Partei

Beiträge zum Thema Partei

Politik

AfD-Partei geht gegen Plakat-Diebstahl vor

(mum). "Wir gehen davon aus, dass man uns mit Vorsatz schaden will", sagt Jens Krause, Kreisvorsitzender der Partei "Alternative für Deutschland" (AfD). Mehr als 100 Plakate seien im Landkreis Harburg entfernt worden. "Die Polizei ist eingeschaltet und wird auch die Schmierereien auf den Großplakaten verfolgen", sagt Krause. Trotz der Aktionen gegen seine Partei, geht der Kreisvorsitzende von weit mehr als fünf Prozent Stimmenanteil im Landkreis aus. "Unsere Mitgliederzahl ist stetig...

  • Jesteburg
  • 12.09.13
Politik
Michael König

Achtungserfolg im "Ländle"

jd. Harsefeld/Hohberg. Harsefelder Architekt holte bei Bürgermeisterwahlen fast 16 Prozent der Stimmen. Mit solch einem Wahlergebnis hätte Michael König nie gerechnet: Der Harsefelder Architekt holte am Sonntag bei den Direktwahlen für den hauptamtlichen Bürgermeister-Posten in der südbadischen Gemeinde Hohberg fast 16 Prozent der Stimmen. Wie das WOCHENBLATT in der vergangenen Samstagsausgabe berichtet hatte, war König als Kandidat der Protest-Partei "Nein!-Idee" gegen den Amtsinhaber...

  • Harsefeld
  • 16.07.13
Politik
Michael König hofft auf viele Stimmen bei den Bürgermeisterwahlen, doch er will "nein" sagen, wenn er gewählt werden sollte
  2 Bilder

"Nein-Idee" - Politiker aus Harsefeld: "Kandidatur ist kein Jux"

jd. Harsefeld. Der "Nein-Sager": Architekt aus Harsefeld tritt bei Bürgermeisterwahlen in Baden-Württemberg an. + + + NEUESTE MELDUNG: Michael König erringt bei den Wahlen in Hohberg sensationelle 15,6 %. Damit erzielt er das bisher höchste Ergebnis aller "Nein!-Idee"- Kandidaten. Mehr dazu hier. + + + Harsefelder Architekt Michael König (42) kandidiert als Bürgermeister - nicht in seinem Heimatort, wo er im Rat sitzt, sondern in Hohberg, einer 8.000-Seelen-Gemeinde in Südbaden. Bei der...

  • Harsefeld
  • 13.07.13
Politik
Der Bundeswahlausschuss lässt 29 Kleinparteien zu

Bundestagswahl: Große Hürde für kleine Parteien

+++ UPDATE: Bundeswahlausschuss hat 38 Parteien für die Bundestagswahl zugelassen. Mehr Infos am Schluss des Artikels. +++ jd. Winsen/Stade. Wer auf dem Wahlzettel für die Bundestagswahlen stehen will, muss fleißig Unterschriften sammeln. In knapp drei Monaten wird in Deutschland gewählt. Zu den Bundestagswahlen am 22. September wollen auch zahlreiche Kleinparteien antreten. Wenig bekannt dürfte sein, dass diese Parteien bereits im Vorfeld eine große Hürde überwinden müssen: Um überhaupt...

  • 05.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.