800 Euro für die Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehrleute Tabea Lütjen (li.) und Sarah Heins bedanken sich mit einem Präsent bei Edeka-Kaufmann Michael Tiedemann
  • Die Jugendfeuerwehrleute Tabea Lütjen (li.) und Sarah Heins bedanken sich mit einem Präsent bei Edeka-Kaufmann Michael Tiedemann
  • Foto: Jens Stuthmann
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Edeka Tiedemann unterstützt Apfelpunsch-Verkauf


tp. Oldendorf.
In der Vorweihnachtszeit verkauften Mitglieder der Jugendfeuerwehren Oste und Oldendorf vor dem Eingang des Edeka-Marktes in Oldendorf alkoholfreien Apfelpunsch und Kekse. Dabei kamen mehr als 800 Euro zusammen. Das Geld wurde zu gleichen Teilen an die beiden Jugendfeuerwehren verteilt.
Die Jugendfeuerwehrleute bedankten sich jetzt bei Edeka-Kaufmann Michael Tiedemann und seinem Edeka-Team für die Unterstützung bei dieser Aktion. Der Punsch und die Kekse wurden vom Edeka-Markt kostenlos zur Verfügung gestellt, wobei die Plätzchen von den Edeka-Mitarbeitern selbst gebacken wurden. Als kleines Dankeschön bekam das Tiedemann-Team ein kleines Präsent.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.