Neue Mehrfamilienhäuser in Harsefeld

Projektentwickler Udo Feindt, Architekt und Bauleiter Phillip Dieckmann, Immobilienmakler Dennis Feige
  • Projektentwickler Udo Feindt, Architekt und Bauleiter Phillip Dieckmann, Immobilienmakler Dennis Feige
  • Foto: Feige-Immobilien
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Bereits im Oktober vergangenen Jahres wurden die ersten Eigentumswohnungen in Harsefeld im neuen Baugebiet „am Redder III“ durch Feige Immobilien zum Verkauf angeboten. Feige Immobilien aus Horneburg plante dort mit der Firma A&B Hochbau GmbH aus Kiel kleine bezahlbare Wohnungen für überwiegend jüngere Menschen und Kapitalanleger. Von dem ersten Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten wurden nun innerhalb kürzester Zeit sechs Wohnungen verkauft.
Aufgrund der großen Nachfrage hat die A&B Hochbau nun zwei weitere Mehrfamilienhäuser geplant. Die Wohnung haben zwei bis drei Zimmer und Wohnflächen zwischen 50 und 77 Quadratmeter. Ausgestattet sind alle Wohnungen mit Balkon oder Terrasse. Die Wohnungen verfügen alle über eine Fußbodenheizung und bodentiefe Fenster. Das Mehrfamilienhaus wird als KfW-55 Niedrigenergiehaus gebaut und sorgt für besonders wenig Nebenkosten.
Bei Fragen und für eine ausführliche Beratung sowie eventuelle Grundrissänderungen steht der Architekt und Bauleiter Phillip Dieckmann zur Verfügung.
Verkauf und Beratung läuft über Feige Immobilien in Horneburg. Ein Exposé und Infos gibt es unter Tel.04163-9172080 und www.feige-immobilien.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.