Hauptstraße

Beiträge zum Thema Hauptstraße

Blaulicht

Betrunken und bekifft geflüchtet

thl. Hollenstedt. Er hatte 1,56 Promille im Blut und zusätzlich Drogen konsumiert - deswegen suchte ein 27-jähriger Pkw-Fahrer lieber sein Heil in der Flucht, als ihn die Polizei in der Nacht zu Montag auf der Hauptstraße kontrollieren wollte. Im Hollinder Weg gab der Mann aber auf - Führerschein weg, Blutprobe, Anzeige.

  • Winsen
  • 13.03.17
Blaulicht

Metalldiebe erwischt

thl. Neu Wulmstorf. Zwei Männer im Alter von 17 und 42 Jahren wurden am Dienstag gegen 9.15 Uhr dabei beobachtet, wie sie Altmetall und Elektroschrott stehlen wollten. Die Männer hielten mit ihrem Fahrzeug vor einem Lagercontainer an der Hauptstraße und fingen in aller Seelenruhe an, die Wertstoffe Transporter umzuladen. Der Zeuge rief die Polizei. Ein Mitarbeiter der geschädigten Firma war mittlerweile ebenfalls auf den Diebstahl aufmerksam geworden und hielt die beiden Männer vor Ort fest, um...

  • Winsen
  • 15.02.17
Politik
Unternehmer Rudolf Mundt beklagt Parkplatzknappheit an der stark frequentierten Hauptstraße in Oldendorf
2 Bilder

Parkplatznot in Oldendorf behoben

Politik schafft in der Ortsmitte Kurzzeit-Pkw-Stellplätze für Kunden tp. Oldendorf. Wenn sich bürgerliches Engagement und die Bereitschaft der Politik zu einfachen Lösungen ergänzen, lassen sich lokale Probleme schnell beseitigen. Das zeigt ein positives Beispiel aus der Gemeinde Oldendorf: Nachdem sich Geschäftsleute darüber beschwert hatten, dass Dauerparker die knappen Kundenparkplätze an der Hauptstraße blockierten, reagierte der Rat auf seiner jüngsten Sitzung mit einer Entscheidung: Im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.02.17
Blaulicht

Blitzeinbrecher klauen Tabakwaren

thl. Gödenstorf. Die Tankstelle an der Hauptstraße ist am Montagmorgen gegen 1.40 Uhr von Dieben heimgesucht worden. Die Täter warfen mit einem eisernen Schachtdeckel die Glastür zum Verkaufsraum ein. Im Anschluss räumten sie das Tabakwarenregal aus und flüchteten in aller Schnelle wieder. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

  • Winsen
  • 06.02.17
Blaulicht

Attacke gegen Sicherheitsmann

thl. Jesteburg. Zwei Somalier (21 und 26 Jahre alt) sind in der Flüchtlingsunterkunft an der Hauptstraße auf einen Sicherdienstmitarbeiter (48) losgegangen, haben ihn gegen den Hals geschlagen und mit einer Schere verletzt. Der Mann wurde ambulant behandelt, die beiden Somalier festgenommen.

  • Winsen
  • 29.12.16
Blaulicht

Festnahme nach Ladendiebstahl

thl. Neu Wulmstorf. Vier Polen sind am Dienstag nach einem Ladendiebstahl in Neu Wulmstorf vorläufig festgenommen worden. Gegen 16 Uhr wurde ein 33-Jähriger in einem Bekleidungsgeschäft an der Hauptstraße beobachtet, wie er mehrere Jacken entwendete und damit auf dem Parkplatz in ein silbernes BMW Cabrio stieg, in dem drei weitere Männer saßen. Die alarmierte Polizei stoppte das Fahrzeug und stellte das Diebesgut sicher. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die vier...

  • Winsen
  • 21.12.16
Blaulicht

Feuer in Wohnhaus

thl. Neu Wulmstorf. Vermutlich aufgrund von zu vielen angeschlossenen Verbrauchern an einem Verlängerungskabel und alten Stromleitungen geriet in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Fernseher in einer Wohnung in der Hauptstraße in Neu Wulmstorf in Brand. Der Brand wurde durch die Bewohner glücklicherweise schnell bemerkt und konnte gelöscht werden, so dass Schlimmeres verhindert werden konnte.

  • Winsen
  • 28.11.16
Blaulicht

Einbruch in Gaststätte

thl. Jesteburg. In der Nacht zu Mittwoch stiegen Diebe in eine Gaststätte an der Hauptstraße ein. Wie sie die Räumlichkeiten betreten konnten, ist noch unklar. Im Verkaufsraum brachen die Täter einen Spielautomaten auf und entwendeten daraus Bargeld. Sie flüchteten durch ein Fenster. Der Schaden beträgt rund 2.500 Euro.

  • Winsen
  • 24.11.16
Blaulicht

Geldautomat gesprengt

thl. Salzhausen. Am Montag zwischen 4 und 4.40 Uhr haben Unbekannte den Geldautomaten in der Sparkassen-Filiale an der Hauptstraße gesprengt. Automat und Vorraum wurden massiv beschädigt, es gelang den Tätern jedoch nicht, an das Geld zu kommen.

  • Winsen
  • 24.10.16
Blaulicht

Pkw und Kennzeichen gestohlen

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Freitag wurde von einem Betriebshof in der Hauptstraße ein grauer 5er-BMW gestohlen. Der Pkw war ohne Kennzeichen. In der gleichen Nacht kam es im Gerhart-Hauptmann-Ring zu einem Kennzeichendiebstahl von einem 3er-BMW. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter diese Kennzeichen, STD-ML 857, an den 5er-BMW angebracht und dann vom Tatort geflüchtet sind.

  • Winsen
  • 23.10.16
Politik

Zwei Zebrastreifen an der Hauptstraße

Mehr Verkehrssicherheit in Oldendorf tp. Oldendorf. Die Hauptstraße (L114) in Oldendorf soll für Fußgänger sicherer werden. Für Beratungen im neuen Rat und den Bauausschuss will Bürgermeister Johann Schlichtmann zwei Zebrastreifen beantragen. Einer der Übergänge soll nach seinem Wunsch an der Blumenstraße eingerichtet werden. Dort queren die Kinder aus der Blumensiedlung die Hauptstraße auf dem Weg ins Schulzentrum. Der zweite Zebrastreifen ist zwischen dem Edeka-Markt und der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.10.16
Blaulicht

Welle: Gauner pumpen Diesel ab

thl. Welle. In der Zeit zwischen Montag 16 Uhr und Dienstag 7 Uhr, sind Unbekannte auf das umzäunte Gelände einer Kiesgrube an der Hauptstraße gelangt. Dort öffneten die Täter den Tank einer Zugmaschine und pumpten rund 200 Liter Dieselkraftstoff in mitgebrachte Kanister ab. Der Schaden beträgt rund 300 Euro.

  • Winsen
  • 22.06.16
Blaulicht

Telefonierend gegen Ampelmast

thl. Neu Wulmstorf. Kleine Ursache, große, und vor allem teure, Wirkung: Ein Mann (41) kam am Dienstag gegen 13.35 Uhr auf der Hauptstraße mit seinem Transporter nach rechts von der Fahrbahn ab und knallte gegen einen Ampelmast. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Transporter um und blieb auf der Seite liegen. Ursache des Unfalls: Der 41-Jährige, der, obwohl er nicht angeschnallt war, nur leicht verletzt wurde, hatte während der Fahrt telefoniert. Sachschaden: rund 12.000 Euro.

  • Winsen
  • 08.06.16
Blaulicht

Werkzeuge in Heidenau geklaut

thl. Heidenau. Gleich drei Kastenwagen von Handwerkern wurden nachts auf dem Parkplatz eines Hotels an der Hauptstraße aufgebrochen. Die Täter erbeuteten Elektrowerkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro. Hinweise zu den Gaunern liegen nicht vor.

  • Winsen
  • 28.04.16
Blaulicht
Der Multivan des Verursachers wurde schwer beschädigt

Neu Wulmstorf: Frontal in den Gegenverkehr

thl. Neu Wulmstorf. Am Dienstag gegen 14.30 Uhr kam es auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 30-jähriger Hamburger war mit seinem VW Multivan in Richtung Hamburg unterwegs. Aus noch unklarer Ursache geriet er mit seinem Fahrzeug in die Gegenfahrspur und kollidierte hier seitlich frontal einem entgegenkommenden VW Bus eines 37-jährigen Buxtehuders. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Lenkachse des Unfallverursachers so beschädigt, dass...

  • Winsen
  • 07.04.16
Blaulicht

Handeloh: Unbekannter rammt Straßenlaterne und fährt davon

thl. Handeloh. Am Montag ereignete sich im Zeitraum von 14 Uhr bis 19.45 Uhr ein Verkehrsunfall in der Hauptstraße, bei dem sowohl eine Straßenlaterne als auch das Dach eines Hauses beschädigt wurde. Nach derzeitigem Erkenntnisstand fuhr ein Fahrzeug beim Wenden oder Rangieren schräg gegenüber des Hotel-Restaurants "Fuchs" gegen eine Straßenlaterne. Infolgedessen geriet diese derart in Schräglage, dass der Lampenschirm herunterfiel. Dieser wiederum landete auf dem Dach des angrenzenden Hauses...

  • Tostedt
  • 01.03.16
Politik

Thema Flüchtlingsunterbringung in Hagen

tp. Stade-Hagen. Mit der Pflasterung des Verbindungsweges vom neuen Durchgang "Neue-Stücken-Feld" zur Hagener Hauptstraße befasst sich der Rat in Stade-Hagen auf der Sitzung am Donnerstag, 18. Februar, um 19 Uhr in der Johannisscheune. Weiteres Thema ist die Aufstellung von Containern oder Mobilheimen für die Flüchtlingsunterbringung am Spielplatz Adlerhorst/Bussardweg, neben der Turnhalle, neben der Schule und am Lemmermannsweg. Außerdem beraten die Lokalpolitiker über eine Notfallnummer für...

  • Stade
  • 16.02.16
Blaulicht

Mülltonnen angezündet

thl. Neu Wulmstorf. Am frühen Sonntagmorgen haben Unbekannte in der Hauptstraße mehrere Mülltonnen angezündet. In einem Fall wurde ein Zaun in Mitleidenschaft gezogen. Glücklicherweise blieb es aber in allen Fällen beim Sachschaden.

  • Neu Wulmstorf
  • 01.02.16
Blaulicht

Ford Focus nachts geklaut

thl. Toppenstedt. Vom Gelände eines Autohauses an der Hauptstraße haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag einen grauen Ford Focus geklaut. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter an dem Wagen die Kennzeichen WL - MK 2222 anbrachten, die unweit des Tatortes von einem anderen Fahrzeug geklaut worden waren. Der Schaden beläuft sich auf rund 27.500 Euro.

  • Salzhausen
  • 21.01.16
Blaulicht
Symbolfoto Feuerwehr

Feuer in Flüchtlingsunterkunft in Otter - Zwölf Bewohner leicht verletzt

thl. Otter. In der Nacht zum Donnerstag kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft an der Hauptstraße in Otter. Gegen 23.45 Uhr rief ein Bewohner der Flüchtlingsunterkunft die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte kurze Zeit später eintrafen, waren Teile des Gebäudes bereits stark verraucht. Rettungskräfte evakuierten die Unterkunft und brachten die derzeit anwesenden 25 Flüchtlinge in Sicherheit. Zwölf von ihnen kamen mit einer Rauchgasvergiftung in...

  • Tostedt
  • 21.01.16
Panorama
Die Verfügung des Landkreises flattert am Zaun
2 Bilder

Keine alten Autos im Ortskern: Gebrauchtwagen-Handel soll von der Agathenburger Hauptstraße verschwinden

jd. Agathenburg. Sie sind nicht gerade eine Bereicherung für das Ortsbild: die alten Autos, die sich auf dem Gelände einer ehemaligen Tankstelle und Kfz-Werkstatt direkt an der B73 in Agathenburg befinden. Nachdem beide Betriebe vor Jahren aufgegeben wurden, ließ sich dort ein Gebrauchtwagenhändler nieder. Seitdem lagern auf der Außenfläche zahlreiche Pkw in unterschiedlichem Zustand. Das Treiben auf dem umzäunten Platz ist der Gemeinde schon länger ein Dorn im Auge. Mittels eines...

  • Horneburg
  • 05.01.16
Blaulicht

Aufsitzmäher wurde geklaut

thl. Marxen. In der Nacht zum Mittwoch verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zum Gelände eines Landmaschinenhändlers an der Hauptstraße. Die Täter zerschnitten ein Zaunelement und betraten eine Betriebshalle. Mit einem Aufsitzmäher, einer Stubbenfräse und fünf weiteren Benzinrasenmähern flüchteten die Täter letztendlich unerkannt vom Tatort.

  • Hanstedt
  • 10.12.15
Blaulicht

Fahrradreifen aufgeschlitzt

thl. Otter. Vor der Flüchtlingsunterkunft an der Hauptstraße in Otter haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag zwischen 1 und 8 Uhr an 16 Fahrrädern die Reifen aufgeschlitzt. Die Polizei sucht nun Zeugen und bittet um Hinweise unter Tel. 04181 - 2850.

  • Tostedt
  • 27.11.15
Blaulicht

Zwei Verletzte nach handfestem Streit in Flüchtlingsunterkunft

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zum Dienstag waren zwei Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in der Hauptstraße gegen 3.20 Uhr in Streit geraten, welcher schließlich eskalierte. Die beiden Männer (21 und 24 Jahre) verletzten sich bei der tätlichen Auseinandersetzung gegenseitig. Sie mussten im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Polizei leitete gegen beide Männer Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. Der Auslöser des Streits ist bislang unklar. Die Ermittlungen dauern...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.