Beiträge zum Thema Haushalt

Service

Seriöse Handwerker jetzt einfach online finden

Es gibt viele ungünstige Gelegenheiten, an denen dringend ein Handwerker benötigt wird. Geht am Feiertag einmal das Elektrogroßgerät in der Küche kaputt oder gibt es durch die sanitären Einrichtungen im Badezimmer einen Wasserschaden, kann nicht bis zu den regulären Ladenöffnungszeiten gewartet werden. Der freundlicheGut, dass es da nicht nur über den Hausaushang oder die Gelben Seiten, Deutschlands Branchenbuch mit den meisten Firmeneinträgen, die Möglichkeit gibt, sich auch an Feiertagen oder...

  • Buxtehude
  • 12.01.21
Service

Kindersicherheit - wie können Kinderunfälle im Haushalt verhindert werden?

Die Sicherheit von Kindern hat für die Eltern oberste Priorität. Dennoch ereignen sich die meisten Kinderunfälle im Haushalt. Damit Kinder zu Hause unbesorgt spielen und toben können, sollte insbesondere im Kinderzimmer auf Sicherheit geachtet werden. Oft genügen bereits einfache Maßnahmen, um die Wohnung oder das Eigenheim kindersicher zu machen. Unfall- und Verletzungsrisiken im häuslichen Umfeld minimieren Bereits im Krabbelalter sind die meisten Kinder aktiv, wollen herumtoben und sind...

  • Buxtehude
  • 09.11.20
Service

Wie spare ich im Haushalt?

Wahrscheinlich hat es fast jeder schon mal erlebt, dass am Ende des Geldes noch ein Teil des Monats übrig ist. Das ist meist das Resultat aus mangelndem Überblick darüber, wo das Geld eigentlich hinfließt. Im folgenden Artikel erfahren Sie, welche Gewohnheiten Sie sich aneignen können, um im Haushalt zu sparen. Führen Sie ein Haushaltsbuch Klingt langweilig, ist aber ein wertvoller Tipp für alle, die ihre Ausgaben besser im Überblick behalten möchten. Heutzutage ist es selbstverständlich nicht...

  • Buxtehude
  • 25.08.20
Politik
Die Gemeinde kann sich bald über mehr Geld vom Bürger freuen

Gemeinde Neu Wulmstorf erhöht Grund- und Gewerbesteuer

mi. Neu Wulmstorf.  Die Bürger und die Gewerbetreibenden in der Gemeinde Neu Wulmstorf müssen künftig tiefer in die Tasche greifen. Mit den Stimmen der SPD und der Grünen und Teilen der UWG beschloss der Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf die Grundsteuer B von derzeit 410 Prozentpunkten auf 460 Prozentpunkte zu erhöhen. Das entspricht einer Steigerung von rund zwölf Prozent. Auch Gewerbebetriebe müssen künftig mehr Steuern zahlen. Hier beschloss der Rat mit den Stimmen von SPD und Teilen der UWG...

  • Hollenstedt
  • 28.02.19
Politik
Jan Lüdemann (UWG) Foto ab
3 Bilder

Wo soll Neu Wulmstorf den Rotstift ansetzen?

Was sagen CDU, SPD und UWG zur Haushaltssituation der Gemeinde Neu Wulmstorf? mi. Neu Wulmstorf. Spätestens seit der letzten Sitzung des Finanzausschusses steht fest: Die Gemeinde Neu Wulmstorf hat tiefgreifende finanzielle Probleme. Im Haushalt klafft bei den laufenden Ausgaben ein Loch von rund drei Millionen Euro. In der Politik gibt es verschiedene Ansichten, wie es gelingen kann, die Gemeindefinanzen zu konsolidieren. Die Situation ist ernst: Dass Kommunen Schulden für Investitionen...

  • Hollenstedt
  • 07.11.18
Politik

Jork wird für hohe Steuerkraft bestraft

bc. Jork. Der Jorker Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung am vergangenen Mittwoch den Haushaltsplan 2018 einstimmig verabschiedet. Das Besondere an dem Zahlenwerk: Die Gemeinde muss mit einem Defizit von 1,35 Mio. Euro kalkulieren. Gesamt-Erträgen von ca. 19,1 Mio. Euro steht ein Aufwand von 20,48 Mio. Euro gegenüber. Der Grund: die hohe Steuerkraft der Gemeinde (das WOCHENBLATT berichtete). Wie passt das zusammen? Weil die Gemeinde viele Steuern einnimmt, rutscht ihr Etat ins Minus? „Wir...

  • Buxtehude
  • 02.03.18
Politik
Abrissarbeiten an der Bundesstraße B73, Nummer 200
4 Bilder

Obdachlose in Stade ziehen um

Abriss an der Bundesstraße B73 fast abgeschlossen / Das Ende der Baracken am Fredenbecker Wag tp. Stade. Der Umzug der Obdachlosen von den maroden Baracken am Fredenbecker Weg in Stade in die Neubauten an der Bundesstraße B73 in Wiepenkathen rückt näher. Auf dem städtischen Gelände B73 Nummer 200 ("Alte Abdeckerei") wurde das leerstehende, ehemals als Obdachlosenunterkunft genutzte Wohnhaus „Villa Beckmann“ abgerissen. "Die Obdachlosen ziehen in das neue Gebäude an der B73 ein, sobald die...

  • Stade
  • 05.12.17
Politik

Gewerbegebiet in Jork: Neue Stichstraße wird gebaut

bc. Jork. Die Gemeinde Jork hat erstmals seit langer Zeit wieder einen ausgeglichenen Haushalt verabschiedet (das WOCHENBLATT berichtete). Auf den Lorbeeren will sich die Verwaltung aber nicht ausruhen. Die Einnahmesituation muss dringend verbessert werden. Darauf drängt die Politik seit Langem. Im Fokus ist dabei vor allem die Situation im erweiterten Bereich des Gewerbegebietes Ostfeld. Hier gibt es immer noch etliche freie Flächen. Die Prognose des Kreiswirtschaftsförderers Michael Seggewiß...

  • Buxtehude
  • 28.03.17
Politik

Jork braucht einen neuen Kindergarten

bc. Jork. Grundsätzlich waren die Mitglieder des Jorker Finanzausschusses zufrieden mit dem ausgeglichenen Haushaltsplan-Entwurf für dieses Jahr, der ihnen von Kämmerer Matthias Riel am Montag (das WOCHENBLATT berichtete) vorgelegt wurde. Von einer Sache wurden sie aber überrascht. Die Gemeinde braucht einen komplett neuen Kindergarten mit mehreren Gruppen. 1,5 Millionen Euro sind für einen Neubau im Jahr 2019 eingeplant. Der Bedarf wird dann nach Einschätzung der Verwaltung vorhanden sein. Wie...

  • Buxtehude
  • 27.01.17
Politik
Kämmerer Peter Riebesell hat den Haushalt der Samtgemeinde fest im Griff

"Wir können uns unsere Investion leisten": Kämmerer der Samtgemeinde legt ausgeglichenen Haushalt vor

Trotz der hohen Verschuldung der Samtgemeinde Apensen stehen die drei Mitgliedsgemeinden Apensen, Beckdorf und Sauensiek gut da. Kämmerer Peter Riebesell hat sein Ziel, einen ausgeglichenen Haushalt vorzulegen, erreicht. Das heißt, die Ausgaben werden von den Einnahmen gedeckt, laufende Kosten können problemlos bezahlt werden und die Gemeinden sind wirtschaftlich in der Lage zu investieren. Der Dank dafür gilt den Gewerbetreibenden und Einkommenssteuer-Zahlern, denn der größte Teil der...

  • Buxtehude
  • 15.12.15
Wirtschaft

Probanten für Einkommens- und Verbraucherstichprobe gesucht

(os). Das statistische Landesamt bittet um Unterstützung bei der sogenannten Einkommens- und Verbraucherstichprobe (EVS). Die Porbanten führen dabei über mehrere Monate ein Haushaltsbuch. Honoriert wird das mit 80 Euro. Bestimmte Haushaltszusammensetzungen fehlen noch, z.B. Selbstständige und Arbeiter, aber auch "Sonstige Haushalte". Darunter fallen u.a. Haushalte, in denen Eltern mit ihren erwachsenen Kindern zusammenwohnen. Interessierte können sich bis Ende August unter der kostenlosen...

  • Buchholz
  • 19.06.13
Politik
Mit großer Mehrheit verabschiedeten die Kreistagsabgeordneten den Haushalt 2013. Eine vorzeitige Senkung der Kreisumlage wurde abgelehnt

Kreistag verabschiedet Haushalt 2013

Kreisumlage wird nicht vorzeitig gesenkt lt. Stade. Mit großer Mehrheit verabschiedete der Stader Kreistag jetzt den Haushalt 2013. Zehn der 51 Abgeordneten stimmten gegen den Etat mit einem Gesamtvolumen von 240 Mio. Euro. Einig waren sich die Kreistagsabgeordneten darin, dass die Gesamtschulden des Landkreises in Höhe von rund 140 Mio. Euro abgebaut werden müssen. Die Freude, dass am Jahresende u.a. aufgrund höherer Schlüsselzuweisungen ein Überschuss von knapp sieben Mio. Euro statt der...

  • Stade
  • 17.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.