Handarbeit

Beiträge zum Thema Handarbeit

Service
Die Mitmachstation in der Webwerkstatt im Freilichtmuseum am Kiekeberg sorgt für viel Freude
3 Bilder

Mehr als nur bunte Fäden verbinden
"Sommerspaß" mit Handarbeit und Handwerk beim Ferienprogramm im Freilichtmuseum in Ehestorf

tw. Ehestorf. Mit seinen Ställen, Gärten, Ausstellungen und Bauernhäusern ist das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf ein abwechslungsreiches Ausflugsziel. Zusätzlich bietet der "Sommerspaß", das besondere Ferienprogramm für Kinder ab vier Jahren und ihre Eltern, noch bis zum 26. August jede Menge Mitmachstationen ohne Anmeldung. Von Montag bis Sonntag wird zwischen 10 und 17 Uhr zum jeweiligen Motto der Woche passend gekocht oder eingelegt, gebastelt oder gewerkelt, mit verschiedenen...

  • Rosengarten
  • 07.08.20
Wir kaufen lokal
as. Wennerstorf. Auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf topft Gärtnermeisterin Anna-Lena Woelfert Tomatenpflanzen für den Jungpflanzenverkauf. Zwar ist die Kiekeberg-Außenstelle wie alle Museen derzeit geschlossen, aber der angeschlossene landwirtschaftliche Betrieb läuft weiter. Und eine neue Ausstellung mit Heidefotografien aus dem frühen 20. Jahrhundert wird vorbereitet.
6 Bilder

Hollenstedt: Auch wenn das Museum geschlossen ist, läuft der Betrieb weiter
Museumsbauernhof Wennerstorf verkauft kontaktlos Jungpflanzen

as. Wennerstorf. Großveranstaltungen sind bis 31. August abgesagt, das Museum bleibt geschlossen und auch die Außenstellen können ihren Betrieb vorerst nicht aufnehmen: Die Corona-Krise trifft auch das Freilichtmuseum am Kiekeberg hart. Besonders bitter ist die Schließung der Museen auch für die Außenstellen wie den Museumsbauernhof Wennerstorf, deren Saison am 1. Mai begonnen hätte. Der Museumsbauernhof Wennerstorf gibt Einblicke in den Alltag und das Leben der Landbevölkerung in der...

  • Rosengarten
  • 24.04.20
Panorama
Die angehenden Pflegeassistenten um Fachlehrerin Margret Jentsch (vorne li.) sind stolz auf die selbstgemachten Herzkissen   Foto: tp

Schüler mit buchstäblich weichem Herz in Stade

Angehende Pfleger nähen Kissen für Brustkrebs-Patientinnen tp. Stade. Sie sind kuschelweich, bequem und spenden Trost. Erneut haben Schüler in Stade Herzkissen für Brustkrebs-Patientinnen im Elbe Klinikum in Stade genäht. Die jungen Absolventen (18 bis 22 Jahre) der Berufsfachschule Pflegeassistenz an den Berufsbildenden Schulen BBS III in Stade spenden insgesamt 20 hangearbeitete Kissen an das Krankenhaus. Dort dienen die Herzkissen Patientinnen nach einer Brust-Amputation während der...

  • Stade
  • 01.06.18
Wirtschaft
Beate Adler in ihrer 
"Nudelschmiede"
3 Bilder

Einzelstücke von Hand gemacht

Es gibt sie noch in Stade: Kleine und feine Manufakturen sb. Stade. Wo findet man noch Fachgeschäfte, in denen echte Handarbeit angeboten wird? In der historischen Hansestadt Stade gibt es sie noch: Handwerksbetriebe, die Unikate herstellen und anbieten, die es sonst nirgendwo zu kaufen gibt. Hier einige Beispiele: Die Nudelschmiede: An der Kehdinger Straße 3 produziert Geschäftsinhaberin Beate Adler in ihrer Manufaktur mehr als 300 verschiedene Nudelsorten von süß bis herzhaft. Die...

  • Stade
  • 24.08.17
Panorama

Hausfrauenbund auf Kriminaltour

tw. Buchholz. Von Kegelgruppe, über Kriminaltour bis Handarbeitskurse: Das neue Programm des Deutschen Hausfrauenbundes Buchholz für die Monate Februar bis Mai ist ab sofort erhältlich und bietet allerlei Kurzweil. Gestartet wird am Mittwoch, 6. Februar, 19 Uhr mit einem Bildervortrag über die nächste Reise - nach Holland. Veranstaltungsort: Seniorenbegegnungsstätte (Wilhelm-Baastrup-Platz 4) in Buchholz. Eintritt: 2 Euro, für Mitglieder frei. Hier einige Termine im Überblick: -...

  • Buchholz
  • 05.02.13
Service

Handarbeit im Gemeindehaus

lt. Estebrügge. Zu einem Handarbeitstreffen lädt der "Heimatverein von de Est" am Dienstag, 15. Januar, ab 14.30 Uhr in das Gemeindehaus am Wetternweg in Estebrügge ein. Willkommen sind Männer und Frauen, die Lust auf gemeinsames Handarbeiten haben, Hilfe benötigen oder helfen können, so Gastgeberin Metta Bruns. Die Teilnehmer können bei einer Tasse Kaffee voneinander lernen, sich ergänzen und sich gegenseitig Anregungen geben. Metta Bruns hofft, dass die Runde einmal im Monat zusammen kommt....

  • Jork
  • 08.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.