Nicole Bracht-Bendt

Beiträge zum Thema Nicole Bracht-Bendt

Politik
Im Buchholzer Rathaus stehen in den kommenden beiden Jahren Änderungen in der Personalstruktur an

Rat beschließt Verwaltungsstrukturreform
Ziel: Mehr Effizienz im Buchholzer Rathaus

os. Buchholz. Die Verwaltungsstruktur in Buchholz wird in zwei Schritten reformiert. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag einen entsprechenden Entwurf der Verwaltung mehrheitlich genehmigt. 25 Ratsmitglieder votierten für die Reform, acht dagegen, Nicole Bracht-Bendt (FDP) enthielt sich. Zuvor hatte Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse in einer langen Rede leidenschaftlich für die Umstrukturierung geworben. Wie berichtet, sehen die Pläne eine Straffung der Verwaltungsstruktur...

  • Buchholz
  • 30.10.20
Politik

FDP Buchholz: Sorge um Hygiene an Schulen

os. Buchholz. Wie bereitet sich die Stadt Buchholz auf die Wiederaufnahme des Schulbetriebs vor? Das will die FDP-Ratsfraktion wissen und hat einen entsprechenden Fragenkatalog an die Stadtverwaltung geschickt. Im Mittelpunkt stehen Hygiene-Vorschriften und -Standards. "Die Situation an den Schulen war schon Thema im Fachausschuss und der Verbesserungsbedarf war bei Vor-Ort-Besichtigungen augenscheinlich", erklären die FDP-Politiker Nicole Bracht-Bendt und Arno Reglitzky. Gerade das Thema...

  • Buchholz
  • 15.04.20
Politik
"Frau.Macht.Demokratie" wird von zahlreichen Politikern unterstützt - darunter (hinten, von links) Necdet Savural, Landrat Rainer Rempe und Udo Heitmann sowie (vorn, von links) Gleichstellungsbeauftragte Andrea Schrag, Anette Randt, Nicole Bracht-Bendt und Elisabeth Meinhold-Engbers

Die Scheu vor Politik nehmen

Anteil der Frauen im Kreistag liegt nur bei 29 Prozent / Landkreis unterstützt "Frau.Macht.Demokratie" (mum). Für Anette Randt war es immer wichtig, sich zu engagieren. "Schon in der Schule war ich Klassensprecherin", erzählt sie lächelnd. Auch danach war die stellvertretende Landrätin in vielen Bereichen aktiv - auch in der Politik, ist seit 2001 im Kreistag. "Das war für mich ein völlig normaler Weg." Doch damit ist Anette Randt eher eine Ausnahme: Frauen sind in der Politik noch immer...

  • Winsen
  • 24.05.19
Politik

FDP-Antrag: Kita im Technologiepark

os. Buchholz. Die Stadtverwaltung soll Gespräche mit der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH) mit dem Ziel führen, dass diese im geplanten Technologie- und Innovationspark (TIP) auch eine Kita integriert. Das hat die FDP-Ratsfraktion beantragt. Auch Fördermöglichkeiten sollen eruiert werden. "Es würde diesem kreativen Innovationspark-Projekt sehr gut anstehen, auch das Thema Kita-Einrichtung für dieses Quartier positiv zu besetzen und damit beispielhaft für Buchholz ein Zeichen...

  • Buchholz
  • 15.08.18
Politik
Grigorios Aggelidis (li.) war auf Einladung von Nicole Bracht-Bendt und Frank Gerdes zu Gast im Landkreis Harburg

Liberale Senioren wollen diskutieren

Nicole Bracht-Bendt begrüßte den FDP-Bundestagsabgeordneten Grigorios Aggelidis. (mum). Die Liberalen Senioren hatten jetzt in das Gasthaus Böttcher nach Nenndorf eingeladen und zahlreiche FDP-Mitglieder, liberale Senioren sowie interessierte Bürger kamen. Das Thema des Abends lautete: „Vor Ort im Gespräch mit Berlin: Die ersten 100 Tage des neuen Bundestagsabgeordneten Grigorios Aggelidis“. Wie sieht der Arbeitsalltag im Bundestag aus? Welche Anträge hat die FDP bereits eingebracht? Wie war...

  • Jesteburg
  • 20.02.18
Politik
Die antifaschistische Bildungsstätte Heideruh 
in Buchholz ist der AfD ein Dorn im Auge
3 Bilder

Linksextrem? Verein Heideruh im Visier der AfD

mi. Landkreis. Darf der Landkreis Harburg die Jugendarbeit des Vereins Heideruh aus Buchholz mit Fördermitteln unterstützen, wenn im Freizeitheim des Vereins auch Organisationen wie die - vom Verfassungsschutz beobachtete - Deutsche Kommunistische Partei (DKP) tagen? Dieses Thema möchte die AfD auf die große politische Bühne bringen. Und beantragte jetzt im Jugendhilfeausschuss, Heideruh jegliche Fördermittel zu streichen. Der Ausschuss beschäftigte sich allerdings gar nicht mit dem Thema....

  • Hollenstedt
  • 12.05.17
Service

Starke Frauen in Stadtbücherei

as. Buchholz. Starke Frauen werden in der Ausstellung „Frauenorte Niedersachsen - Über 1.000 Jahre Frauengeschichte“ von Mittwoch, 1. März, bis Dienstag, 14. März, in der Stadtbücherei (Kirchenstraße 6) Buchholz vorgestellt. Darunter bedeutende Frauen wie die Juristin und Frauenrechtlerin Anita Augspurg oder Roswitha von Gandersheim, die als erste deutsche Dichterin gilt. Dabei stehen die Leistungen der Frauen auf politischem, kulturellem, sozialem, wirtschaftlichem oder wissenschaftlichem...

  • Buchholz
  • 25.02.17
Politik
Nicole Bracht-Bendt

Nicole Bracht-Bendt will zurück in den Bundestag

(mum). Während der Wahlkreis-Mitgliederversammlung im Bundestagswahlkreis 36 (Harburg-Land) haben die Mitglieder der FDP Nicole Bracht-Bendt zur Wahlkreiskandidatin für die Bundestagswahl 2017 gewählt. „Ich bin sehr glücklich“, so die Buchholzerin nach der Wahl. „Jetzt heißt es, die Ärmel hoch zu krempeln und für den Wiedereinzug der FDP in den Deutschen Bundestag zu werben. Die Auszeit hat uns zwar gut getan, aber es ist mittlerweile auch höchste Zeit, dass wir Freie Demokraten als...

  • Jesteburg
  • 22.10.16
Politik
Der stv. Fraktionsvorsitzende Jörg Bode (2. v. re.) besuchte Wilhelm Pape, Nicole Bracht-Bendt und Arno Reglitzky von der Buchholzer FDP
2 Bilder

„Bin zuversichtlich“: Jörg Bode zu Gast bei der Buchholzer FDP

as. Buchholz. Kurz vor den Kommunalwahlen schaute der stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Niedersächsischen Landtag und Minister a.D., Jörg Bode, bei der Buchholzer FDP vorbei. Gemeinsam mit den FDP-Kandidaten Nicole Bracht-Bendt, Wilhelm Pape und dem Vorsitzenden der Stadtratsfraktion, Arno Reglitzky, diskutierte er unter anderem über bezahlbaren Wohnraum, den Breitbandausbau, Schulsozialarbeit, die Verbesserung der Verkehrswege und die Unterbringung von Flüchtlingen im Landkreis...

  • Buchholz
  • 06.09.16
Politik

Kommunalwahl: Das sind die Kandidaten der Buchholzer FDP

os. Buchholz. Mit jeweils drei Kandidaten auf den beiden Listen geht die Buchholzer FDP in die Kommunalwahl am 11. September. Im Wahlbereich I stehen Steinbecks Ortsbürgermeister Wilhelm Pape, die ehemalige Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt und Hans-Werner Püttjer zur Wahl, im Wahlbereich II Dr. Martin Pries, Helena Tewes und Guido Cosmann. Für den Ortsrat in Holm-Seppensen kandidiert Helena Tewes, in Steinbeck Lothar Hillmann und Wilhelm Pape sowie in Trelde Nicole Bracht-Bendt. Auf...

  • Buchholz
  • 07.06.16
Politik

FDP nominiert Kandidaten für die Kommunalwahl

os. Buchholz. Als erste Partei in Buchholz hat die FDP die Kandidatenlisten für die Kommunalwahl am 11. September präsentiert. Demnach führt der Ortsvereinsvorsitzende Wilhelm Pape die Liste im Wahlbereich I vor Nicole Bracht-Bendt und Hans-Werner Püttjer an. Im Wahlbereich II stehen Helena Tewes, Dr. Martin Preis und Guido Cosmann bereit. Auf Kreisebene nominierten die Freidemokraten für den Bereich Nordwesten Bracht-Bendt, Pape und Jürgen Kempf, für den Südosten Arno Reglitzky, Pries und...

  • Buchholz
  • 24.02.16
Panorama
Freute sich, im Kreise von Familie, Freunden und Weggefährten zu feiern: Arno Reglitzky
15 Bilder

"Ich blicke nicht zurück, sondern nach vorne": Rund 90 Gäste feiern Arno Reglitzkys 80. Geburtstag

kb. Buchholz. Mit rund 90 Gästen aus Sport, Politik, Wirtschaft, guten Freunden und Wegbegleitern feierte Arno Reglitzky am vergangenen Samstag seinen 80. Geburtstag im Gasthaus Wentzien in Trelde. Und der Jubilar war bestens aufgelegt. „Ich kann es manchmal gar nicht fassen, dass ich schon 80 bin - und ich fühl mich auch nicht so“, sagte Arno Reglitzky, der seit 1993 die Geschicke von Blau-Weiss Buchholz lenkt und seit 40 Jahren für die FDP in der Buchholzer Politik tätig ist. Wehmütig auf...

  • Buchholz
  • 08.12.15
Politik

FDP für flexiblen Renteneintritt

os. Buchholz. Für einen flexiblen Renteneintritt spricht sich die Landesvorsitzende der Liberalen Senioren, Nicole Bracht-Bendt aus Buchholz, aus. "Jeder sollte selbst bestimmen können, ob er mit Abschlägen früher in Rente gehen möchte oder weiter arbeitet und weiter Rentenpunkte sammelt", so Bracht-Bendt. Es gebe weder Einheitsbürger noch Einheitsrentner. Die Rentenreform von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) gehe genau in die falsche Richtung und spiele die Interessen von Alt und...

  • Buchholz
  • 27.06.14
Politik

Nicole Bracht-Bendt fordert schnelle Entscheidung

(mum). Die FDP-Politikerin Nicole Bracht-Bendt fordert endlich eine Entscheidung zum Abitur nach zwölf oder 13 Jahren. "Rot-Grün lässt die Gymnasien in Buchholz und im Landkreis am langen Arm verhungern. Wir sind die Hängepartie leid", kritisiert die Abgeordnete des Rates der Stadt Buchholz und des Kreistages. Mit der Verzögerungstaktik wollten SPD und Grüne den Gymnasien offensichtlich Schaden zufügen. "Anders ist es nicht zu erklären, dass eine Entscheidung, die bei den Gesamtschulen im...

  • 27.01.14
Politik
Nicole Bracht-Bendt ist nun auch stellvertretende Bundesvorsitzenden der Liberalen Senioren

Bracht-Bendt ist stellvertretende Bundesvorsitzende der Liberalen Senioren

bim/nw. Buchholz. Die Landesvorsitzende der Liberalen Senioren Niedersachsen, die Buchholzerin Nicole Bracht-Bendt, ist jetzt zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Liberalen Senioren (LiS) gewählt worden. In dem neu gewählten Bundesvorstand verantwortet sie die Aufgabenbereiche Gremienarbeit und Sozialpolitik. Die Liberalen Senioren in Niedersachsen wollen sich mit ganzer Kraft am Neuaufbau der FDP beteiligen. „Wir werden uns mit Themen in die Debatte einbringen und daran mitwirken,...

  • Buchholz
  • 20.12.13
Politik

FDP beantragt Senioren-Bufdi für die städtischen Kitas

os. Buchholz. Um das Erziehungsangebot der Kindertagesstätten zu ergänzen, soll die Stadt Buchholz einen Senioren als Bundesfreiwilligen-Dienstleistenden (Bufdi) einstellen. Das hat die FDP-Ratsfraktion beantragt. Obwohl Buchholz einen sehr guten Betreuungsschlüssel aufweise, gebe es Angebote, für die die Erzieherinnen keine Zeit haben, so die Freidemokraten. Hier könne sich der Senioren-Bufdi einbringen - z.B. in den Bereichen Vorlesen, Musik, Werken, Kochen oder Natur. Auf die Stadt kämen...

  • Buchholz
  • 16.10.13
Politik
Nicole Bracht-Bendt ist neue stv. Bundesvorsitzende der Liberalen Senioren

Weiter in der Bundespolitik: Nicole Bracht-Bendt stv. Vorsitzende bei den Liberalen Senioren

os. Buchholz. Auch nach dem Ende ihrer Zeit im Deutschen Bundestag mischt Nicole Bracht-Bendt (FDP) in der Politik ihrer Partei auf Bundesebene mit. Die 54-jährige Buchholzerin wurde jetzt in Düsseldorf zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Liberalen Senioren gewählt. In eine Stichwahl setzte sich Bracht-Bendt gegen ihren Gegenkandidaten Eckart George aus Sachsen durch. Vorsitzender der Liberalen Senioren bleibt Detlef Parr aus Baden-Württemberg. "Angesichts des demografischen Wandels...

  • Buchholz
  • 16.10.13
Politik
Nicole Bracht-Bendt ist für ein anonymisiertes Auswahlverfahren bei Bewerbungen für Jobs in der Buchholzer Stadtverwaltung

Eine Option für die Stadtverwaltung?

rs. Buchholz. Kann ein anonymisiertes Auswahlverfahren bei Bewerbungen in der Buchholzer Stadtverwaltung Positives bewirken? Die FDP-Stadtratsfraktion ist überzeugt davon. Bei einer solchen Bewerbung ist in einem ersten Verfahren allein der berufliche Werdegang von Bedeutung, alle privaten Angaben (Name, Alter, Geschlecht, Adresse usw.) bleiben außen vor. Dadurch, so FDP-Ratsfrau Nicole Bracht-Bendt, erfolge eine Erstauswahl allein aufgrund der fachlichen Qualifikation. Erst bei den...

  • Buchholz
  • 08.10.13
Politik
Betroffen von Plakat-Zerstörung: AFD-Chef Prof. Bernd Lucke aus Winsen
2 Bilder

Plakat-Mafia zerstört gezielt Wahlwerbung von AFD und Bracht-Bend

Plakatzerstörung nimmt im Landkreis schlimme Ausmaße an (rs). Kurz vor der Bundestagswahl scheinen die Nerven bei Sympathisanten der aktuellen CDU/FDP-Bundesregierung blank zu liegen: 100 Plakate der AFD und mehr als 200 Plakate der FDP-Direktkandidatin Nicole Bracht-Bendt wurden bis Samstag zerstört. Beide haben inzwischen Strafanzeige erstattet, die AFD zudem den Saatsschutz eingeschaltet. AFD-Spitzenkandidat Bernd Lucke: "Unsere Plakate fehlen straßenweise komplett, wir gehen von einem...

  • Buchholz
  • 17.09.13
Politik

Wer klaut Plakate von Bracht-Bendt?

(rs). "Überall Bracht-Bend - wo ist Grosse-Brömert? So titelte das WOCHENBLATT zu Beginn des Bundestagswahlkampfes. Das Bild hat sich geändert. Die Plakate und Stellwände der FDP-Kandidatin aus Buchholz sind vielerorts verschwunden. Dafür ist die Plakat-Präsenz des Christdemokraten aus Brackel inzwischen nennenswert. Das WOCHENBLATT hat bei Nicole Bracht-Bendt nachgefragt: Hat sie, die nur per Direktmandat wieder in den Bundestag kommen wird, etwa vorzeitig aufgegeben? "Auf keinen Fall", stellt...

  • Buchholz
  • 10.09.13
Politik

Bracht-Bendt: Doping-Studie lückenlos auswerten

(os). Eine lückenlose Auswertung des jetzt vorgelegten Doping-Berichtes fordert die Buchholzer FDP-Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt. "Sport muss unter fairen Bedingungen stattfinden. Doping ist eine Straftat und muss verfolgt werden", erklärt Bracht-Bendt, die auch Mitglied des Sportausschusses ist. Laut Studie der Berliner Humboldt-Universität hatte der westdeutsche Staat in den 70er-Jahren u.a. systematisch Dopingmittel an Minderjährige verabreicht. Die FDP will zur Aufklärung der...

  • Buchholz
  • 06.08.13
Politik
Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt will mit den Buchholzern ins Gespräch kommen

Nicole Bracht-Bendt auf Sommertour

(mum). Unter dem Motto "Vier gute Jahre" nutzt die FDP-Bundestagsfraktion zum siebten Mal die parlamentarische Sommerpause, um mit Bürgern in ganz Deutschland ins Gespräch zu kommen. Mit 75 Stationen ist das laut eigenen Angaben die größte Deutschlandtour bislang. Der Tourbus stand am Dienstag vier Stunden am Empore-Teich in Buchholz. Bundestagsabgeordnete Nicole Bracht-Bendt freute sich über die Resonanz, die der Stopp in der Fußgängerzone hervorgerufen hat. „Ich bin sehr dankbar für die...

  • Buchholz
  • 01.08.13
Politik
"Ich möchte meine Arbeit in Berlin gerne fortsetzen": Nicole Bracht-Bendt in ihrem Wahlkreis-Büro in Buchholz
2 Bilder

"Ich sehe gute Chancen"

Kämpfen für die Erststimme: FDP-Bundestagskandidatin Nicole Bracht-Bendt im WOCHENBLATT-Interview os. Buchholz. Seit vier Jahren sitzt Nicole Bracht-Bendt (54) für die FDP im Bundestag. Bei der Bundestagswahl am 22. September tritt die Buchholzerin als Direktkandidatin im Landkreis Harburg gegen Michael Grosse-Brömer (CDU) und Svenja Stadler (SPD) an. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redakteur Oliver Sander spricht die gelernte Tischlerin und Mutter von zwei Söhnen über ihre Pläne. WOCHENBLATT:...

  • Buchholz
  • 13.07.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.