Beiträge zum Thema Biogasanlage

Politik
Die Biogasanlage soll um einen dritten, etwa zwölf Meter hohen Turm erweitert sowie um ein Blockheizkraftwerk werden

Angst vor Transportlärm in Wedel

Samtgemeinderat in Fredenbeck entscheidet über Expansion der umstrittenen Biogasanlage tp. Fredenbeck. Mit der umstrittenen Erweiterung der Biogasanlage im Ortsteil Wedel befassen sich die Mitglieder des Rates der Samtgemeinde Fredenbeck auf der Sitzung am Mittwoch, 21. Juni, um 19.30 Uhr im Rathaus in Fredenbeck. Es geht um die Erweiterung der Anlage von einer Leistung von 550 auf 1.100 Kilowatt, sodass sich künftig die rechnerisch mit Strom versorgten Haushalte auf rund 2.000 verdoppelt....

  • Fredenbeck
  • 20.06.17
  • 191× gelesen
Wirtschaft
Heiner Schönecke (Mitte) zeigt den CDU-Politikern Michael Grosse-Brömer (li.) und Helmut Dammann-Tamke die Biogasanlage

Düstere Aussichten für Biogas

jd. Ketzendorf/Ardestorf. Kürzung der Einspeise-Vergütungen und die Folgen: CDU-Politiker Heiner Schönecke lud zur Diskussionsrunde. "Die Energiewende muss bezahlbar bleiben" - dieser Satz könnte als Leitmotto über dem Gesetzesentwurf stehen, mit dem die Große Koalition die Kosten für Ökostrom begrenzen will. Betroffen von der Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) wird auch die Biogas-Branche sein: Die Vergütung für neue Biogasanlagen soll drastisch gekürzt werden. Auch der Ausbau...

  • Neu Wulmstorf
  • 27.04.14
  • 1.001× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.