Alles zum Thema Rolf-Peter Kaufhold

Beiträge zum Thema Rolf-Peter Kaufhold

Politik
Ruhestand in Sicht: Rolf-Peter 
Kaufhold ...
3 Bilder

Buchholz muss sich auf die Zeit nach der Pensionierungswelle vorbereiten
"Wir sehen Potenzial, die Struktur zu verschlanken"

os. Buchholz. Buchholz teilt ein Problem mit vielen anderen Städten: Innerhalb der kommenden fünf Jahre werden zahlreiche Mitarbeiter der mittleren und gehobenen Führungsebene in den Ruhestand gehen. Dabei droht der Verlust von viel Wissen. Viele Mitarbeiter im Rathaus haben die 60 überschritten. Dazu gehören die Fachbereichsleiter Rolf-Peter Kaufhold (Stadtentwicklung), Peter Loginowski (Leiter Fachdienst Stadtplanung), Jürgen Steinhage (Betriebe) und Dirk Schlüter (Finanzservice) sowie die...

  • Buchholz
  • 04.06.19
Panorama
Rolf-Peter Kaufhold präsentiert sein Buch
2 Bilder

Buchholz: Es gibt doch alte Gebäude

Abteilungsleiter Rolf-Peter Kaufhold bringt Buch über die 62 Baudenkmäler in der Nordheidestadt heraus os. Buchholz. Im kommenden Jahr jährt sich die Stadtwerdung von Buchholz zum 60. Mal. Dass es in der Nordheidestadt trotzdem eine Menge Baudenkmäler gibt, hat Rolf-Peter Kaufhold jetzt herausgearbeitet. Im Eigenverlag hat er das Buch „Bau_Denk_Mal“ veröffentlicht, in dem der Leiter des Fachbereichs Stadtentwicklung in der Buchholzer Stadtverwaltung Informationen über 62 geschützten Gebäude...

  • Buchholz
  • 20.12.17
Politik
Dieses Gebäude könnte an der Adolfstraße entstehen - 
wenn es der Eigentümer denn finanzieren kann und will

Quo vadis, Buchholzer Innenstadt?

Pläne für „Stadtumbau West“ und „Leitprojekt Innenstadtentwicklung“: Was setzt die Politik um? os. Buchholz. Wenn das, was die Planer und Buchholz‘ scheidende Baudezernentin Doris Grondke am vergangenen Mittwoch im Stadtentwicklungsausschuss vorstellten, tatsächlich umgesetzt wird, dann verändert die Nordheidestadt im Innenstadtbereich in den kommenden Jahren - oder eher Jahrzehnten? - komplett ihr Gesicht. Möglich werden könnte das durch das „Leitprojekt Innenentwicklung“ und den Stadtumbau...

  • Buchholz
  • 17.05.17
Politik
Der Lokschuppen in Buchholz hat jetzt einen neuen Besitzer
2 Bilder

Museum im Lokschuppen?

Denkmalgeschütztes Bauwerk hat einen neuen Besitzer / Zeitnah Gespräche mit der Stadt über die Nutzung geplant os. Buchholz. Gelingt im x-ten Anlauf die Entwicklung des Lokschuppen-Areals in der Nähe des Buchholzer Bahnhofs? Es scheint fast so, nachdem jetzt ein Bauzaun um das 1,5-Hektar-Areal gezogen wurde, Bäume und Sträucher abgeholzt wurden und mit dem Abriss des maroden ehemaligen Übernachtungsgebäudes für Bahnangestellte begonnen wurde. „Ja, wir haben das Grundstück gerade verkauft“,...

  • Buchholz
  • 22.03.16
Politik
2 Bilder

Vom "Goldenen Schnitt" und Drempelhöhen

Gut gedacht, schlecht gemacht: Neue "Gestaltungsfibel" zur Baukultur in Buchholz os. Buchholz. „Wir wollten uns in Sachen Baukultur früher als bisher positionieren und früher in die Bauberatung für Bauwillige einsteigen.“ So begründet Doris Grondke, Baudezernentin der Stadt Buchholz, das Erscheinen eines „Leitfadens für regionale Architektur und Baukultur“ in Form eines 16-seitigen Leitfadens. Dieser liegt jetzt im Rathaus aus - knapp 100 Exemplare der 500er-Auflage sind für die Politik...

  • Buchholz
  • 29.09.15
Politik
Der einspurigen Mühlentunnel soll durch einen Neubau ersetzt werden

Mühlentunnel-Planung verzögert sich

os. Buchholz. Die Planungen zum Neubau des Mühlentunnels in Buchholz verzögern sich. "Der Baugrund ist so schlecht, dass unsicher ist, ob wir die vorgesehene, geschlossene Bauweise anwenden können", sagte Rolf-Peter Kaufhold von der Buchholzer Baubehörde am Mittwochabend bei der Sitzung des Planungsausschusses. Zudem liege seit Ende März die Forderung des Eisenbahnbundesamtes vor, ein Baulärmgutachten zu erstellen. "Wir haben jetzt die Reißleine gezogen, weil wir sonst keine rechtssichere...

  • Buchholz
  • 17.04.15
Politik
Die grüne E-Tankstelle soll in Kürze durch eine silber-blaue Säule ersetzt werden

E-Tankstelle soll in Kürze ausgetauscht werden

os. Buchholz. In Kürze soll die knallgrüne E-Tankstelle für Elektro-Fahrräder in der Buchholzer Innenstadt durch eine dezentere Säule in silber-blau ersetzt werden. Das sagte Rolf-Peter Kaufhold auf der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses. Der Eigentümer werde die Säule demontieren und in einer anderen Stadt aufstellen. Dafür fehle am neuen Standort noch die Genehmigung, so Kaufhold. Wie berichtet, hatte es um die E-Tankstelle eine Diskussion gegeben. Die Politik hatte kritisiert, nicht in...

  • Buchholz
  • 19.03.14
Politik
Die knallgrüne Tanksäule an der Breiten Straße wird durch einen dezenteren Neubau ersetzt

E-Tanksäule wird ausgetauscht

os. Buchholz. Die knallgrüne Tanksäule für E-Fahrräder mitten in der Buchholzer Innenstadt wird ausgetauscht und durch einen silber-blau-farbenen Neubau ersetzt. Das kündigte Rolf-Peter Kaufhold von der Buchholzer Baubehörde während der jüngsten Sitzung des Planungsausschusses an. Zuletzt hatte es Kritik gegeben, dass die mit Werbung finanzierte Säule an der Breiten Straße nicht mit der Politik abgesprochen wurde. Wahrscheinlich hätte eine zeitige Absprache den Sponsoren auch die Zusatzkosten...

  • Buchholz
  • 11.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.