Alles zum Thema Kakerbeck

Beiträge zum Thema Kakerbeck

Blaulicht
Der schwer verletzte Beifahrer musste aus dem zerstörten Pkw befreit werden   Foto: Polizei

Unfallopfer bei Wohlerst im Wrack eingeklemmt

Schwerer Crash auf der Kreisstraße K47 forderte zwei Verletzte / Zeugen gesucht tp. Wohlerst. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Freitagnachmittag wurden auf der Kreisstraße K47 zwischen Wohlerst und Kakerbeck zwei Autoinsassen verletzt. Der 29-jährige Fahrer eines Hyundai Getz aus Harsefeld war in Richtung Kakerbeck unterwegs und kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte nach ca. 50 Metern gegen einen Baum. Der 17-jährige Beifahrer wurde bei dem Aufprall in...

  • Stade
  • 10.12.18
Panorama

Noch mehr Badespaß: SL Hundetraining in Kakerbek hat neuen Badeteich eingeweiht

Über einen neuen Hundeteich freuen sich die zwei- und vierbeinigen Schüler von SL Hundetraining in Kakerbeck. Da der alte 35 Kubikmeter große Teich mit zehn Jahren in die Jahre gekommen war, so die Inhaberin Susanne Lorenz, habe sie beschlossen, den Teich überholen und dabei auch um das Dreifache vergrößern zu lassen. Am vergangenen Wochenende haben Su­sanne Lorenz und ihre Schüler das neue Badeparadies mit einer kleinen Party eingeweiht. „Den Teichbauer kann ich nur empfehlen, der hat...

  • Harsefeld
  • 20.09.16
Blaulicht
5 Bilder

Der dritte tödliche Unfall in fünf Tagen: Frau (59) verunglückt zwischen Kakerbeck und Oersdorf

jd. Oersdorf/Kakerbeck. Innerhalb von nur fünf Tagen hat sich in der Samtgemeinde Harsefeld der dritte tödliche Verkehrsunfall ereignet: Am Dienstagabend prallte die Fahrerin eines Renault Scenic aus Bliedersdorf auf der Kreisstraße 55 zwischen Kakerbeck und Oersdorf frontal gegen einen Straßenbaum. Der genaue Zeitpunkt des Unfalls steht nicht fest: Gegen 20.40 Uhr wurden die Rettungskräfte von Autofahrern alarmiert, die an der Unfallstelle vorbeikamen. Die 59-jährige Frau aus Bliedersdorf,...

  • Harsefeld
  • 10.05.16
Panorama
Daniel Wolf trägt das WOCHENBLATT in Kakerbeck aus

Daniel Wolf ist unser "Austräger der Woche"

bo. Ahlerstedt-Kakerbeck. Dass die Einwohner von Kakerbeck zum Wochenende das Neueste aus ihrer Region erfahren, dafür ist Daniel Wolf zuständig. Seit seinem 13. Geburtstag vor knapp eineinhalb Jahren trägt der Schüler das WOCHENBLATT samstags in dem gesamten Ahlerstedter Ortsteil aus. 180 Zeitungen verteilt Daniel auf seiner Tour mit dem Fahrrad, ab und zu fährt sein Vater ihn auch im Auto. Ein bis zwei Stunden ist er in seinem Job unterwegs. Im Moment genießt Daniel die Ferien und freut sich...

  • Harsefeld
  • 07.08.15
Blaulicht
4 Bilder

Zwei Verletzte in Ahlerstedt: Polo knallt gegen Baum

jd. Ahlerstedt. Das ging wohl ein wenig zu rasant durch die Kurve: Am Freitagabend gegen 18.40 Uhr kollidierte auf der Kreisstraße 74 zwischen Kakerbeck und Ahlerstedt in Höhe von Bockholt ein VW Polo mit einem Baum. Dabei gab es zwei Verletzte. Nach Angaben der Polizeibeamten vor Ort hatte der 18-jährige Fahrer aus Wangersen eine Rechtskurve vermutlich zu schnell genommen. Er lenkte gegen, kam mit dem Pkw ins Schleudern und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Polo drehte sich,...

  • Harsefeld
  • 03.07.15
Blaulicht
Der Maishexler wurde erfolgreich gelöscht

Maishächsler in Flammen

ab. Kakerbeck. Schreck in der Abendstunde: Der Fahrer eines Silowagens in der Gemarkung Kakerbeck merkte am Montagabend, dass aus dem 400.000 Euro teuren Maishächsler, der neben ihm herfuhr, Flammen schlugen. Den Mitarbeitern eines Lohnunternehmens aus Hohenhausen gelang es, die Flammen mit einem vorhandenen Feuerlöscher erfolgreich zu bekämpfen. Die alarmierten Feuerwehren aus Bargstedt, Harsefeld und Ohrensen kühlten den Motor mit Wasser ab. Um zu überprüfen, ob das Feuer komplett gelöscht...

  • Harsefeld
  • 30.09.14
Panorama
Auf vielen Vatertagsfeten sind kaum noch "echte" Väter anzutreffen. Oft fließt der Alkohol schon auf dem Hinweg in Strömen

Pech für Schluckspechte: kein Vatertags-Besäufnis in Kakerbeck

jd. Landkreis. Vatertagstreffen abgeblasen: Veranstaltung wird für Einsatzkräfte immer mehr zu einem Himmelfahrtskommando. Auf Polizeistationen und Rettungswachen macht man drei Kreuze, wenn dieser Tag vorbei ist: Für die meisten Einsatzkäfte bedeutet Christi Himmelfahrt, besser bekannt als Vatertag, Stress pur: Schlägereien, Sachbeschädigungen und Sauforgien bestimmen das Bild vieler "Vati-Partys". Im Landkreis Stade konzentrieren sich die Vatertags-Exzesse seit Jahren auf wenige Brennpunkte....

  • Harsefeld
  • 11.04.14
Blaulicht
Polizei und Feuerwehr begutachten den Schaden
6 Bilder

Schreck in der Abendstunde

jd. Kakerbeck. Von wegen, das Wochenende gemütlich vor dem Fernseher ausklingen lassen: Für ein Ehepaar aus Kakerbeck endete der Sonntag mit einem gehörigen Schreck. Im Garten brannte es lichterloh. Zwei Mülltonnen standen in Flammen. Das Feuer züngelte bereits an der benachbarten Garage. "Wir hatten schon die Jalousien heruntergezogen, als plötzlich laut an der Terrassentür gepoltert wurde", berichtet die Ehefrau. Zunächst habe sie gedacht, dass sich ein Betrunkener einen Spaß erlaube. Doch...

  • Harsefeld
  • 05.11.13
Blaulicht
Der Unfallwagen sollte eigentlich in der Werkstatt stehen

Gegen Baum gekracht

jd. Ahlerstedt-Kakerbeck. Rätselhafte Umstände bei Unfall in Kakerbeck Schwere Verletzungen erlitt ein Polo-Fahrer, der in der Nacht zu Sonntag kurz vor dem Ortseingang Kakerbeck mit seinem Wagen frontal gegen einen Baum prallte. Der Mann, dessen Identität bisher nicht feststeht, war aus Ahlerstedt kommend in Richtung Kakerbeck unterwegs. Kurz hinter der Kreuzung kam das Auto nach rechts ab. Ersthelfer bargen den Schwerverletzten, dem wegen des Verdachts auf Alkoholkonsum eine Blutprobe...

  • Harsefeld
  • 14.05.13
Politik
Will sich beruflich verändern: CDU-Ratsherr Andreas Kakerbeck

Buchholzer Stadtrat: CDU-Mann Kakerbeck will aussteigen

os. Buchholz. Im Buchholzer Stadtrat deutet sich eine Umbesetzung an: CDU-Ratsherr Andreas Kakerbeck (54) will das Stadtparlament verlassen, wahrscheinlich zur Sitzung am 12. März. Das bestätigte Kakerbeck auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Grund: Er strebe eine berufliche Veränderung an, durch die er häufig außerhalb von Buchholz tätig sei, sagt Kakerbeck. Dadurch könne er seine Ratstätigkeit nicht wie bisher leisten. Anfang des Jahres ging der Diplom-Kaufmann, der zuletzt in der Versicherungsbranche...

  • Buchholz
  • 14.01.13