Maike Bielfeldt von der IHK Stade tritt bei Wahl zur neuen Chefin der IHK Hannover an

Maike Bielfeldts Chancen bei der Wahl 
sind mehr als gut Foto: tk/Archiv
  • Maike Bielfeldts Chancen bei der Wahl
    sind mehr als gut Foto: tk/Archiv
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Stade. Gegen 120 Mitbewerber konnte sich Maike Bielfeldt bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hannover durchsetzen. Nun steht die Wahl zur neuen Geschäftsleitung an.

Bielfeldt wurde einstimmig durch das Präsidium für den Posten bei der IHK Hannover vorgeschlagen. Die Wahl bzw. die "Bestellung" findet am Montag, 6. Mai, durch die Vollversammlung statt. Die derzeitige Hauptgeschäftsführerin der IHK Stade tritt als Einzige zur Wahl an, ihre Chancen stehen damit mehr als gut. Sie selbst möchte sich dazu allerdings noch nicht äußern. Aber: "Die einstimmige Nominierung ist ein positives Signal." Somit sei sie gespannt und freue sich auf eine neue Herausforderung. Antreten wird Bielfeldt die Stelle nach erfolgreicher Wahl allerdings erst zum 1. September 2020. Bis Ende Juli kommenden Jahres bekleidet noch ihr Vorgänger Dr. Horst Schrage das Amt. So lange bleibt Bielfeldt der Stader IHK noch erhalten.

Maike Bielfeldt blickt bisher auf eine erfolgreiche Karriere zurück. Nach ihrem Studium der Volkswirtschaft begann sie unter anderem beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag in Bonn und Berlin als Referentin der Geschäftsführung, arbeitete als Geschäftsführerin bei der Stiftung Elbphilharmonie sowie bei der IHK Nord. 2014 übernahm Maike Bielfeldt schließlich das Amt als Geschäftsführerin der IHK Stade von ihrem Vorgänger Jörg Orlemann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.