Schützin Martina Arendt ist neue Stadtbeste Dame von Stade

Julia Thielker (vorne v. li.), Jessica Söhl, Helen Wald-Reinboth, Sabine Köhler und Martina Arendt sowie die jeweiligen Präsidenten mit dem stellvertretenden Stader Bürgermeister Söhnke Hartlef (hi. Mitte)
  • Julia Thielker (vorne v. li.), Jessica Söhl, Helen Wald-Reinboth, Sabine Köhler und Martina Arendt sowie die jeweiligen Präsidenten mit dem stellvertretenden Stader Bürgermeister Söhnke Hartlef (hi. Mitte)
  • Foto: Michael Heinsohn
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Spannender Schießwettkampf in Bützfleth

tp. Bützfleth. In der Stader Ortschaft Bützfleth lieferten sich Schießsportlerinnen am Samstag einen spannenden Wettkampf um den Titel der "Stadtbesten Dame" von Stade. Dieter Köhler, Präsident des gastgebenden Vereins, proklamierte die Siegerin: Martina Arendt aus Wiepenkathen.

Zweite wurde Julia Thielker aus Hagen, dritte Jessica Söhl aus Stade. Als gute Gastgeberin belegte Sabine Köhler aus Bützfleth den vierten Platz.

Die vier amtierenden Besten Damen aus den jeweiligen Stader Schützenvereinen hatten sich zum 37. Mal versammelt, um die höchste Würde der Besten Dame in der Stadt Stade auszuschießen. 26 ehemalige Stadtbeste Damen drückten den Anwärterinnen als Gäste die Daumen.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.