Kreisvolkshochschule

Beiträge zum Thema Kreisvolkshochschule

Politik
Teilnehmer aus einem aktuellen "B1-Kursus" in Maschen mit Dozentin Barbara Djassemi (2. v. re.) und Projektkoordinatorin Manja Hähnel (li.)

"Die Sprachförderung ist der Schlüssel"

Die KVHS zieht Bilanz: Vier Jahre Sprachkurse für Geflüchtete / 2.600 Plätze (mum). Die hohe Zahl von Geflüchteten, die seit Ende 2015 nach Niedersachsen und in den Landkreis Harburg gekommen sind, stellt das Bildungssystem vor die Herausforderung, diese Menschen bei ihrer Integration zu unterstützen und fit für den Arbeitsmarkt zu machen. Damit die Einrichtungen der Erwachsenenbildung dieser Anforderung gerecht werden können, stellt das Land Niedersachsen kontinuierlich Haushaltsmittel zur...

  • Winsen
  • 04.10.19
Service
Dagny Eggert-Vogt ist die Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Harburg

"Gemeinsam lernen - mehr bewegen"

Landkreis Harburg organisiert kostenlose Fortbildungsveranstaltungen für Ehrenamtliche. (mum). Ohne Ehrenamt geht es nicht: Für ein funktionierendes Gemeinwesen sind Ehrenamtliche unersetzbar. Sie sind mit ihrer Energie, ihren Ideen und Erfahrungen ein wichtiger Teil des sozialen Lebens in jeder Gemeinde. Doch wer sich engagiert, soll auch gut ausgebildet sein. Unter dem Motto "Gemeinsam lernen - mehr bewegen" unterstützt der Landkreis Harburg im Herbst und Winter das ehrenamtliche...

  • Buchholz
  • 23.08.19
Panorama
Hildegard Koch (re.) freut sich stets auf die Treffen mit 
Kursleiterin Allene Pistorius

"English Conversation" und andere Angebote: Hildegard Koch (90) besucht seit über 40 Jahren Kurse bei der Kreisvolkshochschule
„Wir wollen lernen, müssen aber nicht“

os/nw. Jesteburg. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Landkreis Harburg feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Am 20. September ist eine „Lange Nacht der Volkshochschulen“ geplant, an der sich die KVHS beteiligen wird. In Kooperation mit dem Landkreis Harburg stellt das WOCHENBLATT bis dahin Menschen vor, die mit der KVHS im Landkreis Harburg besonders verbunden sind. Heute geht es um Hildegard Koch. Die 90-Jährige hat jeden Dienstag einen festen Termin. Doch wer denkt, dass die aktive...

  • Jesteburg
  • 04.05.19
Panorama
Sie engagieren sich für Senioren (v. li.): Kirsten Grabler, Corinna Eide, Regina Stöver, Sigrid Meyer, Miranda Blohm, Sandra Marx, Heike Lindtner, Monika Helene Rogge und Petra Kunz

Im Einsatz für Ältere

Landkreis bildet zehn ehrenamtliche Seniorenbegleiter in Buchholz aus. (mum). Mit dem Freiwilligenprogramm "DUO" unterstützt der Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Harburg seit mittlerweile sieben Jahren erfolgreich Senioren, die ihren Alltag zuhause eigenständig gestalten. Dabei helfen ehrenamtliche Alltagsbegleiter, die der Landkreis Harburg in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule (KVHS) in zertifizierten Kursen ausbildet. Anfang Dezember haben zehn begeisterte...

  • Jesteburg
  • 30.01.19
Service
Die Mitarbeiterinnen der KVHS Landkreis Harburg Anja Wiegel (v. li.), Susanna Holtkamp und Michaela Klomp verteilten auch am Bahnhof Winsen Programmhefte und Äpfel

KVHS-Programm mit Apfel garniert

Mitarbeiter überraschten Bahn-Pendler. (mum). Mit dem neuen Programmheft für das Herbst/Winter Semester 2018/2019 überraschten jetzt Mitarbeiter der Kreisvolkshochschule (KVHS) im Landkreis Harburg Pendler an den Bahnhöfen. Als besondere Überraschung erhielt jeder Fahrgast einen Apfel vom Obsthof Lehmbeck in Hoopte dazu. Dieser warb damit für das Selbstpflücken von Äpfeln an fünf Samstagen im Herbst auf dem eigenen Hof. "Die Resonanz der Bürger an den Bahnhöfen war sehr positiv", erklärt...

  • Jesteburg
  • 24.08.18
Panorama
Die Mitarbeiter der Kreisvolkshochschule im Landkreis Harburg freuen sich über die erfolgreiche 
Zertifizierung

Hohe Qualitätsanforderungen erfüllt

Kreisvolkshochschule des Landkreises Harburg erhält wichtige Zertifizierung. (mum). Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Landkreis Harburg ist nach AZAV zertifiziert. Die Buchstaben stehen für "Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung" und sind wichtig für Träger im Bereich der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Die Zulassung verfolgt das Ziel, die Qualität von arbeitsmarktlichen Dienstleistungen und damit die Leistungsfähigkeit und Effizienz des arbeitsmarktpolitischen...

  • Jesteburg
  • 26.06.18
Panorama
Dank des individuellen Trainingsplan und spezieller Öffnungszeiten gelang es Studio-Inhaberin Jessica Streich den Unternehmer Hagen Heigel fit für den Halbmarathon zu machen

Mit individuellem Training zum Erfolg

Hanstedter Fitness-Studio bietet Krafttraining für Frühaufsteher. mum. Hanstedt. Für Jessica Streich war es beinahe so, als ob sich ein Kreis schließen würde. Von 2003 bis 2007 baute sie im „Happy Body“-Fitness-Studio in Hanstedt den Reha-Bereich auf. Ende vergangenen Jahres kehrte sie zurück. Allerdings nicht als Mitarbeiterin, sondern als Inhaberin. Gemeinsam mit Matthias Trimborn, der für die technische Leitung verantwortlich ist, übernahm Streich das Studio von Marlen Strozyk. Streich...

  • Jesteburg
  • 27.06.17
Service
Hans-Heinrich Meyer (5. v. li.) hat bereits viele Kochkurse für Männer in Hanstedt organisiert. Am 9. Februar geht es wieder los

Echte Kerle lassen nichts anbrennen: Kochkursus für „Anfänger am Herd“

mum. Hanstedt. Souverän werden am Herd, Lust bekommen auf frische Lebensmittel, die Zubereitung bewusst in die Freizeit einbinden - „dieser Kursus führt Männer hin zu mehr Können in der Küche“, sagt Hans-Heinrich Meyer. Am Donnerstag, 9. Februar, beginnt der diätetisch geschulte Koch und Küchenmeister wieder seinen beliebten Kursus im Rahmen des Kreisvolkshochschul-Programms. „Ich bin sicher, dass die Teilnehmer selbst, ihre Familien und Freunde profitieren werden.“ Die Schüler erhalten...

  • Hanstedt
  • 28.01.17
Service

„Gemeinsam lernen - mehr bewegen“

Die aktuellen Weiterbildungsangebote der Agentur fürs Ehrenamt. (mum). Engagierte Bürger setzen sich mit Energie, Ideen und Erfahrung für unser Gemeinwesen ein. Unter dem Motto „Gemeinsam lernen - mehr bewegen“ unterstützt der Landkreis Harburg das ehrenamtliche Engagement mit verschiedenen Weiterbildungsangeboten. „Die Seminare sind kostenfrei. Das ist ein Dankeschön an die vielen Aktiven, die mit ihrem Engagement unseren Landkreis so lebens- und liebenswert machen“, so Dagny Eggert-Vogt,...

  • Jesteburg
  • 27.01.17
Panorama
Da ist die Freude groß: Elf Erwachsene konnten nach ihrer Teilnahme am Hauptschullehrgang der Kreisvolkshochschule jüngst ihren Hauptschulabschluss in Empfang nehmen

Schulabschluss mit der KVHS: Auch Flüchtlinge erfolgreich

(as). Das Lernen hat sich ausgezahlt: Elf Erwachsene konnten nach ihrer Teilnahme am Hauptschullehrgang der Kreisvolkshochschule (KVHS) jüngst ihren Hauptschulabschluss in Empfang nehmen. Die Teilnehmenden, die sich seit Februar auf die Prüfungen vorbereitet haben, kommen aus dem gesamten Landkreis Harburg. In diesem Lehrgang ist es auch fünf Flüchtlingen gelungen, ihren ersten deutschen Schulabschluss zu erwerben. „Das ist ein guter Start für Ihr weiteres Fortkommen! Machen Sie weiter, Sie...

  • Buchholz
  • 10.09.16
Service

Ein Tag zum Thema Flucht

"bunt.tut.gut!": Interkultureller Fachtag am 22. Oktober in Winsen. (mum). Mit dem interkulturellen Fachtag "bunt.tut.gut!" bieten die Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe, die Agentur fürs Ehrenamt und die Kreisvolkshochschule der Kreisverwaltung Flüchtlingen, ehrenamtlich Engagierten und allen Interessenten mit und ohne Migrationshintergrund einen Rahmen zum Kennenlernen, gegenseitigem Austausch und Netzwerken. Der Fachtag findet am Samstag, 22. Oktober, von 10 bis 16 Uhr im...

  • Jesteburg
  • 20.08.16
Panorama
Sie engagieren sich für Senioren (v. li.): Ute Leya (KVHS), Christiane Grothe, Martina Respondek, Marion Trame-Mensing, Sandra Fiebig, Hartmut Menn, Simone Mertens, Elfie Hussong, Stephanie Bielski, Ferdinand Hülskamp, Marion Koesling-Pyka, Hans-Jürgen Gertz, Isabella Kruppa (SeniorenStützpunkt), Ingrid Gergs, Andreas Breitenfeld (SeniorenStützpunkt), Marie-Luise Lübberstedt (SeniorenStützpunkt) und Anja Bockelmann (SeniorenStützpunkt)

Sommerfest für Seniorenbegleiter

Landkreis Harburg bedankt sich für ehrenamtliches Engagement: "Mehr als nur Alltagsbegleiter!" mum. Undeloh. Ein fröhliches Fest feierten jetzt Seniorenbegleiter, Dozenten und Organisatoren des DUO-Nachbarschaftsprogrammes in Undeloh (Samtgemeinde Hanstedt). Der "SeniorenStützpunkt" hatte alle Seniorenbegleiter als Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement eingeladen. Bei Gegrilltem gab es Gelegenheit, sich näher kennenzulernen und sich über Erfahrungen als Alltagsbegleiter...

  • Jesteburg
  • 19.08.16
Service
Sie engagieren sich für Senioren (v. oben li. nach unten re.): Christiane Grote, Arndt Erwin Kezer, Gudrun Heymann, Vera Dehrmann, Hiltraut Zeimit, Barbara Kasten (Lehrgangsleiterin), Marion Trame-Mensing, 
Angelika Dingfeld, Martina Respondek und Sandra Fiebig

Sie schenken Senioren ein Lächeln

Elf ehrenamtliche Alltagsbegleiter für Senioren ausgebildet / Neuer Kursus startet am 22. August. (mum). Bereits seit vier Jahren bildet der Landkreis Harburg in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule ehrenamtliche Alltagsbegleiter für Senioren aus. Freiwillige lassen sich an 13 Abenden zu Themen wie Ernährung im Seniorenalter, Biographiearbeit, typische Erkrankungen im Alter oder dem Umgang mit Rollator und Rollstuhl schulen und auf ihre ehrenamtliche Tätigkeit vorbereiten. Im Juni...

  • Jesteburg
  • 06.08.16
Panorama
"Es macht viel Spaß": Darius Zozo (vorne li.) beim Deutschunterricht mit anderen Flüchtlingen und Lehrerin Dorothée Appel
2 Bilder

Asylbewerber Darius ist Namensgeber für einzigartiges Ausbildungs-Modellprojekt im Landkreis Harburg

ce. Winsen. "Es ist eine tolle Erfahrung und macht viel Spaß, hier dabei zu sein", sagt Darius Zozo (32). Er floh vor gut zweieinhalb Jahren vor dem Krieg in seiner Heimat an der Elfenbeinküste nach Deutschland, lebt seitdem als Asylbewerber in Winsen - und ist Namensgeber des in der Region, wenn nicht deutschlandweit einzigartigen "Darius"-Projektes. Ziel der von der Stadt und dem Kirchenkreis Winsen sowie anderen beteiligten Institutionen gestarteten Initiative sei es, "Flüchtlingen...

  • Winsen
  • 20.02.16
Service

Kostenfreie Schulung zum Alltagsbegleiter

as. Buchholz. Gesellschaft leisten beim Kaffeetrinken oder Spazierengehen - Ehrenamtliche Alltagsbegleiter helfen Senioren, die nicht pflegebedürftig sind, aber im Alltag etwas Unterstützung benötigen. Ab Mittwoch, 2. März, bietet der Seniorenstützpunkt gemeinsam mit der Kreisvolkshochschule eine kostenfreie Qualifikation zum Alltagsbegleiter an. • Im Vorfeld des Kursus lädt Lehrgangsleiterin Barbara Karsten alle Interessierten am Mittwoch, 3. Februar, um 19 Uhr zu einem unverbindlichen...

  • Buchholz
  • 30.01.16
Wirtschaft
Die Kursteilnehmer vor dem Gebäude der Firma Lühmann

Die Welt zu Gast bei Lühmann

os. Buchholz. Bei einem Besuch der Stahl- und Maschinenbaufirma Lühmann in Buchholz haben 20 ausländische Kursteilnehmer eines Deutsch-Sprachkurses der Kreisvolkshochschule einen Blick auf die Abläufe in einem Unternehmen geworfen. Die Frauen und Männer kommen u.a. aus Syrien, Somalia, Sudan und Rumänien und bereiten sich in dem sechsmonatigen Kursus "Deutsch für den Beruf" auf ihre berufliche Zukunft vor. Man könne bei Lühmann in vielen verschiedenen Berufen in der Metallverarbeitung, in der...

  • Buchholz
  • 12.12.15
Panorama
Die studierte Pädagogin Ute Leya leitet seit August die Kreisvolkshochschule des Landkreises Harburg

Eine pragmatische Teamplayerin - Ute Leya ist neue Leiterin der Kreisvolkshochschule

(mum). Ein Wechsel an der Spitze der Kreisvolkshochschule (KVHS) im Landkreis Harburg: Seit August ist Ute Leya die neue Leiterin. Sie tritt die Nachfolge von Beate Middendorf-Höltmann an, die nach 15 Jahren im Juli in den Ruhestand verabschiedet wurde. Als studierte Pädagogin verfügt Ute Leya über langjährige Erfahrungen im Bildungsmanagement, bei der KVHS hat sie bereits seit 2013 den Fachbereich Pädagogik und Soziales geleitet. "Leya arbeitet mit einem kompetenten Team aus Mitarbeitern der...

  • Buchholz
  • 04.09.15
Panorama
Bei der Verabschiedung (v. li.): Friedrich Goldschmidt (KVHS-Bereichsleiter), Beate Middendorf-Höltmann und Andrea Röhrs (KVHS-Vorsitzende des Beirates)

Direktorin der Kreisvolkshochschule geht in den Ruhestand

(as). Beate Middendorf-Höltmann, Direktorin der Kreisvolkshochschule (KVHS), wurde nach 15 Jahren in der Leitung der kommunalen Bildungseinrichtung des Landkreises Harburg von Friedrich Goldschmidt (KVHS-Bereichsleiter) und Andrea Röhrs (KVHS-Vorsitzende des Beirates) in den Ruhestand verabschiedet. Seit 2000 hat sie zahlreiche Modernisierungsprozesse angestoßen und eine solide wirtschaftliche Basis für die KVHS geschaffen. Auch die überregionalen Kooperationsprojekte, z.B. das...

  • Buchholz
  • 07.08.15
Service

Wie funktioniert eigentlich ein iPad?

mum. Hanstedt. "Sie haben ein iPad - und nun?" - auf diese Frage hat die Kreisvolkshochschule in Hanstedt eine Antwort. Teilnehmer des "iPAD"-Kurses (R14B706) lernen den routinierten Umgang mit dem Gerät. Unter anderem stehen auf dem "Lehrplan": Navigation mit Gesten, Apps öffnen, schließen, herunterladen und einrichten, Funktionen und Einstellungen, WLAN und E-Mail einrichten, iCloud-Nutzung und nützliches Zubehör. • Der Kursus findet von Montag bis Mittwoch, 10. bis 12. August, jeweils von 9...

  • Hanstedt
  • 09.07.15
Service

„Wer ist hier der Boss?“ - Info-Veranstaltung für Eltern

mum. Hanstedt. „Wer ist hier der Boss? - oder wenn Kinder das Sagen haben“, lautet das Motto einer Info-Veranstaltung am Donnerstag, 12. März, um 19.30 Uhr im DRK Zentrum am Steinberg. Die Besucher erfahren, welche Ursachen und Auswirkungen es haben kann, wenn die Rollen innerhalb der Familie vertauscht sind. Der Eintritt ist frei; um eine Spende wird gebeten.

  • Hanstedt
  • 10.03.15
Service

"Mood Board": Jetzt wird Planen einfacher!

mum. Hanstedt. Wer einen Neubau plant, renoviert, mehr Ordnung braucht, ein großes Fest oder den nächsten Urlaub vorbereitet, für den ist der Kursus "Mood Board Gestaltung - Planen wie die Profis" der Kreisvolkshochschule (KVHS) Außenstelle Hanstedt genau das richtige Angebot. Die Teilnehmer lernen, ihre Gedanken und Ideen anschaulich auf eine Tafel zu bringen und erarbeiten damit einen Leitfaden für ihre Entscheidungen und deren Umsetzung. Dozentin ist Pamela Rohmeyer. Als ehemalige...

  • Hanstedt
  • 16.02.15
Wirtschaft

Infobörse und Berufsorientierung: Neues Programm der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft

(os). Ihr neues Programm hat jetzt die Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft vorgestellt. Es umfasst zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema "Rückkehr in den Beruf" sowie Bewerbungstipps. Den Auftakt bildet die "Infobörse Frau & Beruf" am Donnerstag, 5. Februar, von 15 bis 20 Uhr in der Kreisvolkshochschule im Kabenhof (Lindenstr. 2-10) in Buchholz. Vertreter regionaler Unternehmen referieren u.a. zu "Neuorientierung" und "Existenzgründung". Neu im Programm ist das Seminar "Resilienz -...

  • Buchholz
  • 30.01.15
Service

Frauen lernen, sich Zeit zu nehmen

mum. Hanstedt. Es ist wichtig, sich Zeit für Besinnung und Entspannung zu nehmen, um Kraft für Aufgaben und Verpflichtungen zu schöpfen. "Nur eine Frau, die in ihrer Mitte ruht, kann auch andere unterstützen", sagt Maria Sachs von der Kreisvolkshochschule (KVHS) in Hanstedt. "Doch dafür braucht sie regelmäßig Zeit für sich." Aus diesem Grund bietet die KVHS einen Workshop an, in dem die Teilnehmer die Möglichkeit bekommen, Abstand von der Hektik des Alltags zu nehmen, Altes loszulassen und...

  • Jesteburg
  • 27.10.14
Wirtschaft

Kursus "Zurück in den Beruf"

os. Buchholz. An Frauen, die sich auf einen Wiedereinstieg oder Neueinsteig in den Beruf intensiv vorbereiten wollen, richtet sich der Kursus "Zurück in den Beruf" der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft und der Kreisvolkshochschule (KVHS). Das Angebot startet am Montag, 13. Oktober, in den KVHS-Räumen im Kabenhof in Buchholz (Lindenstr. 10) und vermittelt u.a. eine persönliche Strategie-Entwicklung. Eine Theaterwerkstatt mit verlässlicher Kinderbetreuung bietet die Koordinierungsstelle...

  • Buchholz
  • 27.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.