Ehrenamtliche

Beiträge zum Thema Ehrenamtliche

Service
Dagny Eggert-Vogt ist Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Harburg

Angebot für Ehrenamtliche
"Gemeinsam lernen und mehr bewegen"

Landkreis Harburg bietet Weiterbildungsangebote für Ehrenamtliche an.  (mum). Ehrenamtliches Engagement hält unsere Gesellschaft zusammen. Egal, ob in der Jugendarbeit oder im Sport, in der Kultur oder im sozialen Bereich: Für ein funktionierendes Gemeinwesen sind Ehrenamtliche mit ihrer Energie, ihrer Kreativität und ihren Erfahrungen nicht zu ersetzen. Doch wer sich engagiert, soll auch das nötige Fachwissen erhalten. Das bieten Seminare, die die Agentur für Ehrenamt des Landkreises...

  • Winsen
  • 01.11.19
Service
Dagny Eggert-Vogt ist die Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises Harburg

"Gemeinsam lernen - mehr bewegen"

Landkreis Harburg organisiert kostenlose Fortbildungsveranstaltungen für Ehrenamtliche. (mum). Ohne Ehrenamt geht es nicht: Für ein funktionierendes Gemeinwesen sind Ehrenamtliche unersetzbar. Sie sind mit ihrer Energie, ihren Ideen und Erfahrungen ein wichtiger Teil des sozialen Lebens in jeder Gemeinde. Doch wer sich engagiert, soll auch gut ausgebildet sein. Unter dem Motto "Gemeinsam lernen - mehr bewegen" unterstützt der Landkreis Harburg im Herbst und Winter das ehrenamtliche...

  • Buchholz
  • 23.08.19
Service
Spielen und Gespräche helfen Senioren, nach Operationen wieder in den Alltag zurückzufinden. Dr. Gabriele Probandt betreut hier eine Seniorin in der geriatrischen Fachabteilung des Krankenhauses Buchholz

Ehrenamtliche Begleiter gesucht
Krankenhaus Buchholz startet Projekt für demenzerkrankte Patienten

nw/tw. Buchholz. Demenzerkrankten Patienten noch besser gerecht zu werden, ist das Ziel des Krankenhauses Buchholz mit seinem Projekt „Demenzsensibles Krankenhaus“. Dafür werden ehrenamtliche Begleiter gesucht, die zwei bis vier Stunden in der Woche verlässlich zur Verfügung stehen. Ältere, demenziell erkrankte Patienten brauchen während einer stationären Behandlung besondere Aufmerksamkeit und Zuwendung. Denn eine fremde Umgebung, fremde Menschen und unbekannte Abläufe im Klinikalltag stellen...

  • Buchholz
  • 01.06.19
Sport
Wer möchte den Ball zugespielt bekommen? Philipp Tramm sucht
Freiwillige für das Ehrenamt   Foto: jd

Freiwilligenagentur des Kreissportbundes Stade richtet "Engagementbörse" ein
Ehrenamtliche gesucht

jd. Stade. Die Nachwuchskicker können nicht mehr Fußball spielen, weil sich kein neuer Trainer findet, die Turngruppe muss aufgelöst werden, weil die Übungsleiterin keine Zeit mehr hat, oder der Sprachkursus für Flüchtlinge kann nicht stattfinden, weil niemand bereit ist, kostenlos Unterricht zu geben. Ohne das Engagement Freiwilliger würde es bei den meisten Vereinen und wohltätigen Organisationen zappenduster aussehen. Mit den Ehrenamtlichen steht und fällt deren Arbeit. Vielerorts wird...

  • Stade
  • 06.04.19
Panorama
Die Vereinsvorsitzenden Anette Kosakowski (li.) und Birgit Medenwold-Ruh undDr. Klaus Bublitz (Geschäftsführer Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum) beim Weihnachtsbasar vor der Horster Schule Fotos: Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal e.V.
2 Bilder

Der erfolgreiche Verein Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal sucht dringend Helfer

300 ehrenamtliche Helfer braucht die Durchführung des Benefiz-Weihnachtsbasars am 2. Dezember in Horst ts. Horst. Der Weihnachtsbasar in der Seevetaler Ortschaft Horst ist eine sagenhafte Erfolgsgeschichte. Mehr als 1,6 Millionen Euro Spenden für krebskranke Kinder gehen seit der Premiere im Jahr 1976 auf den Benefiz-Markt und Galas zurück - allein organisiert von Ehrenamtlichen. Mittlerweile sind viele Helfer mehr als 70 Jahre alt und stoßen körperlich an ihre Grenzen. Deshalb appelliert...

  • Seevetal
  • 20.11.18
Politik
Das Fundament für die Remise ist fertig: Bürgermeister Johann Schlichtmann auf der Baustelle
2 Bilder

Neuer Startpunkt für Radler und Wanderer in Oldendorf

260.000 Euro für Vielzweck-Remise mit öffentlichem WC / Zuschuss aus dem Leader-Topf tp. Oldendorf.  Auf dem Gelände am Kulturzentrum Brunkhorst’sches Haus in Oldendorf tut sich was. Bauarbeiter haben das Fundament für die neue Remise erstellt. Für insgesamt 260.000 Euro entsteht ein Vielzweck-Gebäude mit dem ersten öffentlichen WC des Geest-Ortes. Die Investition teilen sich die Gemeinde und die EU aus dem Leader-Fördertopf für ländliche Regionen. Das Gebäude wird nach Plänen des...

  • Stade
  • 11.09.18
Service
Dagny Eggert-Vogt ist 
Ehrenamtsbeauftragte des 
Landkreises Harburg

"Gemeinsam lernen - mehr bewegen"

Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche. (mum). Für ein funktionierendes Gemeinwesen sind Ehrenamtliche unersetzbar. Mit ihrer Energie, ihren Ideen und Erfahrungen sind sie ein wichtiger Teil des sozialen Lebens in jeder Gemeinde. Unter dem Motto "Gemeinsam lernen - mehr bewegen" unterstützt der Landkreis Harburg im Herbst und Winter wieder das ehrenamtliche Engagement durch Weiterbildungen für Aktive. Pünktlich zur bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 14. bis 23....

  • Jesteburg
  • 05.09.18
Panorama
Nehmen Abschied vom alten Standort am Cosmae-Kirchhof (v. li.): Superintendent Dr. Thomas Kück, Geschäftsführerin Christiane Huß und die Ehrenamtliche Gisela Punke   Fotos: tp
3 Bilder

Neue Ära mit "Lila Sofa" in Stade

Buchhandlung zieht um: Bibelgesellschaft schlägt "Kapitel 17" in der Fußgängerzone auf tp. Stade. Dieser Schritt war wohl nur dank guter Verbindungen möglich: Der christliche Buchladen der Stader Bibel- und Missionsgesellschaft zieht aus den beengten Räumen am Cosmae-Kirchhof in die Fußgängerzone. Dort beginnt im Herbst unter dem Motto "Kapitel 17" eine neue, moderne Ära in 1A-Lage in der ehemaligen Einhorn-Apotheke. Superintendent und Vorsitzender Dr. Thomas Kück reagierte im November...

  • Stade
  • 26.06.18
Panorama
Holger Schlichting bedauert, dass in diesem Jahr mangels Beteiligung weder die Dorfreinigungsaktion stattfinden noch die bunten Sperrholzhasen aufgehängt werden konnten
2 Bilder

Osterhasen-Krise in Dollern

lt. Dollern. Ob bei der Festung Grauerort, in den DRK-Ortsvereinen oder im Sportverein - überall mangelt es häufig an Ehrenamtlichen, die sich engagieren und mit ihrem Einsatz die Zukunft der Vereine sichern und gleichzeitig etwas für die Gemeinschaft tun. Dass die meisten Menschen die vielfältigen Angebote der ehrenamtlich Tätigen gerne nutzen und nicht missen möchten, selber aber oft nicht bereit sind, mitzuhelfen, zeigt sich gerade besonders in Dollern. Ausgerechnet kurz vorm mit Freude...

  • Stade
  • 27.03.18
Panorama
Erhard Lipke (re.) dankte Günther Menke für sein ehrenamtliches Engagement. Nun sucht die DLRG-Ortsgruppe dringend Ersatz für den langjährigen Vorsitzenden

Dem Schwimmunterricht droht ohne Helfer das Aus

Mitglieder der DLRG-Ortsgruppe Hanstedt suchen dringend Ersatz für Günther Menke. mum. Hanstedt. Das kann sich sehen lassen: Die Ortsgruppe Hanstedt der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) besteht bereits seit 54 Jahren Jahren. In diesen Jahren hat sich der Verein zu einer wichtigen Institution für die Samtgemeinde Hanstedt entwickelt. Maßgeblich zu verdanken ist dies dem langjährigen Vorsitzenden Günther Menke. Doch Menke hat nach 36 Jahren ehrenamtlicher Arbeit angekündigt, sein...

  • Hanstedt
  • 02.02.18
Panorama
Dolmetscht ehrenamtlich: der Syrer Anas Anouzon

Unterstützung in Neu Wulmstorf für Landsleute

Der syrische Flüchtling Anas Anouzon ist ehrenamtlich aktiv  ab. Neu Wulmstorf. Er ist auf Hilfe angewiesen und hilft selbst: der 21-jährige Syrer Anas Anouzon. „Mein großer Vorteil ist: Ich spreche Arabisch und kann gut ins Deutsche übersetzen“, sagt er. Und sein Deutsch ist gut, obwohl er erst im Dezember 2015 aus Syrien nach Neu Wulmstorf kam. Noch während Anas Anouzon an den ersten Deutschkursen teilnahm, arbeitete er bereits ehrenamtlich für ein Jahr beim AWO Kaufhaus mit Herz in Neu...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.01.18
Sport
Für sie gab es ein Zertifikat vom Landesssportbund: Annelene Rosenberg (2. v. li.), Michael Jungblut (3. v. li.) und Dr. Richard Hornung (4. v. li.). Stefanie Teske und Wolfgang Watzulik gratulieren
38 Bilder

"Ihr bereichert den BSV": Buxtehuder Sportverein bedankte sich bei seinen Ehrenamtlichen mit Dankeschön-Brunch

Mit einem üppigen Buffet im Ovelgönner Hof bedankte sich der Buxtehuder Sportverein (BSV) am vergangenen Sonntag bei seinen ehrenamtlichen Unterstützern. Von den 280 geladenen Abteilungsleitern, Trainern, Übungsleitern und Helfern kam die Hälfte, um gemeinsam zu brunchen und sich auszutauschen. "Mit eurer Leidenschaft bereichert ihr den Verein", bedankte sich BSV-Geschäftsführerin Stefanie Teske in ihrer Begrüßungsansprache bei den Anwesenden, von denen drei ganz besonders geehrt wurden: Dr....

  • Buxtehude
  • 16.01.18
Panorama
2 Bilder

Die Serie „Helfende Hände“ stellt ehrenamtliche Unterstützer des Freilichtmuseums in Ehestorf vor

(nw/tw). In der Serie „Helfende Hände“ stellt Konrad Leonhardt (Mitglied im Kiekeberg-Förderverein) für das WOCHENBLATT in lockerer Reihenfolge ehrenamtliche Mitarbeiter des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf im Portrait vor. Heute: Regina Tegetmeier (55). Mit drei Geschwistern ist Regina Tegetmeier in Rosengarten-Eckel groß geworden, wo sie auch heute wieder lebt. Zwischenzeitlich hat sie in Hamburg ihr Abitur gemacht und Betriebswirtschaft studiert. Danach arbeitete sie fünf Jahre...

  • Buchholz
  • 12.01.18
Panorama
Dankte den Ehrenamtlichen für ihren Einsatz: Uwe Harden

Landkreis Harburg zeichnet Ehrenamtliche aus

(as). Mit einer Feierstunde hat der Landkreis Harburg jetzt bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet. 22 Bürger haben anlässlich des Tags des Ehrenamtes stellvertretend für die vielen Ehrenamtlichen im Landkreis die Niedersächsische Ehrenamtskarte erhalten. Ob in der Flüchtlingshilfe, bei den Wanderfreunden Nordheide oder bei der Arbeiterwohlfahrt, die Ehrenamtsinhaber setzen sich auf vielfältige Weise für die Gemeinschaft ein. „Ihr Engagement ist der Kitt, der unsere Gesellschaft...

  • Rosengarten
  • 08.12.17
Panorama
Bürgermeister UweArndt (Mitte) und seine Stellvertreterin Dörte Meyer (li.) ehrten verdiente Bürger

"Rückgrat unserer Dörfer": Ahlerstedt würdigt 14 engagierte Ehrenamtler

jd. Ahrensmoor. Da hatte die Gemeinde Ahlerstedt einiges nachzuholen: Vor sieben Jahren fand die letzte Ehrung für verdiente Bürger statt. Jetzt zeichnete Bürgermeister Uwe Arndt auf einen Schlag gleich 14 Ehrenamtliche für ihr Engagement mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent aus. "Ihr Ehrenamtlichen seid das gesellschaftliche Rückgrat unserer Dörfer", hob Arndt auf der kleinen Feierstunde im Ahrensmoorer Schafstall hervor. Er sicherte den ehrenamtlich Tätigen die volle Unterstützung...

  • Harsefeld
  • 29.08.17
Panorama
Das Team der Buchholzer Außenstelle der Tafel bei den Vorbereitungen für die Lebensmittelausgabe
2 Bilder

Harburger Tafel sucht dringend Helfer

mi. Buchholz/Winsen. mi. Buchholz/Winsen. Über 500 Bedürftige versorgt die Harburger Tafel im Kernort Harburg sowie in drei Außenstellen in Buchholz, Winsen und Neuwiedental jede Woche mit Lebensmitteln. 180 ehrenamtliche Helfer und 60 Vereinsmitglieder kümmern sich um die Beschaffung, das Sortieren und Verteilen der Ware. Doch jetzt braucht die Tafel selbst Unterstützung. Der Verein sucht dringend ehrenamtliche Helfer, vor allem an der Hauptausgabestelle in Harburg fehlt es an Personal. „Wer...

  • Hollenstedt
  • 25.08.17
Panorama
2 Bilder

Gisela und Uwe Geißler engagieren sich im Freilichtmuseum in Ehestorf

Die Serie „Helfende Hände“ stellt ehrenamtliche Unterstützer vor (nw/tw). In der Serie „Helfende Hände“ stellt Konrad Leonhardt (70, Mitglied im Kiekeberg-Förderverein) für das WOCHENBLATT in lockerer Reihenfolge ehrenamtliche Mitarbeiter des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf im Portrait vor. Heute: Gisela (65) und Uwe Geißler (68). „Nach unserer Pensionierung haben wir unser selbstbestimmtes Leben genossen, aber bald gemerkt, dass wir eine neue Herausforderung brauchen", erklärt das...

  • Buchholz
  • 15.07.17
Panorama
Bernhard Zimmermann steht das Wasser zwar nicht bis zum Hals, dafür aber fast bis zur Oberkante seiner Wathose
3 Bilder

Saisonstart im Sauensieker Naturbad

jd. Sauensiek. "Noch ist das Wasser ein wenig kühl", sagt Bernd Eschig. Der Vorsitzende des Vereins "Naturbad Sauensiek" hat in dem von Ehrenamtlichen betriebenen Bad gerade die Temperatur gemessen: 18 Grad. Das dürfte für verwöhnte Freibadbesucher, die in beheizten Becken ihre Runden drehen, tatsächlich ein wenig zu frisch sein. Doch die Sauensieker sind abgehärtet: Sie lieben ihr Naturbad, das vor 15 Jahren aus dem 1971 errichteten Freibad entstanden ist. Damals wie heute packen viele Hände...

  • Apensen
  • 17.05.17
Panorama
Die Ehrenamtlichen teilen immer donnerstags Lebensmittel an Bedürftige aus
2 Bilder

Ausgabestelle der Tafel in Horneburg ab sofort immer donnerstags geöffnet

lt. Horneburg. Knapp 30 Ehrenamtliche sind ab sofort einmal die Woche in der Horneburger Festhalle im Einsatz. Am vergangenen Donnerstag hat die neue Ausgabestelle der Buxtehuder Tafel ihre Türen für Bedürftige geöffnet (das WOCHENBLATT berichtete). Beim Probelauf informierten Projektleiterin Louisa Hielscher und Timm von Borstel, Koordinator der Buxtehuder und Stader Tafeln, die ehrenamtlichen Helfer über ihre Aufgaben und zeigten ihnen die Räumlichkeiten. Die Tafel-Mitarbeiter haben...

  • Stade
  • 11.04.17
Service

"Engagement macht stark"

Woche des ehrenamtlichen Engagements: Landkreis übernimmt bis zu 75 Prozent der Kosten für Weiterbildungen Ehrenamtlicher. (mum). "Engagement macht stark", und der Landkreis Harburg möchte ehrenamtlich Engagierten zur bundesweiten Woche des ehrenamtlichen Engagements, die am 16. September startete, noch stärker machen. Ehrenamtliche können sich in diesem Jahr erneut nötige Weiterbildungen direkt ins Vereinshaus holen. Der Landkreis übernimmt für diese Fortbildungen bis zu 75 Prozent der...

  • Jesteburg
  • 17.09.16
Panorama
Elfi Steffen an der Lebensmittelausgabe

Tafel sucht junge Helfer in Himmelpforten

tp. Himmelpforten. Unterstützung suchen die rund 30 ehrenamtlichen Mitarbeiter der Stader Tafel in Himmelpforten. Die Mehrzahl der Helfer ist laut Elfi Steffen, Leiterin der Essensausgabe für Bedürftige, zwischen 60 und 70 Jahre alt, sodass insbesondere jüngere Engagierte in dem Kreis der Freiwilligen willkommen sind. Einlass in der Ausgabestelle in der Eulsete-Halle ist montags um 14.30 Uhr. • Kontakt: Tel. 04144 - 210220 (Elfi Steffen), E-Mail: elfi@himmelpforten.net.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 31.08.16
Panorama
DRK- Ehrenamtskoordinatorin Andrea Henke hofft, neue Helfer in Jesteburg zu finden

„Wir brauchen dringend Verstärkung“

Blutspende-Team des DRK in Jesteburg wünscht sich tatkräftige Verstärkung. mum. Jesteburg. Blutspenden sind und bleiben ein wichtiges Thema - vielleicht sogar eine gesellschaftliche Verantwortung. „Vielen ist gar nicht richtig bewusst, dass in Deutschland täglich 2.800 Blutspenden benötigt werden oder dass alle sieben Sekunden ein Patient in Deutschland eine Bluttransfusion erhält“, sagt DRK-Ehrenamtskoordinatorin Andrea Henke. Und das vor dem Hintergrund, dass gespendetes Blut nur kurze...

  • Jesteburg
  • 11.05.16
Panorama
Bürgermeister Michael Ospalski (Mitte) mit den Geehrten (v.li.): Hans-Dieter Stienen, Andrea Fitschen, Gerda Wehrendt und Willy Goetz

"Ausgezeichnetes" Engagement: Flecken Harsefeld ehrt vier Bürger für ihren ehrenamtlichen Einsatz

jd. Harsefeld. Sie engagieren sich für ihre Mitmenschen, für Vereine oder im Rahmen öffentlicher Einrichtungen: Ehrenamtliche tragen freiwillig Verantwortung für die Gesellschaft. Deren Wirken wurde kürzlich im Harsefelder Rathaus gewürdigt: Gleich vier Bürger, die sich seit Jahrzehnten für das Gemeinwohl einsetzen, erhielten aus der Hand von Bürgermeister Michael Ospalski eine Urkunde und ein kleines Präsent. • Zwei der Geehrten wurden für ihre Tätigkeit beim DRK gewürdigt: So mischt Gerda...

  • Harsefeld
  • 10.05.16
Panorama
Silvia Thamm und Günther Hülß laden Ehrenamtliche zum Gratis-Klettern ein

Helfer sollen belohnt werden: Nottensdorfer Ehepaar lädt Ehrenamtliche zum Gratis-Klettern ein

jd. Nottensdorf/Cuxhaven. Wer sich tagtäglich für andere Menschen einsetzt, sollte auch mal belohnt werden - das finden Silvia Thamm und Günther Hülß aus Nottensdorf. Das Ehepaar möchte Ehrenamtliche, die sich in Hilfsorganisationen wie der Freiwilligen Feuerwehr, dem Roten Kreuz oder THW engagieren, zwar nicht mit Geld, dafür aber mit jede Menge Spaß belohnen. Sie richten am kommenden Wochenende in ihrem Hochseilgarten, den sie seit zwei Jahren im Cuxhaven-Sahlenburg betreiben, eine Aktion für...

  • Horneburg
  • 15.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.