Alles zum Thema Schulanfang

Beiträge zum Thema Schulanfang

Blaulicht
Michael Roesberg (re.) lässt sich die Technik eines neuen Radarwagens zeigen Foto: Landkreis Stade/Christian Schmidt

In Niedersachsen beginnt die Schule wieder
"Runter vom Gas" für einen sicheren Schulanfang

jab. Landkreis. Die Sommerferien sind vorbei, für die Kinder geht es wieder in die Schule. Das bedeutet für Autofahrer, noch mehr Aufmerksamkeit auf den Verkehr und seine kleinen Teilnehmer zu richten. Auch müsse noch mehr auf eine angepasste Geschwindigkeit geachtet werden, appelliert Landrat Michael Roesberg an die Verkehrsteilnehmer. Um die Einhaltung der Geschwindigkeit zu kontrollieren, wird vor Schulen, Kindertagesstätten und Bushaltestellen seitens des Landkreises die Überwachung...

  • Stade
  • 13.08.19
Service
Heike Fischer

Tipp der Hörinsel in Buxtehude und Stade: Bei Schulanfängern besonders auf das Hörvermögen achten

Viele Eltern beklagen sich, dass ihr Kind einfach nicht hören will. Erst nach zahlreichen Ermahnungen werden endlich die Zähne geputzt, das Spielzeug beiseite gelegt oder das Zimmer aufgeräumt. Dass das Kind womöglich an einer Hörschädigung leiden könnte, kommt häufig den wenigsten in den Sinn. Mehr als eine halbe Million Kinder in Deutschland hört schlecht. Richtig problematisch wird es, wenn die Hörschädigung lange unentdeckt bleibt. Betroffene Kinder werden in der Schule oft ausgegrenzt...

  • Buxtehude
  • 19.07.17
Panorama

Das Bewusstsein für Schulanfänger schärfen

(as). „Achten Sie auf Kinder“ ist die Botschaft, die Autofahrern vermittelt werden soll, wenn sie zum bevorstehenden Schuljahresbeginn die neuen, knallig blauen Spanntücher an den Straßen im Landkreis Harburg sehen. Die großen Banner sollen zum Schulanfang den Weg für die Kinder sicherer machen. Besonders ab dem heutigen Samstag, 5. September, müssen Autofahrer Acht geben, denn dann sind auch die ABC-Schützen der 1. Klassen, die Schul- und damit Verkehrsanfänger, auf dem Schulweg unterwegs....

  • Buchholz
  • 04.09.15
Service

Einschulungsgottesdienste in Buchholz

os. Buchholz. Für viele Erstklässler beginnt am Samstag, 13. September, der Ernst des (Schul-)Lebens. Zum Schulanfang bieten die Kirchengemeinden in Buchholz Einschulungsgottesdienste an, zu denen Interessierte herzlich eingeladen sind. Die Termine: St. Johannis-Gemeinde: 9 Uhr in der Wiesenschule St. Paulus-Gemeinde: 8.45 Uhr in der St. Paulus-Kirche für Waldschüler; 9.30 Uhr für Heideschüler 9.30 Uhr in der Grundschule Steinbeck St. Petrus-Gemeinde: 9 Uhr in der St. Petrus-Kirche.

  • Buchholz
  • 03.09.14
Service
Marktkauf in Buxtehude lädt zum Schulanfänger zum Malwettbewerb ein und bietet kostenloses Schulbucheinschlagen

Marktkauf in Buxtehude: Tolle Aktionen zum Schulbeginn

Gleich zwei tolle Aktionen zum Schulbeginn bietet das Team von Marktkauf in Buxtehude an: einen Malwettbewerb für Schulanfänger und das Einschlagen von Büchern. Der Malwettbewerb macht das Üben des Schulweges besonders attraktiv: Die Kinder gehen mit ihren Eltern zur Schule, schauen sich das Gebäude an und malen dann ein Bild davon. Die Bilder können bis Dienstag, 13. August, am Kundenservice von Marktkauf abgegeben werden. Die schönsten Bilder prämiert Marktkauf mit einer prall gefüllten...

  • Buxtehude
  • 06.08.13
Service
Wer regelmäßig spart, kann sich auch größere Wünsche erfüllen. Mit ihrem Taschengeld können Kinder gutes Wirtschaften erlernen

Schulanfang: Zeit fürs erste Taschengeld

(djd). Spätestens zur Einschulung sollte das regelmäßige Sparen für die Zukunft des Kindes beginnen. Außerdem erhalten viele Kinder ab der Einschulung Taschengeld und verfügen so erstmals über eigene kleine Finanzen. Wofür sie ihr Taschengeld ausgeben, sollten die Schüler alleine entscheiden - und auf diese Weise früh den Umgang mit Geld erlernen. Wie es die Familie mit dem Taschengeld hält, ist allein die Entscheidung der Eltern. Jugendämter empfehlen indes, Kindern schon frühzeitig ein...

  • 17.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.