Wolfsberater

Beiträge zum Thema Wolfsberater

Panorama
"Problemwölfe" dürfen künftig mit einer Sondergenehmigung abgeschossen werden

Tiere sollen mit Genehmigung geschossen werden dürfen
Der Wolf im Fadenkreuz

(jab). Der Bundesrat hat es beschlossen: Obwohl der Wolf in Deutschland streng geschützt ist, darf er künftig leichter abgeschossen werden - jedenfalls dann, wenn Nutztiere bedroht sind. Dass es sich bei der Anpassung der Abschussregelung um ein emotionales Thema handelt, weiß auch der CDU-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der Landesjägerschaft Niedersachsen Helmut Dammann-Tamke. Er klärt auf, welche Auswirkungen die Regelung auf den Wolf, aber auch auf die Jägerschaft hat. Denn der letzte...

  • Stade
  • 21.02.20
Panorama

Landkreis Stade bittet: Sofort den Wolfsberater informieren!

tp. Landkreis Stade. Mehrere mögliche Wolfsbegegnungen und Fährten, die von Wölfen stammen könnten, sowie zwei gerissene Schafe im Land Kehdingen: Der Verdacht hat sich erhärtet, dass Wölfe jetzt auch im Landkreis Stade angekommen sind (das WOCHENBLATT berichtete). Nun richtet die Kreisverwaltung den dringenden Appell an die Öffentlichkeit: Wenn gerissene Nutztiere gefunden werden, sofort einen Wolfsberater informieren und am Ort des Geschehens nichts verändern! Nur dann, so Wolfsberater Uwe...

  • Stade
  • 24.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.