Verwaltung

Beiträge zum Thema Verwaltung

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 22. September
Inzidenzwert und Zahl der aktiven Fälle gehen weiter nach unten

(lm). Der Landkreis Harburg vermeldet für den heutigen Mittwoch, 22. September, 291 aktive Corona-Fälle (-6 im Vergleich zum Vortag). Die Inzidenz ist erneut gesunken - von 58,20 am Vortag auf jetzt 53,51. In den Krankenhäusern werden acht Corona-Patienten behandelt, fünf davon intensivmedizinisch. Vier Personen werden beatmet. 543 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.785 Corona-Fälle (+23). Davon sind bislang 7.378 Personen...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Service
Die Kapelle auf dem Brackeler Friedhof mit Glockenturm

Friedhof Brackel: Ruhestätte besteht seit 100 Jahren
Was passiert eigentlich alles auf einem Friedhof?

Der Friedhof Brackel (Marxener Straße 1) besteht seit 100 Jahren. Daher nutzt die Gemeinde den Tag des Friedhofs, Samstag, 18. September, um über den Friedhof zu informieren. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr erfolgen mehrere Aktionen auf dem Friedhofsgelände. Das Motto des Tags des Friedhofs lautet in diesem Jahr "Natürlich erinnern". Dieses nimmt die Verwaltung der Samtgemeinde Hanstedt zum Anlass, über die hundertjährige Geschichte des Friedhofs zu informieren. In einer Ausstellung erfahren die...

  • Buchholz
  • 14.09.21
  • 35× gelesen
WirtschaftAnzeige
Inna Schmeichel bietet eine professionelle Verwaltung an

"Überlassen Sie uns die aufwendige Arbeit!"
Inna Schmeichel bietet mit Avenia Immobilien eine professionelle Verwaltung

Die Verwaltung von Zinshäusern ist sehr arbeits- und zeitaufwendig und nicht immer sehr einfach. Dieses gilt ebenfalls für WEG- und Sondereigentumsverwaltung. Daher bietet Inna Schmeichel von der Firma Avenia Immobilien in Egestorf (Kleines Feld 12, Tel. 04175-4005317, mobil 0176-60915729) für diese Verwaltungen ihren speziellen Service an. Für die Verwaltung von Mietshäusern offeriert Inna Schmeichel ein "Rundum-sorglos-Paket" an Leistungen. "Da wir über ein solides Netzwerk aus Handwerkern...

  • Buchholz
  • 14.05.21
  • 113× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team (v.li.): Malte Friedrichs, Anuschka Marterer, 
Margarete Hübner, Birte Schön, Claudia Steinberg-Fritz, Melanie Lärm, Sabine Friedrichs und Michaela Schwarze
4 Bilder

Malte Friedrichs Immobilien mit mehr Service
Hausverwaltung bezog in Rosengarten-Nenndorf größere Räume

Bislang war die Verwaltung von Malte Friedrichs Immobilien zusammen mit dem Verkaufsteam in Buchholz ansässig (Wilhelm-Baastrup-Platz 2). "Durch die zahlreichen Immobilien, die wir verwalten, wurde der Platz dort zu knapp. Daher haben wir uns entschlossen, die Verwaltung in unsere Räume nach Nenndorf zu holen", sagt Firmeninhaber Malte Friedrichs. Dort wurden neben dem Büro (Bremer Str. 57) noch die benachbarten freien Räume angemietet. Nun stehen dem Team für Verkauf und Verwaltung von...

  • Buchholz
  • 08.02.21
  • 120× gelesen
Politik

Antrag gestellt
Buchholzer Mitarbeiter in der Verwaltung nicht ersetzen

os. Buchholz. Alle bis zum Jahreswechsel 2020/21 ausscheidenden Mitarbeiter der Stadt Buchholz sollen ausnahmslos nicht ersetzt werden. Das hat der fraktionslose Ratsherr Hans-Wilhelm Stehnken beantragt. Zielsetzung des Antrages solle es sein, eine wirksame Maßnahme zur Konsolidierung des städtischen Haushaltes zu erreichen, erklärt Stehnken. Wie berichtet, droht im städtischen Haushalt wegen der Auswirkungen der Corona-Krise ein Steuereinnahme-Loch von bis zu zwölf Millionen Euro. Über den...

  • Buchholz
  • 10.06.20
  • 106× gelesen
Politik
Bei Fahrbahnteilern - wie hier an der Hamburger Straße in Buchholz - trägt der Landkreis die Baulast

Mehr Personal für weniger Bürokratie?

Landkreis will die Unterhaltung von Ortsdurchfahrten einfacher machen - und schafft neue Stellen (ts). Kann es gelingen, mit zusätzlichen Regelungen und zusätzlichem Personal am Ende bürokratischen Aufwand zu minimieren? Die Mitglieder des Kreistags im Landkreis Harburg sind dieser Ansicht - und haben jetzt einer Mustervereinbarung für Ortsdurchfahrten zugestimmt. Allerdings: Zur Umsetzung des neuen Regelwerks für die Unterhaltung der 159 Ortsdurchfahrten an Kreisstraßen wird der Landkreis...

  • Seevetal
  • 09.03.18
  • 104× gelesen
Politik
Geschlossen wegen Personalmangels? In den Verwaltungen werden in den kommenden Jahren zahlreiche Mitarbeiter in Pension gehen

Babyboomer gehen in Rente

Auch in vielen Kommunalverwaltungen im Landkreis Harburg droht in naher Zukunft ein deutlicher Mitarbeitermangel bim/ce/kb/os/mum/thl. Landkreis. Die „Babyboomer“ gehen in Kürze in Rente, auch in den Verwaltungen. Kommunen leiden inzwischen genauso unter dem demographischen Wandel und dem Fachkräftemangel wie Arbeitgeber aus der Wirtschaft. Das WOCHENBLATT fragte nach: Was tun die Kommunen im Landkreis Harburg, damit ihre Stellen dauerhaft besetzt werden können? • „Die Stellenbesetzungen in den...

  • Buchholz
  • 28.04.17
  • 389× gelesen
Panorama

Die Verwaltung fährt BMW

Statt günstiger Alternativen setzen Kreis und Kommunen beim Thema E-Auto auf Qualität aus Bayern mi. Landkreis. Eine Million Elektroautos bis 2020 auf deutschen Straßen - das ist das hochgesteckte - viele Experten sagen unerreichbare - Ziel der Bundesregierung. Tatkräftig mit an der E-Auto-Vision arbeiten viele Kommunen und der Landkreis Harburg, die ihre Fuhrparks mit strombetriebenen Autos ausstatten. Hoch im Kurs stehen dabei hochpreisige Karossen von BMW und Audi. Verliert man in Rat- und...

  • Rosengarten
  • 14.10.16
  • 126× gelesen
Wirtschaft
Firmeninhaber Sabine und Malte Friedrichs setzen auf umfassenden und perfekten Service in der Immobilienvcermittlung und in der Verwaltung
4 Bilder

Malte Friedrichs Immobilien feiert das 20jährige Bestehen

ah. Buchholz. Kompetenz für die Region hat einen Namen... Seit 20 Jahren ist die Firma Malte Friedrichs Immobilien aus Nenndorf (Bremer Straße 57) erfolgreich am Immobilienmarkt für ihre Kunden tätig. 1993 startete das Unternehmen seine Tätigkeit in der Region. Neben Verkauf und Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien, Zinshäusern und Baugrundstücken ist das optimal geschulte Team auch kompetenter und zuverlässiger Partner in allen Verwaltungsangelegenheiten. „In den 20 Jahren unseres...

  • Buchholz
  • 20.09.13
  • 1.923× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.