alt-text

++ A K T U E L L ++

Schon zerstört: Anti-Prostitutions-Plakat vor Bordell

Nottensdorf

Beiträge zum Thema Nottensdorf

Panorama
Carsten Eggers arbeitet an der Büste für Boxlegende Max-Schmeling

Das Leben der Kunst gewidmet
Nachruf zum Tod von Carsten Eggers

jab. Nottensdorf. Der Nottensdorfer Maler, Bildhauer und Musiker Carsten Eggers ist mit 64 Jahren in einer Hamburger Klinik gestorben. Bekannt ist er in der Region u.a für seine Bronzestatuen wie den Flethenkieker in Buxtehuder oder dem Lesenden Mönch in Stade. Mit mehr als 20 Bronzefiguren ist Carsten Eggers im norddeutschen Raum vertreten. Besonders charakteristisch sind die lässigen Posen seiner lebensgroßen Figuren, die Kunstkritiker als Ganzkörper-Portraits bezeichnen. Bekannt ist der...

  • Horneburg
  • 05.10.21
  • 240× gelesen
Blaulicht

Angeklagter schweigt
Schwerer Raubüberfall in Nottensdorf landet vor Gericht

jab. Stade/Nottensdorf. War der Angeklagte wirklich an dem Raubüberfall in Nottensdorf beteiligt? Vor der 3. Großen Strafkammer hat am vergangenen Mittwoch vor dem Landgericht Stade die Verhandlung gegen einen 43 Jahre alten Mann begonnen. Der Vorwurf: gemeinschaftlicher besonders schwerer Raub, gefährliche Körperverletzung und Freiheitsberaubung. Im August 2020 soll der Mann mit zwei weiteren Tätern - allesamt maskiert - geklingelt und nach dem Öffnen der Tür in eine Wohnung in Nottensdorf...

  • Stade
  • 01.10.21
  • 131× gelesen
Politik
Der geschützte Dünensandlaufkäfer ist nur einer der bedrohten Tier- und Pflanzenarten, die durch eine Bebauung am Baggersee in Nottensdorf bedroht wären
5 Bilder

Bauvorhaben bedroht Käfer
Neubaupläne am Nottensdorfer Baggersee: Naturschützer in Sorge

sla. Nottensdorf. Naturschützer schlagen Alarm: Am Baggersee in Nottensdorf ist ein größeres Bauvorhaben geplant. Durch die vorgesehene Bebauung am Osthang der ehemaligen Kiesgrube wären seltene Pflanzen- und Tierarten bedroht. Nach der ausgelaufenen Sandabbaugenehmigung befindet sich das Gelände derzeit in der Renaturisierung. Um die Natur zu schützen, darf dort nichts verändert werden. Wie bei den meisten Baggerseen soll nach der kommerziellen Nutzung wieder die Natur die Oberhand gewinnen....

  • Horneburg
  • 18.08.21
  • 334× gelesen
  • 1
Panorama

Mittel von rund 420.000 Euro vergeben
Großzügige Förderung für die Dorfregion "Noblie"

jab. Nottensdorf/Bliedersdorf. Was für ein Erfolg: Im Rahmen der Dorfentwicklung der Dorfregion "Noblie", also Nottensdorf und Bliedersdorf, gab es inzwischen einen positiven Förderbescheid des Amtes für regionale Landesentwicklung aus Bremerhaven. Die Antragsteller haben Fördermittel in Höhe von insgesamt 418.304,23 Euro erhalten. Eine finanzielle Unterstützung ist im Rahmen der Dorfentwicklung nicht nur für die Gemeinde möglich. Auch Vereine und Privatpersonen können Anträge stellen, solange...

  • Horneburg
  • 28.07.21
  • 18× gelesen
Panorama
Milena Menzel hat noch viel vor: Insgesamt sollen sieben Insektenhotels für Nottensdorf entstehen
2 Bilder

Nachhaltiges Engagement
Studentin baut Insektenhotels für ihre Heimat Nottensdorf

jab. Nottensdorf. Insektenhotels sind derzeit ein nachhaltiger und absolut angesagter Trend. Das zeigten die Rückmeldungen, die nach dem Bericht über Biologin Barbara Drewes im WOCHENBLATT in der Redaktion eingingen. Sogar auf dem Gelände des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wurden kürzlich zwei Insektenhotels aufgestellt. In Nottensdorf sorgt derzeit Milena Menzel (21) dafür, dass Insekten in ihrer Gemeinde ein Zuhause finden. Für ihr...

  • Horneburg
  • 20.07.21
  • 203× gelesen
Blaulicht

Einbrecher flieht vor Anwohnern

sb. Stade. Das war keine gute Nachtruhe: Anwohner eines Einfamilienhauses in der Straße "Am Walde" in Nottensdorf wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus dem Schlaf gerissen, als plötzlich ein Einbrecher vor ihnen stand. Der bisher unbekannte Täter drang gegen 2.50 Uhr in das Wohnhaus ein, indem er ein Fenster an der Gebäuderückseite aufhebelte. Im Obergeschoss traf er dann auf die dort schlafenden Bewohner und flüchtete mit Bargeld aus dem Haus in unbekannte Richtung. Das 70-jährige...

  • Horneburg
  • 13.07.21
  • 61× gelesen
Blaulicht

Einsatz der Feuerwehr
Schwertransporter verliert Öl auf der B73 bei Schragenberg

jab. Schragenberg. Ein begleiteter Schwertransporter hat am Dienstag auf der B73 in Höhe Schragenberg gegen 0.30 Uhr Öl verloren. Der Lkw, der ein Bauteil eines Masts für eine Windkraftanlage transportierte, stellte ein Leck beim Hydrauliköl fest. Zehn Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Nottensdorf streuten die ca. 300 Meter lange Ölspur mit Bindemittel ab. Hierzu musste die Fahrbahn in Richtung Stade auf der gesamten Länge der Ölspur gesperrt werden. Der um diese Uhrzeit nur spärliche...

  • Horneburg
  • 03.07.21
  • 60× gelesen
Panorama
Horneburgs Gemeindedirektor Knut Willenbockel testet die neue Ladesäule

Mit Fördermitteln umgesetzt
Neue Ladesäulen in der Klimaschutzregion Altes Land und Horneburg

jab. Horneburg/Altes Land. Das 2015 beschlossene Klimaschutzkonzept der Samtgemeinden Horneburg und Lühe sowie der Gemeinde Jork sieht vor, die Elektromobilität zu fördern. Das soll unter anderem durch die Schaffung einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur geschaffen werden. Für die Klimaschutzregion wurden rund 18.000 Euro Fördermittel eingeworben. Damit wurden Normalladesäulen an fünf Standorten in Horneburg, Bliedersdorf und Nottensdorf errichtet. Eine weitere Ladesäule befindet sich in...

  • Horneburg
  • 15.06.21
  • 66× gelesen
Politik

Mehr Sicherheit durch Kontrollen
Nottensdorfer wünschen sich einen festen Blitzer an der L130

jab. Nottensdorf. Die Nottensdorfer haben ein Problem mit Fahrzeugen, die zu schnell auf der L130 unterwegs sind. Daher wünschen sie sich einen stationären Blitzer, der die Raser ausbremst - oder sie zumindest zur Kasse bittet. Das Straßenverkehrsamt des Landkreises Stade wird die Anfrage von Samtgemeinde-Bauamtsleiter Roger Courtault nun überprüfen. In der Anfrage ging es um die Möglichkeit, einen stationären Blitzer aufzustellen und ob die Samtgemeinde so eine Maßnahme finanziell unterstützen...

  • Horneburg
  • 11.06.21
  • 46× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

In der Zugmaschine eingeklemmt
Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

nw/tk. Nottensdorf. Am Dienstagvormittag kam es auf der Landesstraße 130 zwischen Grundoldendorf und Nottensdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 55-jähriger LKW-Fahrer aus Sauensiek schwere Verletzungen erlitt. Nach Angaben von Zeugen hatte der Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach rechts von der Fahrbahn ab in den Seitenraum geraten. Es gelang dem LKW-Fahrer nicht, sein mit Sand beladenes Fahrzeug wieder auf die...

  • Buxtehude
  • 01.06.21
  • 618× gelesen
  • 1
Panorama

Vor Ort helfen
Myriam C. Grass-Stiftung unterstützt Projekte in der Samtgemeinde Horneburg

jab. Horneburg. Die Myriam C. Grass-Stiftung stellt insgesamt 7.225 Euro für lokale Projekte in der Samtgemeinde Horneburg zur Verfügung. Unterstützung erhalten sollen demnach das Projekt "Storchengruß" für die Anschaffung von Begrüßungsgeschenken für Neugeborene in der Samtgemeinde mit 1.500 Euro und der Waldorfkindergarten Nottensdorf für die Errichtung eines Stegs im Außenbereich mit 550 Euro. Das Mehrgenerationenhaus erhält 175 Euro für die Durchführung von Schwimmkursen für geflüchtete...

  • Horneburg
  • 20.04.21
  • 117× gelesen
PanoramaAnzeige

Die letzte Ruhestätte unter Bäumen

wd. Horneburg. Der Ruhewald Nottensdorf bietet letzte Ruhestätten unter Bäumen und Findlingen in einer Kathedrale der Natur. Der Wald ist einer der wenigen unabhängigen und familiengeführten Begräbniswälder Deutschlands. Foto: Frank Harms

  • Horneburg
  • 20.04.21
  • 18× gelesen
Panorama
Von ihrem Heimatort begeistert: Eveline Bansemer schwenkt die Horneburg-Fahne
2 Bilder

Lebensqualität für jedes Alter
Horneburg vor Ort

Tolle Freizeitangebote, vom Angeln über Schießsport bis zum Reiten zahlreiche Vereine, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, eine gute Infrastruktur, eine traumhafte Landschaft und eine günstige Verkehrslage inklusive guter Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel - das sind nur einige der Pluspunkte, die die Samtgemeinde Horneburg auszeichnen. So halten zum Beispiel im Flecken Horneburg von der Apotheke über bestens sortierte Supermärkte bis zum Elektrofachhandel diverse Einzelhandelsgeschäfte...

  • Horneburg
  • 20.04.21
  • 38× gelesen
Politik
So wie hier eingezeichnet, hätte die geplante Nottensdorfer 
Umgehungsstraße verlaufen können

Keine Fördermittel für die Planung
Traum von einer Umgehung für Nottensdorf ist geplatzt

jab. Nottensdorf. Seit Jahren setzt sich CDU-Ratsherr Reinhard Stupl für die Verlegung der Umgehungsstraße L130 in Nottensdorf ein. Doch dieser Traum scheint jetzt erst einmal geplatzt. Weder vom Bund noch vom Land gibt es die notwendigen Fördermittel. Bereits seit 1990 gibt es in der Gemeinde Pläne, eine neue Umgehungsstraße für die Ortschaft zu bauen. Diese sehen vor, die Landstraße vom Schragenberg bis zum Ortsausgang im Süden in Richtung Bliedersdorf zu verlegen und den Bliedersdorfer Weg...

  • Horneburg
  • 13.04.21
  • 129× gelesen
Service

Gemeinsam gegen den Müll
Dorfreinigungsaktion in der Samtgemeinde Horneburg

jab. Samtgemeinde Horneburg. Trotz Corona wird in diesem Jahr in den Gemeinden der Samtgemeinde Horneburg die Dorfreinigungsaktion unter dem Motto "Sei (k)ein Frosch - Mach mit!" stattfinden. Am Samstag, 20. März, geht es an den jeweiligen Treffpunkten um 9.30 Uhr los. Eingeladen sind engagierte Bürger, Vereine und Verbände, die beim notwendigen Frühjahrsputz an Straßen und Grünflächen mithelfen wollen. Aber Achtung: Zusammen sammeln dürfen nur die Personen, die einem Haushalt angehören, sowie...

  • Horneburg
  • 09.03.21
  • 97× gelesen
Service
Der Andachtsplatz mitten im Wald
3 Bilder

Eine Kathedrale in der Natur
Am 30. Oktober 2020 eröffnet der Ruhewald Nottensdorf

Eine letzte Ruhestätte zu finden, die Frieden schenkt und Hinterbliebenen einen Ort zum Gedenken bietet, beschäftigt immer mehr Menschen schon zu Lebzeiten. Diesen Herbst eröffnet mit dem Ruhewald Nottensdorf einer der wenigen unabhängigen und familiengeführten Begräbniswälder Deutschlands, der genau dieses Bedürfnis erfüllt. Damit Bestattungen wie früher dort wieder stattfinden dürfen, hat die Samtgemeinde Horneburg die Fläche im Januar 2020 für die nächsten 99 Jahre als Friedhof ausgewiesen....

  • Buxtehude
  • 27.10.20
  • 504× gelesen
Service

Tag der offenen Tür
Waldorfkindergarten Nottensdorf stellt sich vor

jab. Nottensdorf. Der Waldorfkindergarten Nottensdorf öffnet am Samstag, 18. Januar, von 14 bis 17 Uhr seine Türen für Kinder, Eltern, Großeltern, Pädagogen sowie allen Interessierten. Die Erzieher zeigen den Besuchern, wie der gemeinsam Alltag im Kindergarten abläuft. Der Vorstand steht für vertragliche Fragen zur Verfügung. Auch für weitere Fragen und Gespräche gibt es ausreichend Zeit. Für die Kleinen gibt es zwei Aufführungen mit dem Märchen "Dornröschen" der Hamburger Puppenbühne "Die...

  • Horneburg
  • 17.01.20
  • 81× gelesen
Panorama
Die 17 ortsbildprägenden Bäume mussten weichen
2 Bilder

Standsicherheit nicht mehr gegeben
Baumfällung war unumgänglich

jab. Nottensdorf. Und auf einmal sind sie weg - die ortsbildprägenden Buchen, die in Nottensdorf "Fischerhof" die Straße gesäumt haben. Doch die Fällaktionktion war dringend nötig. Denn Pilzbefall und Wurzelrückbildungen gefährdeten die Sicherheit. Insgesamt 17 Bäume, davon 16 auf privatem Boden, fielen vergangene Woche der Kettensäge zum Opfer. Vorausgegangen war eine Begutachtung aller nah an der Straße stehenden Bäume. Der Grund dafür war die dort Anfang November umgestürzte Buche, die ein...

  • Horneburg
  • 03.12.19
  • 125× gelesen
Politik
Die Dorfentwicklung soll die beiden Dörfer stärken
2 Bilder

Dorfentwicklung erreicht neue Phase
Entwurf fertiggestellt

jab. Nottensdorf/Bliedersdorf. Viel Arbeit und zahlreiche ehrenamtliche Stunden stecken in dem Dorfentwicklungsplan für die Dorfregion Nottensdorf und Bliedersdorf. Doch es hat sich gelohnt. Den Entwurf dazu stellten die Gemeinden zusammen mit dem Planungsbüro mensch und region kürzlich den Bürgern vor. Ende November wird der Entwurf voraussichtlich öffentlich ausliegen. Rund 400 Engagierte arbeiteten seit der Aufnahme in das Förderprogramm Dorfentwicklung des Landes Niedersachsen im Jahr 2018...

  • Horneburg
  • 22.11.19
  • 127× gelesen
Politik
Das jetzige Schulgebäude soll durch einen Neubau an anderer Stelle ersetzt werden Fotos: li/jab
3 Bilder

Abstimmung muss wiederholt werden
Mehrheitsvotum für neuen Schulstandort in Bliedersdorf

jab/jd. Horneburg. Bei der Abstimmung im Horneburger Samtgemeinderat über den künftigen Standort für den geplanten Neubau der Grundschule Bliedersdorf-Nottensdorf gab es eigentlich eine klare Mehrheit: Der Ratsmitglieder sprachen sich mit 18 zu sieben Stimmen für Bliedersdorf aus. Dennoch muss erneut abgestimmt werden. Auf Antrag der SPD-Fraktion gab es ein geheimes Votum. Das war laut Mitteilung von Rathauschef Matthias Herwede unzulässig. Auf einer für Mittwoch, 13. November, anberaumten...

  • Horneburg
  • 08.10.19
  • 268× gelesen
Politik
Viele Bürger waren zur Sitzung gekommen, um die Informationen aus erster Hand zu erhalten

Sowohl Arbeitsgruppe als auch Schulvorstand sprechen sich für Bliedersdorf als Standort aus
Wohin kommt die Schule?

jab. Horneburg. Sachlich und ruhig lief sie ab, die außerordentliche Sitzung des Schulausschusses und des Ausschusses für Bauen und Umwelt. Und das, obwohl es um ein emotionales Thema ging. Informiert wurden die Mitglieder und die rund 100 Bürger über den möglichen Standort für die neue, gemeinsame Grundschule der Gemeinden Nottensdorf und Bliedersdorf. Auf der Sitzung trugen die jeweiligen Arbeitsgruppen aus Nottensdorf und Bliedersdorf, an der jeder Bürger hätte mitwirken können, ihre...

  • Horneburg
  • 18.09.19
  • 136× gelesen
Service
Tragen ihren Teil zu einer blühenden Natur mit Saatbomben bei: Vivien (v.li.), Jacob, Charlotte, Juna, Leni und Julia
2 Bilder

Nottensdorfer "Grashüpfer" basteln fleißig für den Verkauf auf dem Gartenmarkt
Bombige Idee mit Blüheffekt

jab. Nottensdorf. Die Kinder des DRK Kindergartens "Grashüpfer" aus Nottensdorf haben eifrig gebastelt. Denn der Kinderflohmarkt mit Gartenmarkt steht vor der Tür. Am Sonntag, 15. September, kann wieder ordentlich gehandelt und gehökert werden. Es wurde rumgematscht und Spaß gehabt, als es darum ging, Insektenhotels und Saatbomben zu basteln. Damit leisten die kleinen "Grashüpfer" einen Beitrag zum Erhalt der Insektenvielfalt. Sie sollen an einem Stand beim Flohmarkt zugunsten des Kindergartens...

  • Horneburg
  • 08.09.19
  • 226× gelesen
Panorama
Nico Wirachmann jobbt auch als Model
4 Bilder

Der Nottensdorfer Niko Wirachmann (29) ist Musicaldarsteller mit Leib und Seele
Sein Herz gehört dem Tanz

jab. Nottensdorf. Niko Wirachmann (29) aus Nottensdorf lebt den Traum vieler Musicaldarsteller: Nach einem langwierigen Auswahlverfahren für eine noch geheime Produktion wurde er tatsächlich ausgewählt und darf im kommenden Jahr im Londoner West End auftreten. Dafür ist allerdings viel Schweiß geflossen. "Mein Körper ist mein Instrument und ich muss fit sein und Ausdauer haben, um eine Show acht Mal die Woche spielen zu können." Fünf bis sechs Mal in der Woche geht der Tänzer daher ins...

  • Horneburg
  • 24.08.19
  • 635× gelesen
Politik
Wolfgang Kleine-Limberg besprach mit den Teilnehmern den weiteren Projektverlauf Foto: jab
2 Bilder

Dorfentwicklungsplan für Nottensdorf und Bliedersdorf in greifbarer Nähe
Stärker zusammenwachsen

jab. Nottensdorf. Die Dorfentwicklung der Dorfregion Nottensdorf und Bliedersdorf schreitet mit großen Schritten voran. Vergangene Woche trafen sich rund 40 Teilnehmer der Arbeitsgruppen zum dritten und vorerst letzten großen Workshop vor der Erstellung des Dorfentwicklungsplans. Vorgestellt wurden dabei noch einmal die einzelnen Gruppen und ihre Aufgaben. Zudem wurden abschließend die noch offenen Projektideen verteilt bzw. den Gruppen neu zugeordnet. Der Bliedersdorfer Bürgermeister Tobias...

  • Horneburg
  • 20.08.19
  • 205× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.