Stade

Beiträge zum Thema Stade

Blaulicht
Die beiden Pkw stießen frontal zusammen
2 Bilder

Sieben Verletzte bei Frontal-Zusammenstoß in Stade

Unfall an der Salztorscontrescarpe / Zwei Rettungshubschrauber im Einatz tp. Stade. Ein schwerer Autounfall forderte am vergangenen Samstag gegen 17.50 Uhr an der Salztorscontrescarpe in Stade sieben Verletzte. Der Fahrer (20) eines Fiat Brava mit niederländischem Kennzeichen war in Richtung Altländer Straße unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er auf regennasser Fahrbahn - vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit - die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf die...

  • Stade
  • 29.07.18
Blaulicht
Drehleiter-Einsatz in Hammah in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
5 Bilder

Unwetter im Landkreis Stade: Überschwemmungen und entwurzelte Bäume

EVB-Bahnstrecke gesperrt / Bierkeller lief voll Wasser tp. Landkreis Stade. Ein Unwetter zog am Samstagnachmittag über den Landkreis Stade hinweg. Die Feuerwehr wurde - vor allem wegen entwurzelter Bäume und Wasserschäden - zu zahlreichen Einsätzen alarmiert. Am Obstmarschenweg in Grünendeich lief im Restaurant "Zur Schönen Aussicht" der Bierkeller voll Wasser. Die Einsatzkräfte setzten Tauchpumpen ein und legten so den Keller zügig trocken. An der B74 in Hagenah wurden mehrere große...

  • Stade
  • 28.07.18
Panorama
Betriebsleiter Jürgen Bußmann und Schwimmmeisterin Rachel Milojevic verzichten bei der Unkrautbekämpfung weitgehend auf den Einsatz des Gasbrenners wie in dieser Fotomontage   Fotos: tp/Montage:MSR
2 Bilder

Chemikalien sind im Stader Freibad tabu

Unkraut wuchert: Betriebsleiter beklagt teure Extra-Arbeit in Bädern wegen strenger Verordnung tp. Stade. Ob im Freibad am Solemio in Stade oder im Heidebad in Buxtehude - die Mitarbeiter haben im Sommer nicht nur mit der Badeaufsicht alle Hände voll zu tun, auch bei der Pflege der Außenanlagen heißt es täglich "anpacken": Denn zwischen den Fugen wuchert das Unkraut und Badegäste fordern zu Recht Gestrüpp-freie Gehwege. Doch angesichts immer strenger werdender Auflagen ist die Arbeit zunehmend...

  • Stade
  • 24.07.18
Politik
Der Stader Seehafen soll ausgebaut werden  Foto: Martin Elsen
2 Bilder

Zukunftsprojekt am Stader Seehafen

CDU-Sommerreise: Große Unterstützung für Flüssiggas-Terminal tp. Stade. Mit Begeisterung haben die CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Elbe-Weser Raum auf die Pläne für den Bau eines Terminals zum Umschlag von Flüssig-Erdgas (LNG) in Stade reagiert. Die sieben Abgeordneten aus den Landkreisen Osterholz, Rotenburg, Cuxhaven und Stade waren zwei Tage auf Sommerreise im Elbe-Weser-Gebiet unterwegs. Hier durfte ein Besuch im Stader Seehafen nicht fehlen, um sich über eines der vermutlich größten...

  • Stade
  • 24.07.18
Panorama
Neue Liebesschlösser an der Hohentorsbrücke

Liebe ist stärker als Bürokratie

Schleichende Rückkehr der Romantik-Schlösser an der Hohentorsbrücke in Stade tp. Stade. Viele Pärchen waren sauer, als die Stadt Stade Anfang Februar die Liebesschlösser an der Hohentorsbrücke über dem Burggraben am Bahnhof abmontieren ließ. Durch die beschrifteten bunten Vorhängeschlösser, mit denen sich Paare öffentlich ihre gegenseitige Zuneigung bekunden, habe das Geländer der historischen Brücke Rostschäden davongetragen: So begründete die Verwaltung seinerzeit den Schritt, den viele...

  • Stade
  • 23.07.18
Panorama
Kam mit Fehlbildungen an den Füßen zur Welt: 
die kleine Theres (9)
4 Bilder

Gesunde Füße für die kleine Theres / Hilfsaufruf in Stade

Werner Dienst auf menschlicher Mission im Senegal / Brunnen-Check in der Savanne tp. Stade. Seine helfenden Hände ruhen auch im fortgeschrittenen Alter nicht: Werner Dienst (80) aus Stade ist von seiner jüngsten wohltätigen Reise aus dem Senegal zurückgekehrt. "Im Gepäck" hat er das nächste Projekt, das - wie immer - mit Spenden von Geldgebern aus Stade finanziert werden soll: Die kleine Theres (9), die mit Missbildungen an den Füßen zur Welt kam, benötigt dringend eine Operation. Wie...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.07.18
Politik
Barbara Zurek

Grüne in Stade ohne Kandidat fürs Bürgermeister-Amt

Nieber oder Hartlef? Fraktions-Chefin Barbara Zurek will "jedem Bewerber auf den Zahn fühlen" tp. Stade. Die SPD hat Amtsinhaberin Silvia Nieber, die CDU schickt Sönke Hartlef ins Rennen, doch die Grünen-Ratsfraktion in Stade nominiert keinen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr. Auf einer Mitgliederversammlung diskutierten die Grünen kürzlich nach eigenem Bekunden "ausgiebig das Für und Wider eines eigenen Kandidaten". Zum Ende beschlossen sie mehrheitlich, keinen...

  • Stade
  • 23.07.18
Panorama
Die brüchigen und abgenutzten Fliesen in der Bahnhofshalle werden erneuert
4 Bilder

Sanierungsstau am Stader Bahnhof

Facelift für 80.000 Euro / Lob für Tunnelkunst der Waldorschüler  tp. Stade. Zum siebten Mal haben Elftklässler der Waldorfschule den Bahnhofstunnel in Stade mit Kunstwerken verschönert und bekamen dafür im Rahmen einer Feierstunde viel Lob von Verantwortlichen der Stadt und der Deutschen Bahn. Doch angesichts des Sanierungsstaus und des dadurch bedingten Eindrucks der Vernachlässigung, den die Station auf viele Reisende macht, ist die Vorbild-Aktion der kreativen Schüler nur Kosmetik. Nun...

  • Stade
  • 23.07.18
Panorama
Bieten Engel in etlichen Varianten: die Ehrenamtliche Hildegard Meinke und Christiane Huß, Geschäftsführerin der Bibel- und Missionsgesellschaft
5 Bilder

Engel haben Konjunkur

Türöffner zum Glauben: Himmelsboten in allen Formen sind der Renner in der Christlichen Buchandlung in Stade tp. Stade. Ob blauer Engel aus Keramik, geflügeltes Geisteswesen aus Naturholz, Engelsbilder auf Trauer-, Hochzeits- und Taufkarten oder Engelssprüche auf Haus-Schildern - in Stade haben die himmlischen Boten in jeder Form und Größe Konjunktur. Die Mitarbeiter in der kleinen Christlichen Buchhandlung im Schatten der St. Cosmae-Kirche berichten von einem anhaltenden Nachfrage-Boom. "Und...

  • Neu Wulmstorf
  • 06.07.18
Panorama
Von dem Kreisel  können Verkehrsteilnehmer wegen Bauarbeiten vorübergehend nicht in die Freiburger Straße (hi. re.) abbiegen

Freiburger Straße zwischen Kreisel und L111 in Stade gesperrt

Bauarbeiten an Zufahrt zum künftigen Fachmarktzentrum tp. Stade. Im Sommer haben die Baufirmen Konjunktur, gebuddelt und asphaltiert wird an allen Ecken und Enden - auch in Stade: Um die Asphaltschichten der Abbiegespur für das neue Fachmarkzentrum auf dem Gelände des Ex-Technik- und Verkehrsmuseums zu errichten, wird die viel befahrene Freiburger Straße von Montag, 9. Juli, 6 Uhr, bis einschließlich Donnerstag, 12. Juli, gesperrt. In dem Abschnitt vom Kreisverkehr Glückstädter...

  • Stade
  • 06.07.18
Politik
Der Stader SPD-Fraktionsvorstand (v. li.): 
Oliver Kellmer, Kai Holm und 
Daniela Oswald   Foto: SPD Stade

SPD in Stade nimmt Amtsinhaberin Silvia Nieber in Schutz

Kritik an CDU-Bürgermeister-Kandidat Sönke Hartlef in Stade tp. Stade. "Mit Verwunderung" nimmt die Stader SPD Äußerungen des von der CDU gekürten Bürgermeisterkandidaten Sönke Hartlef zur Kenntnis. Nach Ansicht des SPD-Fraktionsvorstandes mit Daniela Oswald, Oliver Kellmer und Kai Holm bedürfen "diverse inhaltliche Fehleinschätzungen Hartleffs" - u.a. in seiner Nominierungsrede und auch in dem kürzlich in der NEUEN STADER erschienen Artikel "Mit Bürgernähe ins Amt" - der Korrektur. Die...

  • Stade
  • 03.07.18
Panorama
Tabea Lemke
2 Bilder

Die beste Arzthelferin

Note "sehr gut" für Tabea Lemke tp. Stade. Neue Profis in den Arztpraxen: Bei der Freisprechung der Medizinischen Fachangestellten in Stade erhielten 64 Absolventen, die in diesem Jahr ihre Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss bestanden, ihre Zeugnisse. Tabea Lemke (Fachklasse B Stade) hat als Jahrgangsbeste den praktischen Teil der Abschlussprüfung mit der Note "sehr gut" absolviert. Sie bekam für diese herausragende Leistung einen Blumenstrauß überreicht. Die frischgebackenen...

  • Stade
  • 03.07.18
Panorama
Nehmen Abschied vom alten Standort am Cosmae-Kirchhof (v. li.): Superintendent Dr. Thomas Kück, Geschäftsführerin Christiane Huß und die Ehrenamtliche Gisela Punke   Fotos: tp
3 Bilder

Neue Ära mit "Lila Sofa" in Stade

Buchhandlung zieht um: Bibelgesellschaft schlägt "Kapitel 17" in der Fußgängerzone auf tp. Stade. Dieser Schritt war wohl nur dank guter Verbindungen möglich: Der christliche Buchladen der Stader Bibel- und Missionsgesellschaft zieht aus den beengten Räumen am Cosmae-Kirchhof in die Fußgängerzone. Dort beginnt im Herbst unter dem Motto "Kapitel 17" eine neue, moderne Ära in 1A-Lage in der ehemaligen Einhorn-Apotheke. Superintendent und Vorsitzender Dr. Thomas Kück reagierte im November...

  • Stade
  • 26.06.18
Panorama
Verbraucher reagieren sensibel auf Verunreinigungen im Trinkwasser

Keime im Trinkwasser: Verunsicherung in Stade-Ottenbeck

Anwohner fühlt sich schlecht informiert / Stadtwerke wollen nachbessern tp. Stade. Janko Dölitsch (41) aus Stade-Ottenbeck ist sauer: Nachdem am Donnerstag, 14. Juni, bei routinemäßigen Proben im Trinkwasser Spuren von potenziell gesundheitsgefährdenden coliformen Keimen (siehe Info unten) gefunden wurden und die Leitungen in einigen Straßen zur Reinigung gespült werden mussten, fühlt sich der Vater einer sechsköpfigen Familie von den verantwortlichen Stadtwerken nur unzureichend...

  • Stade
  • 22.06.18
Panorama
Die Ampel an der B73/B74 war rund zwei Stunden außer Betrieb. Bei den Behörden verließ man sich darauf, dass die Beschilderung zur Verkehrsregelung reichte   Fotos: tp

Ampel-Total-Ausfall in Stade: Freund und Helfer, wo warst du?

Risiko-Kreuzung B73/B74 : Polizei lässt Verkehrsteilnehmer im Stich tp. Stade. Orientierungslosigkeit, Hektik und Angst vor Unfällen bestimmte die Verkehrslage am Mittwochvormittag an der stark frequentierten Bundesstraßenkreuzung B73/B74 im Südwesten der Kreisstadt Stade. Wegen eines Stromausfalls fiel die Ampel rund zwei Stunden total aus. Die Verkehrsteilnehmer waren - trotz zahlreicher gefährlicher Situationen, die glücklicherweise glimpflich ausgingen - auf sich allein gestellt. Die...

  • Stade
  • 22.06.18
Wirtschaft
"Herr der tausend Tonnen": Sebastian Rogge im Müllbehälter-Lager in Stade
3 Bilder

"Noch immer eine Wegwerfgesellschaft"

Neuer Entsorgungs-Chef beim Landkreis: Sebastian Rogge mahnt zur Konsumzurückhaltungtp. Stade. Plötzlich tragen die Chefs vom Amt Hipster-Bärte, coole Brillen, haben Tattoos und trinken ihren Büro-Kaffee aus einem schwarzen Metallica-Becher: Frischen Wind ins Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) des Landkreises im Stader Ortsteil Ottenbeck bringt Sebastian Rogge (36). Er ist neuer Leiter des AWZ in Stade-Süd, des AWZ Buxtehude-Ardestorf und der verschiedenen Abfallannahmestellen von Oldendorf bis...

  • Stade
  • 22.06.18
Politik
Empfang der chinesischen Delegation durch Bürgermeisterin Silvia Nieber (vorne re.)   Foto: Stadt Stade/CFK Valley/Thorge Huter
2 Bilder

Chinesische Delegation in Stade zu Gast

CFK Convention: Partnerland und Minister loben Vorteile des Werkstoffs tp. Stade. China war Partnerland der diesjährigen CFK Valley Stade Convention am vergangenen Dienstag und Mittwoch im Stadeum. Im Vorfeld der Wissenschaftsveranstaltung empfing Bürgermeisterin Silvia Nieber am Montagabend Vertreter der chinesischen Delegation im Rathaus. Auch Minister Bernd Althusmann war in Stade zu Gast. Im Mittelpunkt der Gespräche im Rathaus standen die erfolgreiche Entwicklung des...

  • Buxtehude
  • 19.06.18
Panorama
Ve Hellwege
2 Bilder

Tipp von der Super-Abiturientin aus Stade: "Macht euch keinen Druck"

Schlau und bodenständig: Ve Hellwege macht das Abi mit 1,0 / Pflegepraktikum im Krankenhaus tp. Stade. Bestanden! Hunderte Schüler im Landkreis Stade feiern jetzt das Abi, bevor sie im Herbst eine Ausbildung oder ein Studium beginnen. Freie Auswahl hat Ve Hellwege (18) dank ihres Super-Abis. Am Athenaeum in Stade schloss sie mit einer glatten Eins ab, was nur ganz wenigen gelingt. Ihre Gratulanten sind beeindruckt und fragen: "1,0 - wie hast du das bloß geschafft?" Die Super-Abiturintin verrät...

  • Stade
  • 19.06.18
Politik
Drohnen-Piloten beim Kitz-Einsatz auf der grünen Wiese: Jan Wiede (li.) und Marco Mahler
4 Bilder

Drohnen-Piloten als Kitz-Retter im Landkreis Stade

Mäh-Tod in den Schwinge-Wiesen: Tierfreundin Karin Setter ruft zur Kooperation auf tp. Stade. Die Augen seltsam verdreht, die Glieder vom blutigen Tierkörper getrennt - ein verstörender Anblick bot sich der Tierfreundin Karin Settter (56) kürzlich am Rand eines Feldes in den Schwinge-Wiesen in Stade: Dort starb ein Rehkitz den Mäh-Tod. Bereits vor zwei Jahren hatte Setter im WOCHENBLATT angesichts der von ihr als gefährlich eingeschätzten maschinellen Erntemethoden vor einem Unglück gewarnt....

  • Buxtehude
  • 19.06.18
Panorama
Dilschad Barsenji mit einem seiner Kunstwerke
2 Bilder

"Spiegel der Seele": Bilder von Dilschad Barsenji in Stade

Gedichte von Träumen tp. Stade. "Deine Seele kann ganz nah bei dir sein oder in die Ferne fliegen und Neuland erkunden und bleibt doch immer gegenwärtig", sagt Künstler Dilschad Barsenji (53). Täglich hält der Maler aus Stade Kontakt zu seiner Seele, die ihm die schönsten Bilder vor das innere Auge hält - für ihn Ausdruck einer göttlichen Kraft. Die überwiegend abstrakten Motive malt er in Öl auf Leinwand. Die Werke zeigt der gebürtige Iraker in der Ausstellung „Spiegel der Seele“, die...

  • Stade
  • 15.06.18
Panorama
"Drums Alive" mit Kathrin Almeida (vom FvL Stade
4 Bilder

"Nächstes Jahr bitte wieder!" - Erstes Stader Seniorensportfest in Ottenbeck ein Erfolg

Ziel: Länger ein bewegtes Leben führen tp. Stade. Die Trommelstöcke knallen im Rhythmus der Discomusik, die aus dem Ghettoblaster dröhnt, auf die Gymnastikbälle.Trainerin Kathrin Almeida heizt die Teilnehmer aus der "Generation Silberlocke" an - auch im Alter geht noch was! Superstimmung herrschte beim ersten Seniorensportfest, zu dem die Initiatoren vom Sportverein VfL Stade, dem Seniorenheim Katharinenhof und der Sportfördergemeinschaft Stade 21 am Mittwoch ins Sportzentrum im Stadtteil...

  • Stade
  • 15.06.18
Panorama
Diese Wagen hängt ganz schön in der Luft

Fliegende Kiste

Einfach mal schweben: Auto hebt ab tp. Stade. "Was ist das denn?", fragten Passanten und rieben sich verwundert die Augen über ein Auto, das in der Stader Altstadt abzuheben schien. Bei dem Mercedes-Nutzfahrzeug schwebten die Räder an der Straße "Hinterm Hagedorn" in der Luft. Das ging nicht anders: Wegen des abschüssigen Geländes hatte der Fahrer, ein Fensterputzer, den Wagen auf ausfahrbare Ständern aufgebockt um mit der Hebebühne sicher manövrieren zu können. Die geschickte...

  • Stade
  • 15.06.18
Panorama
Bunte Truppe: Figuren auf dem historischen Schiff im Hafenbecken
2 Bilder

Gummipuppen übernehmen das Ruder

Neue Besatzung  auf dem Ewer Willi am Stader Fischmarkt tp. Stade. Das historische Schiff "Willi" am Alten Hafen in Stade war schon immer ein beliebtes Fotomotiv. Jetzt macht es noch viel häufiger "klick": Der "Pott" am Fischmarkt hat jetzt eine Besatzung aus Gummipuppen, und am Mast hängt eine Mumin-Figur. Der Ewer "Willi" ist somit ein modernes Kunstwerk: Urheber sind die international renommierten Künstler Jonathan Meese, Daniel Richter und Tal R., die, wie berichtet, kürzlich ihre...

  • Stade
  • 14.06.18
Panorama
The Notwist aus Bayern
3 Bilder

Rocken mit "The Notwist" und "2raumwohnung"

Festival "Müssen Alle Mit" im Bürgerpark: Headliner stehen fest tp. Stade. Rock-Fans freuen sich schon auf das sechste Müssen-Alle-Mit-Festival (MAMF) am Samstag, 1. September, im Bürgerpark in Stade. Unterdessen geben die Veranstalter von Tapete Records in Hamburg die Gruppen 2raumwohnung und The Notwist als Hauptbands bekannt. Auch das übrige Line-up steht fest. Die Erfolgsformation 2raumwohnung aus Berlin mit Inga Humpe und Olli Eckart produziert seit dem Jahr 2000 einen...

  • Stade
  • 12.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.