Alles zum Thema Axel Meinhard

Beiträge zum Thema Axel Meinhard

Politik
Neben vielen Vertretern von Bürgerinitiativen nahmen auch zahlreiche Politiker an der Kundgebung teil, u.a. (vorne v. li.): Gerhard Schierhorn (Bürgermeister Gemeinde Hanstedt), CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer, CDU-Kreistagsmitglied Necdet Savural, Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen und Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus sowie hinten re.: CDU-Kreistagsmitglied Christian Horend
28 Bilder

Mannstark gegen eine Y-Trasse
500 Menschen bei Kundgebung gegen Bahntrassen-Neubau

bim. Evendorf. Eigentlich wollten Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge (SPD) und der Lüneburger CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhard Pols die Presse über ihre "gemeinsame Position, eine Bahnstrecke entlang der A7 zu bauen" informieren. Doch sie hatten die "Rechnung" ohne die vielen, bestens organisierten Bürgerinitiativen gemacht, die seit Jahren gegen den Neubau einer ebensolchen Bahntrasse kämpfen - und von Landes- und Bundespolitik durch die Entscheidung für die "Alpha-E"-Variante bestätigt...

  • Winsen
  • 30.04.19
Panorama
Im Kircheninneren: (v. li.) Ian Stack, Architekt Marcus Lechelt und Pfarrer Oliver Holzborn
6 Bilder

St. Petrus lädt auf die Baustelle

Buchholz: Bauarbeiten für die Neugestaltung der Kirche gehen gut voran os. Buchholz. Seit etwas mehr als vier Monaten laufen die Bauarbeiten zur Umgestaltung der katholischen St. Petrus-Kirchengemeinde in Buchholz. Jetzt können sich Interessierte einen Einblick über den Fortschritt der Baumaßnahme verschaffen: Am Sonntag, 24. September, lädt die Kirchengemeinde um Pfarrer Oliver Holzborn und Ian Stack, stv. Vorsitzender des Kirchenvorstandes, zum „Tag der offenen Baustelle“. Von 15 bis 17...

  • Buchholz
  • 20.09.17
Panorama
Freuen sich auf den Umbau: (v. li.) Architekt Marcus Lechelt (Studio b2), Ian Stack (stv. Vorsitzender des Kirchenvorstandes) und Pfarrer Oliver Holzborn
3 Bilder

Kirche in neuem Glanz

Buchholz: St. Petrus-Gemeinde investiert eine Million Euro in Innenausbau und Neugestaltung des Innenhofs os. Buchholz. Der Gottesdienst am 14. Mai wird für die Mitglieder der katholischen St. Petrus-Kirchengemeinde in Buchholz ein ganz besonderer: Es ist der vorerst letzte in der Kirche an der Lüneburger Straße. Grund: Der Innenraum des Gotteshauses sowie das benachbarte Pfarrbüro werden aufwendig umgestaltet. Eine Million Euro investiert die Kirchengemeinde in den Umbau, den Marcus Lechelt...

  • Buchholz
  • 29.03.17
Politik
Peter Dörsam ist einer der Sprecher des Projektbeirates der Alpha-E-Variante

Niedersachsens Landtag votiert einstimmig für die Alpha E-Variante

(bim). "Das Land bekennt sich zur Alpha-E-Trasse und zu deren schneller Umsetzung. Das ist ein tolles Ergebnis, das viel Rückenwind geben sollte", freut sich Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam als Sprecher des Projektbeirates der Alpha E-Variante, in dem Vertreter von acht Bürgerinitiativen, aus vier Landkreisen und vier Kommunen mitwirken. Der niedersächsische Landtag habe sich einstimmig für die vom Dialogforum Schiene Nord entwickelte Alpha-E-Trasse, die seit August auch im...

  • Tostedt
  • 29.11.16
Politik
Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn wirft die ­Ergebnisse mit einem Beamer an die Wand. Im „Heidepeter“ ­ in Hanstedt erlebten die Wählergemeinschaften UNS und UWE den Sonntag gemeinsam
6 Bilder

Hanstedt: Wählergemeinschaften im Aufwind

UNS in Hanstedt und UWE in Egestorf legen zu / FDP holt ebenfalls mehr Stimmen / CDU und SPD verlieren Mandate. mum. Hanstedt. Der Wahlsonntag verlief in der Samtgemeinde Hanstedt weitgehend ohne große Überraschungen. Als Sieger dürfen sich vor allem die Wählergemeinschaften freuen, die nahezu überall Stimmen dazu gewinnen konnten. Auch die FDP ist im Aufwind. Ein Streifzug durch die Samtgemeinde: Hanstedt Die Wählergemeinschaft UNS hat in der Gemeinde Hanstedt beispielsweise 7,38...

  • Hanstedt
  • 13.09.16
Panorama
Ein beeindruckendes Bild: Wie in einer Prozession trugen die Gemeinde-Mitglieder ihre Stühle selbst in das neue Gemeindezentrum
9 Bilder

Eine besondere Art des Miteinanders

Endlich: An diesem Wochenende wird das neue Gemeindezentrum der FeG Hanstedt eingeweiht. mum. Hanstedt. Das war ein beeindruckendes Bild! Vergangene Woche fand zum letzten Mal der Gottesdienst der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Hanstedt im Gemeindezentrum „Im Bultmoor“ statt. Im Anschluss nahmen die Kirchen-Mitglieder ihre Stühle und trugen sie - einer Prozession gleich - zur neuen Kirche an die Harburger Straße. Die Aktion zeigt, wie sehr die Gemeinschaft bei den FeG-Mitgliedern im...

  • Jesteburg
  • 17.05.16
Panorama
Freuen sich über die Grundsteinlegung (v. li.): Kirchenvorstand und Baukoordinator Rolf Bösehans, Pastor Bernd Meyer, Frerk Lühmann (Baufirma Cordes) und Architekt Axel Meinhard
11 Bilder

„Wir sehen uns als Teil des Dorfes“ - Freie evangelische Gemeinde Hanstedt feiert Grundsteinlegung / 1,5 Millionen Euro Baukosten

mum. Hanstedt. Die Erleichterung war deutlich spürbar. Am Dienstag feierte die Freie evangelische Gemeinde (FeG) Hanstedt die Grundsteinlegung ihres neuen Gotteshauses. Im Herzen Hanstedts entsteht unter anderem ein neuer Gebetsraum, der bis zu 200 Menschen Platz bietet. Bereits in zwölf Wochen soll das Richtfest stattfinden; der erste Gottesdienst könnte im März kommenden Jahres abgehalten werden. Dem Baubeginn war eine wohl einmalige Diskussion vorausgegangen. Anfang vorigen Jahres - als die...

  • Hanstedt
  • 28.08.15
Politik
CDU-Landtagsabgeordneter André Bock forderte in Brackel Geschlossenheit von den Demonstranten. Zuvor war am Schornstein das XXL-Plakat enthüllt worden
4 Bilder

Geschlossen gegen die Y-Trasse

Rund 2.400 Teilnehmer aus acht Bürgerinitiativen demonstrierten gegen die Güterbahnstrecke / Rückendeckung von Grosse-Brömer (os). Ganz im Zeichen des Protests gegen den Bau der Y-Trasse durch die Deutsche Bahn stand der vergangene Samstag im Landkreis Harburg. Rund 2.400 Gegner der Güterbahnstrecke aus acht Bürgerinitiativen kamen zur zentralen Kundgebung an der Kreisstraße zwischen Ramelsloh und Marxen. Dort bauten die Teilnehmer auf der gesperrten Strecke ein „Whyte Dynner“ auf und ließen...

  • Buchholz
  • 16.06.15
Panorama
Bürgermeister Gerhard Schierhorn ruft zur Mitarbeit auf

Y-Trasse: Bürgermeister Schierhorn ruft zur Mitarbeit auf

mum. Hanstedt. Die Gemeinde Hanstedt lädt zu einer Informationsveranstaltung ein. Thema sind die Y-Trassen-Varianten und die jeweiligen möglichen Auswirkungen auf Hanstedt und Umgebung. Das Treffen findet am Dienstag, 2. Juni, um 18.30 Uhr im "Alten Geidenhof" (Bucholzer Straße 1) in Hanstedt statt. "In Egestorf, Marxen und Brackel haben sich bereits Bürgerinitiativen zur Y-Trasse gebildet", so Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn. "Diese Orte sind unmittelbar von verschiedenen neuen...

  • Hanstedt
  • 29.05.15
Panorama
„Jetzt besteht noch die Möglichkeit, Einfluss zu nehmen“, sagt auch Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn (li.). Mit Axel Meinhard blickt er jetzt kritisch auf die Alternativtrassen

"Hanstedt muss sich organisieren!" - Brackeler Bürgerinitiative „X-durch-Y“ hofft auf weitere Unterstützer

mum. Brackel. Bei den derzeitigen Planungsvarianten der Y-Trasse gehe es ausschließlich um Güterverkehr. Das sei jetzt im Rahmen einer Infoveranstaltung der Brackeler Bürgerinitiative „X-durch-Y“ nochmals in aller Deutlichkeit angesprochen wurden. „Ginge es darum, den Personennahverkehr in unserer Region auszubauen, dann würden wir unseren Protest sofort einstellen“, so Axel Meinhard vor der Versammlung und bezog sich dabei auf kritische Nachfragen, warum man in Brackel gegen die Bahntrassen...

  • Hanstedt
  • 15.05.15
Panorama
Ines Westphalen und Axel Meinhard informierten über die Protest-Aktion in Brackel
26 Bilder

Das "gallische Dorf" Brackel zeigte Flagge gegen Y-Trassen-Varianten

bim. Brackel. Das war beeindruckend: Mit ohrenbetäubendem Hupen und einem Konvoi aus 22 Traktoren machten jetzt rund 1.000 Bürger gegen neue Güterverkehrsstrecken durch den Landkreis Harburg, die sogenannte Y-Trasse, in Brackel mobil - als unübersehbarer und unüberhörbarer symbolischer Güterzug. Zu dem friedlichen Protest unter dem Motto "Ein Dorf zeigt Flagge" oder: "Wir feiern die Trasse weg" hatte die Bürgerinitiative "X-durch-Y.de" aufgerufen. "Es ist bemerkenswert, dass das ganze Dorf...

  • Hanstedt
  • 21.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.