Tostedt - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

In Tostedt
15 Gymnasiasten nahmen am "Go4Goal!"-Wettbewerb teil

bim/nw. Tostedt. An "Go4Goal!", einem Englisch-Sprachwettbewerb für Schulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, nahmen kürzlich 15 Schüler des elften und zwölften Jahrgangs des Gymnasiums Tostedt teil. Neben zahlreichen attraktiven Preisen, die es zu gewinnen gibt, erhalten die Teilnehmer den international anerkannten TOEFL-Sprachnachweis, der ihre sprachlichen Fähigkeiten nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) ausweist. „Wir haben zahlreiche talentierte und ehrgeizige...

  • Tostedt
  • 23.12.19
Werben für den "Run 4 Help" (v. li.): Co-Organisator Christoph Reise, "Helpster-Queen" Merle Hinrichs, "Helpster-King" Johann Vyhmeister und Organisator Friedrich Harre

Jetzt schon Sponsoren werben
"Run 4 Help": Ein Gutschein als Geschenk?

os. Buchholz. "Wir wünschen allen WOCHENBLATT-Lesern frohe Weihnachten. Vielleicht wollen die, die noch kein passendes Weihnachtsgeschenk haben, ja einen Gutschein als Sponsor verschenken." Das sagte Friedrich Harre, Organisator des Benefizlaufs "Run 4 Help" jetzt bei seinem Besuch im WOCHENBLATT-Haus. Gemeinsam mit Co-Organisator Christoph Reise sowie "Helpster-Queen" Merle Hinrichs und "Helpster-King" Johann Vyhmeister (beide 12) machte Harre Werbung für die zehnte Auflage des "Run 4 Help",...

  • Buchholz
  • 20.12.19
Bei der Übergabe von Piano und Kopfhörern (v. li.): Till von Rennenkampf, Erwin Becker, Tamara Boos-Wagner, Klaus-Henning Becker, Steffi Gerken, Nadja Weippert und Lothar Schlaack

Töster Bürgerstiftung
Digital-Piano für die Sänger

bim. Tostedt. Große Freude bei den Töster Sängern: Im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier im Hotel Wiechern übergab die Töster Bürgerstiftung ihnen jetzt ein digitales Piano samt Kopfhörern und Hocker im Wert von insgesamt 639 Euro. Das mobile Gerät hatten sich die Sänger gewünscht, um flexibler bei ihren Auftritten zu sein. Chorleiterin Steffi Gerken gab gleich eine Kostprobe von den vielseitigen Möglichkeiten des neuen Instruments mit 88 Tasten und 30 Sounds. Stiftungsratsvorsitzender Till von...

  • Tostedt
  • 19.12.19
Mit Booten gelangten die DLRG-Retter bei der Übung an die Einsatzstellen
2 Bilder

Übung für Jugendteams
DLRG probte den Ernstfall

os. Seevetal. Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, haben die JET-Teams (Jugendeinsatzteam) der DLRG-Ortsgruppen Buchholz, Hollenstedt und Seevetal sowie die Jugendlichen der DLRG-Ortsgruppe Tostedt jüngst am See im Maschener Moor ein gemeinsames Übungswochenende durchgeführt. Das Szenario: Durch starke Regenfälle war der Pegel des Sees stark angestiegen, ein kleiner Fluss drohte über die Ufer zu treten. Zudem mussten alarmierte Taucher der Ortsgruppen Buchholz und Lüneburg einen im See...

  • Seevetal
  • 17.12.19
Am Freitagmittag hatten Elterntaxis die Bushaltestelle versperrt, während Kinder vom Schwimmunterricht zurückkamen und andere Grundschüler Schulschluss hatten und mit dem Bus nach Hause fahren wollten
2 Bilder

In Tostedt
Kampf gegen Elterntaxis

bim. Tostedt. Die sogenannten Elterntaxis sind vor vielen Schulen ein Ärgernis und mitunter auch eine Gefahr für diejenigen, die mit dem unmittelbaren Absetzen vor der Schule eigentlich geschützt werden sollen: die Schüler selbst. Haarsträubende Situationen spielen sich auch täglich vor der Tostedter Grundschule in der Poststraße ab. Besonders schlimm war es vergangenen Freitag, als ein Bus die Kinder vom Schwimmunterricht vor der Schule absetzen wollte, zeitgleich Schulschluss war und die...

  • Tostedt
  • 17.12.19
Sie legten den Grundstein: (v. li.) Architektin Andrea Geister-Herbolzheimer, Peter Johannsen (Geschäftsführer Hospiz), Norbert Böttcher (Krankenhaus Buchholz), stv. Landrätin Anette Randt, Pflegedienstleiterin Birte Rantze, Pastor Andreas Kern, Sieglinde Winterstein (Vorsitzende Betreibergesellschaft) mit Enkelin Lotta und Hans Dittmer (Bürgerstiftung)
12 Bilder

Grundstein für Hospiz-Neubau in Buchholz gelegt
Heimstatt für Menschen auf dem letzten Lebensweg

os. Buchholz. "Manchmal muss man Dinge tun, die man nicht tun wollte. Man kann das beweinen oder sich um die Gestaltung der Zukunft kümmern. Wir haben uns für Letzteres entschieden." Das sagte Sieglinde Winterstein, Vorsitzende der Betreibergesellschaft, am Freitag bei der Grundsteinlegung für den Neubau des Hospizes Nordheide in Buchholz. Rund 50 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen auf die Baustelle am Fuße des Krankenhauses. Wie berichtet, soll bis Ende 2020 ein Neubau mit...

  • Buchholz
  • 17.12.19
Das Gebäude Bahnhofstraße 25 in Tostedt wurde jetzt abgerissen

Bahnhofstraße 25
Jetzt ist das Haus Geschichte

bim. Tostedt. Jetzt sind die Bagger in der Bahnhofstraße in Tostedt angerollt, um das Haus Nummer 25 (ehemals Aldag und Geschäftshaus Friesecke) abzureißen. Dort will das Buchholzer Unternehmen "terra Real Estate" 17 Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten bauen. Was dort geschehen soll, wurde politisch erstmals im August 2016 diskutiert. Damals stellte ein Immobilienmakler seine Pläne für ein Wohn- und Geschäftshaus vor. Nachdem die Verwaltung u.a. das zu massiv und zu hoch geplante Gebäude...

  • Tostedt
  • 17.12.19
Steht endlich wieder auf seinem angestammten Platz: der Tostedter Friedhofsengel

In Tostedt
Friedhofs-Wahrzeichen wieder auf dem Sockel

bim. Tostedt. An zwei Volkstrauertagen war der Sockel vor der Kapelle, auf dem sonst der anmutige Engel auf die Besucher herunterblickt, verwaist. Jetzt ist das Wahrzeichen des Tostedter Friedhofs endlich zurück an seinem angestammten Platz. Eine mehrjährige Restaurations-Odyssee hat damit nun hoffentlich ihr Ende gefunden. Die Chronologie: Die Terrakotta-Figur entstand 1898/99 in der Tonwarenfabrik March aus Charlottenburg, dem zu jener Zeit führenden Hersteller von Keramikfiguren, und wurde...

  • Tostedt
  • 17.12.19

Silvesterball der Tostedter Schützen

bim. Tostedt. Zum Silvesterball laden der Schützenverein Tostedt sowie Majestät Hans-Joachim Kröger mit Königin "Babsi" (Foto, hier mit den Töchtern Friederike, li., und Dorothee) sowie seine Begleiterpaare Ulrich und Katja Häp, Claus-Peter und Nicola Karweck, Rainer und Carola Kröger sowie Adolf und Britta Matthies herzlich ein. Das Fest steigt am 31. Dezember ab 19 Uhr im Schützenhaus in der Schützenstraße. Geboten wird wieder eine große Tombola mit tollen Preisen. Musikalisch unterhält...

  • Tostedt
  • 15.12.19
Hubschrauber wie dieser kreisen in diesen Tagen auch über dem Landkreis

Landesbergbauamt
Grundwasser aus luftiger Höhe erkunden

(bim). Ab heutigen Freitag und voraussichtlich bis zum 20. Dezember kreisen über der Nordheide Hubschrauber. Diese sind unterwegs, um im Auftrag des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) u.a. zu klären, wo sich Grundwasser befindet, wie die Grundwasserleiter aufgebaut sind und welche Bereiche versalzen sind. Dazu werden in den Landkreisen Harburg, Rotenburg und Verden hubschraubergestützte geophysikalische Messungen durchgeführt. Der vom LBEG eingesetzte Hubschrauber zieht eine...

  • Tostedt
  • 13.12.19

Hauptschule Tostedt
Schule am Düvelshöpen kooperiert mit BBS

bim. Tostedt. Eine umfassende praxisorientierte Berufsorientierung bietet die Schule am Düvelshöpen in Tostedt, die letzte Hauptschule im Kreis, ihren Schülern an. Neben den insgesamt sechs Wochen Schulpraktikum besuchen die Schüler der achten und neunten Klassen insgesamt ein Schuljahr lang einen Tag pro Woche die Berufsschule Buchholz und lernen dort die Berufsfelder Bau, Holz, Metall, Ernährung, Hauswirtschaft, Wirtschaft, Sozialpädagogik, Druck- und Medientechnik in der Praxis kennen....

  • Tostedt
  • 11.12.19
Lehrerin Silke Schulz mit einigen Schülern der 2a, die stolz ihre Lapbooks präsentieren

In Tostedt
Spannendes Kranich-Projekt

bim. Tostedt. Wenn die Klasse 2a vom Schulstandort Dieckhofstraße der Tostedter Grundschule zum Schwimmunterricht nach Schneverdingen gebracht wurde, bestaunten die Schüler die großen, grauen Vögel, die sie unterwegs sahen. Seit die 19 Jungen und Mädchen das Tister Bauernmoor - den Kranichrastaplatz der Region und beliebtes Ausflugsziel - im Herbst besucht haben, können sie genau unterscheiden, ob auf den Feldern ein Kranich oder ein Graureiher gelandet ist. "Wir wollten eine Lesenacht in der...

  • Tostedt
  • 11.12.19
Frédéric Aumaître, der am Gymnasium zuständig ist für den Austausch, und Harry Kalinowsky vom Freundeskreis Morlaàs (re.)
2 Bilder

In Tostedt
20 Jahre Deutsch-Französische Freundschaft gefeiert

bim. Tostedt. Einen "runden Geburtstag" gab es kürzlich am Gymnasium Tostedt zu feiern, denn der Austausch zwischen den Schulen Collège La Hourquie de Morlaàs in Tostedts französischer Partnerkommune und dem Gymnasium Tostedt besteht inzwischen seit 20 Jahren. Dieser Anlass wurde mit 180 Teilnehmern in der Aula des Gymnasiums groß gefeiert. Unter den geladenen Gästen waren u.a. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Harry Kalinowsky vom Freundeskreis Morlaàs und Benjamin Gaum vom...

  • Tostedt
  • 10.12.19
Die Waldorfschüler begeisterten mit ihrem Chor- und Orchesterkonzerten

In Kakenstorf
Waldorfschüler begeistern mit ihren Konzerten

bim. Kakenstorf. Zwei an Höhepunkten reiche Abende bescherten die Oberstufenschülerinnen und -schüler der Rudolf-Steiner-Schule Nordheide in Kakenstorf ihrem Publikum am ersten Adventswochenende mit ihren Chor- und Orchesterkonzerten. Beide Vorstellungen waren bestens besucht. Mit Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Kakenstorfs Bürgermeister Heiko Knüppel, der Kakenstorfer Ratsfrau Heike Rahn und dem Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke war auch die lokale Politik im Publikum vertreten....

  • Tostedt
  • 07.12.19
Till von Rennenkampff ist der neue Vorsitzende
2 Bilder

In Tostedt
Bürgerstiftung mit neuem Vorstand

bim. Tostedt. Till von Rennenkampff ist der neue Stiftungsratsvorsitzende der Töster Bürgerstiftung. Er sowie seine Stellvertreter Tamara Boos-Wagner und Erwin Becker wurden in der jüngsten Versammlung einstimmig gewählt. Eine Neuwahl war notwendig geworden, da Peter Hansen, der seit Gründung der Bürgerstiftung im Jahr 2012 Stiftungsratsvorsitzender war, sein Amt in jüngere Hände geben wollte. Peter Hansen war jahrelang das „Gesicht“ der Stiftung und hat viele Projekte erfolgreich begleitet...

  • Tostedt
  • 04.12.19
Da steckt ganz viel soziales Engagement drin: Das Jugendzentrum zeichnet auch in diesem Jahr wieder für den Wunschbaum verantwortlich
11 Bilder

Christkindlmarkt in Tostedt
So schön kann Weihnachten sein

35. Christkindlmarkt lockte zahlreiche Besucher nach Tostedt / Wunschbaum für 160 bedürftige Kinder. mum. Tostedt. Glühwein, heiße Waffeln und ganz viel weihnachtliche Atmosphäre: In Tostedt fand am Wochenende wieder der beliebte Christkindlmarkt statt - und das schon zum 35. Mal. Besonders beeindruckend ist an dieser Veranstaltung das soziale Engagement. Seit Jahren wird dort ein Wunschbaum für bedürftige Kinder aufgestellt. Die Adressen wurden dieses Mal zum ersten Mal direkt von den...

  • Tostedt
  • 03.12.19
Holger Kuk in der Buchholzer St. Paulus-Kirche

In Hollenstedt
Holger Kuk wird Jugenddiakon

bim/nw. Hollenstedt. „Es ist gut, von Zeit zu Zeit zu überlegen, ob man beruflich noch einmal eine Veränderung wagen möchte. Als sich die Diakonenstelle in der Nachbarschaft Hollenstedt/Moisburg anbot, überlegte ich nicht lang“, sagt Holger Kuk. Zehn Jahre war er Kreisjugendwart des Kirchenkreisjugenddienstes (KKJD) im Kirchenkreis Hittfeld. Zum 1. Januar 2020 wechselt er in die Nachbarschaft Hollenstedt/Moisburg und wird dort als Diakon für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen...

  • Tostedt
  • 27.11.19
Andrea Kaestner-Pansegrau und Igel-Dame Silvana sind umringt von neugierigen Grundschülern
2 Bilder

Spannende Stacheltiere
Grundschüler besuchen Igelhilfe Tostedt

bim. Tostedt. Was machen Igel für Geräusche, wie viel wiegen Igel, und welches sind die größten Gefahren für die Tiere? - Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhielten jetzt die rund 20 Mädchen und Jungen der 1b der Grundschule Todtglüsingen. Im Rahmen des Sachunterrichts waren sie mit Klassenlehrerin Saskia Wagner und einigen Müttern zu Besuch bei der Igelhilfe Tostedt von Andrea Kaestner-Pansegrau und Eckhardt Pansegrau. Die beiden haben derzeit elf Igel, davon vier in der...

  • Tostedt
  • 23.11.19
Hatten viel zu reden: Sabine Mühlhan (li.) und Marion Christiansen schauten sich auch alte Fotos an
2 Bilder

Nach WOCHENBLATT-Bericht
Wiedersehen nach 47 Jahren

bim. Tostedt. "Ich war ein unbeschriebenes Blatt, bis das WOCHENBLATT über mich geschrieben hat", formuliert Marion Christiansen (70) augenzwinkernd ein Wortspiel. Denn die Vorstellung ihres Buches aus den Tagebüchern ihrer Urgroßmutter Helene Hartmann (1862 - 1949) im WOCHENBLATT vor einem Jahr bescherte ihr jüngst eine völlig unerwartete E-Mail: Ihre Cousine Sabine Mühlhan (54) nahm aufgrund der Berichterstattung Kontakt zu ihr auf. Die beiden hatten sich 47 Jahre lang aus den Augen verloren....

  • Tostedt
  • 22.11.19
Bei der Fortbildung wurde der Umgang mit modernem Gerät  trainiert
2 Bilder

Feuerwehr
Taktisches Vorgehen wurde trainiert

bim. Tostedt. Mit großem Erfolg führten die Feuerwehren der Samtgemeinde Tostedt jüngst erstmals eine wehrübergreifende Fortbildung zur technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen durch. Im Fokus stand der Austausch von Erfahrungen und das Üben mit neuen Geräten. Diese Übung habe sich bereits bei einem Unfall auf der Weller Straße bewährt, berichtete Tostedts Gemeindebrandmeister Sven Bauer in der Feuerschutzausschuss-Sitzung am Mittwochabend. Der Tostedter Gemeindeausbildungsleiter Manuel...

  • Tostedt
  • 22.11.19
Die jungen Redakteure, hier u.a. mit den Jugendzentrumsleitern Benjamin Gaum (hinten li.) und Lennard Weiß (hinten, 3. v. li.) präsentieren ihr Werk

Jugendzentrum Tostedt
Besucher berichten über „JuzT-Welt“

bim. Tostedt. "Das Jugendzentrum hat sich zu einem attraktiven und beliebten Treffpunkt von vielen Kindern und Jugendlichen entwickelt“, sagen Lennard Weiß und Benjamin Gaum, Leiter des Jugendzentrums Tostedt (JuzT) in der Dieckhofstraße. „Leider ist das noch nicht überall bekannt.“ Um zusätzlich zu Facebook & Co. einen größeren Kreis von Interessierten zu erreichen, wählten die beiden Leiter des JuzT ein traditionelles Medium: Gemeinsam mit den jungen Besuchern brachten sie die Zeitung...

  • Tostedt
  • 21.11.19
Haben fleißig Müll im Düvelshöpen gesammelt (v. li.): Mirco, Jonny und Lukas  Foto: Schule am Düvelshöpen

"Geschützter Raum"
Schüler sammeln Müll und bauen Nistkästen

bim. Tostedt. Das Projekt „Geschützter Raum“ der Schule am Düvelshöpen in Tostedt setzt sich mit verschiedenen Projekten für den Umweltschutz ein. So berichten die Schüler Jonny und Lucas über ihren regelmäßigen Müllsammeleinsatz im Düvelshöpener Wald. „Immer wenn Zeit ist, schnappen wir uns Zangen und Mülltüten und gehen in den Wald", berichtet Jonny (12). "Es ist erschreckend, was die Leute alles in den Wald schmeißen", meint Lukas (11). Im „Geschützten Raum“ werden Kinder und Jugendliche,...

  • Tostedt
  • 20.11.19
Im Rahmen der Feier wurde den Gästen durch Mitglieder der Feuerwehr Wistedt in vier Stationen die Arbeit der Helfer vor Ort nähergebracht
2 Bilder

In Wistedt
Zehn Jahre Helfer vor Ort

bim. Wistedt. Die Helfer-vor-Ort-Gruppe der Feuerwehr Wistedt besteht inzwischen seit zehn Jahren. Das wurde kürzlich im Rahmen der Herbstübung gefeiert, zu der neben den Aktiven diesmal auch die fördernden Mitglieder sowie die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung eingeladen waren. Sogar eine Abordnung der Partnerfeuerwehr aus Lahnstein in Rheinland-Pfalz war zu diesem Anlass nach Wistedt gereist. Im Rahmen der Feier wurde den Gästen durch Mitglieder der Feuerwehr Wistedt in vier Stationen...

  • Tostedt
  • 20.11.19
Birgit Rosenthal (li.) und Isabel Schaper vom Töster Umweltkreis luden auch zur Teilnahme am Quizrad ein  Foto: Töster Umweltkreis

Töster Umweltkreis
Pflanzaktionen und Plastikvermeidung

bim. Tostedt. Was wünschen sich die Tostedter vom Töster Umweltkreis? Das wollten Birgit Rosenthal und Isabel Schaper kürzlich an ihrem Infostand auf dem Wochenmarkt erfahren. Ergebnis: „Die Tostedter Bürger wünschen sich eine Fortsetzung unserer Pflanzaktion 'Der Imkerweg blüht auf' und dass weitere Straßen in Tostedt insektenfreundlich bepflanzt werden. Sie haben uns sogar konkrete Flächen genannt", berichtet Birgit Rosenthal. Weiterhin möchten die Bürger gemeinsam mit dem Töster Umweltkreis...

  • Tostedt
  • 19.11.19

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.