Beiträge zum Thema Michael Nyveld

Politik
Sie stehen für Nachhaltigkeit (v.li.): Wirtschaftsförderin Kerstin Maack, Hochschulgeschäfsführer Dr. Rolf Jäger, Klimaschutzmanagerin Ann-Kathrin Bopp, Hochschulmitarbeiterin Karina Witten, Erster Stadtrat Michael Nyveld und Prof. Uwe Pfeiffer Foto: Hansestadt Buxtehude

Gewerbe-Forum "Energie und Klimaschutz": Nachhaltigkeit für den Mittelstand

Jetzt für das Gewerbe-Forum "Energie und Klimaschutz" anmelden / Experten berichten aus ihrer Unternehmenspraxis nw/tk. Buxtehude. Die dritte Auflage des Gewerbe-Forums „Energie und Klimaschutz“ findet am Donnerstag, 7. Februar, 17 Uhr, in der Hochschule 21 statt. Unter dem Titel „Ressourceneffizienz durch Digitalisierung“ berichten Unternehmerinnen und Unternehmer aus ihrer Praxis. „Ökologisches, soziales und ökonomisches Handeln gehen Hand in Hand und ist nicht nur eine verwaltungsinterne...

  • Buxtehude
  • 30.01.19
  • 445× gelesen
Panorama
Stellten die Projekte "Sauberhaftes Buxtehude" und die Ökomesse "Vor Ort Fair-Ändern" vor: der Erste Stadtrat Michael Nyveld (v. li.), Verwaltungsmitarbeiterin Heike Albertz, Klimaschutzmanagerin Ann-Kathrin Bopp und Heike Böttger vom Stadtmarketing

Buxtehude: "Ein Bewusstsein schaffen"

Hansestadt möchte Impulse für Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit setzen  ab. Buxtehude. Gleich zwei Projekte zum Thema Umweltbewusstsein geht die Hansestadt an: Zum einen startet sie erstmalig am Samstag, 1. September, eine große Müllsammelaktion mit Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und weiteren Institutionen (das WOCHENBLATT berichtete), zum anderen lädt sie am Sonntag drauf zur Ökomesse "Vor Ort Fair-Ändern" ein. Beides stellten Mitarbeiter der Stadt jetzt in einer Pressekonferenz vor....

  • Buxtehude
  • 23.08.18
  • 546× gelesen
Politik
Der Bereich rund um die Grundschule am Stieglitzweg wurde als ein mögliches erstes Klimaquartier vorgestellt

Buxtehude: Konzept für Stieglitzweg

Sanierungsträger stellt im Ausschuss für Stadtentwicklung Maßnahmen zum Klimaschutz vor  ab. Buxtehude. Zukünftige Maßnahmen für den Klimaschutz in der Hansestadt präsentierten jüngst Klimaschutzmanagerin Ann-Kahtrin Bopp und Sanierungsexperte Ralf Manke vom Sanierungsträger „BauBeCon“ den Ausschussmitgliedern für Stadtentwicklung. Der Sanierungsträger handelt in kommunalem Auftrag und unterstützt die Hansestadt als Komplettdienstleister. Exemplarisch war dazu ein Areal um die Grundschule am...

  • Buxtehude
  • 07.02.18
  • 517× gelesen
Panorama
Sie werden sich aufs Rad schwingen: Erster Stadtrat Michael Nyveld, Sophie Schröder aus der Fachgruppe Stadt- und Landschaftsplanung und die Klimaschutzmanagerin der Hansestadt Buxtehude Ann-Kathrin Bopp

Aktion "STADTRADELN" in Buxtehude: Das Auto stehen lassen

nw/tk. Buxtehude. Zum Umdenken anregen, zum Umsteigen einladen, zum Mitmachen animieren: Die Hansestadt Buxtehude lädt alle, die in der Hansestadt wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule oder Kita besuchen zur Aktion STADTRADELN ein. Die Hansestädter sind aufgerufen, im Zeitraum vom 12. August bis zum 1. September das Auto stehen zu lassen und sich auf das Fahrrad zu schwingen. „Stadtradeln soll Spaß machen“, sagt der Erster Stadtrat Michael Nyveld. Für einen bestimmten...

  • Buxtehude
  • 01.08.17
  • 557× gelesen
Panorama
Rufen zum Klimaschutz und einem Wettbewerb auf: Klimaschutzmanagerin Ann-Kathrin Bopp und Erster stadtrat Michael Nyveld

Buxtehude fördert den Klimaschutz

Bürger, Vereine und Unternehmen zu Wettbewerb aufgerufen / Preisgelder zwischen 500 und 2.000 Euro ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Klimaschutz geht jeden etwas an. Um zu klimaschutz-fördernden Maßnahmen zu motivieren, startet die Stadt Buxtehude einen Wettbewerb, an dem sich Bürger, Vereine und Unternehmen beteiligen können. Das Wettbewerbskonzept stellten jetzt der Erste Stadtrat Michael Nyveld und Klimaschutzmanagerin Ann-Kathrin Bopp vor. „Wir möchten jeden dazu einladen, uns auf...

  • Buxtehude
  • 06.06.17
  • 196× gelesen
Wirtschaft
Sorgen mit ihren Kampagnen für mehr Energieeffizienz in Buxtehude: 
die Klimaschutzmanagerin Ann-Katrin Bopp, Daniel Berheide (r.) und Marcel Schwarzwälder von den Buxtehuder Stadtwerken

Förderkampagnen zum Klimaschutz in Buxtehude

Hansestadt stellt Projekt „Clever leuchten“ vor / Förderprogramm „Clever tauschen“ läuft erfolgreich ab. Buxtehude. Ein neues Förderprogramm im Bereich Klimaschutz und Energieeffizienz stellten kürzlich Klimamanagerin Ann-Kathrin Bopp, der Erste Stadtrad Michael Nyveld sowie Daniel Berheide und Marcel Schwarzwälder von den Buxtehuder Stadtwerken im Stadthaus vor. „Clever leuchten in Buxtehude“, so der Name der Kampagne, soll einen Anreiz für Unternehmen schaffen, ihren Energieverbrauch durch...

  • Buxtehude
  • 27.01.17
  • 329× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.