Alles zum Thema Wohnhaus

Beiträge zum Thema Wohnhaus

Blaulicht
Hausbrand an der Neuen Straße

Großfeuer zerstört Wohnhaus in Kutenholz

200.000 Euro Sachschaden / Jogger warnte rechtzeitig die Bewohner tp. Kutenholz. Bei einem Großbrand in Kutenholz, der am Montag gegen 17 Uhr ausbrach, wurde ein Einfamilienhaus an der Neuen Straße zerstört. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen der Polizei und Feuerwehr ca. 200.000 Euro.  Ein zufällig vorbeikommender Jogger hatte Rauchentwicklung bemerkt, den Notruf gewählt und die Bewohner alarmiert. Der 41-jährige Hauseigentümer, seine 38-jährige Ehefrau...

  • Stade
  • 16.10.18
Politik
Für u.a. diese Fläche will die Gemeinde ein Konzept erstellen. Die Volksbank Geest will hier auf ihrem Grund ein Wohn- und Geschäftshaus bauen

Das freut viele Bürger: Gemeinde Hollenstedt hat die Straßenausbau-Beitragssatzung abgeschafft

mi. Hollenstedt. Einstimmig! So lässt sich die Sitzung des Rats der Gemeinde Hollenstedt am vergangenen Donnerstag zusammenfassen. Bei keinem Thema gab es einen Dissens zwischen den Fraktionen. Und das entschied der Rat (einstimmig) - Die Straßenausbaubeitragssatzung ist abgeschafft. Die Norm war die Rechtsgrundlage um bei einer Grundsanierung einer Straße die Anwohner - im Extremfall - mit mehr als 70 Prozent der Gesamtkosten zu belasten. Die Gemeinde Hollenstedt hatte die Satzung laut...

  • Hollenstedt
  • 20.02.18
Politik
Werner Behr vor seiner maroden Immobilie. Er will sein Anwesen verkaufen

Grünes Licht für Bauvoranfrage in Jork-Wisch

bc. Jork-Wisch. Obwohl die Politik für die heruntergekommene Hofstelle am Burweg in Jork-Wisch Ende 2016 einen Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan getroffen haben, hat der Bauausschuss der Gemeinde jetzt sein gemeindliches Einvernehmen für die Bauvoranfrage mehrheitlich erteilt - gegen die Stimmen von Grünen und FDP. Für die meisten Ausschussmitglieder stellte sich die Ausgangslage anders dar als noch im Vorjahr. Diesmal sei das Vorhaben genehmigungsfähig. Grünen-Ratsherr Harm-Paul...

  • Buxtehude
  • 21.03.17
Blaulicht

Motorbrand: Totalschaden an Auto in Helmste

Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus tp. Helmste. „Auto brennt!“, lautete am Samstagabend die Alarmmeldung für die Feuerwehr in Helmste bei Fredenbeck. Im Motorraum eines Wagens am Waldweg war ein Feuer ausgebrochen, kurz nachdem die Besitzer den Pkw auf der Auffahrt abgestellt hatten. Eine Nachbarin bemerkte den Brand gegen 21 Uhr und rief die Feuerwehr, die mit drei Dutzend Einsatzkräften ausrückte. Die Brandschützer verhinderten das Übergreifen der Flammen auf das...

  • Stade
  • 28.09.16
Politik
Bauland in Gewerbegebieten ist wesentlicher günstiger als in Neubaugebieten.

Günstig wohnen im Gewerbegebiet? Eine einfache Methode, um billig an Bauland zu kommen?

jd. Bliedersdorf. Wer einen Handwerksbetrieb leitet, ist oft rund und um die Uhr im Einsatz. Nicht selten steht man als Chef noch zu später Abendstunde in der Werkstatt, um Aufträge auszuführen - oder das Wochenende wird für Büroarbeiten genutzt. Da ist es ideal, gleich nebenan zu wohnen und nicht noch lange Fahrtwege zur Familie zu haben. Aus diesem Grund ist es vielerorts möglich, auf dem Firmengelände eine sogenannte Betriebsleiterwohnung einzurichten - allerdings als Ausnahme, denn...

  • Horneburg
  • 10.05.16
Blaulicht
Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort

Großalarm bei Wohnhausbrand in Hittfeld

thl. Hittfeld. Großalarm in der Gemeinde Seevetal: Vier Orts-Feuerwehren wurden am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr zum Brand in einem Reihenhaus in der Straße „Am Tennisplatz“ in Hittfeld gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache hatte dort die Zwischendecke im Bereich eines Abluftrohres eines Kaminsystems Feuer gefangen, das Gebäude war verraucht, alle Rauchwarnmelder hatten angeschlagen. Unverzüglich rüsteten sich mehrere der Einsatzkräfte mit umluftunabhängigen Atemschutz aus und machten sich...

  • Seevetal
  • 11.02.16
Blaulicht

Einbrüche mit brachialer Gewalt

thl. Landkreis. Der Polizei wurden am Sonntag zwei Einbrüche in Jesteburg gemeldet, bei denen die Täter mit brachialer Gewalt vorgingen. Dabei entstand hoher Sachschaden, der den Wert der Beute weit übersteigt. Weitere Einbrüche gab es u.a. in Vierhöfen und Dohren-Gehege.

  • Jesteburg
  • 11.01.16
Panorama
Der Bagger frisst sich durch die Ruine

"Altländer Hof": Jetzt wird die Ruine abgerissen

bc. Jork. Am Mittwoch ist es tatsächlich passiert. Die Bagger sind angerückt, um die Brand-ruine des „Altländer Hofes“ abzureißen. Mehr als vier Jahre verschandelten verkokelte Holzbalken und Steinbrocken des einstigen Traditionsrestaurants das Jorker Entree am Obstmarschenweg. Wie berichtet, hatte die Volksbank Stade-Cuxhaven das Grundstück mit der Ruine nach mehreren geplatzten Zwangsversteigerungen im freien Verkauf erworben, um dort ein Wohnhaus zu bauen. Auf einer benachbarten Fläche...

  • Jork
  • 20.11.15
Blaulicht

Versuchte Wohnungseinbrüche in Stade und Hammah

tp. Hammah/Stade. Gleich zwei missglückte Wohnungseinbrüche ereigneten sich am Donnerstag, 29. Oktober, in Hammah und Stade. Am Pinnbarg in Hammah schlugen Unbekannte gegen 6.30 Uhr die Doppelverglasung der Terrassentür ein. Es gelang ihnen jedoch nicht, in das Haus einzudringen. An der Freiburger Straße warfen die Täter mittags die Fensterscheibe eines Wohnhauses ein. Doch möglicherweise fühlten sich die Ganoven beobachtet. Sie flohen ohne Beute. Am Tatort wurden drei junge Männer...

  • Stade
  • 30.10.15
Wirtschaft
6 Bilder

Neues Wohn- und Geschäftshaus In Buxtehude: Die Buxtehuder Hof Immobilien Gesellschaft bietet attraktive Mietwohnungen an

Mit dem neuen Wohn- und Geschäftshaus in Buxtehude an der Harburger Straße 69 entsteht ein attraktives Gebäude mit 13 Einheiten. Der Bauherr, die Buxtehuder Hof Immobilien Gesellschaft mbH, bedankt sich bei der Volksbank Geest e.G. in Apensen für die reibungslose Finanzierungsabwicklung und bei allen Handwerkern für die hervorragende Arbeit. Sie haben im April auf der Baustelle begonnen und die Bewohner können pünktlich zu den Festtagen ihren Weihnachtsbaum im neuen Zuhause aufstellen. „Wir...

  • Buxtehude
  • 25.11.14
Blaulicht

Einbrecher steigen in Wohnhaus ein

bc. Jork. Unbekannte sind am Mittwoch zwischen 8 und 14 Uhr in ein Wohnhaus in Jork eingestiegen. Was sie mitnahmen, kann die Polizei derzeit noch nicht sagen. Der Tatort liegt etwa auf halber Strecke zwischen Yachthafenstraße und Borsteler Reihe. - Zeugenhinweise unter Tel. 04161-647-115

  • Jork
  • 17.07.14
Panorama
Das Tier sitzt auf elf Eier
2 Bilder

Ente gut, alles gut?

bc. Neu Wulmstorf. Entenhausen auf einem Neu Wulmstorfer Balkon am "Marktplatz": Ein Flattervieh hat sich ausgerechnet einen Vorbau im zweiten Stock eines Wohnhauses als Brutstätte ausgesucht. Helfried Dargel schickte ein Foto seiner ungewöhnlichen Entdeckung im Blumentopf an unsere Redaktion: "Das Tier sitzt auf elf Eiern", erzählt er. Der aufmerksame WOCHENBLATT-Leser macht sich jetzt Sorgen um Familie Ente: "Wie will Frau Ente ihre Brut dort wegbekommen?", fragt der Mann. Helfried Dargel...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.06.14
Politik
Im September 2013 wurde das Wohnhaus der Familie Otto abgerissen

Schwarzbau: Keine Chance beim Bundesverfassungsgericht

os. Buchholz. Das Bundesverfassungsgericht (BVG) wird sich nicht mit dem Abriss des Wohnhauses von Prosper-Christian Otto beschäftigen. Das erklärte Erster Stadtrat Jan-Hendrik Röhse bei der jüngsten Stadtrat-Sitzung. Bereits im August 2013 habe das BVG entschieden, die Verfassungsbeschwerde von Otto nicht anzunehmen, erklärte Röhse. Das habe er auf Nachfrage erfahren. "Damit ist das Verfahren für uns erledigt", betonte Röhse. Wie berichtet, hatte Otto vor dem höchsten Gericht gegen den Abriss...

  • Buchholz
  • 21.02.14
Blaulicht

Einbruch in Wohnhaus und Bäckereifiliale

(os). Zwei Einbrüche verzeichnete die Polizei an diesem Wochenende: In der Nacht von Freitag auf Samstag, 27. auf 28. September, drangen unbekannte Täter in Stelle (Oldendörpsweg) in die Bäckereifiliale des dortigen Supermarktes ein. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro. Hinweise an die Polizei Winsen unter Tel. 04171-7960. Schmuck und Laptops erbeuteten unbekannte Täter bei dem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Egestorf. Die Diebe schlugen zwischen...

  • Hanstedt
  • 29.09.13
Politik
An dieser Stelle in der Langen Straße soll ein neues Haus mit 27 Wohneinheiten entstehen

Neues Wohnhaus entsteht in der Langen Straße

lt. Horneburg. Die Baulücke an der Langen Straße (neben Haus Nr. 9) in Horneburg wird geschlossen. Die Horneburger Wohnpark GmbH & Co. KG. will auf dem ehemaligen Druckerei-Gelände ein neues Haus mit 27 Wohneinheiten errichten. Das Klinker-Gebäude mit Satteldach soll auch eine Tiefgarage erhalten, so Horneburgs Bauamtsleiter Roger Courtault. Der Bauantrag liegt vor.

  • Horneburg
  • 26.06.13
Blaulicht

Wer sah den Einbruchsversuch?

ce. Ramelsloh. Zeugen für einen Einbruchsversuch am Freitag zwischen 18.30 und 22.25 Uhr in der Horner Straße in Ramelsloh sucht die Polizei. Dort versuchten Unbekannte durch Aufhebeln mehrerer Türen und Fenster und Einschlagen einer Fensterscheibe in ein Wohnhaus zu gelangen. Dabei wurden sie vermutlich gestört. Wer verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge gesehen hat, meldet sich unter Tel. 04181 - 2850 beim Zentralen Kriminaldienst in Buchholz.

  • Seevetal
  • 14.04.13
Politik
Dieses Wohnhaus muss Eigentümer Prosper-Christian Otto bis Ende März abreißen

Schwarzbau in Sprötze: "Es gibt nichts mehr zu besprechen"

os. Buchholz. Die Stadt Buchholz wird nicht auf das Gesprächsangebot von Prosper-Christian Otto eingehen und besteht auf dem Abriss des Wohnhauses des Berufssängers. Das betont Bürgermeister Wilfried Geiger: "Es gibt nichts mehr zu besprechen. Herr Otto wollte ein Gerichtsurteil haben - und das hat er bekommen." Dort stehe schwarz auf weiß, dass Ottos Wohnhaus ein Schwarzbau sei. Die Stadt sei gezwungen, nach Recht und Gesetz zu handeln. "Es ist klar, dass das Haus verschwinden wird", so...

  • Buchholz
  • 27.03.13