Rainer Kröger

Beiträge zum Thema Rainer Kröger

Panorama
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil besuchte die Ehrenamtlichen des Bäuerlichen Hauswesens Bliedersdorf
3 Bilder

Ehrenvoller Besuch
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zu Gast in Bliedersdorf

jab. Bliedersdorf. "Wir haben das Unmögliche möglich gemacht", sagt Rainer Kröger, Vorsitzender des Vereins Bäuerliches Hauswesen in Bliedersdorf. Gemeint ist damit hauptsächlich die Arbeit im Museumsdorf in Bliedersdorf. Am vergangenen Mittwoch galt dieser Satz aber auch dem Besuch von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. Der Besuch war eine besonders große Ehre für die Ehrenamtlichen des Vereins, die in diesem Jahr bereits ihr 20-jähriges Jubiläum begehen können. "Am Anfang hat...

  • Horneburg
  • 07.08.20
Panorama
Majestät "Hans-Hermann von Brunckers Hof" (re.) mit Ehefrau und Begleiterpaaren (hinten v.li.): Sarah Herrmann, Kerstin Engelmann, Carola Kröger, Königin Birgit Baden und Christiane de Vries sowie (vorne v. li.): Sven Bauer, Karl Christian John, Rainer Kröger, Detlef Lengning und Christopher Dempt
2 Bilder

Schützenverein Tostedt
Hans-Hermann Badens fröhliche Königscrew hatte viel Spaß

(bim). Bereits im Vorjahr wurden mit Jan-Hinnerk Zirkel die Tostedter Schützen von einem Wistedter regiert. Einer seiner Begleiter war Hans-Hermann Baden, der sich nur ungern aus der vorderen Schützenreihe verabschieden mochte. Und so erfüllte er sich im vergangenen Jahr seinen größten Wunsch, schoss noch vor seinem 60. Geburtstag den Vogel ab und wurde als "Hans-Hermann von Brunckers Hof" die zweite Majestät aus Wistedt an der Spitze der Tostedter Schützen. Hans-Hermann Baden gehört dem...

  • Tostedt
  • 17.07.19
Panorama
Jürgen Kluit (li.) und Frederik Aarnoutse bringen vollen Körpereinsatz für den zukunftigen Bliedersdorfer Wein Foto: Jens Dreier

Keller wird zum Weinberg
Erdhügel im Museumsdorf Bliedersdorf wird künftig als Anbaufläche für 20 Rebstöcke genutzt

jab. Bliedersdorf. "Bliedersdorfer Sonnenhügel" - so könnte die Bezeichnung für den Wein lauten, der zukünftig auf dem Gelände des Museumsdorfs wachsen soll. Als Initiator Jürgen Kluit seinem Vereinskameraden vom "Bäuerlichen Hauswesen" Rainer Kröger von seiner Idee erzählte, den Hügel des Feldsteinkellers als Wein-anbaufläche zu nutzen, war dieser nicht so recht überzeugt. "Das ist doch verrückt", meinte Kröger. Aber nach einer Bedenkzeit war auch er dabei. Schon zuvor hatte der Verein...

  • Horneburg
  • 25.04.19
Panorama
Frederik Aarnoutse (v.li.), Rainer Kröger und Werner Heidenreich vom Verein "Bäuerliches Hauswesen" sind begeistert von der archäologischen Entdeckung Foto: Jens Dreier

Eine etwas andere Attraktion im Museumsdorf
"Bäuerliches Hauswesen" in Bliedersdorf ist Besitzer eines römischen Sarkophags aus der Region Trier

jab. Bliedersdorf. Das alte Ägypten, mächtige Pharaone, dunkle Gruften oder gruselige Mumien - das sind die Dinge, an die die meisten wohl denken, wenn sie das Wort Sarkophag hören. Seit kurzem aber kann einem auch die beschauliche Gemeinde Bliedersdorf in den Sinn kommen. Denn: Archäologen haben in der Gemeinde auf dem Gelände des Museumsdorfs durch Zufall einen römischen Sarkophag entdeckt. Trotz einiger archäologischer Untersuchungen durch mehrere Experten birgt der Steinsarg aber weiterhin...

  • Horneburg
  • 21.04.19
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede (li.) verlieh den Ehrentaler an Rainer Kröger. Auch Karin Kröger freute sich über die Auszeichnung ihres Mannes
2 Bilder

Rainer Kröger erhält den Ehrentaler der Samtgemeinde Horneburg

lt. Bliedersdorf. Als Rainer Kröger (76) im Jahr 2000 den Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" gründete, um auf einem ca. 9.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Dohrenstraße ein Museumsdorf zu errichten, hielten ihnen viele für verrückt. Doch der konfliktfreudige Vereinsvorsitzende und Ex-Ratsherr hat er es allen Kritikern gezeigt. Für seine großen ehrenamtlichen Verdienste hat Rainer Kröger nun den Ehrentaler der Samtgemeinde Horneburg erhalten. In seiner Dankesrede, die er vor...

  • Stade
  • 25.09.18
Politik
In diesem Gebäude in Bliedersdorf wollte Rolf Michel einen Dorfladen eröffnen

Dorfladen: Unternehmer Hans-Hinrich Schulz bringt Bliedersdorfer gegen sich auf

lt. Bliedersdorf. Zugegeben: Gemeinderatssitzungen sind manchmal ziemlich dröge. Doch die Sitzung, die zahlreiche Bürger in der vergangenen Woche im beschaulichen 2.000-Seelen-Dörfchen Bliedersdorf erlebten, war filmreif. Die Protagonisten: Der überregional bekannte Investor Hans-Hinrich Schulz aus Bliedersdorf, der wütende Geschäftsmann Rolf Michel aus dem Nachbarort Dollern sowie viele enttäuschte Ratsmitglieder und Bürger. Stein des Anstoßes ist ein Dorfladen, der eigentlich Anfang Juni an...

  • Stade
  • 29.06.18
Panorama
Rainer Kröger hat vor 18 Jahren den Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" gegründet. Jetzt ist das Museumsdorf komplett. Zuletzt dazu gekommen ist der Feldsteinkeller neben dem Hallenhaus
3 Bilder

Ziel erreicht: Das Museumsdorf in Bliedersdorf ist jetzt komplett

lt. Bliedersdorf. Als Rainer Kröger (76) im Jahr 2000 den Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" gründete, um auf einem ca. 9.000 Quadratmeter großen Grundstück an der Dohrenstraße ein Museumsdorf zu errichten, hielten ihnen wohl nicht wenige Dorfbewohner für verrückt. Und obwohl der konfliktfreudige Vereinsvorsitzende und Ex-Ratsherr noch immer hier und da aneckt, hat er es allen Kritikern gezeigt. "Ich habe in knapp 20 Jahren alles erreicht, was ich wollte", sagt Kröger beim Ortstermin...

  • Stade
  • 15.05.18
Politik
Der letzte Antrag von Rainer Kröger im Rat führte zu einer "peinlichen" Diskussion

Bliedersdorf: Vereins-Antrag verursacht "Bauchschmerzen" bei der CDU

lt. Bliedersdorf. "Bauchschmerzen" verursachte kürzlich ein Antrag des Vereins "Bäuerliches Hauswesen" dem Bliedersdorfer CDU-Fraktionsvorsitzenden Andreas Arndt. Es ging dabei um 1.500 Euro, die die Gemeinde dem Verein jährlich für die Pflege eines ca. einen Hektar großen Grundstückes auf dem Vereinsgelände bewilligen sollte. Bevor der Rat bei einer Enthaltung für den Antrag stimmte, äußerte Arndt Bedenken. Die Summe unbefristet zur Verfügung zu stellen, sehe er problematisch, so der...

  • Stade
  • 01.05.18
Panorama
Jens Wilke, Axel Engelmann, Ewald Ulrich und Rainer Kröger (v.li.) vom Verein Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf zeigen das Schild der Zimmerei Oellrich aus Himmelpforten. Es soll an der Scheune montiert werden, in der die historische Säge wieder aufgebaut wird
4 Bilder

Historische Säge als neue Attraktion für das Bäuerliche Hauswesen

lt. Horneburg. Geschichte zum Anschauen und Anfassen bietet der Verein Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf seinen Besuchern am Kirchweg nun schon seit gut 15 Jahren an und es kommen immer neue Sehenswürdigkeiten dazu. Derzeit ist eine Projektgruppe damit beschäftigt, einen ehemaligen Zimmereibetrieb mit historischer Säge wieder aufzubauen. Auf einem Areal nahe des Hallenhauses entsteht das Fundament für das knapp 5 Tonnen schwere so genannte Hochleistungs-Horizontalgatter Typ "Roland". Die...

  • Stade
  • 19.07.16
Panorama
Die Este als Leitfaden für den Film: Werner Schmidt hat den Verlauf des Flusses aufgemalt
6 Bilder

"Stadt Land Fluss - unterwegs entlang der Este": Werner Schmidt zeigt mit seinem Film die Schönheit der Region

Wunderschöne Landschaftsbilder, viel Wissenwertes über die Region und Interviews mit Menschen, die etwas zu erzählen haben: Der Film "Stadt Land Fluss - unterwegs entlang der Este" ist wirklich sehenswert. Drei Jahre lang war Werner Schmidt, Hobby-Filmer und "Ex-Dorfsheriff" in Apensen, mit seiner Kamera unterwegs, um die Schönheit der Region in bewegten Bildern einzufangen. Die 60 Kilometer von der Este-Quelle in Erhorn in der Lüneburger Heide über Tostedt, Hollenstedt, Moisburg, Nindorf,...

  • Apensen
  • 28.11.14
Wirtschaft
Rainer Kröger lud ein, und zahlreiche Autobesitzer ließen an ihrem Fahrzeug einen Wintercheck durchführen

Winterchek und E-Bike-Tag: Zahlreiche Gäste bei Bosch Kröger

os. Tostedt. "Die Resonanz ist herausragend. Damit habe ich gar nicht gerechnet." Dieses Fazit zog Geschäftsführer Rainer Kröger von Bosch Kröger in Tostedt. Zum Abschluss der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Geschäftsjubiläum hatten Kröger und sein Team Gäste zum Wintercheck ihrer Autos eingeladen. Viele Gäste nutzten das Angebot, teilweise standen die Fahrzeuge Stoßstange an Stoßstange. "Der Service ist eine tolle Sache", sagt Ernst Riebandt, der gleich zwei Autos checken ließ. Zudem hatte...

  • Tostedt
  • 14.10.14
Panorama
Karl-Christian John ist Tostedts neuer Vizekönig

Karl-Christian John ist Tostedts neuer Vizekönig

bim/nw. Tostedt. Der Tostedter Schützenverein hat einen neuen Vizekönig. In einem spannenden Wettkampf setzte sich der Kommandeur des Vereins, Karl-Christian John, durch. Da der neue Vizekönig begeisterter Jäger ist und in Tostedt am Buchholzberg wohnt, erhielt er den Namen „Karl-Christian, der Wilddieb vom Buchholzberg“. Als Begleiter wählte er Rainer Kröger, Detlef Lengning, Karl-Siegfried Jobmann und Tim Goetsch. Standesgemäß wurde die neue Majestät spätabends vom Spielmannszug nach Hause...

  • Tostedt
  • 30.09.14
Wirtschaft
"Die Oxi-Box" besteht aus einem an Bojen befestigten Rohrsystem. Mit Hilfe einer an Land stehenden Feuerwehrpumpe wird mit Luft angereichertes Wasser in untere Gewässerschichten schichten geleitet
2 Bilder

Waffe gegen Fischsterben gibt es schon

"Oxi-Box" belüftet Gewässer / Ähnlichkeit mit "Mammut-Pumpe" tp. Stade.Luftgebläse als Retter vom Ersticken bedrohter Fische sind offenbar nichts Neues: Nachdem der Stader "Düsetrieb", Diplom-Ingenieur Joachim (73) Schönwälder, kürzlich im WOCHENBLATT seine mit Wasserturbinen bzw. Solarstrom betriebene "Mammut-Pumpe" zur Anreicherung sauerstoffarmer Gewässer mit Umgebungsluft präsentierte, meldet sich jetzt Rainer Kröger (72), Diplom-Ingenieur aus Bliedersdorf, zu Wort: "Warum das Rad neu...

  • Stade
  • 14.08.14
Wirtschaft
Rainer Kröger (re.) übergab den Spendenscheck an Karl-Siegfried Jobmann, Präsident des Tostedter Schützenvereins v. 1854

Bosch Service Kröger: Tolle Spende für den Schützenverein

Das Tostedter Unternehmen "Bosch Service Kröger" (Himmelsweg 5, 04182-5795) feierte sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass bat man die Gratulanten, von Geschenken abzusehen und statt dessen lieber für den Tostedter Schützenverein von 1854 zu spenden. Die Spendensumme wurde vom Familienunternehmen aufgestockt und so konnte Rainer Kröger nun den Betrag von 1.250 Euro an Karl-Siegfried Jobmann, Präsident des Vereins übergeben. "Das Geld wird für die Jugendabteilung verwendet", so...

  • Tostedt
  • 22.07.14
Wirtschaft
Rainer (li.) und Rudolf Kröger (re.) erhielten von Helmut Wedemann, Vertriebsbeauftragten von Bosch, die Urkunde

Jubiläumsfest bei Bosch Service Kröger

Rund 120 geladene Gäste gratulierten der gesamten Familie Kröger zum 5o-jährigen Jubiläum des Tostedter Familienunternehmens. "Die Firma Bosch Service Kröger im Himmelsweg hat sich in dieser Zeit überregional einen sehr guten Ruf erarbeitet", sagte Helmut Wedemann, Vertriebsbeauftragter von Bosch. Dafür stünden die zahlreichen Auszeichnungen. Mit diesen Worten verlieh er den beiden Geschäftsführern Rainer und Rudolf Kröger eine Ehrenurkunde. Eine große Anzahl der Gäste kamen aus dem...

  • Tostedt
  • 15.07.14
Panorama
Stellten die neuen Blockhäuser mit Schrägdach und kleinem Unterstand bei der Einweihung der Werbekreis-Bühne vor: der stv. Samtgemeindebürgermeister Rolf Aldag (2. v. li.) mit dem Werbekreis-Vorstand (v. li.): Heinz Böckenhauer, Frank Heinze und Thorsten Friesecke mit Werbekreis-Maskottchen Ekki
2 Bilder

In Tostedt auf die Adventszeit einstimmen

Ansprechendes Kunsthandwerk und ein abwechslungsreiches Musikprogramm werden geboten bim. Tostedt. Ansprechendes Kunsthandwerk, leckere Gaumenfreunden und viel Musik - das wird den Besucherinnen und Besuchern des Tostedter Christkindlmarktes am Samstag, 30. November, von 11 bis 22 Uhr, und Sonntag, 1. Dezember, von 11 bis 18 Uhr auf dem Platz Am Sande geboten. „Wir möchten an den tollen Erfolg von 2012 anknüpfen, als der Markt von einigen tausend Gästen besucht wurde. Die Aussteller kommen...

  • Tostedt
  • 26.11.13
Panorama
Rainer Kröger (5. v. li.) freu sich über die neuen Mitglieder (v. li.): Eckhardt Rentel, Diethard Lemmel, Hein Gieseler, Gerd Hadeler, Gustav Hessel, Werner Beyer und Wolfgang Hintz

Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" freut sich über 200. Mitglied

lt. Bliedersdorf. Der Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" freut sich über sein 200. Mitglied. Die Marke wurde geknackt, als kürzlich eine Gruppe Fahrradwanderer des Vereins "O.H. Gedächtnistour" aus dem Raum Buxtehude beim "Bäuerlichen Hauswesen" einkehrte. Spontan traten acht Fahrradwanderer dem Bliedersdorfer Verein bei und wurden vom Vorsitzenden Rainer Kröger kollektiv als 200. Mitglied aufgenommen. Insgesamt hat der Verein nun 202 Mitglieder. Auf dem Vereinsgelände an der...

  • Horneburg
  • 30.09.13
Panorama
Brachte einen Richtkranz aus Reet mit zum Richtfest des historischen Hallenhauses: Thomas Wichmann aus Nordfriesland
6 Bilder

Überraschung aus Reet beim Richtfest des historischen Hallenhauses

lt. Bliedersdorf. Für eine Überraschung beim Richtfest des historischen Hallenhauses auf dem Gelände des Vereins "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" sorgte in der vergangenen Woche Reet-Lieferant Thomas Wichmann. Der Nordfriese hatte überraschend einen aus Reet hergestellten Richtkranz mitgebracht, der später zusammen mit dem von den Frauen des Vereins gebundenen Tannenkranz das 380 Jahre alte Fachwerkhaus zierte. Zimmermann Günter Meyer aus Nottensdorf, der die Kränze aufs Dach hievte und...

  • Horneburg
  • 10.09.13
Panorama
Zimmermann Günter Meyer (re.) sprach den Richtspruch

Zwei Richtkronen für das historische Hallenhaus

lt. Bliedersdorf. Der Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" feierte am Freitagnachmittag mit vielen Gästen Richtfest am historischen Hallenhaus. Warum Zimmermann Günter Meyer gleich zwei Richtkronen aufs Dach hieven musste lesen Sie am Mittwoch im WOCHENBLATT sowie in Kürze online.

  • Horneburg
  • 06.09.13
Panorama
Unter der fachlichen Anleitung von Restaurator Reinhard Labs helfen die Mitglieder der Jugendbauhütte Stade, hier Rico Nattke, beim Aufbau des historischen Hallenhauses
11 Bilder

Mobile Einsatztruppe der Jugendbauhütte hilft beim Aufbau des historischen Hallenhauses

lt. Bliedersdorf. Auf dem Gelände des Vereins "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" geht es derzeit lebhaft zu: 16 junge Männer und Frauen von der mobilen Einsatztruppe der Jugendbauhütte Stade haben an der Dohrenstraße ihre Zelte aufgeschlagen und helfen den Vereinsmitgliedern noch bis Ende dieser Woche beim Aufbau eines historisches Hallenhauses (das WOCHENBLATT berichtete). Am vergangenen Wochenende wurde der Grundstein gelegt. Unter fachlicher Anleitung von Restaurator Reinhard Labs...

  • Horneburg
  • 13.08.13
Panorama
Packen beim Aufbau des Hallenhauses mit an (v. li.): Jens Wilke, Hans-Wilhelm Glüsen und Rainer Kröger vom Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf"
3 Bilder

Historisches Hallenhaus in Bliedersdorf: Es fehlt nur noch die Baugenehmigung

lt. Bliedersdorf. Zehn Jahre ist es her, dass der Verein "Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf" ein historisches Hallenhaus aus Hagen-Börsten (Landkreis Cuxhaven) für einen symbolischen Betrag von 1.000 Euro gekauft hat. Jetzt fehlt nur noch die Baugenehmigung des Landkreises, damit der Aufbau des rund 380 Jahre alten Zwei-Ständer-Haus auf dem Vereinsgelände an der Dohrenstraße endlich beginnen kann. Vereinsvorsitzender Rainer Kröger rechnet damit, dass es Anfang August losgeht. Die 190.000...

  • Horneburg
  • 16.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.