Engagement vor kultureller Kulisse
Kunststätte Bossard in Lüllau sucht ehrenamtliche Helfer

Ehrenamtskoordinatorin Ute Ina Kroll (Mitte) freut sich über das Engagement von Änne Gerlich (li.) und Elke Mecklenburg an der Kunststätte Bossard
  • Ehrenamtskoordinatorin Ute Ina Kroll (Mitte) freut sich über das Engagement von Änne Gerlich (li.) und Elke Mecklenburg an der Kunststätte Bossard
  • Foto: Kunststätte Bossard
  • hochgeladen von Tamara Westphal

Das könnte Sie auch interessieren:

mum. Jesteburg-Lüllau. Ehrenamtliche Mitarbeiter sind eine wichtige Stütze im Museumsalltag an der Kunststätte Bossard. Viele der ehrenamtlichen Mitarbeiter sind seit Jahren verlässliche Helfer bei Museumsveranstaltungen, bei Aktionstagen oder dem täglichen Museumsbetrieb. Aber: Die Kunststätte sucht nun helfende Hände für die kommenden Aktionen.
Elke Mecklenburg und Änne Gerlich aus Buchholz sind gut befreundet und teilen eine gemeinsame Leidenschaft: das Ehrenamt. Neben ihrem Engagement für gemeinnützige Einrichtungen sind beide seit mehr als zehn Jahren ehrenamtliche Mitarbeiterinnen an der Kunststätte. "Wir sind immer im Doppelpack unterwegs", sagen die beiden Frauen mit einem Lächeln. Sie sind an Samstagen im Einsatz als Kurzvertretung an der Museumskasse, helfen beim Postversand oder bei Aktionstagen und besonders gern als Unterstützung der Museumspädagogen bei den Kinderkreativkursen.
Wer sich an der Kunststätte ehrenamtlich engagiert, hat die Möglichkeit, das gesamte Angebot des Museums zu nutzen. "Ich habe neben meinen anderen Ehrenämtern einen kulturellen Bezug gesucht", so Änne Gerlich. "Die Besucher hier sind Kunstliebhaber. Es entstehen sehr schöne Gespräche mit den Gästen." Ihre Freundin Elke Mecklenburg ergänzt: "Die ganze Atmosphäre hier ist besonders. Und der Umgang mit uns Ehrenamtlichen ist sehr persönlich und freundlich."
Die Ansprechpartnerin für ehrenamtliche Mitarbeiter an der Kunststätte Bossard ist Ute Ina Kroll. Sie koordiniert die Einsätze für die unterschiedlichen Aufgaben. "Ehrenamt bedeutet, Zeit zur Verfügung zu stellen", so Ute Ina Kroll. Wer also Zeit für Einsätze auf der Gartenanlage, für die Unterstützung bei Kreativkursen, für die Kurzvertretung bei Kassendiensten, für Aufsicht, Postversand und ähnliche Aufgaben hat und Spaß für dieses Engagement mitbringt, sollte unbedingt mit der Kunststätte unter der Telefonnummer 04183 - 5112 Kontakt aufnehmen. Die Einsätze finden immer nach Absprache statt und sind keine Dauerverpflichtungen zu regelmäßigen festen Zeiten.
• Weitere Infos gibt es unter www.bossard.de.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen