Harald Lange

Beiträge zum Thema Harald Lange

Blaulicht
Geschenke zum Jubiläum (v.li.): Gemeindebrandmeister Heiko Wachlin, Ortsbrandmeister Sven Liestmann, stellvertretender Ortsbrandmeister Arndt Poppe

Die Freiwillige Feuerwehr Ruschwedel feierte ihren 75-jährigen Geburtstag
75 Jahre im Einsatz für die Bürger der Gemeinde

sc. Ruschwedel. Viele Jahre lang ist die Freiwillige Feuerwehr Ruschwedel bereits im Einsatz für ihre Gemeinde unterwegs. Jetzt feierten die Kameraden und Kameradinnen das 75-jährige Jubiläum der Feuerwehr. 60 Feuerwehrleute und Gäste begrüßte Ortsbrandmeister Sven Liestmann im Ruschwedeler Dorfgemeinschaftshaus, unter ihnen Gemeindebrandmeister Heiko Wachlin, die Ehrengemeindebrandmeister Wilfried Lühring und Harald Lange. In seiner Ansprache gab Liestmann einen Rückblick auf die Ereignisse...

  • Harsefeld
  • 13.10.21
  • 50× gelesen
  • 1
Blaulicht
Großer Bahnhof für Harald Lange: ein Umzug mit Spielleuten, Fahrzeugen und Kameraden durch Wangersen
3 Bilder

Abschied nach 45 Jahren Feuerwehr
Harald Lange legt sein Amt des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Harsefeld nieder

jab. Wangersen. Den ganz großen Bahnhof fuhr die Feuerwehr zum Abschied des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Harsefeld auf. Harald Lange wurde in Wangersen von rund 150 Gästen aus seinem Amt verabschiedet. Damit hatte Lange nicht gerechnet, dass trotz Corona so viele Feuerwehrleute und Gäste zu seiner Verabschiedung kommen würden. 20 Spielleute des MTV Ahlerstedt, 25 Fahrzeuge der Samtgemeindefeuerwehr sowie 40 Feuerwehrleute ehrten ihn mit einem Umzug durch den Ort. Danach ging es in...

  • Harsefeld
  • 20.07.21
  • 73× gelesen
Blaulicht
Heiko Wachlin (v.li.), Uwe Heins, Rainer Schlichtmann und Harald Lange bei der Urkundenübergabe

Sechs weitere Jahre stellvertretender Gemeindebrandmeister
Uwe Heins bleibt weiter im Amt

sc. Harsefeld. Für die Dauer von sechs Jahren wurde Uwe Heins auf der vergangenen Sitzung des Samtgemeinderates erneut zum stellvertretenden Gemeindebrandmeister ernannt. Der Rat beschloss einstimmig die Wiederwahl von Heins in das Ehrenamt. Rathaus-Chef Rainer Schlichtmann überreichte Heins die Ernennungsurkunde. "Wir freuen uns, dass Herr Heins bereit ist, sich weiterhin ehrenamtlich zu engagieren - und das in einer Position, die sehr verantwortungsvoll und nicht immer frei von Kritik ist",...

  • Harsefeld
  • 18.12.19
  • 280× gelesen
Panorama
Im knallroten Feuerwehr-Oldtimer dreht Harald Lange (stehend) eine Abschieds-Runde durch das Dorf
3 Bilder

Die erste Feier im Neubau

jd. Ahlerstedt. Abschiedsfest mit rund 200 Gästen: Ahlerstedts Ortsbrandmeister Harald Lange scheidet aus dem Amt. Ehre, wem Ehre gebührt: Mit Pauken und Trompeten wurde der Ahlerstedter Ortsbrandmeister Harald Lange aus seinem Amt verabschiedet. Zunächst marschierte der örtliche Spielmannszug vorweg, als die Aktiven der Feuerwehr beim Abschieds-Defilee für ihren scheidenden Chef quer durchs Dorf zogen. Danach spielte die nächste Kapelle auf: Das Blasorchester der Sittensener Feuerwehr sorgte...

  • Harsefeld
  • 05.06.15
  • 193× gelesen
Panorama
Frank Josten (Mitte) wird Nachfolger von Ortsbrandmeister Harald Lange (re.). Mirko Witkowski übernimmt den Stellvertreterposten

Ortsbrandmeister tritt ab

jd. Ahlerstedt. Ahlerstedter Blauröcke bald mit neuem "Chef". Es war ein recht ruhiges Jahr für die Freiwillige Feuerwehr Ahlerstedt: Die 45 Aktiven wurden 2014 lediglich zu 38 Einsätzen gerufen. Nur drei Mal erfolgte die Alarmierung wegen eines Brandes. Diese Zahlen gab jetzt Ortsbrandmeister Harald Lange auf der Jahresversammlung der Blauröcke bekannt. Es war die letzte jährliche Zusammenkunft, in der Lange den Vorsitz führte: Nach fast einem Vierteljahrhundert in leitender Position bei der...

  • Harsefeld
  • 08.03.15
  • 336× gelesen
Panorama
Fahrzeugübergabe in Ahlerstedt: Ortsbrandmeister Harald Lange (im Auto) nimmt den symbolischen Schlüssel von Bernd Meinke, Heiko Wachlin und Henning Klensang (v.li.) entgegen
3 Bilder

Schlüssel wanderte weiter

jd. Ahlerstedt. Freiwillige Feuerwehr Ahlerstedt erhält neues Einsatzfahrzeug. Auf eine bessere Art und Weise kann eine Kommune den Aktiven ihrer Freiwilligen Feuerwehr nicht Dank und Anerkennung für deren unermüdliches Engagement zukommen lassen: Die Samtgemeinde Harsefeld schaffte für die Ahlerstedter Ortswehr ein nagelneues Einsatzfahrzeug an. Das rund 220.000 Euro teure Gefährt, das mit umfangreicher Ausrüstung für Brandfälle und technische Hilfeleistungen bestückt ist, wurde jetzt...

  • Harsefeld
  • 23.09.14
  • 330× gelesen
Panorama
Rathauschef Rainer Schlichtmann, Ortsbrandmeister Harald Lange und Harald Müller vom Bauamt (v.li.) schauten sich auf der Baustelle um
2 Bilder

Beim Neubau geht es gut voran: Die Ahlerstedter Feuerwehr erhält ein größeres Domizil

jd. Ahlerstedt. Ein wichtiger Mosaikstein im Feuerwehr-Konzept: Die Ahlerstedter Stützpunktwehr erhält ein neues Gerätehaus. Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein: Wie gut es beim Neubau des Ahlerstedter Feuerwehrgerätehauses voran geht, davon überzeugten sich kürzlich Ortsbrandmeister Harald Lange und Harsefelds Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann. Sie informierten sich bei einem Ortstermin zwischen Ytong-Steinen und Mörteleimern über den Baufortschritt. Die Maurer...

  • Harsefeld
  • 19.08.14
  • 495× gelesen
Panorama
Auf dem Werksgelände: Harald Lange (Mi.) mit seinen Chefs Hermann (li.) und Alexander Lütchens

"Ein echtes Allroundtalent": Harald Lange arbeitet seit 25 Jahren beim Garstedter Kieswerk Lütchens

ce. Garstedt. Ein "rundes Jubiläum" stand jetzt beim Garstedter Kieswerk Lütchens ins Haus: Mitarbeiter Harald Lange (59) gehört dem Unternehmen bereits seit 25 Jahren an. Als Lkw-Fahrer fing Lange 1989 im Betrieb an. Er war anschließend als Radlader-Fahrer im Einsatz und für die Betreuung der Kunden zuständig. Derzeit arbeitet er im Kieswerk als Lkw- und Radlader-Fahrer. "Er ist ein echtes Allroundtalent und hat bis zur Bestückung des Brechers alles bestens im Griff", loben ihn die...

  • Salzhausen
  • 20.05.14
  • 1.095× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.