Amtsgericht Stade

1 Bild

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.11.2016

thl. Buchholz. Bereits am 11. Juli war es auf dem Parkplatz der Volksbank in der Buchholzer Innenstadt zu einem Raubüberfall gekommen. Der Täter konnte seinerzeit zu Fuß flüchten und ist bislang nicht ermittelt worden. Der 49-Jährige, der von dem Unbekannten bei dem Überfall durch Reizgas verletzt worden war, erkannte den Täter einige Zeit später auf der Straße wieder und machte ein Foto von dem Mann. Die Sofortfahndung...

1 Bild

Bäckereigebäude in Mittelnkirchen kommt unter den Hammer

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 23.02.2016

am. Mittelnkirchen. „Ab Montag ist der Laden geschlossen“, steht auf einem Pappteller, der an die Scheibe geklebt ist. Die Brotregale sind leer, das Licht ist aus. Mit Glück findet sich ein Interessent, der in dem Gebäude in der Dorfstraße 124 wieder eine Bäckerei eröffnet - das hoffen zumindest die Bewohner in Mittelnkirchen. Am Donnerstag, 3. März, wird das Haus am Stader Amtsgericht (9 Uhr) zwangsversteigert. Der...

1 Bild

Keine Ruhe bei Burger King: Ex-Franchisenehmer meldet Insolvenz an

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.12.2014

jd. Stade. Auf die Schließung aller Filialen folgt jetzt die Firmenpleite: Die Yi-Ko Holding, bis vor kurzem größter deutscher Franchisepartner von Burger King - hat für ihr Tochterunternehmen "Burger King GmbH" Insolvenz angemeldet. Der Leiter des Amtsgerichts Stade, Willi Wirth, bestätigte gegenüber der Presse, dass am Mittwoch ein Insolvenzantrag der Stader Firma eingegangen ist. Als Grund sei Überschuldung angegeben...

2 Bilder

Bombendrohung in Stade - Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 10.09.2014

ab. Stade. Am gestrigen Dienstagvormittag gegen kurz vor 9 Uhr ging bei der Polizeiwache in Stade eine telefonische Drohung ein. Der männliche Anrufer mit ausländischem Akzent teilte mit, dass im Stader Amtsgericht Sprengstoff hinterlegt sein sollte (das WOCHENBLATT berichtete www.kreiszeitung-wochenblatt.de/stade/blaulicht/bombendrohung-in-stade-justizgebaeude-geraeumt-d46501.html). Der Drohanruf bei der Polizei ging aus...

4 Bilder

Bombendrohung in Stade: Justizgebäude geräumt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.09.2014

tk. Stade. Großeinsatz wegen einer Bombendrohung: Das Stader Justizgebäude wurde am Dienstagvormittag geräumt. Gegen 9 Uhr hatte ein anonymer Anrufer bei der Polizei in Stade angekündigt, dass im Amtsgericht eine Bombe hochgehe. Sofort wurde das Gebäude in der Innenstadt evakuiert, die Straßen in der näheren Umgebung abgesperrt. Mehr als 200 Menschen, die beim Amtsgericht, beim Landgericht und der Staatsanwaltschaft...

4 Bilder

Bewährung für den Todesfahrer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.07.2013

Nach Horror-Unfall mit drei Toten in Fredenbeck: Neun Monate Freiheitsstrafe und Führerscheinentzug für vorbestraften Angeklagten (19) tp. Stade. Im Prozess gegen einen 19-Jährigen, in dessen Auto im vergangenen November bei einem tragischen Verkehrsunfall bei Fredenbeck ein Mädchen (14) und zwei Jungen (16) ums Leben kamen (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach), hat das Amtsgericht Stade am Dienstag das Urteil gefällt. Der...

1 Bild

"Spende" bringt Volksbank vor Gericht

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 08.06.2013

Vorstand des Kreditinstituts muss sich vor Gericht verantworten sb. Stade. War es ein Bestechungsversuch oder ein lauteres Angebot? Mit dieser Frage beschäftigte sich am Montag, 3. Juni, ein Schöffengericht am Amtsgericht Stade. Auf der Anklagebank sitzen Reinhard Dunker und Henning Porth, Vorstände der Volksbank Stade-Cuxhaven (das WOCHENBLATT berichtete). Streitpunkt ist eine Immobilie in Cuxhaven mit sechs...