Lebensqualität für jedes Alter
Horneburg vor Ort

Von ihrem Heimatort begeistert: Eveline Bansemer schwenkt die Horneburg-Fahne
2Bilder
  • Von ihrem Heimatort begeistert: Eveline Bansemer schwenkt die Horneburg-Fahne
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Tolle Freizeitangebote, vom Angeln über Schießsport bis zum Reiten zahlreiche Vereine, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, eine gute Infrastruktur, eine traumhafte Landschaft und eine günstige Verkehrslage inklusive guter Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel - das sind nur einige der Pluspunkte, die die Samtgemeinde Horneburg auszeichnen.
So halten zum Beispiel im Flecken Horneburg von der Apotheke über bestens sortierte Supermärkte bis zum Elektrofachhandel diverse Einzelhandelsgeschäfte ein umfassendes Angebot für den täglichen Bedarf bereit. Dazu kommen die Gewerbebiete mit zahlreichen Fachbetrieben vom Bauunternehmen bis zur Kfz-Werkstatt. Und auch die Gastronomie ist außerordentlich vielfältig und lockt auch manchen Nicht-Horneburger in den Flecken. "Die Einkaufsmöglichkeiten, die Gastronomie und auch die Angebotsvielfalt der hiesigen Dienstleister sind super", sagt Eveline Bansemer, Vorsitzende des Horneburger Fördervereins. Ihr Lob bezieht sich jedoch nicht nur auf den Flecken, sondern auch die Samtgemeinde, zu der auch die Orte Dollern, Agathenburg, Bliedersdorf und Nottensdorf gehören. "Die Samtgemeinde hat so viele schöne Ecken, dass selbst ich, die hier schon fast seit 50 Jahren lebe, immer wieder Neues entdecke." So sei eine Fahrt mit dem Bürgerbus nicht nur ideal, um zum gewünschten Ziel zu kommen, sondern man bekomme auch einige Sehenswürdigkeiten zu sehen. Auch die Feldsteinkirche in Bliedersdorf, das Schloss in Agathenburg, der Buchenwald in Nottensdorf und die Buschteiche in Dollern seien lohnenswerte Ausflugsziele. "Wir haben hier eine große Auswahl an wirklich schönen Wanderwegen und Radtouren", ist Eveline Bansemer begeistert.
Sehr stolz - so die Vorsitzende des Fördervereins - seien die Horneburger zudem auf ihr Freibad, das erst vor wenigen Jahren saniert wurde. Für kulturelle Abwechslung sorgen u.a. die plattdeutsche Theatergruppe "Hornburger Pannkoken" und für die Belange älterer Mitbürger engagiere sich der Verein Methusalem. Und auch der Flecken sorge für ein attraktives Veranstaltungsprogramm.
"In unserer Samtgemeinde ist die Lebensqualität in jedem Alter hoch", sagt Eveline Bansemer. "Wichtig ist aber auch, dass sich Bewohner vor Ort einbringen und die Samtgemeinde mit Leben erfüllen, auch wenn sie woanders arbeiten."

Von ihrem Heimatort begeistert: Eveline Bansemer schwenkt die Horneburg-Fahne
Die Sanierung des Ortskerns hat viel zur Attraktivität Horneburgs beigetragen
Autor:

Nicola Dultz-Klüver aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama
Katharina Bodmann und Antonino Condorelli wollen mit Fotos und Videos erkunden, wie das Leben nach Corona für die Menschen weitergeht
4 Bilder

Katharina Bodmann und Antonino Condorelli
"Re-Start": Ein Fotoprojekt für Schwung nach Corona

tk. Buxtehude. Was passiert, wenn ein Fotojournalist und eine Fotografin aus Buxtehude treffen und gemeinsam darüber nachdenken, wie auf die Lähmung des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens durch Corona mit einer positiven Botschaft reagiert werden kann? Sie entwickeln ein Fotoprojekt. "Re-Start" heißt das, was Katharina Bodmann und Antonino Condorelli angehen. Sie machen in einem Open-Air-Studio Porträtfotos und lassen die Fotografierten in einem Video erzählen. Was hat sie bewegt, worauf...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen