Bauen & Wohnen

Beiträge zum Thema Bauen & Wohnen

WirtschaftAnzeige
Beim ersten Spatenstich (v. li.): Bauleiter Marc Lorenzen, Geschäftsführer Klaus-Dieter Ehlen und der Tostedter Betriebsleiter Matthias Kapahnke
7 Bilder

Vorwerk-Gruppe
Elf Millionen Euro für das neue Bürogebäude in Tostedt

Auf dem Gelände mit den vielen Baggern sind nun die Bagger im Einsatz: Auf dem sogenannten "Platz 2000" der Friedrich Vorwerk-Unternehmensgruppe an der B75 erfolgte jetzt der Spatenstich für ein neues Bürogebäude, das parallel zur Bundesstraße gebaut werden soll. Elf Millionen Euro investiert das europaweit tätige Rohrleitungsbauunternehmen aus Tostedt, einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Harburg, in das dreigeschossige Gebäude. Damit wird im 60. Jahr des Firmenbestehens auch ein Wunsch...

  • Tostedt
  • 05.04.22
  • 963× gelesen
  • 1
Panorama
Architekt Michael Hampe (li.) und Projektleiter Jürgen Stehr freuen sich, Richtfest für das Porzellanmuseum zu feiern. Das Museumsgebäude erhält das Fachwerk und Gebälk eines historischen Zweistanderhauses aus dem Jahre 1790. Im Unter- und Erdgeschoss stehen ca. 700 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung, im Dachgeschoss ist ein rund 110 Quadratmeter großer Veranstaltungsraum geplant. Das Museumsgebäude wird in allen Geschossen barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung, Rollstuhlfahrer und Menschen mit Hörbehinderung errichtet.
Video 7 Bilder

Bendestorf
Richtfest beim Porzellanmuseum von Margot und Horst Sobottka

as. Bendestorf. "Endlich ist es soweit", freut sich Margot Sobottka. Die Bendestorferin feierte jetzt gemeinsam mit vielen Gästen ein Richtfest für das neue Porzellanmuseum in Bendestorf. Auf 700 Quadratmetern werden an der Jesteburger Chaussee (L213) voraussichtlich ab dem 3. Quartal 2023 seltene und wertvolle Stücke aus der Sammlung der Eheleute gezeigt. Margot und Horst Sobottka führten bis 1998 das bekannte Porzellan- und Haushaltsfachgeschäft Sobottka in Harburg. In dieser Zeit haben die...

  • Jesteburg
  • 28.03.22
  • 278× gelesen
Service

Entscheidungshilfe für Verbraucher
Landkreis Harburg veröffentlicht Broschüre über energiesparende Haushaltsgeräte

(lm). Welches Haushaltsgerät ist für meinen Bedarf das sparsamste? Die Auswahl dabei ist nicht leicht, Ausstattung, Leistung, Energieverbrauch und Preis sind oftmals nicht ohne weiteres vergleichbar. Eine gute Orientierung bietet die Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2022“ des unabhängigen Beratungsbüros "Ö-quadrat", die ab sofort kostenlos auf der Webseite der Kreisverwaltung (www.energiewegweiser.de/haushaltsgeraete) heruntergeladen kann. Sich die Zeit für die Auswahl zu nehmen,...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 14.03.22
  • 22× gelesen
Politik
Der "Preußische Hut" ab Abzweig von Bendestorf auf die K54 nach Buchholz (links) und Klecken (rechts). Linksabbieger Richtung Buchholz können die Geschwindigkeit des aus Richtung Klecken  kommenden Verkehrs schlecht einschätzen
2 Bilder

Im Landkreis Harburg
Millionen Euro für Straßenbau, aber manche Maßnahmen werden dauernd verschoben

(bim). Der Landkreis Harburg investiert 2022 rund 8,6 Millionen Euro in Kreisstraßenausbau, Instandsetzung sowie Kreisverkehr- und Radwegebau. Für das kommende Jahr sind ebenfalls gut acht Millionen Euro an Kreismitteln vorgesehen, zusammen mit Fördermitteln werden dann rund 15 Millionen Euro in Radwege und Kreisstraßen investiert. Weitere Unterhaltungsmaßnahmen kommen hinzu. Allerdings: Wenn man sich die Maßnahmenliste anschaut, sieht man, dass bestimmte Strecken seit Jahren auf die Warteliste...

  • Tostedt
  • 25.02.22
  • 343× gelesen
Panorama
Der Vereinsvorstand (v. li.): 2. Vorsitzende Gabriele Morgenroth, Beisitzerin Bärbel Petersen, Vorsitzender Joachim Eggers, Beisitzerin Antje Dedio und Kassenführerin Martina Sander

Investor ist schon gefunden
Elbmarscher Wohnprojekt für Menschen mit Behinderung wird konkreter

ce. Elbmarsch. Das vom Verein "Leben und Fördern in der Elbmarsch" ("LUF Elbmarsch") geplante Wohnprojekt für Menschen mit Behinderung (das WOCHENBLATT berichtete) gewinnt allmählich Konturen. Der auf einem 4.000 Quadratmeter großen Grundstück in Marschacht angedachte Neubau soll 24 Gehandicapten aus der Region auch bei hohem Unterstützungsbedarf individuelles Wohnen bieten. Die Fläche wurde von der evangelischen Kirchengemeinde Elbmarsch zur Verfügung gestellt. "Als Investor konnten wir eine...

  • Elbmarsch
  • 25.01.22
  • 93× gelesen
Panorama
Die 1966 errichtete Elbbrücke an der B404 zwischen Rönne und Geesthacht muss dringend saniert werden
4 Bilder

"An Vollsperrung führt kein Weg vorbei"
700 Teilnehmer bei Online-Infoabend zur Sanierung der Elbbrücke zwischen Rönne und Geesthacht

ce. Elbmarsch. Es gibt derzeit kaum ein Thema, das den Menschen der Elbmarsch mehr unter den Nägeln brennt als die im Sommer anstehende Sanierung der Elbbrücke zwischen Rönne und Geesthacht entlang der B404, die dafür erforderliche Vollsperrung und die daraus resultierenden Verkehrsbeeinträchtigungen. Bester Beleg für das große Interesse an der Maßnahme waren die etwa 700 Teilnehmer des Online-Infoabends, zu dem jetzt Samtgemeinde-Bürgermeisterin Kathrin Bockey eingeladen hatte.  Als Referenten...

  • Elbmarsch
  • 18.01.22
  • 1.117× gelesen
Panorama
"Lebensader der Elbmarsch": Die B404 und die Elbbrücke werden auch von vielen Pendlern in Richtung Hamburg befahren. 
Doch ab Januar droht ihnen ein monatelanger Dauerstau   Foto: E. Jonas

Bauarbeiten vorgezogen: Monatelanger Stau droht auf der B404 in der Elbmarsch

thl. Elbmarsch. "Diese Verschiebung bedeutet ein Jahr Zeitaufschub. Ein Jahr zur Verfeinerung der Planung, wie die notwendigen Sanierungen an der Elbvorland- und Elbbrücke durchgeführt werden können." Das sagten im September vergangenen Jahres Antje Dedio und Claus Eckermann von der SPD Elbmarsch, als sie davon erfuhren, dass die für dieses Jahr geplanten Sanierungsarbeiten der Elbbrücke im Zuge der B404, die unter einer vierwöchigen Vollsperrung durchgeführt werden sollen, auf Sommer 2022...

  • Elbmarsch
  • 24.09.21
  • 1.245× gelesen
  • 1
Service

Reise
Celle ist nominiert für den „Europäischen Preis für Stadtkultur 2020“

(nw/tw). Mit dem Motto „Barock trifft Bauhaus“ hat sich die Celle Tourismus und Marketing GmbH (CTM) in der Kategorie „Europäischer Preis für Stadtkultur 2020“ (26. Nov.) beworben. Unter Bewerbern aus ganz Europa konnte Celle mit dem Konzept und den Erfolgen aus dem Bauhausjahr sowie dessen nachhaltiger Weiterentwicklung überzeugen und hat es so auf die Shortlist der besten drei geschafft. Neben der CTM sind die Monheimer Kulturwerke und die Stadt Bendorf nominiert. •...

  • Buchholz
  • 25.10.20
  • 215× gelesen
Service
Taschentuch-Gespenst
7 Bilder

Basteltipps: Taschentuch-Gespenst, Kastanien-Spinne und Kürbismuster mit der Bohrmaschine
Halloween: DIY-Ideen für eine gruselige Last-Minute-Deko

(tw). Keine schaurig-schöne Party mit vielen Gästen und keine riesigen Gruppen verkleideter Monster, die gemeinsam von Tür zu Tür ziehen: 2020 wird Halloween am 31. Oktober anders als in den Jahren zuvor. Dies sollte kleine Hexen und Zombies aber nicht davon abhalten, das eigene Heim monströs zu schmücken. Spaziergänger und vereinzelte kleine Geister erfreuen sich sicherlich an der individuellen Dekoration. Und wer noch nichts vorbereitet hat, findet hier drei Halloween-Bastelideen für einen...

  • Buchholz
  • 23.10.20
  • 235× gelesen
Service
Täglich steigt der Celler Turmbläser auf den Kirchturm der Stadtkirche St. Marien und bläst einen Choral in alle vier Himmelsrichtungen
3 Bilder

Reise: Spannende Fakten über die niedersächsische Stadt
In Celle gehen Wünsche in Erfüllung, der Bahnhof erstrahlt in Lichtkunst und die Bäume sind exotisch

nw/tw. Das Stadtmarketing Celle hat zahlreiche „Fun Facts“ (lustige Fakten) über die niedersächsische Stadt gesammelt, die auf unterhaltsame Art Wissen vermitteln und Gästen neue Facetten näherbringen. Hinter jedem Fakt steckt immer eine interessante Geschichte, die auf den ersten Blick oft verborgen bleibt. Hier folgen fünf der interessanten Fakten über Celle, die spannende Seiten zeigen, die Gäste bei einem Besuch auf keinen Fall verpassen sollten. Haben Sie gewusst, dass ...: … der Tod eines...

  • Buchholz
  • 07.09.20
  • 200× gelesen
Panorama
Carsten Matthies steht auf der Baustelle unter dem Dach seines zukünftigen Gartencenters
3 Bilder

Seevetal - Emmelndorf
Der Neubau des Bellandris Matthies Gartencenters eröffnet Ende Februar 2020

Wegen der Auslastung in der Baubranche verschiebt sich der ursprüngliche Termin um fünf Monate ts. Emmelndorf. Carsten Matthies wird den Neubau seines Gartencenters Ende Februar 2020 eröffnen - und damit fünf Monate später als ursprünglich geplant. Das sagte der Seevetaler Unternehmer dem WOCHENBLATT bei einem Besuch auf der Baustelle an der Hittfelder Landstraße. Der Grund für die Verzögerung sei die Auslastung bei den unterschiedlichen beteiligten Baufirmen. Die anhaltend gute Konjunktur in...

  • Seevetal
  • 05.03.19
  • 10.148× gelesen
  • 1
Politik
Die 780 Meter lange Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

Eine Sanierung der Decatur-Brücke ist möglich

Technisch sei eine zusätzliche Nutzungszeit von 20 Jahren machbar, sagt der von der Gemeinde Seevetal beauftragte Experte Prof. Dr. Reinhard Maurer / Unklar ist, was das kosten würde ts. Maschen. Die gesperrte Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof in Maschen kann saniert werden. Das von der Gemeinde Seevetal beauftragte Expertenbüro König und Heunisch Planungsgesellschaft hat das Zwischenergebnis seiner Berechnungen aus dem Dezember 2018 bestätigt. Das geht aus der Vorlage der...

  • Seevetal
  • 26.02.19
  • 899× gelesen
Service
Evelyn Schaller-Corde (re.) und Andrea Sandmann freuen sich auf die offizielle Eröffnung
4 Bilder

RC Blumenstudio: Individuelle Floristik für jeden Anlass

RC Blumenstudio eröffnet am Freitag, 1. Februar, und lädt zum Empfang Bereits beim Betreten des "RC Blumenstudios" (Buchholz, Schützenstr. 27: erreichbar nur über die Karlstraße, Tel. 04181-293754) kommt sofort ein Wohlgefühl auf. Alles ist dort hell und freundlich gestaltet sowie schön arrangiert. Die Farbenvielfalt der frischen Blumen erfreuen Auge und Seele, denn über einen schönen, liebevoll gebundenen Blumenstrauß freut sich jeder. Nach kurzer Umbauphase ist es am Freitag, 1. Februar,...

  • Buchholz
  • 25.01.19
  • 1.250× gelesen
Service
Das Fachgeschäft "mein Wohnstudio" befindet sich im "Haus des schönen Wohnens" in Seevetal-Emmelndorf

"mein Wohnstudio": Möbel mit Stil und Wohlfühlfaktor

ah. Seevetal-Emmelndorf. Seit September 2017 gibt es die Firma "mein Wohnstudio" in dem "Haus des schönen Wohnes" in Seevetal-Hittfeld (Helmsweg 6). Die Geschäftsführer Stephan Jochens und Andreas Rehm sind Experten rund ums schöne Einrichten. Ob Sofas, Garnituren  und Sessel, Relaxsessel und -möbel, Wohnwände, Speisezimmer, Couch- und Beistelltische, Schlafsofas und Sessel mit Aufstehhilfe: Den Kunden erwarten eine Exklusives in der Ausstellung. Neu im Sortiment sind Büroeinrichtungen. Das...

  • Buchholz
  • 25.01.19
  • 255× gelesen
Wirtschaft
So wird der Neubau in Fleestedt nach seiner Fertigstellung aussehen

Audi-Terminal in Fleestedt: Neubau von Kuhn+Witte schreitet voran

ah. Fleestedt. Der Neubau des Audi-Terminals des Jesteburger Autohaus Kuhn+Witte in Fleestedt schreitet voran. Die ersten Planungen begannen bereits im Jahr 2015. „Wir rechnen mit einer Bauzeit von gut einem Jahr. Ziel ist es, im Spätherbst nächsten Jahres zu eröffnen", sagt Geschäftsführer Jan Rommel. „In unserem Neubau vereinen wir die beiden bisherigen Audi-Vertriebsstandorte Jesteburg und Buchholz, die als Servicestandorte allerdings erhalten bleiben sollen.“ Am vergangenen Dienstag wurde...

  • Buchholz
  • 27.11.18
  • 1.331× gelesen
Politik
CDU-Landtagsabgeordneter André Bock
2 Bilder

100 Millionen Euro für Sportstätten

Land legt Sanierungsprogramm auf. (mum). "Wir bringen gemeinsam mit der SPD und der Landesregierung ein Sportstätten-Sanierungsprogramm auf den Weg, von dem auch der Sport im Landkreis Harburg profitieren kann", sagt der CDU-Landtagsabgeordnete und sportpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion André Bock. "Bis zu 100 Millionen Euro aus der sogenannten VW-Milliarde stehen jetzt für die Sanierung kommunaler Sport- und Vereinsportstätten zur Verfügung. Wir können einen Beitrag dazu leisten,...

  • Jesteburg
  • 21.11.18
  • 70× gelesen
Wirtschaft
Am Freitag findet das Richtfest der Seniorenresidenz in Lauenbrück statt

Richtfest der Seniorenwohnanlage Lauenbrück wird gefeiert

In Lauenbrück wird in der Straße "Im Heidhorn) eine Seniorenresidenz von der Tostedter Firma Wolkenhauer & Partner GmbH (Bahnhofstr. 6, Tel. 04182-5151) erstellt. Am Freitag, 23. November, findet ab 14 Uhr das Richtfest statt. Interessenten an einer der Wohnungen sollten diese Veranstaltung nutzen, um sich über die Seniorenresidenz mit betreutem Wohnen zu informieren. Diese wird in hochwertiger Bauweise, die viele durchdachte Details enthält, erstellt. Auf einem 3.500 Quadratmeter großen Areal...

  • Buchholz
  • 21.11.18
  • 291× gelesen
Panorama
Projektleiterin Birgit Cohrs (li.) und Bürgermeisterin Martina Oertzen sitzen in dem in Weiß 
gestalteten Hauptsaal der Burg Seevetal.

Burg Seevetal: Die Sanierung ist beendet

Nach 18 Monaten Umbauzeit steht das Veranstaltungszentrum der Gemeinde Seevetal wieder offen ts. Hittfeld. 18 Monate haben die Bauarbeiten gedauert - jetzt sind die Sanierung und der Umbau des im Jahr 1981 errichteten Veranstaltungszentrums Burg Seevetal in Hittfeld abgeschlossen. 6,9 Millionen Euro hat die Modernisierung gekostet. Betreiber ist die Gemeinde Seevetal. Die Burg Seevetal sei Kongresszentrum für die gesamte Region, sagte Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen bei einer...

  • Seevetal
  • 09.11.18
  • 426× gelesen
Wirtschaft
Geschäftsführer Oliver Bohn (re.) mit Lasse Hofer und Eduard Fischer (Mitte)

Autohaus Kuhn+Witte: "Mitarbeiterförderung ist uns wichtig!"

ah. Landkreis. Komplexere Autos, digitale Geschäftsprozesse, neue Mobilitätskonzepte – die Zahl der benötigten Fachkräfte im Kfz-Gewerbe wird weiter steigen. Das Autohaus "Kuhn+Witte" mit Firmensitz in Jesteburg und Buchholz ist sich seiner Aufgabe bewusst und investiert zunehmend in die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. Mit Eduard Fischer und Lasse Hofer hat das Unternehmen erneut kommende Führungskräfte aus den eigenen Reihen ausgebildet. „Kuhn+Witte ist immer auf der Suche nach...

  • Buchholz
  • 05.10.18
  • 816× gelesen
Panorama
Karin Fischer steht auf ihrer Terrasse. Eigentlich sollte auf der Fläche vor ihr Rollrasen verlegt werden
6 Bilder

"Meine Gutmütigkeit wurde ausgenutzt"

Wie kann man nur so fies sein? Ein Garten- und Landschaftsbauer aus dem Landkreis Harburg gaukelte Karin Fischer (67) vor, sie müsse ihm 22.500 Euro in bar zahlen, bevor er mit den Arbeiten beginnen kann. Unter anderem sollte er ein Carport errichten, eine Terrasse anlegen und Rollrasen verlegen. Ein paar Arbeiten führte der Mann auch aus - aber mangelhaft. Unter anderem ist das Carport-Dach undicht. Dann meldete er sich über ein halbes Jahr nicht. Erst als das WOCHENBLATT ihn zur Rede stellte,...

  • Jesteburg
  • 07.09.18
  • 429× gelesen
Politik
Eine Delegation des Gymnasiums Hittfeld um Schulleiter Frank Patyna (2. v. re.) 
zeigte im Kreisschulausschuss in Winsen Flagge Fotos: ts
2 Bilder

Gymnasium Hittfeld: Modernisierung darf mindestens 13,9 Millionen Euro kosten

Kreisschulausschuss spricht sich für eine umfassende Sanierung aus, ist sich aber uneinig über den genauen Umfang. Über zusätzliche 1,1 Millionen Euro wird er Kreistag im Oktober entscheiden. (ts). Der Umfang der geplanten Modernisierung des Gymnasiums Hittfeld bleibt weiter unklar: Der Schulausschuss des Landkreises Harburg hat sich auf keine Empfehlung zu den von Eltern, Schülern und Lehrern geforderten Baumaßnahmen für pädagogische Zwecke mit einem Kostenvolumen von 1,1 Millionen Euro...

  • Seevetal
  • 31.08.18
  • 825× gelesen
Panorama
Die TSV-Vorstandsmitglieder Rainer Gliesche und Anja Titius in der 270 Quadratmeter 
großen Gymnastikhalle Fotos: ts
2 Bilder

TSV Over/Bullenhausen eröffnet neues Sporthaus

Der Neubau mit Gymnastikhalle gibt dem Sport neue Möglichkeiten / Tag der offenen Tür am Sonntag, 2. September. ts. Over. Die Gemeinde Seevetal investiert 3,5 Millionen Euro in die Sportinfrastruktur der Elborte Over und Bullenhausen. Wichtigster Baustein ist das neue Sporthaus, das der TSV Over/Bullenhausen am Sonntag, 2. September, mit einem Tag der offenen Tür eröffnen wird. Zusätzlich haben die Bauarbeiten für einen zusätzlichen Rasenplatz begonnen. Er wird voraussichtlich im Sommer 2019...

  • Seevetal
  • 28.08.18
  • 495× gelesen
Service
Für neue Heizungsanlagen gibt es zahlreiche Förderungsmaßnahmen

Fachleute empfehlen: Die Heizung auf neuesten Stand bringen und Geld sparen

Es gibt viele gute Gründe für eine Heizungsmodernisierung. Doch die meisten Immobilienbesitzer werden erst tätig, wenn sie zum Handeln gezwungen werden. Denn wenn die alte Heizung nicht mehr anspringt, ist Eile geboten. Viel Zeit für eine ausgereifte Überlegung bleibt da nicht. Aber gerade dieses ist wichtig, um optimale Ergebnisse aus einer Heizungsmodernisierung zu holen. Mit der Investition in die richtige Technik - eine Heizung, die zur Immobilie und Nutzer passt - können Sanierer viel Geld...

  • Buchholz
  • 29.06.18
  • 121× gelesen
Politik
Gibt es doch eine Chance zur Sanierung der Decatur-Brücke? 
Das wird jetzt geprüft

Decatur-Brücke in Maschen
Kostenübernahme von bis zu 75 Prozent vom Land

kb/ts. Maschen. Auf Einladung von Wirtschafts- und Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) haben sich Vertreter der Gemeinde Seevetal und der Deutschen Bahn (DB) im Beisein des Bundes bei einem Gespräch im Hotel Maack in Maschen darauf verständigt, die Möglichkeiten einer Sanierung der Decatur-Brücke zu prüfen. Diese Brücke steht an Europas größten Rangierbahnhof im Seevetaler Ortsteil Maschen. Der Gemeinde Seevetal ist dabei eine finanzielle Förderung von bis zu 75 Prozent der Kosten in...

  • Seevetal
  • 18.05.18
  • 599× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.