Uwe Arndt

Beiträge zum Thema Uwe Arndt

Politik
Die Kandidatin und ihre Unterstützer (v.li.): Dr. Jan-Boris Ingerowski, Susanne de Bruijn (beide FWG), Ute Kück, Uwe Arndt (vorn, FWG) sowie Jürgen Deden und Markus Eisenblätter von der CDU  Foto: jd

FWG und CDU unterstützen Kandidatur der Verwaltungsfachfrau als Samtgemeinde-Bürgermeisterin
Jetzt ist es amtlich: Ute Kück will Rathauschefin in Harsefeld werden

jd. Harsefeld. Sie wäre die erste Frau an der Spitze des Harsefelder Rathauses - wenn sie gewählt wird: Ute Kück will Nachfolgerin von Harsefelds Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann werden. Die derzeitige Vize-Chefin der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist jetzt als gemeinsame Bewerberin von Freier Wählergemeinschaft (FWG) und CDU vorgestellt worden. Die 54-jährige Verwaltungsfachfrau, die in ihrer Heimatkommune das Amt einer Ersten Samtgemeinderätin bekleidet, kandidiert aber...

  • Harsefeld
  • 22.06.19
Politik
Der Schuldamm befindet sich in einem maroden Zustand    Foto: jd

Ist Sanierung nicht notwendig? Ahrensmoorer Schuldamm iat Zankapfel in der Politik

jd. Ahrensmoor. "Diese Straße ist in einem katastrophalen Zustand. Hier ist Gefahr im Verzug." - Der Ahlerstedter Bürgermeister Uwe Arndt (FWG) findet drastische Worte für eine Straßensituation, die schon seit Jahren besteht. Würde es sich um eine vielbefahrene Verkehrsachse handeln, wäre sein mahnender Appell sicher gerechtfertigt. Doch es geht um eine Straße von eher untergeordneter Bedeutung: Der rund ein Kilometer lange Schuldamm in Ahrensmoor verbindet den West- und den Ostteil des Dorfes....

  • Harsefeld
  • 12.12.17
Politik
Ein Riss geht zwischen CDU und SPD auf der einen Seite und der FWG auf der anderen Seite

Wahlsieger ist jetzt der Verlierer - In Harsefeld gehen SPD und CDU auf "Kuschelkurs" / FWG fühlt sich ausgebootet

jd. Harsefeld. Hinter den Kulissen ist bereits alles gelaufen: In der Samtgemeinde Harsefeld sowie in deren größter Mitgliedskommune - dem Flecken Harsefeld - sind die wichtigen Posten in der Kommunalpolitik weitgehend verteilt. Dabei dürfen sich die Freien Wähler (FWG), die sich nach der Wahl auf Samtgemeinde-Ebene noch als großer Wahlsieger feierten, nun als großer Verlierer fühlen: SPD und CDU haben sich darauf geeinigt, im neuen Samtgemeinderat gemeinsam eine Gruppe zu bilden. Beide...

  • Harsefeld
  • 01.11.16
Politik
Die Ärzteversorgung ist ein wichtiges Thema in Ahlerstedt: Besonders ältere Patienten möchten lange Wege vermeiden

Zu wenig Ärzte in Ahlerstedt

jd. Ahlerstedt. "Nicht mit Harsefeld in einen Topf werfen": Bürgermeister bemüht sich um Ansiedlung weiterer Mediziner. Zwölf Allgemeinmediziner auf rund 20.000 Einwohner: Die Samtgemeinde Harsefeld stand bislang hinsichtlich der Zahl der niedergelassenen Hausärzte relativ gut da. Doch im Sommer wird die Versorgungs-Quote von stattlichen 105 auf 82 Prozent absinken. Zwei Ärzte gehen in den Ruhestand und geben ihre Praxis auf. Damit keine Unterversorgung eintritt, sucht die Politik nun gemeinsam...

  • Harsefeld
  • 18.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.