Umleitung

Beiträge zum Thema Umleitung

Service

Ab nächster Woche wird zwischen dem Bahlburger Kreuz und Luhdorf gebuddelt
Vollsperrung der L234

thl. Winsen. Autofahrer aufgepasst: Pünktlich zum Beginn der Sommerferien am Donnerstag, 4. Juli, wird die Landesstraße 234 zwischen dem Bahlburger Kreuz und Luhdorf wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr aus Lüneburg mit. "Die L 234 erhält eine neue Trag- und Deckschicht, in Teilbereichen ist ein Vollausbau notwendig", erklärt Behördenleiter Dirk Möller. "Die Bauwerke über die Luhe werden ebenfalls saniert." Im...

  • Winsen
  • 28.06.19
Panorama
Chaos durch falsche Navi-Ansagen
  2 Bilder

L140: Eine Baustelle, viele Storys

bc. Jork. Die Straßensperrung in Jork-Königreich erzählt viele Geschichten. Die gute Nachricht vorab: Die Bauarbeiten an der L140 bzw. am Geh- und Radweg scheinen gut voranzukommen. Wahrscheinlich auch eine Folge der Vollsperrung, da die Arbeiter relativ ungestört ihr Tagwerk verrichten können. Nicht komplett ungestört, denn wahrlich nicht alle Verkehrsteilnehmer nehmen die Vollsperrung ernst, wie Marlies von Brook zu berichten weiß. Sie wohnt genau am Eingangstor zur Baustelle und weiß:...

  • Buxtehude
  • 06.06.17
Panorama

Bauarbeiten an der Freiburger Straße in Stade

Abschnitt voll gesperrt / Umleitung ausgeschildert tp. Stade. Wegen Straßenbauarbeiten wird die Freiburger Straße in Stade ab der Hausnummer 6 bis zur Abbiegung Kerstenstraße von Mittwoch, 16. April, bis Freitag, 9. Mai, voll gesperrt. Die Nutzung der Gehwege sowie der fußläufige Zugang zu den Häusern bleiben erhalten. Eine Umleitung über die Parkstraße und Wetternstraße wird ausgeschildert.

  • Stade
  • 11.04.14
Panorama

Marode Fahrbahn wird erneuert

Straßenbauarbeiten auf der Landesstraße 114 zwischen Himmelpforten und Oldendorf / Vollsperrung tp. Oldendorf-Himmelpforten. In den Osterferienwird die marode Fahrbahn der Landesstraße 114 zwischen Himmelpforten und Oldendorf erneuert. Am Donnerstag, 3. April, beginnen die Bauarbeiten zwischen dem Gewerbegebiet Himmelpforten und der Querungshilfe „Schulstraße“ in Oldendorf. Die Fahrbahndecke abgefräst und durch eine neue Asphaltdeck- und Binderschicht ersetzt. Die Arbeiten finden unter...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 31.03.14
Panorama
Fast Stoßstange an Stoßstange rollen die Autos über die Hamburger Straße. Zu größeren Behinderungen kam es bisher aber noch nicht

Das große Chaos blieb (bisher) aus

thl. Winsen. Nach mehrmaligen Ankündigungen und genauso vielen Terminverschiebungen ist seit Montag die Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) in Winsen voll gesperrt. Grund: Das marode Bauwerk soll bis Ende Oktober neu gebaut werden. Die eigentlichen Abrissarbeiten beginnen Anfang Februar. Die gute Nachricht: Das erwartete Verkehrschaos auf den Umleitungsstrecken blieb (bisher) aus. Zwar gibt es auf dem Stadtring, und dort besonders zwischen Tönnhäuser Weg und BGS-Kreisel, wie prophezeit...

  • Winsen
  • 21.01.14
Panorama
Ab Montag wird die Luhebrücke abgerissen

Am Montag bricht in Winsen das Verkehrschaos los!

thl. Winsen. Jetzt ist es soweit: Am kommenden Montag, 20. Januar, beginnt der Bau der neuen Luhebrücke und damit die Sperrung der Hansestraße (L234). Und damit droht der Stadt bis voraussichtlich Ende Oktober ein Verkehrschaos. Denn: Ein Teil der Umleitungsstrecke ist die ohnehin schon stark frequentierte Hamburger Straße. "Um die ein wenig zu entlasten, werden zwei Wirtschaftswege teilweise und befristet für den Pkw-Verkehr freigegeben", sagt Stadtsprecher Theodor Peters. Dabei handelt es...

  • Winsen
  • 16.01.14
Panorama
Ab Anfang Januar wird die Luhebrücke gesperrt und abgerissen

Winsen droht ein Verkehrskollaps

thl. Winsen. Da kommt etwas ganz Großes auf Winsen zu! Und es bleibt zu hoffen, dass es nicht so schlimm wird, wie befürchtet. Voraussichtlich ab Montag, 6. Januar, wird die Luhebrücke im Zuge der L234 (Hansestraße) gesperrt und abgerissen. Dann müssen sich rund 13.600 Fahrzeuge, die das Bauwerk täglich queren, einen anderen Weg suchen. Und der führt für die meisten durch die Stadt. Dirk Möller und sein Team von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg stellten jetzt in der...

  • Winsen
  • 17.12.13
Politik
Diese Situation gab es in den vergangenen Tagen häufig: Autofahrer müssen vor der Absperrung wenden
  7 Bilder

Mangelhafte Beschilderung und zu kurze Ampelphasen: Chaos nach Sperrung der K13 in Buchholz

os. Dibbersen. Rückstaus bis zur Autobahn. Hunderte genervte Autofahrer, die ein unvorgesehenes Wendemanöver machen und an der Ampel lange Wartezeiten in Kauf nehmen mussten. Gewerbetreibende, die sich um den Fortbestand ihres Betriebes sorgen: Die Vollsperrung der Kreisstraße 13 zwischen den Buchholzer Stadtteilen Dibbersen und Vaensen sorgte in dieser Woche für reichlich Gesprächsstoff. Die Buchholzer Verkehrsbehörde und die Baufirma stehen wegen unzureichender Ausschilderungen und zu kurzer...

  • Buchholz
  • 20.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.