Alles zum Thema Salztorswall

Beiträge zum Thema Salztorswall

Panorama
Zehn solcher großen weißen Dreiecke 
sollen nun den Verkehr abbremsen

Stade: Innovative Markierungen irritieren Autofahrer

Nach Anwohner-Forderung, einen Zebrastreifen auf dem Salztorswall aufzubringen, reagiert Stadtverwaltung mit bislang unbekannter Lösung bc. Stade. "Unverständnis über Ignoranz im Stader Rathaus." So titelte das WOCHENBLATT im Februar diesen Jahres im Zuge einer Diskussion über die Verkehrssicherheit auf dem Salztorswall. Ignoranz wollte sich die Stadtverwaltung offensichtlich nicht vorwerfen lassen. Vor einigen Tagen ließ sie zehn große weiße Dreiecke auf die Fahrbahn pinseln. Die Folge:...

  • Stade
  • 05.06.18
Panorama
Michael Lilienkamp fordert nach wie vor einen Zebrastreifen

Unverständnis über Ignoranz im Stader Rathaus

bc. Stade. Überall in der Stadt gibt es Zebrastreifen: etliche auf dem Altstadtring, am Bahnhof, an den neuen Kreisverkehren, und, und, und. An der neuen Verkehrsinsel, bzw. an der Querungshilfe auf dem Salztorswall, soll angeblich kein Zebrastreifen möglich sein. Für Anwohner, die schon häufiger gefährliche Verkehrssituationen an dem Überweg beobachtet haben, ist das unverständlich. „Wenn Herr Kraska sagt, dass die Polizei einen Zebrastreifen ablehnt, da die Autofahrer diesen erst zu spät...

  • Stade
  • 20.02.18
Politik
Anwohner Michael Lilienkamp zeigt auf die Gefahrenstelle am Salztorswall
2 Bilder

Stade: Eine Verkehrsinsel, die Gefahren birgt

bc. Stade. Gut möglich, dass die Stadt an dieser Stelle noch einmal nachbessern muss. Die im Zuge der Umgestaltung des Salztorswalls neu angelegte Querungshilfe - im Fachjargon auch Sprunginsel genannt - auf Höhe der Hausnummer 7 bei der Bischofstwiete sorgt regelmäßig für gefährliche Verkehrssituationen. Anwohner Michael Lilienkamp hat sich deswegen an die Politik gewandt. Das Thema steht nun am Mittwoch, 7. Februar, ab 18 Uhr auf der Tagesordnung des Verkehrsausschusses (historisches...

  • Stade
  • 06.02.18
Blaulicht
Feuerwehrleute verteilten große Mengen Ölbindemittel auf der verschmutzten Fahrbahn

Qualm-Alarm in der Stader City

Mega-Autopanne am Salztorswall: Betriebsstoffe ausgelaufen / Keine Verletzten tp. Stade. Ausgerechnet im Feierabendverkehr erlitt ein Kleinwagen am Montag, 16. Oktober, am viel befahrenen Salztorswall in Stade eine Mega-Motorpanne. Wegen eines Risses im Bereich der Zylinder traten aus dem Pkw Betriebsstoffe wie Motoröl und Kühlwasser aus. Der beißend stinkende Qualm zog bis weit in die City hinein. Die Stader Feuerwehr rückte mit 15 Helfern und zwei Fahrzeugen aus, um die verschmutzte...

  • Stade
  • 16.10.17
Panorama
Die Ampel steht wegen Bauarbeiten dauerhaft auf Rot, dennoch versuchen Fußgänger bei laufendem Verkehr die Straße zu überqueren
3 Bilder

Ausnahmezustand an der Chaos-Kreuzung in Stade

Schilderwald und irritierende Lichtsignale: Fehler in fast jeder Ampelphase tp. Stade. Bauarbeiten an der Ecke Hagedorn/Hansestraße/Beim Salztor/Salztorswall bescheren Verkehrsteilnehmern in der Kreisstadt Stade eine unübersichtliche Gemengelage aus Schildern, durchgestrichenen Fahrbahnmarkierungen und Lichtsignalen. Nahezu in jeder Ampelhase begehen Autofahrer, Radler und Fußgänger Fehler beim Überqueren der stark frequentierten Kreuzung. Noch bis zum Weiterrücken der Wanderbaustelle kurz...

  • Stade
  • 18.11.15