Michael Grosse-Brömer

Beiträge zum Thema Michael Grosse-Brömer

Politik
Hoffen auf ein Einlenken beim Lärmschutz (v. li.): Detlev Petersen, Bettina Gelse, Angelika Filip, Jörg Hanheide und Sabine Nadolny von der BI

A1-Lärm: Petitionen an Verkehrsminister Olaf Lies

bim. Hollenstedt. Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) muss sich auf eine ganze Flut an Petitionen aus Hollenstedt einstellen, wenn alle diejenigen, die seit dem sechsspurigen Ausbau der A1 unter dem Lärm leiden, ihm schreiben. Die Aufarbeitung des Informationsabends im März und das Formulieren einer Petition an den Landtag standen jetzt beim Treffen der Bürgerinitiative (BI) Lärmschutz A1 Hollenstedt auf dem Programm. „Ich habe nicht den Eindruck, dass sich die Politik dieses...

  • Tostedt
  • 07.04.17
Politik
Die CDU im Landkreis Harburg ist gut aufgestellt (v. li.): Bernd Althusmann, André Bock, Martina Oertzen, Heiner Schönecke, Britta Witte, Rainer Rempe, Hans-Heinrich Aldag und Michael Grosse-Brömer
20 Bilder

„Vor der SPD hatten wir noch nie Schiss!“

CDU-Spitzenkandidaten schwören ihre Mitglieder auf Kreisparteitag auf die kommenden Wahlen ein. (mum). Das hatte schon ganz viel von einer Wahlkampf-Auftaktveranstaltung! Am Samstag trafen sich etwa 100 CDU-Mitglieder zum Kreisparteitag im Helbachhaus in Meckelfeld. Dr. Bernd Altusmann, Landesvorsitzender der CDU und Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten, sowie der Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer schworen ihre Partei mit markigen Sätzen auf die Bundestagswahl im September...

  • Jesteburg
  • 29.03.17
Politik
Betretene Gesichter auf dem Podium (v. li.): Bürgermeister Jürgen Böhme, CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer, CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke, Sönke Zulauf von der Straßenbaubehörde und Diplom-Ingenieur Björn Heichen
5 Bilder

Krach an A1 bei Hollenstedt: Lärm-Geplagte sind stinksauer

bim. Hollenstedt. Ein kleiner scheuer Vogel, der Wachtelkönig, wirft eine komplette Autobahn-Planung über den Haufen und verursacht Millionen Euro Mehrkosten. Aber Hunderte von Lärm geplagte A1-Anwohner in Hollenstedt finden kein Gehör bei den zuständigen Planern und Verkehrsbehörden. - Diese Tatsache stößt bei den Betroffenen auf Wut und Unverständnis. Auf Wunsch der Bürgerinitiative (BI) „Lärmschutz A1 Hollenstedt“ hatte die Gemeinde jetzt zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung...

  • Tostedt
  • 21.03.17
Panorama

Neujahrsspaziergang mit Polit-Prominenz im Estetal

bim. Kakenstorf. Stießen auf das neue Jahr an (v. li.): Gastwirt Hans-Peter Ebeling, Ehrfried Böttcher, Bötersheimer Jagdpächter und ehemaliger Vorsitzender der Hamburg-Harburger Jägerschaft, Thilo von Rogister, Eigentümer des Bestattungswaldes Bötersheim, die stv. Landrätin Anette Randt, Dr. Bernd Althusmann, Spitzenkandidat der CDU für das Ministerpräsidentenamt für die Landtagswahl 2017, CDU-Kreisvorsitzende Britta Witte, CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer und...

  • Tostedt
  • 03.01.17
Politik
So wie einem Spediteur aus Buchholz geht es vielen Postkunden: Mal kommen tagelang keine Briefe, dann wird ein ganzer Stapel auf einmal zugestellt

"Noch mehr Porto für schlechte Leistung"

Zahlreiche Zuschriften an die WOCHENBLATT-Redaktion zu mangelhafter Briefzustellung (os). „Leider haben wir keine Alternative, sonst wären wir schon lange bei der Post kein Kunde mehr!“ Das sagt Maike Schamott vom Malereibetrieb Hans-Heinrich Harms aus Winsen. Sie ist eine von zahlreichen Lesern, die sich nach den WOCHENBLATT-Artikeln zur mangelhaften Brief- und Paketzustellung an die Redaktion wandten. Die Zuschriften verdeutlichen, dass es offenbar erhebliche Mängel bei der Deutschen Post...

  • Buchholz
  • 02.12.16
Panorama
Spendenübergabe in Winsen (v. li.): Michael Grosse-Brömer, Elwira Bytomski, Dr. Wolfgang Wedel, Michael Heinz, Petra Schemat und Jürgen Pommerien
2 Bilder

5.000 Euro für Palliativeinrichtungen in Winsen und Buchholz übergeben

ce. Winsen/Buchholz. Großzügige Spenden in Höhe von jeweils 2.500 Euro erhielten jetzt die Palliativstation im Krankenhaus Winsen und das Hospiz Nordheide in Buchholz. CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer überbrachte die Schecks als Schirmherr und Pate einer Spendenaktion, die der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) auf seiner jüngsten Fachtagung gestartet hatte. Begleitet wurde der Christdemokrat von BVK-Präsident Michael Heinz. In Winsen wurde die Spende an...

  • Winsen
  • 15.07.16
Panorama
Wird am Mittwoch eingeweiht: das neue Notfall- und Diagnostikzentrum im Krankenhaus Winsen

Intensivere medizinische Versorgung möglich: Neues Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) im Krankenhaus Winsen wird eingeweiht

ce. Winsen. Neue Ära in der Geschichte des Winsener Krankenhauses: Das neue Notfall- und Diagnostikzentrums (NDZ) wird am Mittwoch, 6. April, nach gut zehnmonatiger Bauzeit feierlich eingeweiht. Das NDZ ermöglicht eine Neuorganisation medizinischer Abläufe. Die Intensivierung der medizinischen Erstversorgung und die dadurch mögliche frühzeitige Weichenstellung bei der Therapie sollen die Behandlungsergebnisse noch weiter verbessern helfen. Veranstalter der Einweihung ist die gemeinnützige...

  • Winsen
  • 02.04.16
Panorama
Werben für den Bürgerpreis (v. li.): Sparkassen-Chef Heinz Lüers, Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, Landrat Rainer Rempe, Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer und Reiner Kaminski vom Landkreis

Integration gemeinsam leben: Sparkasse Harburg-Buxtehude, Landkreis und Bundestagsabgeordnete schreiben Bürgerpreis aus

ce. Landkreis. "Integration gemeinsam leben" ist das Motto des Deutschen Bürgerpreises 2016. Die neue Wettbewerbsrunde für die lokale Initiative "für mich. für uns. für alle" ist jetzt gestartet. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude veranstaltet gemeinsam mit dem Landkreis Harburg und den Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler (SPD) und Michael Grosse-Brömer (CDU) auf regionaler Ebene die Aktion, bei der herausragende ehrenamtliche Tätigkeiten mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet werden. "Ich freue...

  • Winsen
  • 01.04.16
Politik
Svenja Stadler (SPD)
2 Bilder

Milliarden für den Infrastrukturausbau

Michael Grosse-Brömer und Svenja Stadler freuen sich über Investitionen im Landkreis. (mum). Am Mittwoch hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt den Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans vorgestellt. Dieser stellt die Weichen für den Infrastrukturausbau in ganz Deutschland bis 2030. Dafür werden insgesamt 264,5 Milliarden Euro investiert. Gute Nachrichten gibt es auch für den Landkreis Harburg. • "Beim Ausbau des Schienennetzes im Raum Hamburg wurde die auf Basis des Dialogforums...

  • Jesteburg
  • 18.03.16
Politik
CDU-Landtagsabgeordneter André Bock forderte in Brackel Geschlossenheit von den Demonstranten. Zuvor war am Schornstein das XXL-Plakat enthüllt worden
4 Bilder

Geschlossen gegen die Y-Trasse

Rund 2.400 Teilnehmer aus acht Bürgerinitiativen demonstrierten gegen die Güterbahnstrecke / Rückendeckung von Grosse-Brömer (os). Ganz im Zeichen des Protests gegen den Bau der Y-Trasse durch die Deutsche Bahn stand der vergangene Samstag im Landkreis Harburg. Rund 2.400 Gegner der Güterbahnstrecke aus acht Bürgerinitiativen kamen zur zentralen Kundgebung an der Kreisstraße zwischen Ramelsloh und Marxen. Dort bauten die Teilnehmer auf der gesperrten Strecke ein „Whyte Dynner“ auf und ließen...

  • Buchholz
  • 16.06.15
Panorama
Michael Grosse-Brömer traf sich mit Lena Haul zu einem Vorgespräch zu ihrem Aufenthalt in den USA

PPP: Zehn Monate in den USA leben

Pate Michael Grosse-Brömer sucht zudem Gasteltern für amerikanische Schüler (os). Auch außerhalb der großen Politik hat Michael Grosse-Brömer, parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion aus Brackel (Landkreis Harburg), jede Menge zu tun. Sein aktuelles "Patenkind" Stephanie Gierach aus Buchholz kehrt in Kürze von ihrem knapp einjährigen Aufenthalt in den USA zurück, das Grosse-Brömer im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) des Deutschen Bundestages und...

  • Buchholz
  • 06.06.15
Panorama
Läuteten den Wettbewerb ein (v. li.): Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, Landrat Rainer Rempe, Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer, Onne Hennecke, Geschäftsführer der Empore Buchholz, und Heinz Lüers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Kulturschaffende können sich ab sofort um den Bürgerpreis 2015 bewerben

bim. Landkreis. Auftakt für den Bürgerpreis 2015 unter dem Motto "Kultur erleben - Horizonte erweitern": Ab sofort können sich all diejenigen bewerben, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement dazu beitragen, kulturelle Werte zu stärken und Menschen dabei zu vereinen. Die Gewinner erhalten Geldpreise von insgesamt 6.000 Euro in drei Kategorien „U 21“, „Alltagshelden“ und „Lebenswerk“. Das Geld wird von der Sparkasse Harburg-Buxtehude gestiftet. Der Begriff Kultur werde meist mit Musik, Kunst...

  • Tostedt
  • 07.03.15
Politik
Demonstriert mit Gleichgesinnten in Berlin: Herbert Heins

Rentner ziehen vor den Reichstag

Geschädigte von Doppelverbeitragung von Direktversicherungen wollen Politiker zum Umdenken bewegen (os). Jetzt macht die "Interessengemeinschaft GMG-Geschädigte Direktversicherung" (IG) mobil: Zahlreiche Rentner, die sich gegen die ihrer Meinung nach unrechtmäßige Doppel-Verbeitragung von Direktversicherungen wehren, reisen am Donnerstag, 19. März, zu einer Demonstration am Reichstagsgebäude in Berlin. Beginn ist um 12.30 Uhr. Tags darauf sind weitere Protestaktionen in der Bundeshauptstadt...

  • Tostedt
  • 06.03.15
Politik
Michael Grosse-Brömer

Michael Grosse-Brömer im Amt bestätigt

(kb). Michael Grosse-Brömer bleibt 1. Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Grosse-Brömer, der in Brackel (Samtgemeinde Hanstedt) lebt, wurde bei den turnusgemäß durchgeführten Fraktionswahlen mit 93,2 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt. Als Parlamentarischer Geschäftsführer ist er an nahezu allen politischen Entscheidungen der Partei direkt beteiligt. Organisatorisch ist Grosse-Brömer u.a. für die Öffentlichkeitsarbeit und das Personalmanagement der Fraktion...

  • Seevetal
  • 26.09.14
Politik
Martina Oertzen nahm die Glückwünsche von Michael Grosse-Brömer entgegen

Martina Oertzen in den CDU-Landesvorstand gewählt

kb. Seevetal. Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen wurde jetzt auf dem Landesparteitag der CDU Niedersachsen in den Landesvorstand der Partei gewählt. Oertzen erhielt mit 84 Prozent und 275 Stimmen ein gutes Wahlergebnisse, das Amt tritt sie für zwei Jahre an. Mit der Wahl Oertzens bleibt der Landkreis Harburg weiterhin mit einem Mitglied im CDU-Landesvorstand vertreten, nachdem Vorstandsmitglied und Landtagsabgeordneter Norbert Böhlke aus Seevetal kürzlich verstorben war. "Ich habe...

  • Seevetal
  • 19.09.14
Panorama
Werben für den Bürgerpreis (v. li.): Christian Berndt, Superintendent des Kirchenkreises Winsen, die Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Michael Grosse Brömer, Landrat Joachim Bordt und Heinz Lüers, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Jetzt um den Bürgerpreis 2014 unter dem Motto "Vielfalt fördern - Gemeinschaft leben" bewerben

bim. Landkreis. Jetzt ist der Startschuss für die Bewerbung um den bundesweiten Bürgerpreis 2014 gefallen. Damit werden herausragende ehrenamtliche Tätigkeiten gewürdigt. Der Landkreis Harburg beteiligt sich zum elften Mal daran. Unter dem Motto "Für mich, für uns, für den Landkreis Harburg" initiiert die Sparkasse Harburg-Buxtehude mit dem Landkreis sowie den Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler und Michael Grosse-Brömer die regionale Aktion. Das Thema des Deutschen Bürgerpreises ist...

  • Tostedt
  • 31.03.14
Politik

Kreisparteitag der CDU in Nenndorf mit Podiumsdiskussion

kb. Nenndorf. Einen thematischen Rundumschlag von der aktuellen Lage in der Ukraine über die Planungen zur Y-Trasse bis hin zur Abschaffung der Brenntage gab es kürzlich bei der Podiumsdiskussion auf dem Kreisparteitag der CDU. Unter der Überschrift "Landkreis nah - Europa fern: Wie sieht unsere Zukunft aus?" beteiligten sich Gäste und Mitglieder sowie auf dem Podium André Bock (MdL), Rainer Rempe (CDU-Landratskandidat), Michael Grosse-Brömer (Parlamentarischer Geschäftsführer der...

  • Seevetal
  • 21.03.14
Politik

CDU erwartet Fortsetzung der Y-Trassen-Planung

(bim/nw). Die jetzt erneut angeschobene Prüfung von alternativen Neu- und Ausbaustrecken zwischen Hamburg, Bremen und Hannover, insbesondere für den Güterverkehr, stößt bei der CDU im Landkreis Harburg auf völliges Unverständnis. Es sei nicht vorstellbar, dass durch die dicht besiedelten Gebiete der Metropolregion Hamburg eine weitere Trasse nur für den Güterverkehr gebaut werden kann. „Hamburg muss zusammen mit dem Land Niedersachsen und der Bahn ein Gesamtkonzept für den Güterverkehr mit...

  • Tostedt
  • 14.02.14
Politik
Michaela Grosse-Brömer hielt ihrem Mann per SMS in Berlin auf dem Laufenden
6 Bilder

Bundestagswahlkampf: Grosse-Brömer an der Spitze

Svenja Stadler kommt über Landesliste in den Bundestag / Nicole Bracht-Bendt kassiert deftige Pleite. (mum). Paukenschlag in Berlin: Angela Merkel gewinnt die Bundestagswahl triumphal und sucht sich jetzt einen politischen Partner für ihre dritte Amtszeit. Die FDP scheitert kläglich, auch die AfD schafft es nicht ins Parlament; die SPD legt zu. Klare Verhältnisse auch im Landkreis Harburg: Michael Grosse-Brömer (CDU) hat mit 45,2 Prozent das Rennen deutlich gewonnen. Spannender ging es...

  • Jesteburg
  • 24.09.13
Politik
Michael Grosse-Brömer (CDU) hat das Rennen im Landkreis Harburg klar für sich entschieden
3 Bilder

Bundestagswahlkampf: Michael Grosse-Brömer holt 45,2 Prozent / Svenja Stadtler schafft es über die Landesliste

(mum). Vorläufiges amtliches Endergebnis der Bundestagswahl: Union 41,5 Prozent, SPD 25,7 Prozent, Grüne 8,4 Prozent, Linke 8,6 Prozent, FDP 4,8 Prozent und AfD 4,7 Prozent. Das vorläufige amtliche Endergebnis des Bundeswahlleiters bestätigt: Kanzlerin Angela Merkels Union gewinnt die Bundestagswahl triumphal. Die FDP scheitert kläglich, auch die AfD schafft es nicht ins Parlament; die SPD legt zu. Klare Verhältnisse auch im Landkreis Harburg: Michael Grosse-Brömer (CDU) hat mit 45,2...

  • Jesteburg
  • 22.09.13
Politik
Betroffen von Plakat-Zerstörung: AFD-Chef Prof. Bernd Lucke aus Winsen
2 Bilder

Plakat-Mafia zerstört gezielt Wahlwerbung von AFD und Bracht-Bend

Plakatzerstörung nimmt im Landkreis schlimme Ausmaße an (rs). Kurz vor der Bundestagswahl scheinen die Nerven bei Sympathisanten der aktuellen CDU/FDP-Bundesregierung blank zu liegen: 100 Plakate der AFD und mehr als 200 Plakate der FDP-Direktkandidatin Nicole Bracht-Bendt wurden bis Samstag zerstört. Beide haben inzwischen Strafanzeige erstattet, die AFD zudem den Saatsschutz eingeschaltet. AFD-Spitzenkandidat Bernd Lucke: "Unsere Plakate fehlen straßenweise komplett, wir gehen von einem...

  • Buchholz
  • 17.09.13
Politik
"Es bleibt anstrengend, aber wir sind gut vorangekommen", so Schäuble in Bezug auf die Euro-Krise
6 Bilder

Finanzminister Schäuble zu Gast in Seevetal: "Haben Versprechen gehalten"

Launiger Auftritt: Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble besucht Hittfeld Der Bundestagswahlkampf führte erneut Politprominenz in den Landkreis. Am vergangenen Mittwoch besuchte Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble Hittfeld. In der voll besetzten Burg Seevetal erntete das CDU-Urgestein viel Applaus - auch für seine Seitenhiebe in Richtung Rot-Grün. "Steinbrücks Humor muss dringend innerhalb Deutschlands gehalten werden", so Schäuble, der außerdem der Ansicht war, "die Linken"...

  • Seevetal
  • 06.09.13
Panorama
Werben für den Bürgerpreis (v.li.): Landrat Joachim Bordt, die Bundestagsabgeordneten Nicole Bracht-Bendt und Michael Grosse-Brömer, Heinz Lüers (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Jan Bauer

Ehrenamtliche Helfer und Initiativen: Jetzt bewerben für den Bürgerpreis 2013

(os). Ehrenamtler und freiwillige Helfer, die sich mit ihrem Engagement für mehr Teilhabe und Mitgestaltung vor Ort einsetzen, sollten sich sputen: Noch bis Sonntag, 30. Juni, können sie sich um den Bürgerpreis 2013 des Landkreises Harburg bewerben. Das Thema lautet "Engagiert vor Ort: mitreden, mitmachen, mitgestalten!" Die Gewinner erhalten Geldpreise von insgesamt 6.000 Euro, die von der Sparkasse Harburg-Buxtehude gestiftet werden. Mitmachen können lokale Bürgerinitiativen, Gruppen,...

  • Buchholz
  • 14.06.13
Politik
"Die alte Y-Trasse muss bleiben", fordert CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke

Kritik an Bahn-Plänen zur Y-Trasse

(os). Mit Unverständnis reagiert CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke darauf, dass die Deutsche Bahn das seit langem geplante Milliarden-Projekt Y-Trasse von Hannover nach Bremen und Hamburg offenbar wieder in Frage stellen will. Seit der Vorstellung des Projektes Anfang der 90er Jahre sind bereits zig Millionen Euro in die Vorplanung geflossen. „Die von der Bahn jetzt vorgeschlagenen Neubaustrecken sind keine Alternativen“, kritisiert Schönecke. In einem Gespräch mit Niedersachsens...

  • Buchholz
  • 10.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.