Alles zum Thema Kinderkrebsinitiative Buchholz

Beiträge zum Thema Kinderkrebsinitiative Buchholz

Panorama
Freuten sich über die Veranstaltung (hintere Reihe von links): Hans-Jürgen Förster (KKI-Vorstand) und die Trainer Stefan Meyer, Noah Schlünss sowie Birgitt Ratfeld

Handball-Jugendliche spendeten für KKI

ah. Buchholz. "Nicht allen Kindern und Jugendlichen geht es gesundheitlich gut", so Hans-Jürgen Förster von der Kinderkrebshilfe Buchholz (KKI). Der Vorsitzende des Vereins referierte bei HL Buchholz 08-Rosengarten. Er erzählte von den Kindern, die an Blutkrebs erkrankt sind. Die KKI unterstützt die Forschung gegen Kinderkrebs befaßt. Birgitt Ratfeld und Stefan Meyer, Trainer der männlichen E-/C-Jugend hatten den Vortrag initiiert. "Wir wollten den Jugendlichen einmal vermitteln, dass...

  • Buchholz
  • 10.04.18
Service
Auf zum Feiern mit der KKI

Jubiläum der KKI: Jetzt noch Karten für den Ball sichern!

Die Kinderkrebs Initiative (KKI) feiert ihr 25. Jubiläum. Seit 1992 setzt sich der Verein für die Erforschung der Kinderkrebsentstehung- und behandlung ein. Die ehrenamtlichen Helfer und Sponsoren haben in diesder Zeit großen Einsatz gezeigt und viel erreicht. Stellvertretend für alle Beteiligten steht der Clown als Symbol für die KKI. Der Verein möchte sich bei allen Mitgliedern, Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern, die den Verein mit viel Engagement unterstützen, herzlich bedanken. Aus...

  • Buchholz
  • 09.12.16
Panorama
Der "alte" und der "neue" Clown: Petra Sonnenberger (li.) mit Nachfolgerin Christiane Albers-Hay
5 Bilder

Buntes Programm bei der KKi: Bürgerfest war voller Erfolg

kb. Holm-Seppensen. Ganz Holm-Seppensen war am vergangenen Wochenende beim KKI Bürgerfest auf den Beinen. Rund um den Bahnhof hatte die Kinderkrebs-Initiative Buchholz wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Karussells, Kinderschminken, eine große Tombola, Spiele und Aktionen für Kinder aber vor allem das abwechslungsreiche Bühnenprogramm ließen keine Langeweile aufkommen. Die "Unique Hearts Cheerleader" von Blau-Weiss Buchholz, die Steenbeeker, die Schulchöre aus Holm-Seppensen,...

  • Buchholz
  • 24.05.16
Wirtschaft
Freuen sich über die Eröffnung des Galloway: die Gastronomen Eddy und Manuela 
Beier
2 Bilder

Galloway: Kultkneipe in Holm-Seppensen öffnet wieder

ah. Holm-Seppensen. Die „Galloway“-freie Zeit hat endlich ein Ende: Am Donnerstag, 11. Februar, eröffnet die Kult-Kneipe am Hindenburgweg 2 um 17 Uhr wieder ihre Türen für die Gäste. Die neuen Betreiber Manuela und Eddy Beier setzen dabei auf das bewährte Konzept: „Das Galloway soll wieder ein gemütlicher Treffpunkt in Holm-Seppensen werden, wo man sich ganz zwanglos auf ein Getränk trifft, nette Gespräche führt, Live-Musik genießt oder Fußball-Spiele live auf der Großbildleinwand in...

  • Buchholz
  • 10.02.16
Wirtschaft
Freuten sich über diese tolle Aktion: Traute Henk und Giesela Sorge (re.) hinter dem Spendenscheck

Automeile spendet für KKI

ah. Buchholz. Die Verantwortlichen der Autohäuser am Trelder Berg übergaben jetzt Traute Henk und Giesela Sorge von der Kinderkrebsinitiative Buchholz (KKI) einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro. Der Betrag war während des Trelder Bergfestes, das die Autohäuser veranstalteten, zusammengekommen. "Wir freuen uns, wenn wir einem renommierten Buchholzer Verein unterstützen können", waren sich die Verantwortlichen einig.

  • Buchholz
  • 12.11.13