Senior bekommt Schwindelanfall und fährt Fußgänger in Buchholz tot

thl. Buchholz. Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Dienstag auf der Soltauer Straße ereignet. Dabei kam ein 84-jähriger Mann ums Leben.
Der Unfall ereignete sich gegen 10.10 Uhr, als ein 72-jähriger Mann mit seinem Pkw aus dem Heidekamp in die Soltauer Straße einbog.
Aufgrund eines Schwindelanfalls verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf dem Gehweg kollidierte der Wagen mit einer Laterne, der Bushaltestelle und einem Mülleimer und traf schließlich den 84-jährigen Fußgänger. Hierbei wurde dieser so schwer verletzt, dass er noch am Dienstagnachmittag im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag.
Auch der Unfallfahrer kam ins Krankenhaus. Was zu dem Schwindelanfall geführt hat, ist noch unklar, die Polizei ermittelt.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.