Bündnis 90/Grüne

Beiträge zum Thema Bündnis 90/Grüne

Politik
Waldemar Hindersin gibt sein Mandat ab
2 Bilder

Waldemar Hindersin gibt sein Mandat ab

Wechsel bei den Grünen in Handeloh / Stephan Heger übernimmt Sitz im Rat bim. Handeloh. Wechsel in der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen in Handeloh: Zur Mitte der Wahlperiode gibt Waldemar Hindersin (67) sein Mandat im Gemeinderat überraschend ab. Für ihn rückt Stephan Heger (55) nach. Waldemar Hindersin engagierte sich von Anfang 2010 bis Ende 2016 im Samtgemeinderat Tostedt, davon zwei Jahre lang als Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen. Im Gemeinderat Handeloh war er seit Ende...

  • Tostedt
  • 12.03.19
Politik
Geht es nach der Gruppe Grüne/Linke werden in der Biogasanlage in Klecken bald vermehrt Wildpflanzen zu Methangas umgewandelt

Erweiterung der Biogasanlage in Klecken - Erweiterung der Biogasanlage in Klecken - Die Gruppe Grüne/Die Linke fordert alternative Energiepflanzen

as. Nenndorf. Die Biogasanlage der Firma Becker Energie am Darschweg in Klecken soll erweitert werden. Das hat jüngst der Gemeinderat beschlossen. Geht es nach der Gruppe Bündnis 90/Die Grünen/Die Linke, soll zukünftig im vorhabenbezogenen Bebauungsplan festgelegt werden, dass die Firma Becker Energie auf einem Drittel der Produktionsflächen alternative Energiepflanzen anbaut. So heißt es zumindest im Antrag der Gruppe, der aus „formalen Gründen“, wie Gruppensprecher Volkmar Block sagte, auf...

  • Buchholz
  • 27.12.16
Politik

Rosengarten-Ehestorf: Schwarz-Grüne Koalition stellt ihre Pläne vor

as. Ehestorf. Das ist eine neue Konstellation im Ortsrat Ehestorf-Alvesen: CDU und Bündnis 90/Die Grünen gehen im Ortsrat Ehestorf-Alvesen erstmalig eine Koalition ein. Damit sichern sich CDU und Grüne die Mehrheit im Ortsrat (acht Sitze). Zu den Zielen ihrer Zusammenarbeit gehören insbesondere der Landschaftsschutz, die Förderung der Dorfgemeinschaft und die Verbesserung und Pflege des Ortsbildes. „Wir haben sowohl mit der CDU als auch mit der SPD Gespräche geführt. Am meisten...

  • Buchholz
  • 15.11.16
Panorama
Über der Erde Technik, darunter  Millionen Kubikmeter Öl: Die Kavernen bei Sottorf

Infoabend: Wie sicher sind die Ölkavernen bei Sottorf?

mi. Rosengarten. Bis zu 1,1 Millionen Kubikmeter Öl lagern in Rosengarten-Sottorf in unterirdischen Salzkavernen. Wie gefährlich sind diese Ölspeicher? Das fragt der Ortsverband der Grünen auf einer Diskussionsveranstaltung mit dem Titel: „Die Öl-Kavernen Sottorf (Rosengarten) - was verbirgt sich hier in der Erde?“ am Dienstag, 19. Januar, um 19 Uhr im Hotel Cordes (Dorfstr. 2) in Sottorf. In den unterirdischen Speichern lagern Teile der strategischen Öl-Reserven. Eine Art Notvorrat, der...

  • Rosengarten
  • 15.01.16
Politik
Wird stark frequentiert: das Gewerbegebiet Mienenbüttel an der A1 mit u.a. Gastronomiebetrieben, Lagerhallen und Tankstelle

Grüne fordern Klärung für Brandschutz in Rade

Für die Fraktion Bündnis90/Die Grünen sind die Brandschutzmaßnahmen im Gewerbegebiet Mienenbüttel unzureichend. Erneut haben sie im Gemeinderat Neu Wulmstorf eine Anfrage zum Brandschutz gestellt. Bei jeder Beratung einer B-Planänderung im Geltungsbereich des Gewerbegebiets hätte es immer wieder Fragen dazu an die Fraktion gegeben, so der Fraktionsvorsitzende Joachim Franke. Diese Fragen seien kein ausgewiesener Gegenstand der Beratung im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss gewesen, daher habe...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.03.15
Politik
Kündigt die Mehrheitsgruppe auf: Gunnar Herr (Bündnis 90/Die Grünen)

Das war‘s mit der Mehrheit: Bendestorfer Grüne kündigen gemeinsame Gruppe auf

Die Bendestorfer Grünen haben genug! Sie kündigten die Gruppe mit BWG und SPD auf. „Wir wollen uns neu positionieren“, sagt Chef Gunnar Herr. mum. Bendestorf. Ein Paukenschlag in Bendestorf: Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen gibt ihre Mitgliedschaft in der Mehrheitsgruppe im Gemeinderat auf. Bislang waren die Bendestorfer Wählergemeinschaft (BWG, 5 Stimmen), SPD (1) und die Grünen (2) in einer Zweckgemeinschaft vereint. Als Opposition bilden bisher CDU (3) und BUG (2) eine Gruppe....

  • Jesteburg
  • 06.05.14
Politik

Keine Brenntage in der Samtgemeinde Hanstedt?

mum. Hanstedt. Auf die Brenntage möchten viele Gartenbesitzer nicht verzichten. Immerhin ist es eine gute Möglichkeit, riesige Laubberge verschwinden zu lassen. Die Mitglieder der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen sehen das offensichtlich anders. Sie möchten die Brenntage in der Samtgemeinde Hanstedt verbieten lassen. Ein entsprechender Antrag wird am Donnerstag, 13. Februar, im Samtgemeinde-Rat diskutiert. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1).

  • Hanstedt
  • 10.02.14
Politik

Räte verabschieden Resolution zum Thema "Wasser ist Menschenrecht"

lt. Horneburg. Eine Resolution zum Thema „Wasser ist Menschenrecht – Wasserversorgung und Abwasserreinigung gehören in die öffentliche Hand“ haben jetzt sowohl der Samtgemeinderat Horneburg als auch der Gemeinderat Jork einstimmig verabschiedet. Die entsprechenden Anträge hatten die Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen gestellt. In der Resolution werden der Landtag, der Bundestag und das Europäische Parlament aufgefordert, sich gegen die Aufnahme der Wasserwirtschaft in die Liberalisierungsagenda...

  • Jork
  • 20.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.