Lichtermeer

Beiträge zum Thema Lichtermeer

Panorama
Am Grenzweg 38 in Buchholz beleuchtet Uwe Geistler sein Haus mit unzähligen Lichterketten und -figuren

Sonntag ist 1. Advent! Das Lichterhaus erstrahlt!
Uwe Geistler aus Buchholz beleuchtet sein Haus mit Lichterfiguren und -ketten

Am Sonntag, 22. November, werden die Passanten am Buchholzer Grenzweg 38 staunen: Uwe Geistler schaltet an diesem Tag erneut seine umfangreiche Weihnachtsbeleuchtung an, die den Garten und die Fassade des Hauses hell erstrahlen lässt. Rund drei Wochen benötigte der Rentner, um die Lichterketten und -figuren am Haus und an der Hecke zu befestigen. "Vor 20 Jahren begann ich, Lichtleisten am Haus anzubringen. Seit zehn Jahren schmücke ich den Vorgarten und die Hecken mit Lichternetzen und Figuren....

  • Buchholz
  • 28.11.20
Wirtschaft
Jeden Mittwoch im Advent lassen Kerzen und Lichter den Ortskern erstrahlen Foto: Von der Lieth
4 Bilder

Gewerbetreibende setzen ihre Geschäfte jeden Mittwoch stimmungsvoll in Szene / Tolle Angebote
Jesteburg im Advent - Jesteburger Weihnachtslichter

as. Jesteburg. Bunte Lichter lassen den Ortskern erstrahlen, gleichzeitig locken die Geschäfte mit tollen Angeboten: Das Jesteburger Lichtermeer kam in diesem Jahr so gut an, dass der Bürger- und Gewerbeverein Jesteburg (BGV) den Ort auch in der Adventszeit zum Strahlen bringen möchte. Im Dezember heißt es an jedem Mittwoch vor Weihnachten "Jesteburg im Advent 2020 - Jesteburger Weihnachtslichter". Immer zum Wochenmarkt bieten die Geschäftsleute rund um die Hauptstraße tolle Rabattaktionen...

  • Jesteburg
  • 24.11.20
Panorama
Das Team der Spendensammler vor der Orgel

Spenden für die Jesteburger Orgel
Kircheninstrument muss dringend restauriert werden

lm. Jesteburg. "Sie muss dringend saniert und repariert werden", erklärt die ehemalige Kirchenvorsteherin Carola von der Lieth, und meint damit die 1842 angefertigte Orgel des Gotteshauses in Jesteburg. Viele Holzteile sind von Schimmel befallen, einige der Pfeifen leiden unter Metallfraß. Die Kosten für die Sanierung würden sich auf etwa 43.000 Euro belaufen, zwei Drittel der Kosten muss die Kirchengemeinde selber tragen. Das sind immerhin stolze 30.000 Euro. Eine engagierte Gruppe aus der...

  • Jesteburg
  • 06.11.20
Wirtschaft
Fritz Appel vom Bürger- und Gewerbeverein der Samtgemeinde Jesteburg (v. li.) und die Organisatorinnen Gerlinde Morche, Manuela Versemann und Carola von der Lieth laden die Jesteburger ein, sich vom Lichtermeer verzaubern zu lassen
6 Bilder

Jesteburg leuchtet hell
Das "Jesteburger Lichtermeer" findet zum achten Mal statt

as. Jesteburg. Tausende Kerzen, Fackeln, LED-Lampen und Windlichter lassen Jesteburg erstrahlen: Das "Jesteburger Lichtermeer" wollten sich zuletzt viele Besucher nicht entgehen lassen. Und auch 2020 soll sich dieses Spektakel wiederholen. Am Donnerstag, 5. November, werden ab 17 Uhr Besucher aus Jesteburg und Umgebung vom Ortseingang an der Bahnbrücke an der Harburger Straße bis hin zur Brückenstraße durch den Ort bummeln und sich vom Lichterglanz faszinieren lassen. Mehr als 50...

  • Jesteburg
  • 30.10.20
Panorama
Einfach traumhaft - viele Geschäfte und Plätze in Jesteburg waren am Donnerstag liebevoll beleuchtet worden.
9 Bilder

"Das tat dem Ort gut"

"Lichtermeer"-Organisatorin Carola von der Lieth zieht ein positives Fazit. mum. Jesteburg. "Von einem Menschengewimmel wie beim Hamburger Hafen-Geburtstag sind wir noch etwas entfernt. Auch von der Vorstellung eines Shopping-Abends müssen wir uns wohl lösen - oder das Marketing überdenken. Dennoch tut das 'Lichtermeer' dem ganzen Ort gut", sagt Carola von der Lieth. Im Auftrag des Bürger- und Gewerbevereins war sie tagelang durch den Ort gelaufen und hatte alle potenziellen Teilnehmer...

  • Jesteburg
  • 13.11.19
Panorama
Organisatorin Carola von der Lieth (re.) genoss mit Tochter Emma und Ehemann Dirk die Veranstaltung
2 Bilder

Jesteburg im Lichterrausch

Mehrere hundert Besucher genießen wundervolle Atmosphäre im Dorf.  mum. Jesteburg. Was für eine wundervolle Veranstaltung! Am Donnerstagabend tauchten tausende Kerzen, Fackeln, LED-Lampen und Windlichter Jesteburg in ein wundervolles Licht. Das wollten sich mehrere hundert Besucher trotz Regens nicht entgehen lassen. Zwischen 17 und 21 Uhr bummelten die Schaulustigen dicht gedrängt vom Ortseingang an der Bahnbrücke an der Harburger Straße bis hin zur Brückenstraße durch den Ort und ließen...

  • Jesteburg
  • 08.11.19
Service
Im Zuge des "Jesteburger Lichtermeers" werden entlang der Hauptstraße im ganzen Ort Kerzen aufgestellt. Mehr als 60 Geschäfte beteiligen sich
5 Bilder

Jesteburger Lichtermeer
Jesteburg setzt ein leuchtendes Zeichen

Das "Jesteburger Lichtermeer" findet zum siebten Mal statt / Erstmals mehr als 60 Beteiligte. mum. Jesteburg. Es ist eine der beeindruckendsten Veranstaltungen der vergangenen Jahre in Jesteburg! Tausende Kerzen, Fackeln, LED-Lampen und Windlichter tauchen den kleinen Ort in der Nordheide in ein wundervolles Licht. Das "Jesteburger Lichtermeer" wollten sich zuletzt viele hundert Besucher nicht entgehen lassen. Und auch 2019 soll sich dieses Spektakel wiederholen. Am Donnerstag, 7. November,...

  • Jesteburg
  • 01.11.19
Panorama
Entlang der Hauptstraße werden im ganzen Ort Kerzen aufgestellt
5 Bilder

Jesteburg erstrahlt im Lichterglanz

Das "Jesteburger Lichtermeer" findet am 1. November zum fünften Mal statt. mum. Jesteburg. Es ist eine der beeindruckendsten Veranstaltungen der vergangenen Jahre in Jesteburg! Tausende Kerzen, Fackeln, LED-Lampen und Windlichter tauchen den kleinen Ort in der Nordheide in ein wundervolles Licht. Das Jesteburger Lichtermeer wollten sich zuletzt viele hundert Besucher nicht entgehen lassen. Und auch 2018 soll sich dieses Spektakel wiederholen. Am Donnerstag, 1. November, werden ab 17 Uhr...

  • Jesteburg
  • 30.10.18
Wirtschaft
Edgar Romanowski ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Vize-Chef des „GeWerbekreises“ zurückgetreten

Wochenmarkt vor dem Aus?

„GeWerbekreis“-Vize Edgar Romanowski legt seine Ämter nieder / „Das Fass ist übergelaufen!“ mum. Jesteburg. Das ist ein Paukenschlag! Edgar Romanowski (65) ist mit sofortiger Wirkung von allen seinen Ämtern beim „GeWerbekreis“ zurückgetreten. „Es sind viele kleine Punkte, die da zusammengekommen sind“, sagt Romanowski, der seit gut eineinhalb Jahren als Vize-Vorsitzender an der Spitze des Kaufleute-Vereins stand. „Doch jetzt ist das Fass endgültig übergelaufen.“ Seine Vorstellungen über die...

  • Jesteburg
  • 21.06.16
Panorama
Einfach beeindrucken: Das Feuer-Duo „Flair and Fire“ begeisterte die Besucher in Jesteburg
15 Bilder

Jesteburg im Lichterrausch: Mehrere hundert Besucher genießen wundervolle Atmosphäre im Nordheide-Dorf

Der Auftritt des Feuer-Duos „Flair and Fire“ war der große Höhepunkt der Veranstaltung „Jesteburg im Lichtermeer“ am Donnerstagabend. Mehrere hundert Besucher erlebten ein wundervoll illuminiertes Dorf. mum. Jesteburg. Wow - das war einfach beeindruckend! Am Donnerstagabend fand in Jesteburg zum zweiten Mal die Veranstaltung „Lichtermeer“ statt. Tausende Kerzen, Fackeln, LED-Lampen und Windlichter tauchten den kleinen Ort in der Nordheide in ein wundervolles Licht. Das wollten sich mehrere...

  • Jesteburg
  • 06.11.15
Panorama
Bei vielen Aktionen wurden die Besucher eingebunden
2 Bilder

Demenz-Woche wurde ein Erfolg

ah. Buchholz. Die Demenz-Aktionswoche „Die Gedanken verblassen„ ist am vergangenen Sonntag mit einem Konzert des Hamburg Chor „cHHor“, zu Ende gegangen. Die Aktionswoche war sehr erfolgreich und das Ziel, über das Tabu-Thema Demenz, zu informieren, ist gelungen: Angefangen von der Sprühaktion der Schüler der BBS Buchholz, die Sprichwörter, wie z.B. „der Apfel fällt nicht weit vom...“, auf den Fußboden sprühte, bis zu vielen Einzelveranstaltungen in den Pflegeeinrichtungen. Über 250 Besucher...

  • Buchholz
  • 06.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.