Tankstelle überfallen
Polizei in Winsen fragt: "Wer kennt diesen Mann?"

Der Täter bei der Tatausführung
3Bilder
  • Der Täter bei der Tatausführung
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. Am Montag vergangener Woche (25. Januar) hatte ein noch unbekannter Mann die Shell-Tankstelle an der Hansestraße überfallen (siehe hier: Raubüberfall auf Winsener Tankstelle). Während der Tat ist der Mann von einer Überwachungskamera aufgezeichnet worden. Zur Identifizierung des Täters hat das zuständige Gericht auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lüneburg die Veröffentlichung der Bilder angeordnet.
Auf den Bildern sind der Mann sowie das zur Flucht genutzte Fahrrad zu sehen. Der Mann ist circa 180 cm groß. Bei der Tat war er mit einem schwarzen Regenoverall bekleidet. Der Overall hatte dünne, silberfarbene Reflexstreifen an den Seiten sowie einen weißen Schriftzug auf der linken Brustseite. Er trug schwarze Adidas-Turnschuhe mit weißen Sohlen. Dazu war der Mann mit einem schwarzen Mundschutz sowie einer schwarzen Mütze maskiert.

Das Fluchtfahrrad
Der Täter am Fahrrad

Zeugen, die Hinweise zur Identität des Mannes geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04181 2850 beim Zentralen Kriminaldienst zu melden.

Großfeuer in Winsen - Rund 100 Retter im Einsatz
Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.