Jork

Beiträge zum Thema Jork

Politik
Der neue Vorstand des Jorker Bürgervereins (v.l.): Andreas Spilker, Heidi Ganzert, Ryan Banerjea, Uwe Fricke, Timm Hubert und Fraktionsvorsitzender Partho Banerjea

Jorks Bürgerverein hat Timm Hubert an die Spitze gewählt
Es gibt einen neuen Vorsitzenden

sla. Jork. Bei seiner außerordentlichen Mitgliederversammlung am 29. Juni hat der Bürgerverein Jork e.V. (BVJ) die vakante Stelle des 1. Vorsitzenden neu besetzt. Der von Klaus Hubert vorgeschlagene Timm Hubert wurde einstimmig gewählt. Somit ist die Vereinsspitze zusammen mit der 2. Vorsitzenden Heidi Ganzert wieder komplett aufgestellt. Timm Hubert ist seit über neun Jahren mit dem Verein verbunden, wurde bei zwei Wahlperioden per Direktmandat in den Rat gewählt und gehörte dem Vorstand...

  • Buxtehude
  • 07.07.20
Wir kaufen lokal
Zweiter Akt im Leben von Svenja Faber: eine stilvolle Second Hand-Boutique
4 Bilder

Hochwertige Markenmode, günstige Preise, eine tolle Beratung und Verantwortung für die Umwelt
Second Hand statt Wegwerfmentalität: Zweiter Akt in Jork

Trendige und ausgefallene Mode von Kleidergröße 34 bis 64, darunter Marken von H&M über Naketano, Hollister und Hilfiger bis zu Armani sowie eine tolle, typgerechte, ehrliche Beratung: Mit ihrem Second-Hand-Geschäft Zweiter Akt in Jork hat sich Inhaberin Svenja Faber ihren Traum von Selbstständigkeit erfüllt. Allen Unkenrufen zum Trotz feiert Svenja Faber am Montag, 29. Juni, nicht nur das einjährige Bestehen ihres Geschäfts, sondern ist nach wie vor auch überaus glücklich über die...

  • Buxtehude
  • 23.06.20
Panorama
Durch Mindestabstände ist es am Yachthafen Neuenschleuse eng
5 Bilder

Wohnmobilisten auf Tour
In Corona-Zeiten heißt es: Altes Land statt Provence

sla. Jork. Die Camper sind nicht mehr zu bremsen - nach den jüngsten Lockerungen mit Öffnung der Wohnmobilstellplätze in Niedersachsen wurden die heimischen Stellplätze sogleich buchstäblich überrollt. Reges Treiben auf dem Wohnmobilstellplatz An den Plätzen am Festplatz in Jork und am Yachthafen Neuenschleuse herrscht unter Einhaltung der acht Meter Mindestabstände zwischen den Fahrzeugen jetzt wieder reges Treiben. "Gottseidank dürfen wir wieder raus", berichten Gerd Limberg und...

  • 19.05.20
Panorama
Sinterklaas, der zwarte Piet und die Altländer Blütenkönigin überraschten die Jorker Kinder

Jorker feiern ihren kleinen Weihnachtsmarkt und weckten den Nikolaus
Sinterklaas kam zu Besuch

sc. Jork. Von Spanien über die Niederlande bis nach Jork - so eine weite Reise hatten Sinterklaas und sein Helfer der zwarte Piet hinter sich und mussten daher erstmal von den Jorker Kindern beim traditionellen Nikolauswecken auf dem Weihnachtsmarkt laut gerufen werden. Und das mit Erfolg: Sinterklaas begrüßte, nachdem er wieder wach geworden war, die Kinder und wer das Jahr über brav war, bekam von ihm Süßigkeiten geschenkt. Seit sechs Jahren schon macht der niederländische Sinterklaas...

  • Jork
  • 10.12.19
Sport
Trotz Nieselregens war die Stimmung beim Lauf gut
2 Bilder

Mehr als 1.000 Sportler
Ein Lauf mit guter Laune

jab. Jork. Mit rund 1.050 Teilnehmern war der neunte Altländer Butterkuchenlauf in Jork wieder ein voller Erfolg. In verschiedenen Disziplinen gaben die Läufer und auch ihre zum Teil tierischen Begleiter ihr Bestes. Mit dabei waren auch Nicole und Angelina Freiherr (34 u. 37), Janine Prigge (34)  und Sebastian Holz (44) aus Stade. Zum wiederholten Male ließen sie sich das Spenden-Event im Alten Land nicht entgehen. Die für sie herausfordernde 6,5 Kilometer lange Strecke absolvierten sie dann...

  • Jork
  • 22.10.19
Politik
Phoebe Schütz freut sich auf ihre neue Aufgabe in der Region Horneburg und Altes Land Foto: jab
2 Bilder

Die neue Klimaschutzmanagerin Phoebe Schütz tritt die Nachfolge von Anna-Katharina Poppe an
"Das wollte ich immer machen"

jab. Horneburg. Endlich kann sie das tun, was sie schon immer machen wollte. Das sagt Phoebe Schütz (31). Sie ist die neue Klimaschutzmanagerin der Region Horneburg und Altes Land. "Das ist das, was ich studiert habe", erklärt sie. Die 31-Jährige hat ihr Studium der Nachhaltigkeitswissenschaften in Lüneburg absolviert. "Das ist eine Mischung aus Umweltwissenschaften und Sozialwissenschaften", erklärt sie. Danach hat sie im entwicklungspolitischen Bereich gearbeitet, aber nun kann sie das...

  • Horneburg
  • 12.06.19
Panorama
Die neue Blütenkönigin Marina Tajger präsentiert sich mit der alten Königin Raika Stresska beim Blütenkorso dem Publikum Foto: jab
16 Bilder

Eine neue Majestät regiert in Jork
Marina Tajger (30) vertritt als neue Blütenkönigin ein Jahr lang das Alte Land in ganz Deutschland

jab. Jork. Wer, wenn nicht sie, könnte das Alte Land als Blütenkönigin besser repräsentieren als Marina Tajger (30) aus Jork. Beim Höhepunkt des 39. Blütenfestes, der Krönungszeremonie, ernannte der Jorker Bürgermeister Gerd Hubert sie zur neuen Repräsentantin der Obstbauregion. Anschließend an die Proklamation zeigte sich Tajger gemeinsam mit ihrer Vorgängerin Raika Stresska dem zahlreich erschienenen Publikum beim Blütenkorso, bei dem rund 30 beteiligte Gruppen mitliefen bzw. -fuhren. Seit...

  • Jork
  • 08.05.19
Blaulicht
Die Unfallstelle auf der K39
3 Bilder

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall im Alten Land

Golf fährt auf Schwerlast-Krankenwagen auf und löst Kettenreaktion aus / 50.000 Euro Sachschaden tp. Jork. Vier zum Teil schwerverletzte Autoinsassen forderte ein Verkehrsunfall im Alten Land: Am Mittwochmittag, kurz nach 13 Uhr, fuhr auf der Kreisstraße K39 ein VW Golf auf einen sogenannnten Schwerlast-Krankenwagen auf. Das Spezialfahrzeug eines Krankentransport-Unternehmens aus Hamburg war mit einem Patienten (68) auf dem Weg aus einer Hamburger Klinik in ein Altenheim im Alten Land....

  • Stade
  • 02.08.18
Panorama

Nächste Sperrung im Alten Land

bc. Jork. Den Jorkern steht die nächste Straßensperrung bevor. Nach der Vollsperrung der L140 in Jork-Königreich wird die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Montag, 3. Juli, mit den Arbeiten für den sogenannten Lückenschluss auf der L140 in Osterjork beginnen. Die Straße ist laut aktueller Planung bis zum 31. August zwischen dem neuen Kreisverkehr Ostfeld und der Hausnummer 40 nicht mehr passierbar. Auch Anwohner werden Probleme bekommen, ihre Grundstücke zu erreichen. Die Arbeiten...

  • Buxtehude
  • 30.06.17
Panorama
Ein Haus voller Instrumente: Sigrid Becker an der Gitarre
4 Bilder

Seelentiefe unter Kirschbäumen

Progressive-Rock aus dem Altländer Wohnzimmer: Sigrid Becker (49) singt und textet bei "Razorking" tp. Osterladekop. Nur selten dringt ihr kraftvoller Gesang durch die schallisolierten Fenster des Wohnhauses in Jork-Osterladekop, sodass Nachbarn, Urlaubsgäste und Obstbauern im Herzen des beschaulichen Altänder Dorfes nichts von ihrer Klangkunst mitbekommen: Quasi unter Kirschbäumen hat Sängerin Sigrid Becker (49) ein Rock-Album aufgenommen. Wie inzwischen weit verbreitet, entstand das Werk...

  • Stade
  • 31.03.17
Panorama
Spenderin Carmen Flaig

Rettung für genetischen Zwilling

Carmen Flaig (29) aus Jork hilft mit Stammzellenspende tp. Jork. Alle 45 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Leukämie. Hoffnung erhalten an Blutkrebs erkrankte Menschen durch eine Stammzellenspende. Für viele ist es die einzige Chance auf ein Weiterleben. Carmen Flaig (29) aus Jork spendete jetzt Stammzellen für einen Leukämiepatienten und gab ihm so die Chance auf Leben. Carmen Flaig, von Beruf Kundenberaterin bei einer Krankenkasse, hatte sich im Rahmen einer Blutspendeaktion...

  • Stade
  • 14.01.17
Blaulicht

Verfolgungsjagd im Alten Land

Fluchtwagen der Einbrecher prallt gegen Baum / Zwei Schwerverletzte tp. Grünendeich/Jork. Erst Einbruch, dann Crash auf der Flucht! Am Sonntag, 14. August, stiegen Langfinger gegen 3 Uhr im Altländer Dorf Grünendeich, Minneweg, in einen Schuppen ein. Der Eigentümer (52) sah, dass vier Männer mit einem dunklen Opel Corsa mit polnischen Kennzeichen flohen und alarmierte die Polizei. Die Streife hängte sich hinter den Fluchtwagen, der mit ca. 80 bis 100 Stundenkilometern Schlangenlinie fuhr....

  • Jork
  • 14.08.16
Politik

Deichkonflikt im Alten Land: Grüne beantragen Anhörungen

tp. Altes Land. Der Stader Kreisverband der Grünen begrüßt, dass Bewegung in den Dauerkonflikt zwischen Bestandsschutz und Deichsicherheit im Alten Land kommt. Seit 2004 gelten für Nebenflussdeiche ähnlich hohe Maßstäbe wie für Hochsee- und Elbdeiche mit der Folge, dass die gewachsene Kulturlandschaft mit der Deichbebauung gefährdet ist. Von Beginn an unterstützten die Grünen die sogenannten Deichbürger in ihren Bemühungen, dieses Weltkulturerbe zu sichern. Kürzlich beschloss der...

  • Jork
  • 16.01.16
Politik
Britta Courtault packt zusammen. Ihre bisherigen Mitstreiter Tim Siol (Sg Lühe), Gerd Hubert (Gemeinde Jork), Gerhard Froelian, Rolf Lühmann und Matthias Herwede sind behilflich (v.li.)

Nicht für den Papierkorb gearbeitet: Horneburg und das Alte Land wollen neue Förderquellen anzapfen

jd. Horneburg. Nach dem Aus für das Leader-Förderprogramm: Geschäftsstellen-Leiterin Britta Courtault räumt ihr Büro. Ein ungewohntes Bild im Horneburger Rathaus: Der Sekt steht bereit, die Suppe dampft im Topf und auf den Stehtischen sind Knabbersachen verteilt. Auch wenn es danach aussah: Er war eigentlich keine Feier, die dort vergangene Woche stattfand, sondern ein Abschied. Die Vertreter der Samtgemeinden Lühe und Horneburg sowie der Gemeinde Jork waren aus einem "traurigen Anlass"...

  • Horneburg
  • 01.07.15
Panorama
Dr. Matthias Görgens vom Esteburg Obstbauzentrum Jork moderierte den Messerundgang mit geladenen Gästen
12 Bilder

"Run" auf Obstbautage

Fachausstellung in Jork war sehr gut besucht / Warten auf Sondergebietsverordnung dauert an Großer Andrang bei den Norddeutschen Obstbautagen auf dem Jorker Festplatz: Die 67. Fachausstellung von Maschinen und Geräten zog viele Interessierte an. Mehr als 200 Aussteller präsentierten den über 3.000 Besuchern neueste Entwicklungen und Trends rund um den Obstanbau. Unter den Gästen befanden sich der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), der Stader Landrat Michael Roesberg, der...

  • Jork
  • 13.02.15
Politik

A26-Chaos: Bürger fordern mehr Praxisnähe

bc. Jork. Die verschiedenen „Bürgerinitiativen gegen die Verkehrsflut“ im Alten Land haben in einer gemeinsamen Pressemitteilung ihrem Unmut Luft gemacht. Darin heißt es: „Wir werden zunehmend zu Wutbürgern und fühlen uns vom Landkreis im Stich gelassen. Landrat Michael Roesberg spielt die Bürgerinitiativen gegeneinander aus.“ Mittlerweile haben sich Initiativen in Hollern-Twielenfleth, Grünendeich, Mittelnkirchen, Jork und Dammhausen gebildet. Grund ihres Ärgers ist ein Treffen vor...

  • Jork
  • 25.11.14
Blaulicht

Kupferdiebe im Alten Land unterwegs

bc. Jork. Unbekannte Kupferdiebe haben in den vergangenen Tagen zweimal in Jork zugeschlagen. An der Weidenstraße schraubten sie in der Nacht zu Donnerstag bei einem Einfamilienhaus zwei je vier Meter lange Regenfallrohre ab. Zuvor hatten Kriminelle in Osterjork in der Zeit zwischen Samstag, 21 Uhr, und Montag, 9 Uhr, zwei Fallrohre (je 2 Meter lang) von einer Scheune demontiert. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei in beiden Fällen auf zusammen ca. 750 Euro. - Zeugenhinweise nimmt...

  • Jork
  • 24.07.14
Politik

Kulturministerin im Alten Land

bc. Jork. Die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljajic, besucht am Mittwoch, 30. Juli, im Rahmen ihrer Sommertour das Alte Land - das erste Mal in ihrer Amtszeit. In der von Hollerkolonisten geprägten Landschaft will sich die Ministerin historische Höfe und Kirchen anschauen und sich von der Einzigartigkeit der Region überzeugen. Um 11.15 Uhr soll Heinen-Kljajic im Rathaus in Jork (Am Gräfengericht 2) eintreffen. Wie berichtet, wurde die Ministerin...

  • Jork
  • 22.07.14
Panorama

Kreisstraße 26 zwischen Neukloster und Jork zwei Wochen voll gesperrt

bc. Jork. Vollsperrung im Alten Land: Weil die neue Brücke über die Wettern in Jork-Westerladekop fertiggestellt wird, ist die Kreisstraße 26 von Donnerstag, 31. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 15. August, dicht. Der Landkreis führt die Arbeiten in den Sommerferien durch, um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten. Wie berichtet, hatten die Bauarbeiten bereits im April begonnen. Bevor die alte Brücke abgerissen wurde, legte der Landkreis einen Bypass, damit der Verkehr...

  • Buxtehude
  • 16.07.14
Service

Ausfahrt mit den Landfrauen Buchholz

tw. Buchholz. Zu zwei Ausflügen bricht am Dienstag, 29. April, der Landfrauenverein Buchholz auf. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr der Schützenplatz in Buchholz. Erstes Ziel ist das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. Nach der Besichtigung führt die Tour in das Alte Land. Hier öffnet das Team von Obsthof Matthies in Jork seine Tore für den Landfrauenverein und seine Gäste. - Kosten (inkl. Kaffee, Kuchen, Busfahrt): 32 Euro. Anmeldung unter Tel. 04181-8382 (Marianne Mölln).

  • Buchholz
  • 24.04.14
Service
Künstler Alexander Michajlik stellt in Jork aus

Neue Bilder-Ausstellung im Jorker Rathaus

bc. Jork. Der Künstler Alexander Michajlik stellt seine Bilder derzeit im Rathaus in Jork aus. Alle Besucher sind eingeladen, seine Werke auf sich wirken zu lassen. Michajlik hofft, dass die Betrachter durch seine Malerei eine Portion positive Energie und gute Laune erhalten. Das Alte Land mit seiner Natur, der Architektur und den Geschichten von hart arbeitenden Menschen inspirierte den Altländer. - Interessierte Käufer von Alexander Michajliks Bildern können ihre Preisangebote nach...

  • Jork
  • 15.10.13
Blaulicht

Jork: Drei Kilo Heroin im Feuerlöscher

bc. Jork.Erfolgreicher Schlag gegen den international organisierten Drogenhandel im Alten Land: Nach intensiven Ermittlungen beschlagnahmten Rauschgiftermittler am Dienstagnachmittag in Jork drei Kilogramm Heroin - versteckt in einem Feuerlöscher. Das Mobile Einsatzkommando (MEK) unterstützte die „Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift“ des Zollfahndungsamtes Hannover und der Polizei Bremen. Nach Angaben der Bremer Polizei hatte ein 42 Jahre alter Hauptbeschuldigter aus der Türkei den...

  • Jork
  • 05.09.13
Panorama
Eine fünfköpfige Jury soll die schönste Harley-Maschine aussuchen
2 Bilder

Harley-Jury gesucht

bc. Jork. Chromblitzende Bikes, knatternde Motoren: Was die Fans der kultigen Harley Davidson-Motorräder im vergangenen Jahr in Jork zu sehen bekamen, ließ ihr Herz schneller schlagen. In diesem Jahr will der Verein "Lust auf Kultur" mit der "2. Harley Casting Show" auf dem Altländer Markt an die erfolgreiche Premiere anknüpfen. Termin ist Samstag, 10. August, ab 10 Uhr. "Im letzten Jahr kamen mehr als 300 Harley-Fahrer - ein Riesen-Erfolg", sagt Vereinsvorsitzender Frank Deppe, der in...

  • Jork
  • 24.05.13
Politik

Jork will noch mehr europäische Fördergelder abgreifen

bc. Jork. Die zwei Millionen EU-Fördermittel aus dem Leader-Topf haben in den vergangenen sieben Jahren viel bewirkt in der Region Altes Land/Horneburg. Nur zwei Stichworte: der Bau des Cafés "Möwennest" auf dem Elbdeich und die Errichtung der Sanitäranlagen auf dem Wohnmobilstellplatz in Jork. Jetzt steht die nächste Leader-Förderperiode ab 2014 vor der Tür und die beteiligten Kommunen überlegen, sich erneut zu bewerben. Der Finanzausschuss der Gemeinde Jork hat in seiner jüngsten Sitzung...

  • Jork
  • 21.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.