Baden-Württemberg

Beiträge zum Thema Baden-Württemberg

Service
Malerische Weinberge und über 2.000 Sonnenstunden im Jahr sind nur zwei der vielen Vorzüge, die Bad Bellingen im Markgräflerland Aktiv-Urlaubern bieten kann
  3 Bilder

Reise: Sonnenverwöhnteste Region Deutschlands
Aktiv-Urlauber tanken im Herzen des wetterverwöhnten Markgräflerlandes neue Energie

(epr/tw). Gerade ist eine Zeit, in der sich viele auf die eigenen Werte rückbesinnen und wieder mehr Raum für Entschleunigung zulassen. Kleine Glücksmomente inmitten des Alltags werden bewusster erlebt und positive Impulse willkommen geheißen. Ein solcher „Glücksbote“ ist zum Beispiel die Sonne, hebt sie doch das Gute-Laune-Barometer an und taucht vieles buchstäblich in ein schöneres Licht. Kombiniert mit Bewegung an der frischen Luft wirkt ihre Wärme wie ein Energieschub für die Seele. Darum...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.08.20
Panorama
Kurze Verschnaufpause bevor es weiter Richtung Meer geht Foto: jab
  2 Bilder

Mit dem Pferd und GPS ans Meer
Zwei Pferdefreunde unterwegs durch Deutschland mit Halt in Stade

jab. Stade. "Es war schon immer mein Traum, mit meinem Pferd ans Meer zu reiten", erzählt Natalie Flösch (24) aus Baden-Württemberg. Bis in den Landkreis Stade ist sie mit ihrem Pferd Kaya (7) bereits gekommen. Hier stieß kürzlich Daniel Bertold (23), ein Freund aus ihrer Heimat, mit seinem Pferd Holly (9) dazu. Sechs Wochen ist Natalie bereits allein unterwegs gewesen und ist positiv überrascht von der Gastfreundschaft und Herzlichkeit, die ihr überall begegnet. "Bisher gab es nie Probleme,...

  • Stade
  • 31.05.19
Politik
Michael-Grosse-Brömer (CDU)

"Die AfD ist keine Volks-, sondern eine Protestpartei!"

Michael Grosse-Brömer, parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, nimmt nach der Wahl Stellung zur Flüchtlingspolitik. (mum). Das Ergebnis der Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt hat die etablierten Parteien gewaltig durchgeschüttelt. Zwar war damit zu rechnen, dass die AfD den Sprung in die Parlamente schaffen würde. Doch ein Ergebnis von 24,2 Prozent in Sachsen-Anhalt ist dann doch deutlich mehr als ein Warnschuss. Michael...

  • Jesteburg
  • 15.03.16
Service

Reise: Drei-Länder-Radweg durch den Odenwald

(djd/pt/tw). In der Reiseplanung für 2015 von Aktivurlaubern sollte der Drei-Länder-Radweg nicht fehlen. Er ist 212 Kilometer lang und führt durch drei Bundesländer. Mal fordert er die Radler auf steilen Anstiegen, mal lotst er sie entspannt an Neckar, Mümling und Main entlang. Auf dem Drei-Länder-Radweg lernt man die schönsten Landstriche des hessischen, bayerischen und baden-württembergischen Odenwalds kennen. Unterwegs laden malerische Orte wie Mosbach, Miltenberg oder Michelstadt mit...

  • 15.12.14
Service
In Bad Schönborn findet sich die derzeit größte "Totes-Meer-Salzgrotte" in Baden-Württemberg. Die reine Luft in der Salzgrotte sorgt für Linderung und Besserung bei chronischen Erkrankungen der Atemwege
  2 Bilder

Reise: Gemeinsam Erholung genießen

Gruppenurlauber jeden Alters finden in Bad Schönborn viele Freizeitmöglichkeiten (djd/pt/tw). Ob mit dem Verein oder guten Freunden: Es macht Spaß, in der Gruppe aktiv etwas zu unternehmen. Gerade Senioren schätzen Urlaubsreisen, in denen sie gemeinsam Wanderungen und Ausflüge unternehmen und gleichzeitig etwas für ihre Gesundheit tun können. Ein schönes Reiseziel für einen erholsamen Gruppenurlaub ist zum Beispiel Bad Schönborn. Eingebettet in die reizvolle Naturlandschaft des Kraichgaus,...

  • 14.03.14
Politik
Michael König hofft auf viele Stimmen bei den Bürgermeisterwahlen, doch er will "nein" sagen, wenn er gewählt werden sollte
  2 Bilder

"Nein-Idee" - Politiker aus Harsefeld: "Kandidatur ist kein Jux"

jd. Harsefeld. Der "Nein-Sager": Architekt aus Harsefeld tritt bei Bürgermeisterwahlen in Baden-Württemberg an. + + + NEUESTE MELDUNG: Michael König erringt bei den Wahlen in Hohberg sensationelle 15,6 %. Damit erzielt er das bisher höchste Ergebnis aller "Nein!-Idee"- Kandidaten. Mehr dazu hier. + + + Harsefelder Architekt Michael König (42) kandidiert als Bürgermeister - nicht in seinem Heimatort, wo er im Rat sitzt, sondern in Hohberg, einer 8.000-Seelen-Gemeinde in Südbaden. Bei der...

  • Harsefeld
  • 13.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.