198 Pakete
Mitarbeiter des Aldi-Zentrallagers in Ohlendorf beschenken krebskranke Kinder

Die Geschenkpakete gehen an den Verein Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal
  • Die Geschenkpakete gehen an den Verein Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal
  • Foto: Aldi Nord
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Ohlendorf. Mitarbeiter des Aldi-Zentrallagers in Ohlendorf zeigen viel Herz und beschenken krebskranke Kinder. Dazu haben sie insgesamt 198 Geschenke gepackt (Foto) und an den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal" übergeben. Der im Jahr 1997 gegründete Verein unterstützt die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg am Universitätsklinikum Eppendorf.
Die Kinder durften ihre Weihnachtswünsche auf selbst gestaltete Wunschanhänger schreiben, die im Aldi-Zentrallager einen Weihnachtsbaum schmücken. Und die Mitarbeiter schenken nun den Kindern liebevoll verpackt genau die Dinge, die sie sich gewünscht haben. Zusätzlich kommen Geschenke für das Spielzimmer und die Kunsttherapie am Kinderkrebs-Zentrum auf den Gabentisch. „Als lokal verwurzeltes Unternehmen liegt uns das Wohl der Menschen hier sehr am Herzen. Daher unterstützen wir die Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal und deren tolle Arbeit gern“, sagt Dino Lo Giudice, Geschäftsführer der Aldi Seevetal.

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen