Ampelanlage

Beiträge zum Thema Ampelanlage

Politik
Kurze Abbiegespuren, nicht aufeinander abgestimmte Ampelphasen: Die FDP fordert eine neue Ampelanlage für die Kreuzung Steinbecker Mühlenweg/Bremer Straße

FDP fordert neue Ampelanlage

os. Buchholz. Die Ampelanlage an der viel befahrenen und häufig verstopften Kreuzung Steinbecker Mühlenweg/Bremer Straße/Seppenser Mühlenweg soll durch eine Ampel mit intelligenter Steuerung ausgetauscht werden. Das hat die Buchholzer FDP beantragt. Das Projekt solle noch in diesem Jahr angegangen und zeitnah umgesetzt werden. Da der Neubau des Mühlentunnels noch bis mindestens 2023 auf sich warten lasse (das WOCHENBLATT berichtete), sei es unerlässlich, umgehend den Verkehrsfluss zu...

  • Buchholz
  • 16.03.16
Panorama

Neue Technik für Ampelanlagen

thl. Winsen. Für rund 121.000 Euro hat die Stadt in den vergangenen Wochen die Ampelanlagen im Zuge der Lüneburger Straße zwischen den Einmündungen Torfmoor und Bahnhofstraße erneuern lassen. Die insgesamt vier Anlagen haben eine neue Technik sowie LED-Beleuchtung bekommen. Die letzten Arbeiten sollen zum Monatsende abgeschlossen sein, heißt es aus dem Rathaus.

  • Winsen
  • 29.04.15
Panorama
Immer mehr Anwohner in Ladekop wollen sich die Laissez-faire-Haltung der Behörden nicht gefallen lassen

Ladekop - die vergessene Kreuzung?

bc. Jork-Ladekop. Die Bürger im Alten Land erhöhen den Druck. Immer mehr Anwohner im Jorker Ortsteil Ladekop gehen auf die Barrikaden! Sie wollen nicht mehr warten, bis der Landkreis Stade die in ihren Augen extrem gefährliche Kreuzung an der Kreisstraße 26 entschärft (das WOCHENBLATT berichtete). „Auto- und Lkw-Fahrer nehmen die Ampel nicht wahr. Sie fahren bei Rot rüber, dabei wird den Fußgängern bereits Grün angezeigt. Auch ich wurde schon beim Überqueren der Fahrbahn mit dem Fahrrad auf...

  • Jork
  • 24.02.15
Politik
Achtung, neue Verkehrsführung: Wer an der Schützenstraße geradeaus in Richtung Bendestorf fahren möchte, muss sich jetzt auf der rechten (!) Spur einordnen

Neue Verkehrsführung an Buchholz' Hauptkreuzung

Autofahrer aus Richtung Polizei müssen sich umstellen / Neue Ampelanlage soll Verkehrsfluss verbessern os. Buchholz. Die neue Ampelanlage an der Hauptkreuzung in Buchholz (Hamburger Str./Bendestorfer Str./Schützenstr.) ist nach einwöchigen Umbauarbeiten in Betrieb. Geändert wurde nicht nur die Schaltung, sondern teilweise auch die Verkehrsführung. Wer sich jetzt aus Richtung Polizei der Kreuzung nähert und geradeaus in Richtung Sportzentrum und Bendestorf fahren möchte, muss sich auf der...

  • Buchholz
  • 20.02.15
Politik
Die Kreuzung gilt aus Polizeisicht nicht als Unfallschwerpunkt

Achtung, Raser-Alarm!

bc. Jork-Ladekop. Es muss doch nicht immer erst etwas passieren, bis etwas passiert. Was philosophisch klingt, hat für einige besorgte Eltern in den Jorker Ortsteilen Oster- und Westerladekop einen ernsten Hintergrund. Sie fürchten um das Wohl ihrer Kinder, sofern diese die viel befahrene Kreisstraße 26 überqueren müssen. Das Hauptproblem: An der Kreuzung Ladekop/K26 wird häufig viel zu schnell gefahren. Die Bedarfsampel beruhigt die Eltern nicht im Geringsten. „Viele Auto- und Lkw-Fahrer...

  • Jork
  • 20.01.15
Panorama
Das passt: Während der Verkehr über Elstorf umgeleitet wird, erneuert derzeit die Landesbehörde für Straßenbau die Ampelanlage im Ort

B73: Autofahrer werden auf die Geduldsprobe gestellt

bc. Neu Wulmstorf/Jork. Auto- und Lkw-Fahrer brauchen derzeit starke Geduldsfäden. Andernfalls wären diese längst gerissen. Die B73-Vollsperrung in Neu Wulmstorf Richtung Hamburg strapaziert die Nerven vieler Pendler. Noch einige Tage lang müssen sie Umleitungen in Kauf nehmen. Auf denen kommt es jetzt zu Staus. Zu den Stoßzeiten morgens und abends schieben sich die Blechlawinen auf der B3 durch Elstorf. Dass dort derzeit die Ampelanlage an der Abzweigung nach Wulmstorf erneuert wird,...

  • 11.04.14
Panorama
Obwohl hier nachts kaum Verkehr herrscht, ist die Ampel an der Osttangente/Ecke Autobahnauffahrt, rund um die Uhr im Betrieb

Ampel-Dauerbetrieb zur Sicherheit?

thl. Winsen. "Wieso ist die Ampel an der Osttangente zur Autobahn eigentlich rund um die Uhr im Betrieb?" Diese Frage stellte WOCHENBLATT-Leser Thorsten Marbach der Redaktion am Telefon. Und in der Tat: Die Lichtzeichenanlage ist eine der wenigen in der Stadt, die im Dauerbetrieb sind. Obwohl dort nachts kaum Verkehr herrscht. Das WOCHENBLATT hakte bei der Stadt Winsen nach. "Wir sind zwar für die Ampelanlage verantwortlich, haben aber dort keine Anordnung für einen Dauerbetrieb getroffen", so...

  • Winsen
  • 15.10.13
Panorama
Die Kreuzung in Meckelfelds Ortsmitte soll nach Willen des Kreisels nicht zum Kreisel umgebaut werden. Geplant ist eine neue Ampelkreuzung, in der die bisher freien Rechtsabbieger integriert werden

Doch kein Kreisel?

Landkreis will neue Ampelkreuzung für Meckelfeld kb. Meckelfeld. Bekommt Meckelfelds Ortsmitte jetzt doch eine neue Ampelkreuzung anstatt eines Kreisels? Bei der Seevetaler Gemeindeverwaltung gebe es zumindest keine Hoffnung mehr auf die dort favorisierte Kreisellösung, so Bürgermeister Günter Schwarz auf der Sitzung des Meckelfelder Gewerbevereins. Der Landkreis Harburg, der für die Sanierung der Kreuzung zuständig ist, weil sich dort drei Kreisstraßen (K 29, 34 und 68) treffen, hatte von...

  • Seevetal
  • 18.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.