Jesteburg - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Jesteburgs Erste Samtgemeinderätin Petra Buzina

Jesteburger Samtgemeinderat tagt am 24. März
Erste Samtgemeinderätin Petra Buzina soll abberufen werden

as. Jesteburg. Nachdem das WOCHENBLATT vor zwei Wochen exklusiv über die geplante Abwahl der Ersten Samtgemeinderätin Jesteburgs, Petra Buzina, berichtete, ist es jetzt offiziell: Am Donnerstag, 24. März, um 19 Uhr in Maack's Gasthaus (Hauptstraße 22) in Harmstorf, kommt der Samtgemeinderat zu einer Sitzung zusammen. Der einzige Tagesordnungspunkt ist die "Abberufung der Allgemeinen Vertreterin und Ersten Samtgemeinderätin". Mindestens drei Viertel, also 22 der 29 Ratsmitglieder, müssen Petra...

  • Jesteburg
  • 21.03.22
  • 141× gelesen

Jesteburg
Jetzt doch Sanierung statt Neubau? Politik berät Ausbau zur Ganztagsschule

as. Jesteburg. Der Ausbau der Grundschulen in Jesteburg und Bendestorf zu Ganztagsschulen steht auf der Tagesordnung, wenn die Samtgemeinde-Ausschüsse für Bau, Planung und Umwelt sowie für Bildung und Soziales gemeinsam tagen am Montag, 28. März, um 19 Uhr im Schützenhaus (Am Alten Moor 10) in Jesteburg. Es gilt 3G und die Maskenpflicht. Zwar hatte der Samtgemeinderat sich im April 2021 dafür entschieden, auf dem Reitplatz-Areal ein neues Gebäude zur Ganztagsnutzung der Jesteburger Grundschule...

  • Jesteburg
  • 21.03.22
  • 37× gelesen
Die Kita Seeveufer ist zu klein geworden
2 Bilder

Gemeinderat Jesteburg
Kita Seeveufer soll um Neubau erweitert werden

Wo kann schnell eine neue Kita gebaut werden? Darüber hat jetzt der Jesteburger Gemeinderat diskutiert. Während die CDU-Fraktion sich für die schnelle Umsetzung eines Neubaus am Zirkusplatz aussprach, favorisierte die SPD eine Kita-Erweiterung am Seeveufer. Mit elf Fürstimmen, acht Gegenstimmen und zwei Enthaltungen hat der Gemeinderat schließlich dafür gestimmt, die neue Kita am Seeveufer zu bauen. 335 Kitaplätze gibt es derzeit in Jesteburg. Die 74 Krippen- und 261 Elementarplätze sind...

  • Jesteburg
  • 15.03.22
  • 95× gelesen

Jesteburg
Infoabend zur Kreisel-Baustelle

as. Jesteburg. Der neue Kreisverkehr in Jesteburg an der Ecke Lüllauer Straße / Hauptstraße / Brückenstraße ist beschlossen, jetzt lädt die Gemeinde Jesteburg ihre Bürger zu einem Informationsabend zum weiteren Vorgehen ein. Am Dienstag, 19. April, um 18 Uhr im Jesteburger Schützenhaus (Am Alten Moor 10) informieren Planer und Gemeindevertreter die Bürgerinnen und Bürger über die geplante Baumaßnahme. Auch die Umgestaltung der Ecke Hauptstraße/Sandbarg ist dann Thema. Wie schon zuletzt bei...

  • Jesteburg
  • 14.03.22
  • 84× gelesen
Hansjörg Siede (UWG Jes!) ist Vorsitzender des Jesteburger Finanzausschusses

Steuern erhöhen und Sparen
Jesteburger Haushalt ist 600.000 Euro im Minus

Jesteburger Haushalt 2022: Steuererhöhung und Einsparungen sollen Defizit ausgleichen as. Jesteburg. Die Ratsmitglieder der Gemeinde Jesteburg müssen sich dringend darüber klar werden, wie der klamme Haushalt in den kommenden Jahren finanziert werden soll - so wie jetzt kann es nicht weiter gehen. Nur durch diverse Einsparungen und Steuererhöhungen ist ein ausgeglichener Haushalt für dieses Jahr möglich. Einen Haushaltsplan mit einem Minus von rund 600.000 Euro legte Kämmerer Henning Oertzen...

  • Jesteburg
  • 14.03.22
  • 88× gelesen
Dr. Tobias Hof stellt am 29. März die vorläufigen Ergebnisse seiner Forschung zur Haltung des Ehepaars Bossard während der Zeit des Nationalsozialismus vor

Reden wir über Bossard
Forschungsergebnisse zu Johann Bossard im Nationalsozialismus

as. Jesteburg. Am Dienstag, 29. März, wird Dr. Tobias Hof, beauftragt vom Institut für Zeitgeschichte, ab 18 Uhr an der Kunststätte Bossard die Ergebnisse des Vorgutachtens zur Haltung des Ehepaars Bossard während der Zeit des Nationalsozialismus vortragen. Im Rahmen des externen Gutachtens, das von der Stiftung Johann und Jutta Bossard in Auftrag gegeben wurde, forschte Dr. Tobias Hof nicht nur im umfangreichen Archiv der Kunststätte Bossard, sondern sichtete auch die Quellenlage im Bundes-...

  • Jesteburg
  • 11.03.22
  • 108× gelesen

Zoff im Jesteburger Rathaus
Erste Samtgemeinderätin Petra Buzina soll abberufen werden

as. Jesteburg. Das kurze Wort "Kann" - dahinter verbirgt sich im Zusammenhang mit Jesteburgs Erster Samtgemeinderätin Petra Buzina ordentlich Zündstoff. In seiner jüngsten Sitzung hat der Rat der Samtgemeinde Jesteburg die Samtgemeindesatzung dahingehend geändert, dass der allgemeine Vertreter der Samtgemeinde-Bürgermeisterin als Erster Samtgemeinderat in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen werden "kann" - bisher war das Wahlbeamtentum für diese Stelle vorausgesetzt. Damit hat der Rat die...

  • Jesteburg
  • 08.03.22
  • 612× gelesen

Haushalt 2022 wird beschlossen

as. Jesteburg. Es geht um die Finanzen: Bei der Sitzung des Jesteburger Gemeinderates am Mittwoch, 16. März, um 19 Uhr im Schützenhaus (Am Alten Moor 10) steht der Haushaltsplan 2022 auf der Tagesordnung. Ebenfalls besprochen wird der Stellenplan. Es gilt 3G und Maskenpflicht.

  • Jesteburg
  • 08.03.22
  • 18× gelesen

Was wird aus den Oberschulen?
Hanstedt soll eine IGS erhalten, Jesteburg hofft auf Modellversuch

as. Jesteburg/Hanstedt. Hanstedt kann aufatmen: Der Schulausschuss des Kreistags im Landkreis Harburg hat u.a. empfohlen, dass die Oberschule (OBS) Hanstedt zu einer IGS umgewandelt werden soll. Das war auch der Wunsch, den die Hanstedter Elternvertreter geäußert hatten. Was aus der Jesteburger Oberschule werden soll, dazu hat sich das Gremium nicht abschließend geäußert. Auch hier hatten die Elternvertreter, Politik und die Initiative "Eine Schule für alle" eine IGS gefordert. Im Fachausschuss...

  • Jesteburg
  • 08.03.22
  • 184× gelesen

Oberschule Hanstedt
Schüler setzen ein Zeichen für den Weltfrieden

as. Hanstedt. Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch die Schüler und Lehrer der Oberschule (OBS) Hanstedt: Gemeinsam haben sie in der vergangenen Woche als Symbol für den Weltfrieden das Peace-Zeichen auf dem Schulhof dargestellt. „Die aktuellen Nachrichten in der Welt erschüttern uns und machen uns deutlich, wie wichtig ein tolerantes und friedvolles Miteinander ist“, so Schulleiterin Anke Drewes. „Wir als Schule halten zusammen. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei all denjenigen,...

  • Jesteburg
  • 07.03.22
  • 48× gelesen

Umstritten: Thema Mobilfunk
Mobilfunkturm in Lüllau ist Thema im Jesteburger Rat

as. Jesteburg. Nach wie vor ist das Thema Mobilfunk in Jesteburg sehr umstritten. Besonders in Lüllau sorgen die Pläne des Mobilfunkanbieters Telefonica, dort einen 5G-tauglichen Funkturm zu installieren, für Diskussionen. Während die einen sich wünschen, dass der weiße Fleck in der Mobilfunkversorgung endlich geschlossen wird, fürchten andere, dass die Strahlung eines Mobilfunkmastes sich schädlich auf die Gesundheit auswirkt. Das Problem ist der Standort: Telefonica hat einen groben Radius...

  • Jesteburg
  • 04.03.22
  • 111× gelesen
Beraten in der Anlaufstelle für Schwangere des Herbergsvereins, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt: Gesa Reinhold und Helge Johannsen

Weltfrauentag 2022
Frauen werden auch im 21. Jahrhundert bevormundet

bim. Tostedt. Frauen fliegen zum Mond, Frauen lenken als Staatsoberhäupter die Geschicke von Millionen Menschen, Frauen erfinden Impfstoffe, die die Menschheit vor einem tödlichen Virus retten, Frauen dürfen (in den westlichen Gesellschaften) schon seit Jahrzehnten über sich und ihr Leben alleine entscheiden. Mit einer Ausnahme, und die betrifft ihre Gebärmutter. Die gehört dem Staat. Auch im Jahr 2022 ist ein Schwangerschaftsabbruch nach Paragraf 218 ein Straftatbestand, mit dem Paragrafen...

  • Tostedt
  • 04.03.22
  • 194× gelesen
  • 1

Weltfrauentag am 8. März 2022
Tabu Abtreibung: § 219a soll abgeschafft werden

(as). Neues Knie, Grauer Star oder ein neues Hüftgelenk: Wenn eine Operation ansteht, finden Patienten eine Fülle an Informationen im Internet. Welche Ärzte führen den Eingriff durch, wie sind die Behandlungsmethoden, was sind mögliche Risiken und worauf muss ich mich einstellen? Über all das können Patienten sich vorab informieren und so den geeigneten Mediziner für sich auswählen. Frauen, die einen Abbruch ihrer Schwangerschaft erwägen, haben diese Möglichkeit nicht. Paragraf 219a:...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 04.03.22
  • 102× gelesen
Heiner Schönecke

In Niedersachsen
Erneuerbare Energien müssen Fahrt aufnehmen

(bim/nw). "Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine zeigen uns, dass jede Kilowattstunde Strom, die hier vor Ort erzeugt wird, und jeder Kubikmeter Wasserstoff und Biogas dazu beitragen, dass wir in Deutschland und Niedersachsen eine höhere Versorgungssicherheit bekommen", sagt der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke. Er fordert deshalb einen zügigeren Ausbau Erneuerbarer Energien in Niedersachsen, u.a. durch Entbürokratisierung und Vereinfachung der Verfahren.  Heiner Schönecke...

  • Tostedt
  • 04.03.22
  • 62× gelesen
Drei Helfer, die die Hilfsgüter nach Polen transportierten: (v. li.) Jürgen Tödter, Vedran Drljo und Thorsten Radde
Video 3 Bilder

Hilfe für die Ukraine
Hilfskonvoi der IGS Buchholz ist in Polen eingetroffen

os. Buchholz. Diese Hilfsbereitschaft ist überwältigend: Innerhalb von nicht einmal drei Tagen hat die Schulgemeinschaft der IGS Buchholz Hilfsgüter für die Ukraine gesammelt, die fast die gesamte Eingangshalle füllten. Am Mittwoch machten sich - in Kooperation mit dem Bauunternehmer Steffen Lücking - freiwillige Helfer in mehreren Kleinbussen, Privat-Pkw und einem kurzfristig gemieteten Lkw auf den Weg an die polnisch-ukrainische Grenze, um dort die Lebensmittel, Medikamente, Windeln, Kleidung...

  • Buchholz
  • 03.03.22
  • 766× gelesen
Mariana Burdeina-Blank mit Fahrer Oleg (Mi.) und ihrem Schwager Volodymyrvor dem Transporter voller Medikamente und medizinischem Bedarf

Im Landkreis Harburg
Erste Medikamentensammlung war ein Erfolg

bim. Buchholz. Ein erster Erfolg war die Sammlung von Artikeln des medizinischen Bedarfs der Ärztin Mariana Burdeina-Blank aus Buchholz. Die erste Lieferung von Medikamenten konnte sie Dienstagnacht übergeben. "Ein volles Auto mit dem, was ich in zwei Tagen gekauft und gespendet bekommen habe. Eine solche Resonanz habe ich überhaupt nicht erwartet und die Kollegen und Kolleginnen sowie auch Bürger und Bürgerinnen melden sich ständig", teilt Mariana Burdeina-Blank mit. Sie bedankt sich bei allen...

  • Tostedt
  • 03.03.22
  • 217× gelesen

Gemeinsam für Jesteburg
UWG Jes!, FDP und WIN bilden eine Gruppe

as. Jesteburg. Die Gründung der Gruppe UWG Jes!/FDP/WIN hat die Mehrheitsverhältnisse im Jesteburger Gemeinderat tüchtig durcheinandergewirbelt (das WOCHENBLATT berichtete). Die neue Gruppe hat die SPD-Fraktion als stärkste Kraft abgelöst.  „Ich freue mich sehr, dass es uns nach intensiven Gesprächen gelungen ist, die Gruppe UWG/FDP/WIN ins Leben zu rufen. Wir möchten mit dieser Konstellation Jesteburg voranbringen. Den anderen im Rat vertretenen Parteien bieten wir eine konstruktive...

  • Jesteburg
  • 02.03.22
  • 67× gelesen
Rund 260 Menschen zeigten sich in Tostedt solidarisch mit der Ukraine
11 Bilder

In Tostedt
Mahnwache für Frieden und Solidarität mit der Ukraine

bim. Tostedt. Als Zeichen für Frieden, Demokratie und Solidarität mit der Ukraine gingen und gehen auch im Landkreis Harburg hunderte Menschen auf die Straße, treffen sich zu Mahnwachen und Friedensgebeten. Seite an Seite standen Sonntagmittag auch rund 260 Menschen aus der Samtgemeinde Tostedt, um den Angriff auf die Ukraine durch Russlands Präsident Wladimir Putin zu verurteilen. "Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid", mit diesen Worten aus "Star Wars"...

  • Tostedt
  • 01.03.22
  • 786× gelesen
Cornelia Ziegert (SPD, li.) und Birgit Heilmann (Grüne) hatten sich für den Bau der Querungshilfe zwischen Penny-Markt und Sparkasse eingesetzt - vergeblich Foto: as

Querungshilfe wird nicht gebaut
Jesteburger Gemeinderat will Baumaßnahme schieben

as. Jesteburg. Alle Appelle haben nichts genutzt: Die an der Hauptstraße geplante Querungshilfe zwischen Penny und Sparkasse wird vorerst nicht gebaut. Das hat der Jesteburger Gemeinderat mit zwölf zu zehn Stimmen am Mittwoch beschlossen. Sowohl der Vorsitzende des Seniorenbeirates, Ernst Gedak, als auch Anett Vandersee, Vertreterin der Schulelternräte, appellierten an die Politik, die bereits beschlossene Maßnahme endlich umzusetzen. Die bereits vorhandenen Zebrastreifen würden nicht...

  • Jesteburg
  • 28.02.22
  • 47× gelesen
Der Protest der Bürger vor der Jesteburger Gemeinderatssitzung hat nichts genutzt - am Sonntag wurde die "Bade-Eiche" gefällt Foto: as
2 Bilder

"Bade-Eiche" wurde gefällt
Jesteburger Gemeinderat stellt rund zwei Millionen Euro für Kreiselbau bereit

as. Jesteburg. 40 Punkte auf der Tagesordnung: Auch eine weniger diskussionsfreudige Runde als den Jesteburger Gemeinderat hätte die ehrgeizige Agenda ins Schwitzen gebracht. Immerhin haben die Ratsleute es geschafft, sich in vier Stunden und einigen erhitzten Diskussionen bis zu Tagesordnungspunkt 18 vorzuarbeiten, bevor die Sitzung um 23 Uhr für beendet erklärt wurde. Mit dem geplanten Kreisverkehr Lüllauer Straße / Hauptstraße / Brückenstraße wurde ein wichtiges Thema für die zukünftige...

  • Jesteburg
  • 28.02.22
  • 103× gelesen
Mariana Burdeina-Blan bittet um Spenden von medizinischem Bedarf

Hilfe für Ukraine
Ärztin sammelt medizinischen Bedarf

(bim). "Für mich war es immer wichtig, den Menschen zu helfen. Jetzt bitte ich um Hilfe", sagt Mariana Burdeina-Blank. Die 35-jährige Ukrainerin wohnt seit sieben Jahren in Buchholz. "Ich kann jetzt leider nicht meinem Volk zur Seite stehen, nicht auf die Art und Weise, die ich als angemessen finde", sagt sie. Aber sie möchte helfen mit medizinischem Bedarf und ruft vor allem Apotheken, Arztpraxen und Zahnärzte dazu auf, Medikamente und Verbandsmaterial zu spenden (keine Geldspenden!). Die...

  • Tostedt
  • 28.02.22
  • 1.794× gelesen
Der "Preußische Hut" ab Abzweig von Bendestorf auf die K54 nach Buchholz (links) und Klecken (rechts). Linksabbieger Richtung Buchholz können die Geschwindigkeit des aus Richtung Klecken  kommenden Verkehrs schlecht einschätzen
2 Bilder

Im Landkreis Harburg
Millionen Euro für Straßenbau, aber manche Maßnahmen werden dauernd verschoben

(bim). Der Landkreis Harburg investiert 2022 rund 8,6 Millionen Euro in Kreisstraßenausbau, Instandsetzung sowie Kreisverkehr- und Radwegebau. Für das kommende Jahr sind ebenfalls gut acht Millionen Euro an Kreismitteln vorgesehen, zusammen mit Fördermitteln werden dann rund 15 Millionen Euro in Radwege und Kreisstraßen investiert. Weitere Unterhaltungsmaßnahmen kommen hinzu. Allerdings: Wenn man sich die Maßnahmenliste anschaut, sieht man, dass bestimmte Strecken seit Jahren auf die Warteliste...

  • Tostedt
  • 25.02.22
  • 346× gelesen
Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden präsentiert stolz das neue Logo
3 Bilder

Mit kleinen Elementen die Gemeinden präsentieren
Ohne externe Hilfe hat die Samtgemeinde Jesteburg ein neues Logo entworfen

lm. Jesteburg. Die Samtgemeinde Jesteburg wird 50 - und hat, passend zum Jubiläumsjahr, ein eigenes Logo erhalten. Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden hat das neue Design am Donnerstag im Samtgemeinderat vorgestellt. Bisher trat die Samtgemeinde nach außen hin immer mit dem Jesteburger Wappen auf. Um auch die Mitgliedsgemeinden Bendestorf und Harmstorf mit einzubeziehen, wurde jetzt ein neues Logo entworfen, auf dem sich unterschiedliche Elemente aus der Samtgemeinde...

  • Jesteburg
  • 25.02.22
  • 122× gelesen

Straßenbaustellen im Landkreis Harburg 2022/23
Kreiselbau, Instandsetzungen und Radwegebau

(bim). Der Landkreis Harburg investiert auch in den kommenden zwei Jahren in die Verbesserung der Straßen und Radwege im Kreisgebiet. Der Betrieb Kreisstraßen hat ein umfangreiches Bauprogramm mit rund 40 Maßnahmen aufgestellt, die 2022 und 2023 abgearbeitet werden sollen. Zu den Erneuerungen und Ausbauten kommen Unterhaltungsmaßnahmen an Straßen und Wegen, die teilweise auch je nach Bedarf kurzfristig vorgenommen werden. Einen detaillierten Überblick über das Straßenbauprogramm gaben Kreisrat...

  • Tostedt
  • 24.02.22
  • 300× gelesen

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.