Metronom überrollt Fahrrad

jd. Stade. Was für eine gefährlicher Dumme-Jungen-Streich: Unbekannte Täter haben am Samstagabend in Stade-Hahle ein  Mountainbike auf die Schienen der Metronom-Bahnstrecke. Das orangefarbene Rad wurde von dem durchfahrenden Metronom um 22.08 Uhr in Höhe des Bahnüberganges Brunnenweg überrollt und dabei völlig zerstört.
Der Lokführer sah etwas auf den Schienen liegen und hatte bei Tempo 100 eine Schnellbremsung eingeleitet. Fahrgäste wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt. Am Zug entstanden keine Schäden.
Das Fahrrad war bereits am 6. August in Stade als gestohlen gemeldet worden. Die Polizei hat die Überreste des Drahtesels sichergestellt.
Die Bundespolizeiinspektion Bremen ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.
Zeugenhinweise unter Telefon 0421 - 162995

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen