Alkoholeinfluss

Beiträge zum Thema Alkoholeinfluss

Blaulicht

Schwer verletzter Beifahrer greift nach Unfall Polizei und Rettungsdienst an

tk. Stade. Das ist unfassbar: Nach einem Unfall auf der K27 zwischen Drochtersen und Stade am Sonntagabend hat der schwerverletzte Beifahrer die Rettungsdienst-Mitarbeiter und Polizisten angegriffen. Mehrere Einsatzkräfte waren notwendig, um den alkoholisierten Gewalttäter unter Kontrolle zu bringen und ihn anschließend unter Polizeibegleitung ins Krankenhaus zu fahren. Zu dem Unfall war es gekommen, weil die Fahrerin (30) eines Audi A6 in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über ihr...

  • Buxtehude
  • 28.01.19
Blaulicht
Die Polizei stoppte den Trunkenheitsfahrer   Foto: Polizei

750 Euro Strafe für Alkoholfahrt: Nach Diskobesuch in Buxtehude mit 2,6 Promille von der Polizei gestoppt

jd. Buxtehude. Um auf diesen "Pegel" zu kommen, muss man einiges an Bier, Schnäpsen oder Mischungen intus haben: Mit 2,6 Promille Alkohol im Blut wurde ein Mann aus Neu Wulmstorf nach einem Discobesuch in Buxtehude gestoppt. Der 40-Jährige war mit seinem Wagen auf dem Heimweg, als ihn die Polizei nachts gegen 4 Uhr anhielt. Für seine Trunkenheitsfahrt erhielt der Hafenarbeiter jetzt die Quittung: Der Buxtehuder Amtsrichter Erik Paarmann verurteilte ihn zu 30 Tagessätzen à 25 Euro. Außerdem wird...

  • Buxtehude
  • 12.01.18
Blaulicht

Verkehrsunfall provoziert

mum. Salzhausen. Am Samstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall in Salzhausen. Ein 43-jähriger Fahrer eines Audi und der 44-jährige Fahrer eines KIA wurden sich im Kreuzweg an einer Fahrbahnverengung nicht einig. Der 44-Jährige wollte den bevorrechtigten 43-Jährigen nicht vorbeifahren lassen, sodass es zu einer Kollision kam. Anschließend fuhr der 44-Jährige einfach weiter. Im Zuge der Ermittlungen griffen die Beamten den Fahrer auf und stellten bei ihm eine deutliche Alkoholbeeinflussung...

  • Salzhausen
  • 20.11.16
Blaulicht

Autofahrer unter Drogen-, Alkohol- und Schmerzmitteleinfluss: Polizei hatte ordentlich zu tun

(os). Mehrere Autofahrer, die unter Drogen- oder Alkoholeinfluss standen oder keinen Führerschein hatten, zog die Polizei an diesem Wochenende aus dem Verkehr. Ein Autofahrer (57) aus dem Landkreis Lüneburg ignorierte am Samstagmorgen auf der A39 mehrfach die Anhaltesignale der Polizei. Erst in Stelle konnte er gestellt werden. Der Mann hatte vermutlich starke Schlafmittel eingenommen. Die Einnahme eines starken Schmerzmittels führte laut Polizei dazu, dass ein Mann (52) nur äußerst...

  • Buchholz
  • 30.03.14
Blaulicht

Waren auch zuviel Promille im Spiel? Hoher Sachschaden bei Unfällen im Landkreis

ce. Landkreis. Alkohol war wahrscheinlich in der Nacht zu Sonntag im Spiel bei einem Verkehrsunfall in Stelle, bei dem es einen Sachschaden von satten 28.500 Euro, aber zum Glück keine Verletzten gab. Ein Mann (23) aus Stelle war mit seinem Golf auf der Straße "Unter den Linden" in Richtung Holtorfsloh unterwegs, als er in Höhe der Kreuzung Bardenweg aufgrund zu hohen Tempos und offenbar unter Alkoholeinfluss die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Er stieß gegen eine Scheune, gegen eine Mauer,...

  • Winsen
  • 23.03.14
Blaulicht

Verkehrsunfälle: über 30.000 Euro Sachschaden

(os). Hoher Sachschaden entstand an diesem Wochenende bei zwei Verkehrsunfällen im Landkreis Harburg. Am Samstagmorgen übersah die Fahrerin (19) eines BMW nach Angaben der Polizei in Stelle beim Abbiegen in die Lüneburger Straße eine Sattelzugmaschine eine Lkw-Fahrers (53). Beim Zusammenstoß wurde der BMW total beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden liegt bei ca. 12.500 Euro. Sogar 23.000 Euro Sachschaden entstand am Sonntagmorgen bei einem Unfall in Dierkshausen. Dort...

  • Hanstedt
  • 29.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.