Unfallfahrer rast ins Porsche-Schaufenster in Stade

An der Unfallstelle: Autohaus-Inhaber Michael May (li.) und seine Mitarbeiter
  • An der Unfallstelle: Autohaus-Inhaber Michael May (li.) und seine Mitarbeiter
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Scherbenhaufen im Autohaus May

tp. Stade. Erst durchbrach er mit seinem Pkw eine Mauer, dann raste er in das nagelneue Schaufenster des Porsche-Autohauses May in Stade-Süd. Mehr zu dem Unfall, dessen Ursache noch unklar ist, dem Vernehmen nach aber mit einem Schwächeanfall zusammenhängt, den der Fahrer am Steuer erlitt, lesen Sie am Samstag in ihrem WOCHENBLATT und in Kürze online unter http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen