Alles zum Thema Mühlenteich

Beiträge zum Thema Mühlenteich

Politik
Hier geht es nicht weiter: Die Brücke wurde abgerissen, 
die morschen Balken liegen noch vor Ort
3 Bilder

Wanderweg 2 endet im Nichts

Marode Brücke am Mühlenteich in Seppensen wurde abgerissen / Stadt kündigt Gespräch mit Besitzer an os. Seppensen. Die Wanderfreunde Nordheide laden mit ihren rund 500 Mitgliedern nicht nur zu zahlreichen Wanderungen in Buchholz und Umgebung ein. Sie haben es sich auch zur Aufgabe gemacht, die drei Wanderwege rund um Buchholz zu kennzeichnen und zu pflegen. Machtlos sind die Wanderfreunde, dass der Wanderweg 2 derzeit nicht durchgängig zu bewältigen ist: Weil eine marode Brücke am Seppenser...

  • Buchholz
  • 09.01.19
Politik
Der Mühlenteich verlandet

Hilfe bei der Teich-Rettung in Fredenbeck

Naherholungsgebiet Wassermühle: Politik stellt finanzielle Unterstützung in Aussicht tp. Fredenbeck. Zwei wichtige Schritte zur Rettung des Fredenbecker Mühlenteiches: Der Gemeinderat hat jetzt eine finanzielle Unterstützung der Reparatur des defekten Wehres bewilligt. Und: Die Samtgemeinde will sich in der Landschaftspflege engagieren. Wie mehrfach berichtet, musste wegen baulicher Schäden und einer Unterspülung an der Stauvorrichtung das Wasser aus dem Teich abgelassen werden. Seit rund...

  • Stade
  • 08.12.17
Politik
Der Mühlenteich verlandet   Fotos: tp
2 Bilder

6.000 Euro vom Landkreis für Fredenbecker Mühlenteich

Eigentümerin: "Das Geld reicht nicht aus" / Weitere Hilfe nötig tp. Fredenbeck. Ein kleiner Schritt zur Rettung des überregional bekannten und beliebten Naherholungsgebietes und Veranstaltungsortes, Wohnraums und Museums "Fredenbecker Wassermühle": Auf seiner jüngsten Sitzung hat der Kulturausschuss des Landkreises Stade 6.000 Euro für die Sanierung des defekten Stauwerks bewilligt. Mit der auf rund 27.600 Euro bezifferten Reparatur steht und fällt die gesamte äußere Erscheinung des...

  • Stade
  • 22.09.17
Panorama
Üppiger Schilfbewuchs auf dem früheren Teich
2 Bilder

Mühlenteich in Fredenbeck wuchert zu

Fredenbeck: Besitzerfamile hat Zuschussantrag gestellt / Warten auf Zusage vom Denkmalschutz tp. Fredenbeck. Rohrkolben und Schilf wuchern üppig auf dem ehemaligen Grund des Mühlenteichs in Fredenbeck. Spaziergänger haben in dem grünen, teils zwei Meter hohen Dickicht bereits Rehe gesichtet. Nur wenige Monate nach der technisch bedingten Trockenlegung holt sich die Natur das ehemals zum Betrieb der Wassermühle genutzte künstliche Gewässer zurück. Die Verlandung hat begonnen. Wenn die...

  • Stade
  • 22.08.17
Politik
Der trockengelegte Fredenbecker Mühlenteich wächst allmählich mit Kraut zu
2 Bilder

Mühlenteich in Fredenbeck wird keine Kuhweide

Nach Trockenlegung: Familie Neumann berät mit Behörden und Politik tp. Fredenbeck. Langsame Fortschritte macht die Familie Neumann bei ihren Bemühungen, den wegen eines technischen Defektes trockengelegten Mühlenteich in Fredenbeck (das WOCHENBLATT berichtete) wieder mit Wasser und Leben zu füllen. Nachdem das Wasser vor mehreren Monaten abgelassen wurde, beginnt der kleine Teich zu verlanden. Die auf Fische als Nahrung angewiesenen Vögel sind verschwunden. Abhilfe noch zu Beginn der...

  • Fredenbeck
  • 02.05.17
Politik
Der trockengelgte Mühlenteich

Wenig Sorge um die Tierwelt am trockengelegten Mühlenteich in Fredenbeck

Landkreis Stade stellt Sicherheit in den Mittelpunkt / Eigentümer holen Kostenvoranschläge für Reparatur ein tp. Fredenbeck. "Absoluten Vorrang hat zurzeit die öffentliche Sicherheit", sagt der Pressesprecher des Landkreises Stade, Christian Schmidt, mit Blick auf das defekte Stauwerk der denkmalgeschützten Fredenbecker Wassermühle. Wie berichtet, sehen Natur- und Kulturfreunde den Fortbestand der gesamten idyllischen Anlage in Gefahr, nachdem die Eigentümer im Herbst aus technischen Gründen...

  • Fredenbeck
  • 08.02.17
Politik
Naturfreund Dr. Günter Kapper stört sich an der unschönen Optik des Teiches nach der Trockenlegung: "Ein Modderloch"
6 Bilder

Mühlenteich in Fredenbeck "ein Modderloch"

Technischer Defekt: Historisches Gewässer trocken gefallen / Kostenfrage ungeklärt tp. Fredenbeck. Naherholungsgebiet und Veranstaltungsort, Wohnraum und Museum: Die stillgelegte historische Wassermühle am Rand des Naturschutzgebietes Fredenbecker Mühlenbach wird vielfältig genutzt - und ist vor allem eins: Wahrzeichen mit Postkartencharakter. Nun ist die Idylle in Fredenbeck in Gefahr. Wegen eines technischen Defektes an der Stau-Vorrichtung, dem Wehr, haben die Eigentümer das Wasser des...

  • Stade
  • 31.01.17
Wirtschaft
Zentral und dennoch ruhig im Grünen gelegen: die neuen Komfort-Wohnungen am Mühlenteich können am Sonntag, 28. August, ab 11 Uhr beim „Open House“ besichtigt werden

Century 21 Hübner & Cie. Immobilien bietet neuen Online-Dienst und tolle Wohnungen in Buxtehude an

wd. Buxtehude. Exklusive Wohnungen in den Buxtehuder Stadtvillen am Mühlenteich, inklusive Besichtigungstermin am 28. August, sowie die kostenlose Online-Immobilienbewertung - das sind die aktuellen Neuheiten aus dem mehrfach ausgezeichneten Buxtehuder Büro des weltweit führenden Immobilienmakler-Netzwerkes Century 21. Matthias Hübner, seit 28 Jahren erfolgreich in der Immobilienbranche tätig, und sein qualifiziertes Team von Century 21 Hübner & Cie. Immobilien KG bieten Auftraggebern und...

  • Buxtehude
  • 05.08.16
Politik

Wann wird der Buxtehuder Hafen ausgebaggert?

tk. Buxtehude. Der Betriebsausschuss tagt am Mittwoch, 30. September, um 19.30 Uhr bei den Stadtwerken (Ziegelkamp 8). Dann wird auch eine Anfrage der SPD Thema sein. Die Fraktion will wissen, wann die Este ausgebaggert wird. Weil mit der Ausbaggerung des Mühlenteichs die Voraussetzung dafür geschaffen wurde, könnten die Arbeiten im Hafen und der Untereste beginnen. Neben der Frage des Zeitpunkts will die SPD wissen, wo das Baggergut gelagert wird und ob es eine Schafstoffanalyse im Vorfeld...

  • Buxtehude
  • 24.09.15
Blaulicht
Vermutlich sind ausgewaschene Düngemittel auf Feldern im Oberlauf der Este die Ursache für den Schaum
2 Bilder

Schaumteppich auf der Este

bc. Buxtehude. Einen Fall von Umweltverschmutzung vermutete die Polizei am Donnerstagabend, als sie zu einem Schaumteppich auf der Este gerufen wurde. Passanten hatten dicke Schaumklumpen im Bereich des Buxtehuder Hafens entdeckt und sofort gemeldet. Die Beamten gingen der Ursache auf den Grund, verfolgten die Schaumspur flussaufwärts durch die gesamte Innenstadt bis zum Mühlenteich. Gemeinsam kamen Polizei und Feuerwehr zu dem Schluss, dass wahrscheinlich der Starkregen der vergangenen...

  • Buxtehude
  • 24.05.13
Politik

Parkplätze am Eidigweg und am Sniers Hus?

os. Buchholz. Zwischen dem Eidigweg und der Heidebahnstrecke sowie am Museumsdorf Sniers Hus in Seppensen sollen Parkplätze entstehen. Das sehen zwei interfraktionelle Anträge des Ortsrates Holm-Seppensen vor. Am Eidigweg - rund 200 Meter vom Bahnhof in Holm-Seppensen entfernt - soll die Verwaltung so planen, dass die Zufahrt von der Lohbergenstraße aus möglich ist. Der Birkenbestand soll weitgehend erhalten bleiben. Die Kosten sind noch nicht bekannt. Sie müssten in den Haushalt 2014...

  • Buchholz
  • 21.05.13