Beiträge zum Thema Katja Oldenburg-Schmidt

Politik
Wer ist das?, wollte das WOCHENBLATT bei einer kleinem Umfrage wissen. Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt und ihr grüner Herausforderer Michael Lemke wurden von vielen Menschen nicht auf einem Foto erkannt

Umfrage in Buxtehude zur Bürgermeisterwahl
Wer erkennt Katja Oldenburg-Schmidt und Michael Lemke?

tk. Buxtehude. Punktsieg für Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt, aber kein Grund, um zu frohlocken: Bei einer - natürlich nicht repräsentativen - Blitzumfrage auf der Bahnhofstraße und in der Fußgängerzone wurde sie auf einem Foto häufiger erkannt als ihr Herausforderer von den Grünen Michael Lemke. Was jenseits der Werte für die beiden zu denken gibt: Die Zahl der Buxtehuderinnen und Buxtehuder, die weder wissen, wer Lemke ist, noch Katja Oldenburg-Schmidt erkennen, ist hoch....

  • Buxtehude
  • 03.08.21
  • 136× gelesen
Panorama
Maja Lange begrüßt die Museumsbesucher - noch bis 5. September ist der Eintritt gratis
5 Bilder

Positive Resonanz der Museumsfans nach der Eröffnung
200 Besucher in drei Tagen im neuen Buxtehude Museum

sla. Buxtehude. Am vergangenen Dienstag wurde nach sechsjähriger Umbauphase das Buxtehude Museum für die Öffentlichkeit eröffnet. Erstes Fazit: Es wird sehr gut angenommen, wie sich das WOCHENBLATT bei einem Besuch überzeugen konnte. "In den ersten drei Tagen kamen bereits über 200 Besucher", sagt Maja Lange, die an der Kasse des komplett sanierten Museums sitzt und sich den Job im Wechsel mit ihrer Kollegin Susi Milewski teil. Gleichermaßen Einheimische wie Touristen und vor allem auch...

  • Buxtehude
  • 20.07.21
  • 20× gelesen
Panorama
Offizielle Eröffnung des Buxtehude Museums mit Karsten Blum vom Gestaltungsbüro HGB (v.li.), Helmut Gretscher vom Museumsverein, Architekt Bernd Wedemann, Museumsleiterin Dr. Susanne B. Keller, Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt, Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsvereins Dr. Martin Lockert, Landrat Michael Roesberg
4 Bilder

Fertigstellung nach sechsjähriger Umbauphase / Freier Eintritt noch bis zum 5. September / Stadtgeschichte wird spannend gezeigt
Das Buxtehude Museum hat wieder geöffnet

sla. Buxtehude. "Jetzt wird nicht mehr gebaut, jetzt wird Museum gemacht", betonte Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt bei ihrer Rede anlässlich der Wiedereröffnung des komplett umgebauten und erweiterten Buxtehude Museums am Montagabend. Seit Dienstag hat das Museum für Regionalgeschichte und Kunst am St.-Petri-Platz 11 nach sechs Jahren für alle Besucher wieder geöffnet - und noch bis zum 5. September ist der Eintritt frei. Wie berichtet, fand die offizielle Eröffnung...

  • Buxtehude
  • 16.07.21
  • 325× gelesen
  • 1
  • 1
Panorama

Eröffnung nach sechsjähriger Sanierungsphase
Festakt für das Buxtehude Museum

sla. Buxtehude. Was lange währt, wird endlich gut: Nach sechjähriger Sanierungs- und Umbauphase wurde das Buxtehude Museum für Regionalgeschichte und Kunst am Montagabend im feierlichen Rahmen eröffnet. Buxtehudes Bürgermeisterin und Vorstandsvorsitzende des Museumsvereins Buxtehude e.V., Katja Oldenburg-Schmidt, Museumsleiterin Dr. Susanne B. Keller, Architekt Bernd Wehdemann sowie Vertreter des Heimat- und Geschichtsvereins Buxtehude (Foto) durchnitten das rote Band zur Eröffnung an dem neuen...

  • Buxtehude
  • 12.07.21
  • 60× gelesen
  • 1
Politik
Verbale und körperliche Gewalt gegen Politiker und Bürgermeister nehmen in Zeiten der Pandemie zu. Aktuell hat das BKA eine Todesliste entdeckt, auf der Bundestagsabgeordnete stehen, die für das geänderte Infektionsschutzgesetz gestimmt haben
3 Bilder

Corona lässt die Hemmschwelle sinken
Gewalt gegen Bürgermeister: Das Klima wird rauer

tk/jab/os. Landkreis. "Gewaltfreie Kommunikation sieht anders aus", sagt Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt. Die Sprache, die ihr manche Anrufer oder Mailschreiber entgegenschleudern, werde deutlich aggressiver. Corona sorgt dafür, dass Politiker und Verwaltungsmitarbeiter weitaus häufiger mit verbaler oder sogar körperlicher Gewalt konfrontiert sind. Das ist keine gefühlte, sondern eine belegbare Steigerung: 72 Prozent der Bürgermeister in Deutschland wurden bereits beleidigt,...

  • Buxtehude
  • 30.04.21
  • 1.078× gelesen
Politik
Mehr als 20 Jahre bei der Samt-gemeinde Jesteburg: Bürgermeisterkandidatin Claudia von Ascheraden
2 Bilder

Was ist wichtig für Bürgermeisterkandidaten?
Ein Netzwerk muss nicht politisch sein

os. Jesteburg. Verwaltungserfahrung oder Politiknetzwerk - was ist wichtiger für Bürgermeisterkandidaten vor einer Kommunalwahl? Nachdem sich in der vergangenen Samstagsausgabe des WOCHENBLATT Christian Horend (CDU-Kandidat für die Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl in Jesteburg) und Tobias Handtke (SPD-Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Neu Wulmstorf) - beide ohne Erfahrung in der Verwaltungsarbeit - wenig überraschend für Letzteres entschieden, kommt heute Claudia von Ascheraden (51,...

  • Jesteburg
  • 19.03.21
  • 272× gelesen
Politik
Benjamin Koch-Böhnke will 
Buxtehuder Bürgermeister werden

Benjamin Koch-Böhnke will Bürgermeister werden

tk. Buxtehude. Benjamin Koch-Böhnke will Buxtehuder Bürgermeister werden. Der 42-Jährige tritt bei der Wahl am 12. September gegen Amtsinhaberin Katja Oldenburg-Schmidt und Michael Lemke (Grüne) an. Mit beiden geht der Linken-Politiker hart ins Gericht: Weder die Bürgermeisterin noch ihr grüner Herausforderer würden die wirklich existenziellen Themen eines gleichermaßen nachhaltigen und sozialen Wandels wirklich anpacken. Der Wahlkampf um den Chefposten im Stadthaus verspricht spannend zu...

  • Buxtehude
  • 09.02.21
  • 179× gelesen
Panorama
Winsens Bürgermeister Andrè Wiese   Foto: Stadt Winsen
3 Bilder

Bürgermeister geben Sozialministerium die Schulnote 6

Winsens Bürgermeister André Wiese redet Klartext gegen das Sozialministerium thl. Winsen. "Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man fast lachen über so viel Inkompetenz", sagt Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) und fügt hinzu: "Die Leistung des Niedersächsischen Sozialministeriums zur Information der über 80-Jährigen zu den bevorstehenden Impfungen ist in Schulnoten eine glatte Sechs!" Ein Bürgermeister redet Klartext. Auslöser ist die Aussage des Ministeriums, dass man dort, um alle...

  • Winsen
  • 19.01.21
  • 1.811× gelesen
Panorama
Die Vertreter der Hansestadt Buxtehude freuen sich über die Auszeichnung (v. li.): Kerstin Maack, Anette Mojik-Schneede, Michael Nyveld, Frauke Schulte, Ann-Kathrin Murphy und Katja Oldenburg-Schmidt
4 Bilder

Ehre und Ansporn zugleich
Livestream: Die Hansestadt Buxtehude bekommt den Nachhaltigkeitspreis verliehen

Buxtehude ist eine der nachhaltigsten Städte Deutschlands: Am Donnerstag, 29. Oktober, erhält die Hansestadt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte mittlerer Größe 2021. Zur Preisverleihung auf der Halepaghen-Bühne mit geladenen Gästen, hat u.a. Dr. Bernd Althusmann, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, sein Kommen zugesagt. Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist Europas größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement und wird 2020...

  • Buxtehude
  • 27.10.20
  • 190× gelesen
Politik
Katja Oldenburg-Schmidt

Bürgermeisterin hält das für eine gute Idee
Bekommt Buxtehude einen Bürgerrat?

tk. Buxtehude. Diese Idee ist für Buxtehude neu: Bürgerräte könnten in Zukunft ein Element der Bürgerbeteiligung in der Hansestadt sein. Ein entsprechender Antrag liegt vor und wird Anfang November im Inneren Ausschuss diskutiert. "Das ist für mich ein besonders wichtiges Projekt", sagt Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt. So funktioniert ein Bürgerrat: Er wird immer für ein bestimmtes Thema gegründet und ist dafür zuständig und keine Dauereinrichtung. Damit die Mitglieder...

  • Buxtehude
  • 21.10.20
  • 422× gelesen
Politik
Katja Oldenburg-Schmidt: "Alle Investitionen können wir uns leisten"

Haushalt 2021: Investitionen sind gesichert
Buxtehude: Keine Steuererhöhung im kommenden Jahr

tk. Buxtehude. Keine Steuererhöhungen und kein Rückzug bei großen Investitionsprojekten im kommenden Jahr. Das waren zwei der zentralen Aussagen von Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt, als sie im Rat der Hansestadt die Eckdaten des Haushalts für 2021 vorstellte. Buxtehude bleibt aber nicht von den finanziellen Corona-Folgen verschont. Der Etat fürs kommende Jahr rutscht mit mehr als acht Millionen Euro ins Minus. Eine Summe, die allerdings durch die hohen Überschussrücklagen von...

  • Buxtehude
  • 13.10.20
  • 195× gelesen
Wirtschaft
Für Pioneer beginnt jetzt die Planung
4 Bilder

Pläne für neue Gewerbegebiete
Pioneer kann Buxtehudes "Green Valley" werden

tk. Buxtehude. Wenn Buxtehude jeden Ansiedlungswunsch von Unternehmen berücksichtigt hätte, dann würde es heute keine freien Gewerbeflächen mehr in der Hansestadt geben. Noch sind ein paar Hektar frei und die Planungen für weitere Gebiete laufen an. Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt, Wirtschaftsförderin Kerstin Maack und der Erste Stadrat Michael Nyveld zogen Bilanz und gaben bei einem Pressegespräch einen Ausblick. "Wir haben gute Nachrichten in einer Zeit, in der Corona-bedingt viele...

  • Buxtehude
  • 22.09.20
  • 652× gelesen
Politik
Michael Lemke will nicht mehr als Ratsmitglied, sondern als Bürgermeister Politik für die Bürger der Hansestadt Buxtehude machen

Er will die Amtsinhaberin ablösen
Offiziell: Michael Lemke will Buxtehuder Bürgermeister werden

tk. Buxtehude. Eine Überraschung ist das nicht, jetzt ist dieses "politische Geheimnis" aber ganz offiziell gelüftet: Michael Lemke will Bürgermeister in Buxtehude werden. Er tritt im Herbst 2021 gegen Amtsinhaberin Katja Oldenburg-Schmidt an. Der Co-Fraktionschef der Grünen im Buxtehuder Rat setzt alles auf die "Karte Bürgermeister": Für den Rat kandidiert er nicht mehr. Dafür geht der Blick des 52-Jährigen weit in die Zukunft: "Drei Wahlkämpfe will ich absolvieren." Sprich: Michael Lemke hat...

  • Buxtehude
  • 11.09.20
  • 1.108× gelesen
Politik
Frauke Schulte (v. li., Präventionskoordinatorin), Annette Mojik-Schneede (Stadt- und 
Landschaftsplanung), Katja Oldenburg-Schmidt und Kerstin Maack (Wirtschaftsförderin) freuen sich über die Nominierung zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Großer Erfolg für die Hansestadt
Buxtehude erneut für Nachhaltigkeitspreis nominiert

tk. Buxtehude. Allein die Nominierung ist schon ein großer Erfolg und zeigt, das Buxtehude auf einem Weg in die Zukunft, der Ökonomie, Soziales und Ökologie miteinander verbindet, schon weit gekommen ist: Die Hansestadt ist für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) 2021 in der Kategorie der Städte mittlerer Größe nominiert worden. "Das haben wir mit großer Freude gehört", sagte Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt bei der Bekanntgabe der Nominierung am vergangenen Dienstag....

  • Buxtehude
  • 10.07.20
  • 292× gelesen
Politik
Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt

Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt
Wenn Bürger Fragen haben, sollen sie Antwort bekommen

tk. Buxtehude. Einen Fußgänger und zwei Autos sieht Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt von ihrem Büro im Stadthaus aus, als das WOCHENBLATT telefonisch nachfragt, wie die Stadtverwaltung derzeit aufgestellt ist. Das Leben in der Estestadt ist ruhig und dass sich die meisten Menschen an die Vorgaben zum Schutz vor Covid-19 halten, findet Katja Oldenburg-Schmidt sehr gut. Über einen Mangel an Arbeit kann sich die Buxtehuder Bürgermeisterin in Zeiten von Corona, leeren Straßen und...

  • Buxtehude
  • 24.03.20
  • 199× gelesen
Panorama
Das Buxtehuder Wintermärchen ist eine Erfolgsgeschichte Foto: archiv/tk

Eine Erfolgsgeschichte geht in die dritte Runde
Das Buxtehuder Wintermärchen wächst behutsam und bleibt gemütlich

tk. Buxtehude. Das Wintermärchen in Buxtehude startet am Freitag, 29. November, zum dritten Mal. Das Team vom Stadtmarketing, das die größte Veranstaltung in der Hansestadt plant und realisiert, ist stolz darauf,  dass sich das Wintermärchen zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt hat. "Toll für die Buxtehuderinnen und Buxtehuder und die Gäste", sagte Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt bei der Vorstellung des neuen Wintermärchen-Programms. Wünsche und Anregungen der Besucher...

  • Buxtehude
  • 24.11.19
  • 621× gelesen
Panorama
In stiller Trauer legten Vertreter der Kirche, der Hansestadt und von Vereinen Kränze am Ehrenmal nieder
3 Bilder

Kranzniederlegungen in Buxtehude zum Volkstrauertag
Zum Gedenken an die Opfer

sc. Buxtehude. „Den Frieden zu wahren und zu verteidigen ist die größte Herausforderung unserer Zeit“, sagte Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt bei der zentralen Gedenkveranstaltung in der Estestadt zum Volkstrauertag. Vertreter der Hansestadt, der Kirche und von Vereinen legten an verschiedenen Ehrenmalen im Umkreis Kränze zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt nieder. Der Volkstrauertag werde immer wichtiger in der heutigen Zeit, sagte Oldenburg-Schmidt vor rund 60...

  • Buxtehude
  • 18.11.19
  • 70× gelesen
Wir kaufen lokal
Der Wochenmarkt in Altkloster bietet frische Produkte aus der Region Foto: Daniela Ponath Fotografie
3 Bilder

70 Jahre Wochenmarkt in Altkloster
Frisch, regional und familiär

wd. Buxtehude. Zum 70-jährigen Bestehen des Wochenmarktes in Altkloster laden die Hansestadt Buxtehude und die mehr als zwanzig Marktbeschicker am Samstag, 28. September, 7 Uhr bis 13 Uhr, zu einem Festprogramm auf den Schafmarktplatz ein. Begleitet von Live-Musik sorgen unter anderem eine Kochshow, ein Zauberer für die Kleinen und Großen, eine Antik-Versteigerung sowie Überraschungen einiger Standbetreiber für gute Unterhaltung während der Marktzeit. Die Aktion "Sauberhaftes Buxtehude"...

  • Buxtehude
  • 26.09.19
  • 328× gelesen
Politik
Katja Oldenburg-Schmidt hat ihre zweite Bewerbung für das Amt der Buxtehuder Bürgermeisterin früh angekündigt

Buxtehudes Bürgermeisterin tritt am Donnerstag bei beiden Parteien an
Werden SPD und CDU Katja Oldenburg-Schmidt unterstützen?

Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt ist bei beiden Parteien zu Gast tk. Buxtehude. Katja Oldenburg-Schmidt muss sich am kommenden Donnerstag sputen: Erst ist sie um 18.30 Uhr bei der SPD zu Gast, um anschließend bei der CDU vorbeizuschauen. Die beiden großen Parteien haben zu nicht-öffentlichen Mitgliederversammlungen eingeladen, um eine entscheidende Frage zu klären: Wollen sie Katja Oldenburg-Schmidt (parteilos) unterstützen, die im Herbst 2021 erneut als Bürgermeisterin...

  • Buxtehude
  • 30.08.19
  • 306× gelesen
Politik
Ministerpräsident Stephan Weil bei seinem Auftritt im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore anlässlich der Feier zum 100-jährigen Bestehen des SPD-Ortsvereins

Kritik an Aussage von Ministerpräsident Weil zu den Folgen der Kitabeitragsfreiheit
"Aussagen, ohne die genauen Zahlen zu kennen"

(os). Eltern in Niedersachsen müssen seit dem 1. August 2018 keine Gebühren mehr für die Betreuung von Kindergartenkindern bezahlen. Dieses Projekt war ein Herzensanliegen der großen Koalition in Hannover. Für viele Kommunen bedeutet das ein Minus im Haushalt. Bei seinem Besuch anlässlich des 100-jährigen Bestehens des SPD-Ortsvereins Buchholz überraschte Ministerpräsident Stephan Weil (60, SPD) jüngst mit der Aussage, dass die finanziellen Auswirkungen auf die Kommunen gering seien. Das Land...

  • Buchholz
  • 23.04.19
  • 263× gelesen
Panorama
Katja Oldenburg-Schmidt und Stefan Babis geben das WLAN frei Foto: sc

Schnelles Internet für alle

Hansestadt Buxtehude geht mit freiem WLAN "#hansebux" in der Innenstadt online sc. Buxtehude. Die Hansestadt Buxtehude ist jetzt online: Wer in der Innenstadt oder in der Bahnhofstraße ins Internet will und nicht über seinen mobilen Anbieter surfen möchte, kann jetzt das kostenlose WLAN der Hansestadt nutzen. Unter dem Namen "#hansebux" kann jeder die schnelle Internetverbindung mit seinem Smartphone, Tablet oder Laptop nutzen und sich ohne Registrierung einfach ins Netz einloggen. Offiziell...

  • Buxtehude
  • 27.03.19
  • 376× gelesen
Panorama
Gemeinsam gegen Einsamkeit im Alter (v.li.): Uschi Reinke, Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt und Prof. Dr. Barbara Zimmermann gehören zum Organisationsteam der Veranstaltung  Foto: tk

Veranstaltung zu einem wichtigen Thema: Einsamkeit im Alter nimmt zu

Veranstaltung "Zusammen ist man weniger allein" in der Hochschule 21 / Jetzt anmelden tk. Buxtehude. Der Titel "Zusammen ist man weniger allein" ist gleichzeitig der Leitsatz der Veranstaltung am Montag, 11. März, in der Hochschule 21 in Buxtehude. Die Interessengemeinschaft "Barrierefreies Buxtehude" und die Hansestadt Buxtehude laden dazu gemeinsam ein. Dass Barrierefreiheit und Alterseinsamkeit viel miteinander zu tun haben, ist für die Organisatoren der Veranstaltung klar. Wer im Alter...

  • Buxtehude
  • 01.03.19
  • 212× gelesen
Politik
Auch das ist ein Foto aus der Multivisionsschau von Lutz Jäkel über Syrien vor dem Krieg, die für die Stadtverwaltung zu politisch ist Foto: Jäkel

Buxtehude: Weiter Streit um Syrienvortrag

Stadtverwaltung hat am Dienstag zu Geheimtreffen eingeladen und bleibt dabei: "Das ist politisch" tk. Buxtehude. Das Thema schlägt nach wie vor hohe Wellen: Die Buxtehuder Stadtverwaltung hatte die Nutzung der städtischen Halepaghenbühne für einen Multimedia-Vortrag von Lutz Jäkel mit dem Titel "Syrien. Ein Land ohne Krieg" untersagt (das WOCHENBLATT berichtete). Die Initiative "Stadtteileltern", die in der Arbeit mit Geflüchteten aktiv ist, wollte die Veranstaltung dort stattfinden lassen. Die...

  • Buxtehude
  • 05.02.19
  • 510× gelesen
Politik
Tröstlich für den "Maulwurf": Knast droht (noch) nicht Foto: Polizei/archiv

Der Buxtehuder Rat meint es ernst: Die Suche nach dem "Maulwurf"

Wer redet, wird bestraft / Immerhin: Knast droht nicht Buxtehude. "Kommissarin Katja ermittelt" wäre ein schöner Titel, wenn es eine Krimiserie wäre. Oder - wenn mehr Wert auf Action gelegt wird: "Wer ist der Maulwurf? Showdown im Stadthaus". Es ist in Buxtehude aber kein fiktiver Polit-Krimi, sondern lokalpolitische Realität, die sich hinter den fantasievollen Titeln verbirgt. Im bürokratischen Deutsch heißt das: "Es sind weitere Ermittlungen vom Organ Bürgermeisterin durchzuführen." Das soll...

  • Buxtehude
  • 02.11.18
  • 864× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.