Handicap

Beiträge zum Thema Handicap

Panorama
Uwe Mahler hat nach Hirnbluten, Koma und Lähmung jahrelang gekämpft. Nun führt er wieder ein weitgehend normales Leben
  2 Bilder

Nach dem Knall war alles anders

Neues Leben nach Gehirnbluten / Uwe Mahler (55) leitet "Treff für nette Menschen mit Handicap" in Stade tp. Stade. In der Sommernacht des 8. August 2008 hat sich das Leben von Uwe Mahler (55) drastisch verändert: "Da kam der große Knall", erinnert er sich an höllische Kopfschmerzen, die ihn aus dem Schlaf rissen. Schock-Diagnose: Gehirnbluten. In seinem Gehirn war ein Blutgefäß geplatzt. Inzwischen ist Mahler, der in Hemmoor im Kreis Cuxhaven wohnt, weitgehend genesen und führt nach langer...

  • Stade
  • 13.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.