Wohngemeinschaft

Beiträge zum Thema Wohngemeinschaft

Panorama
Katharina macht es sich auf ihrem neuen Sessel bequem
3 Bilder

Cooles Haus, tolle WG: Junge Frauen mit Handicap wohnen im alten Harsefelder Missionshaus

jd. Harsefeld. Wohngemeinschaften liegen voll im Trend - in Städten angesichts galoppierender Mietpreise ohnehin, aber auch auf dem platten Land ist die WG groß im Kommen. Eine ganz besondere WG besteht seit Kurzem in Harsefeld: Dort sind vier junge Frauen mit geistiger Behinderung in das ehemalige Gemeindehaus der katholischen Kirche gezogen. Das Gebäude gehört den Rotenburger Werken, die Menschen mit geistigem und/oder körperlichem Handicap betreuen. WGs haben in dem mehr als 100 Jahren altem...

  • Harsefeld
  • 28.07.18
Panorama
Küchenarbeit muss sein: Jendrik Schirdewan (li.) Jan-Niklas Garbers
7 Bilder

Stade - eine Studentenstadt ohne Studenten

"Wir sind einfach zu wenige": WG-Partner Jan-Niklas, Jendrik und Hagen fahren an Wochenenden oft nach Hause tp. Stade. Im Flur ein Ikea-Regal mit Schuhen und Getränkekästen, ein Schreibtisch unterm Hochbett und für jeden ein eigenes Fach im Kühlschrank: In ihren vier Wänden leben Jan-Niklas Garbers (21), Jendrik Schirdewan (22) und Hagen Hagens (20) in Stade in einer klassischen Studenten-Wohngemeinschaft. Wenig Studenten-Flair hingegen bietet das Umfeld: In der Nachbarschaft des Mietsblocks...

  • Stade
  • 23.05.17
Panorama
Die Initiative „Urbanes Dorf“ sucht weitere „Mitmacher“ für ihr Projekt

Kleines Dorf mitten in der Stadt: Initiative aus Buxtehude plant außergewöhnliches Wohnprojekt

jd. Buxtehude. „Wir möchten in der Stadt ein Dorf gründen“ - dieser Satz von Joachim Piepenbrock klingt zunächst nach einem Widerspruch. Doch es wird schnell klar, dass der Begriff „Dorf“ eher als Synonym für enge Nachbarschaft sowie gegenseitige Hilfe und Unterstützung zu verstehen ist: Piepenbrock gehört einer Initiative mehrerer Familien aus Buxtehude an, die ein alternatives Wohnprojekt schaffen wollen. Dabei steht das Miteinander im Vordergrund. Während das klassische Dorf eher ein...

  • Buxtehude
  • 29.01.16
Panorama
Haben sich zusammen getan, um Senioren mit und ohne Pflegestufe ein selbstbestimmtes Leben im Alten Land, außerhalb eines Altersheims, zu ermöglichen: Cathleen Stenzel, Hildegard Hamm und Karin Hillengaß (v. li.)
2 Bilder

Frauen-Trio will einzigartige Wohngemeinschaften für Senioren im Alten Land gründen

lt. Steinkirchen. Zwei im Landkreis bislang einzigartige Wohngemeinschaften für Senioren mit und ohne Pflegestufe sollen Ende 2013 in Steinkirchen gegründet werden. Die Idee, dass Menschen aus dem Alten Land in ihrer Heimat zusammen und selbstbestimmt alt werden können, wollen Karin Hillengaß (58), Cathleen Stenzel (33) und Hildegard Hamm (56) als gemeinnütziges Projekt realisieren. Die Sozialpädagogin, die Ergotherapeutin und die Verwaltungsangestellte haben in den vergangenen Monaten ein...

  • Lühe
  • 02.08.13
Panorama
Jörn Sommer (28, li.) lebt seit 26 Jahren mit einer Behinderung. Seit kurzem wohnt er mit Stefan Sarnowski in einer ganz besonderen Wohngemeinschaft

Eine ganz besondere Wohngemeinschaft

bc. Buxtehude. Sein Lachen ist ansteckend. Jörn Sommer (28) haut gerne einen Spruch raus und prustet dann los. Dem jungen Mann, der nach einem Schädel-Hirntrauma mit einer Behinderung leben muss, geht es sichtlich gut in seiner neuen Heimat. Seit ein paar Monaten wohnt er in der eigenen Doppelhaushälfte in Buxtehude. Damit er dort nicht vereinsamt, suchte seine Mutter Ina Sommer-Rathjens vor gut einem Jahr Mitbewohner für ihren Sohn im WOCHENBLATT. Einer ist jetzt vor kurzem eingezogen: der...

  • Buxtehude
  • 21.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.